Diskussion zur Umfrage des Monats April 2021 - Würdet ihr euch für Reisen impfen lassen ?

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Heute die 1. Impfung (Moderna) erhalten. Hätte schon vor ein paar Wochen mit Astra geimpft werden können, hab ich zum Glück nicht gemacht. Ein Großteil der Kollegen hat Astra intus und die Fragen sich jetzt wie das mit der 2. Impfung läuft...

    „zum Glück nicht gemacht“, äußert unglückliche Äußerung die genau das Problem beschreibt. Es ist ein Impfstoff und er funktioniert. Nebenwirkungen gibt es überall. Bei 20 Mil. Impfungen sind 79 Fälle von Thrombose in England bekannt. Zahlen gerade heut von der EMA veröffentlicht. Es ist wirklich wenig (0,00000395%), stelle gern mal die Chance mit dem Flugzeug abzustürzen dagegen.


    Wer sagt das Moderna bei der Menge nicht auch noch Auffälligkeiten zeigt? Biontech Zweitimpfung soll ebenfalls mehr Nebenwirkungen zeigen als die erste.


    Ich bin mit Astra geimpft , hatte die üblichen Nebenwirkungen (2 Tage Fieber, Schüttelfrost, Kopfweh, Müdigkeit) und fühle mich mittlerweile gut geschützt.


    Drücke jedem die Daumen, dass er/sie zeitnah Zugang zu einem der verfügbaren Impfstoffe bekommt und sich und damit auch andere vor dieser fiesen Krankheit schützen kann.

    03/2014 AIDAsol 7 Tage - Nord 1 | 09/2015 AIDAstella 7 Tage - Östliches Mittelmeer | 10/2016 AIDAblu 10 Tage - Mediterrane Highlights 1 | 07/2017 AIDAsol 10 Tage - Norwegens Fjörde | 12/2017 AIDAsol 7 Tage - Kanaren & Madeira 1 | 03/2018 Mein Schiff5 16 Tage - Dubai bis Mittelmeer | 10/2018 AIDAmar 7 Tage - Ostsee 1 | 08/2019 AIDAblu 7 Tage - Adria | 04/2020 AIDAsol 15 Tage - Von Mallorca nach Hamburg 1 (Abges. wg. Covid_19) | 04/2021 AIDAsol 7 Tage - Metropolen ab Hamburg (Abges. wg. Covid_19) | 12/2021 AIDAluna 14 Tage - Karibik und Mittelamerika

  • In meinen Reiseberichten verwende ich hin und wieder gern das Zitat „Leben ist das, was passiert, während du selbst andere Pläne hast“. Tja, meine Pläne in puncto Impfung sahen Ende letzter Woche auch noch ein wenig anders aus, wie ich hier im Thread auch geschrieben habe.


    Eigentlich wollte ich mich bei meiner Hausärztin impfen lassen (stand dort auch schon auf der Warteliste), da sie mich schon seit Jahren kennt und das Ganze dadurch „persönlicher“ wäre. Einem glücklichen Umstand jedoch habe ich es zu verdanken, dass ich gestern kurzfristig einen Termin für heute schon in unserem Impfzentrum bekommen konnte.


    So gehöre ich seit mehreren Stunden nunmehr auch zum Kreis der Erstgeimpften. Etwas, worüber ich unglaublich dankbar bin und was ich auch noch nicht so ganz glauben kann. Noch vor ein paar Wochen hätte ich niemals damit gerechnet, eines Tages einmal so schnell geimpft werden zu können, da ich altersmäßig noch lange nicht in der Impfreihenfolge vorgesehen gewesen wäre.


    Ich gebe zu, ich war vorher schon etwas nervös, denn diese Impfung ist irgendwie besonders. Ich habe unglaublichen Respekt davor und gleichzeitig machte sich schlagartig ein Gefühl von Befreiung und einem "Silberstreif am Horizont" breit.


    Es ist schwer zu beschreiben. So viele Gedanken gehen einem durch den Kopf, während man im Warteraum oder später dann im Ruhebereich sitzt. Und es war in gewisser Weise auch ein emotionaler Moment, als mir beim Stempeln meines Impfausweises gesagt wurde: „Möglicherweise öffnet Ihnen das in absehbarer Zeit die Tür zu einer neuen Reisefreiheit“. Da musste ich schlucken und habe schlagartig an diese Umfrage hier gedacht. Es war einer jener Momente, die einem einmal mehr vor Augen führen, was dieses Virus mit unserem Leben angerichtet hat, was es alles „vernichtet“ hat, was alles mühevoll wieder neu erreicht werden muss.


    Auch wenn ich in diesem Moment trotzdem nicht vordergründig ans Reisen gedacht habe, sondern eher an die „kleinen Freuden des Lebens“ wie Restaurant- oder Kinobesuche oder Familie und Freunde wieder unbeschwerter treffen können. Dennoch keimt inzwischen die leise Hoffnung, dass ich dadurch meine geliebte See in diesem Jahr vielleicht doch noch wiedersehen kann.


    Die Impfreaktionen lassen sich bis jetzt aushalten. Der Impfarm schmerzt zwar und fühlt sich ein bisschen wie ein „Fremdkörper“ an. Aber das ist ja schon fast Normalität bei einer Impfung. Mal sehen, wie es mir in drei Wochen ergeht, wenn ich meine zweite Biontech-Injektion bekomme. Hier könnten die Reaktionen heftiger sein, wurde mir heute auch nochmals so gesagt.


    Ich bitte um Entschuldigung, dass dieser Beitrag etwas länger geworden ist, aber ich bin einfach nur froh und dankbar.


    Auch ich drücke allen die Daumen, dass es nunmehr mit dem Impfen immer zügiger geht, so dass wir diesen unsichtbaren Feind endlich bekämpfen können.


    Viele Grüße und alles Gute, Meerelfe

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Wir haben uns bisher immer mit empfohlenen Impfungen auch Impfen lassen!


    Ich habe am 1.3 die 2te💉 Impfung bekommen (Biontec), hat mich nach 20h dann ausgenockt! Bei der 1. war nix, 2. nicht schön, aber das zeigt das mein Immunsystem gut reagiert hat. Würde mich jeder Zeit wieder Impfen lassen!

    Die Diskussion welcher Impfstoff ob der Eine besser oder schlechter ist, ist so unnötig wie ein Kropf! Es wird immer Menschen geben, die auf eine Impfung, Narkose oder ein Medikament reagieren. Das liegt dann an einer schlummernden Erkrankung, wovon sie vorher nichts wussten!


    Wir können froh und dankbar sein, das so schnell Impfstoff entwickelt wurde, damit die alte, gewohnte und geliebte Normalität zurück kommt:meinung:

    12.11-19.11.2011 Vita WMM
    06.05-13.05.2012 Aura Adria
    07.09-14.09.2012 Diva ÖMM15
    11.01-18.01.2013 Blu Orient
    12.05-19.05.2013 Aura Adria
    24.11-08.12.2013 Bella Karibik
    12.09-19.09.2014 Diva ÖMM17
    10.11-24.11.2014 Sol Transasien
    11.04-18.04.2015 Aura WMM1
    17.11-01.12.2015 Mar Karibik 2
    09.04-16.04.2016 Aura Spanien&Frankreich
    18.11-02.12.2017 Aura Mauritius, Seychellen & La Reunion
    17.05-27.05.2018 Stella Mediterrane Highlights 2

    11.11-18.11.2018 Stella Kanaren

    10.11.-17.112019 Stella Kanaren:Boot1:

    THE WORLD IS A BOOK AND THOSE WHO DO NOT TRAVEL READ ONLY A PAGE



    Einmal editiert, zuletzt von udde ()

  • Ich bin mit Astra geimpft , hatte die üblichen Nebenwirkungen (2 Tage Fieber, Schüttelfrost, Kopfweh, Müdigkeit) und fühle mich mittlerweile gut geschützt.

    Diese Art der Nebenwirkungen hatte ich nur bei der Gelbfieberimpfung, die als eine der heftigsten Impfungen bekannt ist.

    Aber Ärzte sagen ja, dass es ein gutes Zeichen ist, da der Körper reagiert ;-)

    Bei meiner ersten Biontech-Impfung hatte ich abends nur Müdigkeit, ansonsten nichts. Die zweite soll da ein wenig heftiger sein.

    In Anbetracht der Situation:


    Die Welt gehört dem, der sie genießt !

    (Giacomo Leopardi)


    189a3a4070ff72fb791b03d2704403e03af2c4c8


    442e13ab1190428d17054676535c89156c401ef9


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406


    590d8117af278d081bb056e01faca8fcddc1afed

  • clubschiff-profis.de
  • Wir haben uns bisher immer mit empfohlenen Impfungen auch Impfen lassen!


    Ich habe am 1.3 die 2te💉 Impfung bekommen (Biontec), hat mich nach 20h dann ausgenockt!

    Du machst mir Mut :lol1:

    In Anbetracht der Situation:


    Die Welt gehört dem, der sie genießt !

    (Giacomo Leopardi)


    189a3a4070ff72fb791b03d2704403e03af2c4c8


    442e13ab1190428d17054676535c89156c401ef9


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406


    590d8117af278d081bb056e01faca8fcddc1afed

  • Keine Angst, mich hat es auch nach der zweiten Impfung niedergeworfen, aber das war es mir wert.

    2011 - blu: Westeuropa//cara: Nordeuropa
    2012 - vita: Transamazonas// mar: ÖMM/ Suezkanal
    2013 - cara: Westeuropa// stella: Nordeuropa// mar: WMM
    2014 - aura: Transasien// bella: Ostsee// sol: Nordeuropa
    2015 - sol: Transasien// aura: 2x Mittelmeer
    2016 - aura: 2x Mittelmeer// luna: Nordmeer
    2017 - blu:Kanaren// sol: Westeuropa// prima: Metropolen// sol: Fjorde
    2018 - cara: Winter im Norden// blu: Adria// perla: Metropolen// mar: Ostsee
    2019 - nova: Mittelmeer//cara: Ostsee// perla: Metropolen//diva: Städte im Norde.n
    2020 - mira: Südafrika & Namibia (abgesagt)//MS2: Blaue Reise

    2021 -

    2022 - aura: Westeuropa

  • Diese Art der Nebenwirkungen hatte ich nur bei der Gelbfieberimpfung, die als eine der heftigsten Impfungen bekannt ist.

    Aber Ärzte sagen ja, dass es ein gutes Zeichen ist, da der Körper reagiert ;-)

    Bei meiner ersten Biontech-Impfung hatte ich abends nur Müdigkeit, ansonsten nichts. Die zweite soll da ein wenig heftiger sein.

    Meine Frau hat Biontech bekommen und nur sehr leichte Symptome wie das Gefühl einer Erkältung und die Tage über Müdigkeit gehabt.


    Ich habe genau 12h nach der Impfe Schüttelfrost gehabt, den Tag dann 38,3-38,7.

    Nächsten Tag 37,5-38,1, dritter Tag 36,5-37,3.

    Dann war es vorbei. Kopfweh am Anfang überaus heftig aber dann deutlich besser.

    Einzig die Müdgkeit dauerte jetzt ein paar Tage.


    Und ja die Reaktion ist durchaus positiv zu werten. 👍🏼

    03/2014 AIDAsol 7 Tage - Nord 1 | 09/2015 AIDAstella 7 Tage - Östliches Mittelmeer | 10/2016 AIDAblu 10 Tage - Mediterrane Highlights 1 | 07/2017 AIDAsol 10 Tage - Norwegens Fjörde | 12/2017 AIDAsol 7 Tage - Kanaren & Madeira 1 | 03/2018 Mein Schiff5 16 Tage - Dubai bis Mittelmeer | 10/2018 AIDAmar 7 Tage - Ostsee 1 | 08/2019 AIDAblu 7 Tage - Adria | 04/2020 AIDAsol 15 Tage - Von Mallorca nach Hamburg 1 (Abges. wg. Covid_19) | 04/2021 AIDAsol 7 Tage - Metropolen ab Hamburg (Abges. wg. Covid_19) | 12/2021 AIDAluna 14 Tage - Karibik und Mittelamerika

  • Ich denke auch, dass das mittelfristig so kommen wird, aber hoffen tue ich es nicht, denn ich bin geimpft und nur das zählt für mich. Was andere tun, ist deren Sache, aber es stört mich nicht, wenn jemand nicht geimpft ist. Es ist seine/ihre Entscheidung oder vielleicht auch nicht, wenn es aus gesundheitlichen Gründen nicht geht. Unabhängig davon gönne ich jedem eine Kreuzfahrt zu machen.

    Merkwürdig 🤔🤔🤔😳😳😳😳

  • Wir haben bei Biontech festgestellt, dass die Impflinge stärkere Reaktionen hatten, je jünger sie waren. Demnach bin ich noch sehr jung:wiegeil:

    2011 - blu: Westeuropa//cara: Nordeuropa
    2012 - vita: Transamazonas// mar: ÖMM/ Suezkanal
    2013 - cara: Westeuropa// stella: Nordeuropa// mar: WMM
    2014 - aura: Transasien// bella: Ostsee// sol: Nordeuropa
    2015 - sol: Transasien// aura: 2x Mittelmeer
    2016 - aura: 2x Mittelmeer// luna: Nordmeer
    2017 - blu:Kanaren// sol: Westeuropa// prima: Metropolen// sol: Fjorde
    2018 - cara: Winter im Norden// blu: Adria// perla: Metropolen// mar: Ostsee
    2019 - nova: Mittelmeer//cara: Ostsee// perla: Metropolen//diva: Städte im Norde.n
    2020 - mira: Südafrika & Namibia (abgesagt)//MS2: Blaue Reise

    2021 -

    2022 - aura: Westeuropa

  • Wir haben bei Biontech festgestellt, dass die Impflinge stärkere Reaktionen hatten, je jünger sie waren. Demnach bin ich noch sehr jung:wiegeil:

    Das stimmt, unsere Mütter hatten nix, beide Ü80, unsere Azubis waren richtig krank 2 Tage, wie bei ner Grippe. Aber das geht vorbei :zwinker:

    12.11-19.11.2011 Vita WMM
    06.05-13.05.2012 Aura Adria
    07.09-14.09.2012 Diva ÖMM15
    11.01-18.01.2013 Blu Orient
    12.05-19.05.2013 Aura Adria
    24.11-08.12.2013 Bella Karibik
    12.09-19.09.2014 Diva ÖMM17
    10.11-24.11.2014 Sol Transasien
    11.04-18.04.2015 Aura WMM1
    17.11-01.12.2015 Mar Karibik 2
    09.04-16.04.2016 Aura Spanien&Frankreich
    18.11-02.12.2017 Aura Mauritius, Seychellen & La Reunion
    17.05-27.05.2018 Stella Mediterrane Highlights 2

    11.11-18.11.2018 Stella Kanaren

    10.11.-17.112019 Stella Kanaren:Boot1:

    THE WORLD IS A BOOK AND THOSE WHO DO NOT TRAVEL READ ONLY A PAGE



  • Ich werde jetzt im April meine 1. und dann auch noch die 2. Impfung am Monatsende mit BioNTech/Pfizer (zum Glück nicht AstraZeneca) bekommen, also, ja ich würde/werde mich fürs verreisen Impfen lassen.

    Ich hoffe das alle anderen die wieder verreisen wollen das auch so sehen, man musste doch schon lange verschiedene Impfungen haben um in so manches Land einreisen zu dürfen, darum kann ich nicht verstehen das gerade über diese Impfung so viel Aufhebens gemacht wird, die unser Leben retten kann.

    Wenn das Argument ist das man vor eventuellen Nebenwirkungen Angst hat dann sollte man sich auch die Beibacktexte der frei und ohne Rezept erhältlichen Medikamente einmal durchlesen.

    Dann würde so mancher panische Angst vor diesen bekommen und sie alle entsorgen.

    2f637d7d51a2b62d6caa733463b42ea4691a2333

    3c8d4a0af04535b8fcdb96045c149d5de369e776


    Die erste Reise war 08.12.2018 bis 22.12.2018 Karibik und Mexiko 3

    Leider wurde unsere zweite Reise wäre 10.04.2020 bis 01.05.2020 von Dubai nach Mallorca gewesen, sie wurde wegen Corona abgesagt.

    Hoffentlich können wir diese Reise bald nachholen.

    Einmal editiert, zuletzt von Kreutzfahrtfieber ()

  • Ich werde jetzt im April meine 1. und dann auch noch die 2. Impfung am Monatsende mit BioNTech/Pfizer (zum Glück nicht AstraZeneca) bekommen, also, ja ich würde/werde mich fürs verreisen Impfen lassen.

    Ich hoffe das alle anderen die wieder verreisen wollen das auch so sehen, man musste doch schon lange verschiedene Impfungen haben um in so manches Land einreisen zu dürfen, darum kann ich nicht verstehen das gerade über diese Impfung so viel Aufhebens gemacht wird, die unser Leben retten kann.

    Wenn das Argument ist das man vor eventuellen Nebenwirkungen Angst hat dann sollte man sich auch die Beibacktexte der frei und ohne Rezept erhältlichen Medikamente einmal durchlesen.

    Dann würde so mancher panische Angst vor diesen bekommen und sie alle entsorgen.

    Auch dir, was soll dieses „zum Glück nicht AstraZeneca“? Es ist Wahnsinn was über bzw. durch die mediale Berichterstattung passiert ist. Ein wirksames Medikament wird und wurde massiv geschädigt. Jeder der einen Angehörigen Verloren hat wäre dankbar gewesen hätte dieser Mensch mit einem Wirksamen Schutz gerettet werden können. Und hier liest man zum zweiten Mal schon „zum Glück nicht“. Ärgert mich sehr.

    03/2014 AIDAsol 7 Tage - Nord 1 | 09/2015 AIDAstella 7 Tage - Östliches Mittelmeer | 10/2016 AIDAblu 10 Tage - Mediterrane Highlights 1 | 07/2017 AIDAsol 10 Tage - Norwegens Fjörde | 12/2017 AIDAsol 7 Tage - Kanaren & Madeira 1 | 03/2018 Mein Schiff5 16 Tage - Dubai bis Mittelmeer | 10/2018 AIDAmar 7 Tage - Ostsee 1 | 08/2019 AIDAblu 7 Tage - Adria | 04/2020 AIDAsol 15 Tage - Von Mallorca nach Hamburg 1 (Abges. wg. Covid_19) | 04/2021 AIDAsol 7 Tage - Metropolen ab Hamburg (Abges. wg. Covid_19) | 12/2021 AIDAluna 14 Tage - Karibik und Mittelamerika

  • Eigentlich war eine Diskussion über die unterschiedlichen Impfstoffe nicht angedacht und ich fände es schön, wenn wir wieder zurück zum Thema kommen könnten

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

  • clubschiff-profis.de
  • Möchte hierzu nochmal kurz Stellung beziehen:


    Im Nachhinein gebe ich zu, dass meine Aussage vielleicht etwas unglücklich formuliert war und evtl. auch etwas arrogant rüber kommt. So war es aber nicht gemeint.


    Letztendlich wünsche ich jeden Impfwilligen, das er eine Impfmöglichkeit angeboten bekommt, mit welchem Impfstoff auch immer, damit jeder vor diesem Virus geschützt ist und wir bald alle unser normales Leben zurück haben.


    Jedoch kann auch jeder für sich selber entscheiden, was er in seinen Körper injizieren lassen möchte und was nicht. Von daher finde ich, sollte die Meinung von jemandem der sich Astra Zeneca bzw. wie es künftig heißt Vaxzevria nicht spritzen lassen will auch akzeptiert werden.


    Und natürlich gebe ich dir auch recht, dass es durchaus sein kann, dass bei Moderna noch weitere Nebenwirkungen auftreten, da dieser Impfstoff bisher viel weniger geimpft wurde als Astra Zeneca.


    Was für mich jedoch auch Ausschlaggebend für eine Entscheidung dagegen war ist die Wirksamkeit. Diese wird laut der mir vorliegenden Studien bei Biontech auf 95% beziffert, bei Moderna auf 94,5 % und bei Astra Zeneca schwankt es zwischen 62% und 90%.


    Jetzt ist der Impfstoff ja zur Zeit für unter 60. Jährige nicht mehr verfügbar von daher bin ich froh darüber, einen RNA - Impfstoff erhalten zu haben.


    :meinung::serledigt:


    wollte diesbezüglich keine Diskussion auslösen und vom Thema abschweifen. :ssorry:

    13.08. - 20.08.2004 AIDAcara ÖMM
    03.08. - 10.08.2007 AIDAcara ÖMM
    28.03. - 31.03.2008 AIDAcara WMM
    11.04. - 18.04.2009 AIDAbella Kanaren
    27.03. - 11.04.2010 AIDAaura Transatlantik
    09.04. - 28.04.2011 AIDAluna Transatlantik
    09.03. - 23.03.2012 AIDAblu Transarabien
    12.10. - 19.10.2012 AIDAmar WMM
    23.03. - 07.04.2013 AIDAaura Transatlantik
    12.07. - 19.07.2013 AIDAdiva ÖMM
    19.04. - 26.04.2014 AIDAsol Nordeuropa
    27.07. - 10.08.2014 AIDAaura Black Sea
    28.12.14 - 04.01.15 AIDAstella Kanaren
    15.08. - 22.08.2015 AIDAaura WMM
    22.10. - 29.10.2016 AIDAaura WMM
    01.04. - 08.04 2017 AIDAblu Kanaren
    13.08 - 20.08.2017 AIDAblu Adria
    02.12. - 09.12.2017 AIDAprima Kanaren
    09.04 - 12.04.2018 AIDAaura WMM

  • Hallo,


    wir sind 1x mit AZ geimpft, werden auch am Pfingstsonntag mit diesem Stoff wieder geimpft. Ein Umstieg kommt für uns nicht in Frage.

    Eines müssen wir aber immer bedenken: Die Impfung beseitigt nicht die Pandemie, sie beeinflusst nur dieSchwere der Erkrankung.

    Die WHO kann, oder möchte uns nicht den Wirt zwischen Fledermäusen und dem Menschen nennen, warum auch immer?

    Nur durch die Offenlegung kann die Pandemie ausgerottet werden.

    Wir sind auf jedenfall für eine Impfung.

    Gruß

    Wolfgang

  • Ja wieder interessantes Thema hier.

    Noch am Jahresbeginn war ich auch sehr skeptisch und abwartend wegen den Impfungen. Meine Devise lautet, erst einmal warten und etliche Wochen impfen lassen und aufpassen was so passiert. Diese Zeit nehme ich mir. Mein Fazit jetzt nach über einem Vierteljahr impfen, bei Astra sind es mir zu gravierende Nebenwirkungen wegen den Hirnvenenthrombosen. Die anderen beiden Impfstoffe würde ich mir sofort impfen lassen, tja wenn ich denn mal dran wäre. Ende Fünfzig, ohne jegliche Priorisierung, da werde ich wohl noch lange warten müssen.

    Impfen nur für's Reisen würde ich sagen nein, aber es geht ja um mehr, Gewinnung um die Freiheiten, treffen und feiern mit Freunden und Verwandten, auf Konzerte gehen.....ja klar und natürlich auch reisen.

    Also auch von mir ein klares ja zum Impfen

    2006 - Karbik mit Royal Clipper, dem größten Segler
    2010 - Panamakanal und Mittelamerika mit MS Albatros
    2014 - SOA mit Aida aura
    2014 - Oslo, Kopenhagen mit MS2
    2016 - Norwegenfjorde mit MS Artania
    2017 - blaue Reise um Kroatiens Inseln mit MS Casablanca
    2018 - Hollandtour in der Adventszeit mit Arosa Flora
    2019 - Ostern auf der Donau mit Phönix

    2021 - Bahnreise durch die Schweiz - falls es Corona zulässt

    2022- segeln um Kuba mit der Sea Cloud II


  • Also ich würde mich sofort impfen lassen, egal mit welchem Impfstoff. Ich bin mir sicher daß wir die Pandemie nur mit Durchimpfen in den Griff bekommen. Nebenwirkungen mit fatalen Folgen stehen auf jedem Medikamenten-Beipackzettel, auch bei „harmloseren“ Arzneien. Meine Meinung:sdafuer:

  • Auch dir, was soll dieses „zum Glück nicht AstraZeneca“? Es ist Wahnsinn was über bzw. durch die mediale Berichterstattung passiert ist. Ein wirksames Medikament wird und wurde massiv geschädigt. Jeder der einen Angehörigen Verloren hat wäre dankbar gewesen hätte dieser Mensch mit einem Wirksamen Schutz gerettet werden können. Und hier liest man zum zweiten Mal schon „zum Glück nicht“. Ärgert mich sehr.

    Entschuldige wenn das in die falsche Kehle gekommen ist, hätte dazu-schreiben sollen das ich ich in mehrfacher Hinsicht gefährdet bin eine Thrombose zu bekommen, Herz, Cholesterin, verengte Aderiren usw.

    Ich wollte damit nicht vom Thema abkommen, nur damit zum Ausdruck bringen das ich Glücklich darüber bin bald wieder aufs Schiff gehen zu können.

    2f637d7d51a2b62d6caa733463b42ea4691a2333

    3c8d4a0af04535b8fcdb96045c149d5de369e776


    Die erste Reise war 08.12.2018 bis 22.12.2018 Karibik und Mexiko 3

    Leider wurde unsere zweite Reise wäre 10.04.2020 bis 01.05.2020 von Dubai nach Mallorca gewesen, sie wurde wegen Corona abgesagt.

    Hoffentlich können wir diese Reise bald nachholen.

    Einmal editiert, zuletzt von Kreutzfahrtfieber ()

  • clubschiff-profis.de