Beiträge von Ramo

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Sicherlich, denn Du reist doch ein...

    Mich würde mal interessieren, wie viel Personen tatsächlich mal kontrolliert wurden. Und wie viel davon Probleme bekamen...

    Wir hatten 2017 eine Reise von/bis Dubai. Da war nix. Soll nicht heißen, dass wir uns nicht vorbereitet hätten, alles vom Arzt war dabei, auch mit Übersetzung.

    Ich suche mir immer über billiger-mietwagen einen Leihwagen, um zu sehen, wie die Preise sind, Dort wird dann der Vermieter und Stationsort genannt. Dann gehe ich auf deren Seite. Schlechter wurde es deshalb noch nie... Kann man natürlich genauso mit Check24 machen.:zwinker:

    Ging es hier nicht mal um den Preisverfall bei Kreuzfahrten und deren eventuelle bzw. tatsächliche Gründe ?

    Nicht um Angebote, Traumstart, Sonderpreise, Routen, Schiffsunterschiede,..:cry2:

    Dafür gibt es eigentlich genügend Threads.

    :erschrecken::verzweifelt:

    mamasa

    Hier wird selten etwas gelöscht, da sich (fast) alle an die Etikette halten, Es ist nicht gegen eine Regel, seine Meinung zu äußern.


    P.S.:

    ...falls es interessiert, was andere Reedereien nehmen: Unsere 7-Nächte-Tour mit RCL hat in der BK inkl. GePa im Mai 2018 - 1430 € p.P. gekostet.

    Schau mal auf die Link-Seite. Oben steht der Standort der WebCam: National Museum of Bermuda, dann google mal und wo bist Du dann ? Blick auf Kings Wharf...:zwinker:

    Dann würden es ja nur ca. 3,5 h in der Stätte gewesen sein. Das wäre etwas wenig Zeit für den Weg...:cry2:

    :zufrieden: Gerade bei den Fjorden würde ich auf eine BK verzichten, zumindest wenn man gerade durch die Täler fährt...

    Denn da sind die Berge auf beiden Seiten und die will man nicht verpassen...:zwinker:



    (Im allgemeinen immer nur BK-Bucher)

    11:30 also mind. 11 Uhr schon wieder zurück ?

    Wann ging es denn morgens schon los ? Wir waren damals nicht gebummelte 4,5 h in der Stätte. (9:15 Uhr bis ca. 13:45, dann noch Mittagessen und zurück)

    Da hat jemand sich aufgeregt und diese normale Schiffsbegehung als Wäschereibesichtigung bezeichnet. So etwas gibt es nicht alleine, warum auch, würde doch niemand buchen, oder ?

    Hatten wir mal inklusive...:zwinker: Sogar mit deutschem Chefkoch.

    <3lich willkommen im Forum.

    Das ist ja für den Anfang schon eine schwierige Frage...:zwinker:

    ...und ein Blick in die Glaskugel. Kann, muß nicht. Ihr könntet Glück haben, da die Reise (ab 3.5.) vor Feiertagen losgeht, keine Ferienzeit beinhaltet und für Norwegen sowieso recht früh und Dalsnibba wahrscheinlich noch gesperrt ist.

    Viel Glück, aber versprechen kann Euch VARIO niemand. :traurig:

    Der Hafen auf den Bermudas ist Hamilton.


    Ich dachte das wäre Kings Wharf...:zwinker: Und dort gibt es zwei Anleger.

    Welche Tour mit AC ist das ? Vielleicht tendern sie, weil sie so selten dort sind ?

    Das wäre sehr sportlich. Allein der Rückweg wäre rund 6-7 km und zum größten Teil immer etwas bergauf...:sport1:

    Es soll doch nicht zum Stress ausarten ?

    Wir hatten zwar nur einen Tagesausflug (mit AC), aber Petra selbst wäre wohl identisch. Uns begleitete ein sehr guter, einheimischer Reiseführer, der interessante Stellen professionell und in sehr guter deutscher Sprache (ehemaliger Student bei Berlin) erklärte. Das hätte man alleine nie aus Wiki oder Marco Polo rausbekommen. Jederzeit konnte man aber auch selbst sein Tempo gehen oder auch mal weiter als bis zum Schatzhaus laufen. Es wurde eine Zeit angegeben, wann man wieder zurück am Ausgang sein sollte, da der Rückweg sowieso individuell gestaltet werden konnte.

    Ich empfehle, zumindest die Hintour mit dem dortigen Reiseführer zu machen. Da Ihr eine Übernachtung vor Ort habt, seit Ihr sowieso (fast) die Ersten, die dort runtergehen. Voller wird es dann wenn die Tagesgäste kommen (11, 12 Uhr)