Balkonbrüstung Glas -reinigen?

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Manchmal sind es ja Kleinigkeiten, die man gerne anders hätte.

    Ich z.B. finde es blöd, wenn die Balkonbrüstung so dreckig ist, dass man nicht richtig durchgucken kann.

    Das Reinigungspersonal hat sicher nicht die Kapazitäten, sie täglich zu reinigen. Manchmal war ich schon selbst zugange und habe mit einem eh schon benutzten Handtuch dort den Salzfilm abgewischt (soweit meine Arme drüberlangen konnten).

    Wie macht ihr das (oder ist euch der blinde Salzschleier egal?)?

    2022 - blu: Adria

    2021 - blu: Griechenland

    2020 - aura: England/Irland

    2019 - aura: Biscaya, nova: Mittelmeer

    2018 - blu: Adria

    2017 - stella: Orient

    2016 - sol: Kanaren

  • Manchmal sind es ja Kleinigkeiten, die man gerne anders hätte.

    Ich z.B. finde es blöd, wenn die Balkonbrüstung so dreckig ist, dass man nicht richtig durchgucken kann.

    Das Reinigungspersonal hat sicher nicht die Kapazitäten, sie täglich zu reinigen. Manchmal war ich schon selbst zugange und habe mit einem eh schon benutzten Handtuch dort den Salzfilm abgewischt (soweit meine Arme drüberlangen konnten).

    Wie macht ihr das (oder ist euch der blinde Salzschleier egal?)?

    Ganz ehrlich? Es würde mir im Traum nicht einfallen, den Balkon zu putzen =O ......heisst es nicht so schön "Sie haben Urlaub!" :lol1:

    :abfahrt:

  • Mich nervt das auch total. Ich hatte schon einmal einen „Vileda-Fensterputzer“ mit. Leider waren die Scheiben aber so gammelig, dass auch der nichts mehr ausrichten konnte,


    VG RunningBine

    84e9ee218f04d65f50bd7c53bba800f371f9b566


  • Ich kannte es so, dass die Balkone (+Scheiben) ca. einmal wöchentlich gereinigt wurden.
    Auf meinen letzten beiden Reisen war dies definitiv nicht der Fall - leider.
    Ich hoffe es ist keine Sparmaßnahme gewesen sondern nur eine Folge der aktuellen Personalnot.

    Gefahren :daumen: 10/13 Blu - 10/14 Blu - 2/15 Mar - 10/15 Stella - 2/16 Blu - 4/16 Prima - 7/16 Prima - 10/16 Vita - 5/17 Bella (Pur) - 07/17 Perla - 11/17 Bella (Pur) - 4/18 Prima - 12/18 Mein Schiff 1 - 1/19 Nova - 5/19 - Bella (Pur) -7/19 Bella (Nordkap) - 11/19 / Sol - 11/19 Mira (Welcome Cruise) - 2/20 Nova (Kanaren) - Mein Schiff 2 (Panorama Tour) - 8/21 Prima Große Ahoi Tour
    Abgesagt :verzweifelt: 11/18 Nova - 12/18 Nova JFF - 8/20 Luna - 08/20 Perla - 08/20 Diva - 8/21 Luna - 11/21 Stella (Spanien, Portugal & Kanaren) -
    Gebucht: pfeil_rechts.gif 08/22 Luna (Highlights am Polarkreis)


  • Die Scheiben der Balkonbrüstungen werden wohl von außen mit Wasserschlauch und entsprechendem Wasserdruck im Hafen gereinigt. Bei mehreren aufeinanderfolgenden Seetagen sind sie entsprechend schmutzig. Ist halt nicht zu ändern. Ich vermute aber, dass die Scheiben schon etwas nanobeschichtet sind.

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
    Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!


    c2af9d5fcc6cb6ac8c5b5bb7842f507c9f6de714

  • Die Scheiben der Balkonbrüstungen werden wohl von außen mit Wasserschlauch und entsprechendem Wasserdruck im Hafen gereinigt. Bei mehreren aufeinanderfolgenden Seetagen sind sie entsprechend schmutzig. Ist halt nicht zu ändern. Ich vermute aber, dass die Scheiben schon etwas nanobeschichtet sind.

    Ich weiß zwar leider nicht, was nanobeschichtet ist, aber wir haben an einem Hafentag auch schon erlebt, dass die Balkone von außen mit einem Wasserschlauch gereinigt wurden. Leider war ein Vorher-Nachher-Effekt nicht wirklich wahrnehmbar...

  • Das Problem mit den „undurchsichtigen“ Balkonbrüstungen kennen wir auch. Solange der Schmutz durch das Salzwasser hervorgerufen und der Balkon in gewissen Abständen per Wasserschlauch gereinigt wird, können wir damit leben.

    Allerdings hatten wir auf einer Fahrt den Fall, dass irgendwo von oben ein Getränk auf unseren Balkon klatschte und die Brüstung / Reling und Boden derart verklebte, dass wir uns nirgendwo mehr hinstellen, geschweige denn anlehnen konnten :verzweifelt: Nachdem 2 Tage vergangen waren, ohne dass der Balkon bei der täglichen Kabinenreinigung sauber gemacht wurde, habe ich dann um die Reinigung gebeten. Wurde dann auch prompt erledigt :sdanke:

    08/2011 AIDAbella WMM
    03/2013 AIDAsol Kanaren
    09/2013 AIDAaura Adria
    10/2013 AIDAsol Nordeuropa
    06/2014 AIDAdiva ÖMM
    08/2014 AIDAblu WMM
    10/2014 AIDAvita WMM
    08/2015 AIDAluna Transamerika
    08/2016 AIDAdiva Ostsee 2
    12/2016 AIDAstella Orient
    02/2018 Mein Schiff 5 Orient mit Indien
    07/2018 AIDAblu Adria
    11/2018 Mein Schiff 2 Mittelmeer mit Kanaren

    04/2019 Mein Schiff 3 Griechenland mit Zypern

    10/2019 Mein Schiff 4 Mittelmeer mit Andalusien

    03/2020 Mein Schiff 5 Dubai bis Kreta - fällt leider aus :cry2:

    10/2020 Mein Schiff 2 Mittelmeer mit Salerno - wird auch nix :abschied:

  • Vogelkot ist auch sehr "appetitlich". :verzweifelt: Hier muss ich sagen, dass ich den auch schon mal beseitigt hatte, wenn er nicht zu weit unten an der Glasscheibe war.


    Ansonsten habe ich es leider auch schon erlebt, dass das Schiff schon mit verschmutzten Glasscheiben losgefahren ist und dann auf der Tour leider auch nicht gereinigt wurde. Zwar steckte eine Info an der Kabinentür, dass am nächsten Tag die Reinigung der Balkonbrüstungen erfolgt und man deshalb nichts liegenlassen sollte, passiert war dann aber leider nichts. :sdagegen:

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Sowas ärgert mich auch maßlos , erst recht wenn man um Reinigung des klebrigen Bodens noch bitten muss . Ich finde , das hat auch in all den Jahren bissel nachgelassen . Ich hab manchmal das Gefühl , der Balkon wird vom housekeeping stiefmütterlich behandelt . Ohne Ansage passiert da nix . Das der Balkon von außen nicht jeden Tag gereinigt werden kann , ist klar . Aber so verdreckt wie das Glas manchmal ist ……

  • "Waschbrettbauch ist gut, aber ein bisschen mehr ist knuddeliger." (Sagt meine Frau.)

    Crown Jewel, Astor, MS, 2x AIDA, 8x CARA, 4x VITA, 7x AURA, 1x DIVA, 6x BELLA, 2x LUNA, 2x BLU, 5x SOL, 5x MAR,
    2x STELLA, 1x PRIMA, 1xMira

  • Ich muss sagen, mich ärgert das verklebte und das schlecht durchsichtige Glas auch. Dann brauche ich keinen Balkon mit Glasbrüstung, wenn der sowieso so verdreckt ist, dass man kaum durchsehen kann.

    Wir haben uns 2019 auf der Luna mal beschwert; wir fuhren schon "dreckig" in NY los und nach ein paar Tagen fragte ich an der Rezeption. Ich bekam dann die (zickige) Antwort, dass die Balkone regelmäßig gereinigt würden. Natürlich wusste man nicht, wann das nächste Mal, ist dann aber erfolgt. Insgesamt fand ich das halt schade, dass man das nicht zu Beginn der Reise mal gemacht hat.

    Wenn es angekündigt wurde, wurde es aber bis jetzt auch durchgezogen.

    Im September auf der Perla stand noch ein benutztes bzw. fast volles Glas außen am Fenster; Housekeeping hat es dann entfernt, er hatte es wohl nicht gesehen. Ergo auch den Balkon sicher nicht regelmäßig gereinigt. Ging aber generell auf der Fahrt mit der Sauberkeit.

  • Auf der Transorient mit der Bella, ihrer ersten Fahrt nach dem Lockdown, kam sie schon mit salzigen Scheiben an und ich hatte dann auf Malta, Kreta, Rhodos etc. gehofft, weil ich verständnisvoll dachte, dass es ggf. in Palma zeitlich nicht möglich war. Das Verständnis, die Geduld und das Schweigen wurde dann erst nach 20 Tagen, am vorletzten Tag belohnt...für die Nachfolger. Das war schon ärgerlich und kannte ich bisher so nicht.