Peggy1005 Fortgeschrittener

  • Mitglied seit 23. November 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
210
Erhaltene Likes
517
Punkte
1.578
Profil-Aufrufe
344
Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • hallo, konntest du den Ausflug bei Rudi dann noch buchen?

    Lg

    • lieben Dank für eure Hilfe , mein Mann hat sich für den Ausflug mit Aida entschieden , wir haben leider mit privaten Anbietern nicht so gute Erfahrungen gemacht . Sind jetzt am Vormittag auf Stadtrundfahrt und am Nachmittag im tala Reservat , vielleicht treffen wir euch 😉

    • Ok versteh ich, wir machen eigentlich immer private Anbieter und hatten noch nie Probleme.


      Schönen Tag 😀

    • Ja , auch wir werden sicher wieder mal über private Anbieter buchen , nur auf dieser Reise wäre es doppelt schade , wenn was schiefläuft , deshalb dieses Mal das schisserpaket 😂lg

    • 😀 bin dann gespannt wie es bei uns ist habe alles über private Anbieter gebucht. Auch letztes Jahr schon bei der Seychellen Tour bis jetzt kein Problem.

    • Ich drück euch die Daumen , das alles klappt und wir gemeinsam eine tolle Reise haben werden . Die Seychellen Tour haben wir auch gemacht , wir waren die ersten nach der Pest m die Madagaskar angelaufen haben mit der Aura . Da lief auch nicht alles rund , aber das war ok .lg

  • Auf unserer großen Ostsee Reise ist die Passage durch den Kanal am 12.7. von 16 Uhr bis 2 Uhr angegeben

    • Wir greifen aber nicht mit den Kreuzfahrten in die bis dahin unberührte Natur ein, das macht für mich den Unterschied. Der Natur müssen auch noch Orte bleiben wo sie ungestört ist, vor UNS geschützt.

      So sehe ich das. Die anderen Kreuzfahrtgebiete sind von Menschen besiedelt. Dort gibts schon überall Menschensiedlungen, dort haben wir schon lange in die Natur eingegriffen. Das muss aber nicht an jedem kleinen Flecken der Erde so sein. Wäre ja so als ob im Urwald am Amazonas, wo wirklich noch Urvölker leben, ein 4* AI Resort entstehen würde.

      Wollte auf diesem Wege nur erklären wie ich das meine


      Gruß Charlynn

    • also auf unseren Kreuzfahrten haben wir sehrwohl schon in die natur eingegriffen , sei es auf Spitzbergen oder ein anderes Beispiel auf Coron , den phlilippinen . Beides noch unberührte kaum besiedelte Gebiete , die wir in vollem Wissen mit unserem Besuch per Kreuzfahrtschiff schon ein stückweit zerstören . Ein anderes Beispiel Madagaskar , wo wir tonnenweise Müll aus Aida Aura abgeladen haben ...... keine Ahnung , was damit dort passiert ist . Das ist eben die Kehrseite der Medaille und auch mit diesem Wissen bereisen wir z. Bsp . Die Galapagosinseln , die Antarktis, die Insel Komodo und andere schützenswerte destinationen auf dieser Welt . Und selbst , wenn wir darauf verzichten , gibt es die Nachfrage und den Markt dafür , selbst in kleinerem Umfang mit den selectionreisen ... ich finde es besser , wenn es reguliert und kontrolliert in einem gewissen Umfang angeboten wird , um uns daran zu erinnern , wie wertvoll unsere Erde ist und uns hier und da etwas sensibler machen in unserem oft sorglosen Umgang mit der Natur . Oft sind auch Geologen und Biologen auf solchen Reisen dabei , die fachkundig informieren .