AIDA-Unterhaltungsprogramm/Shows

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • danke für die nette Rückmeldung

  • Es wird ja hier teilweise berichtet, dass man den Anschein wahrnehmen könnte, dass bei den kleineren Schiffen auch quantitativ am Programm gespart würde.

    Davon war auf der Luna eigentlich nichts zu spüren.

    "Waschbrettbauch ist gut, aber ein bisschen mehr ist knuddeliger." (Sagt meine Frau.)

    Crown Jewel, Astor, ID Riva, 2x A-ROSA, 2x MS, 2x AIDA, 8x CARA, 4x VITA, 7x AURA, 1x DIVA, 6x BELLA, 4x LUNA, 3x BLU, 5x SOL, 5x MAR,
    4x STELLA, 1x PRIMA, 1xMira



  • Wer in den Jahren vor 2019 regelmäßig gefahren ist und die Shows kennt. Der weiß, was jetzt geboten und evtl. enttäuscht ist. Es wird aus vielerlei Gründen (Kosten), wohl nie wieder in der alten Form kommen. Damit muss man leben.

  • Gespart im Vergleich zu was ist ja immer die Frage. Wenn ich aber die Berichte sehe wie wenig Live Musik es zum Beispiel auf den großen Schiffen gibt ist das schon ganz schwach.

    Als Vorbereitung für die Cosma habe ich nur drei Musiker/Bands gesehen, am Seetag keine Livemusik tagsüber und auch nur ein Lektor. Da gibt es sonst selbst auf 2500 Passagier Schiffen mehr. Das ist für die größe einer Cosma jetzt ganz objektiv nicht gut.

  • Gespart im Vergleich zu was ist ja immer die Frage. Wenn ich aber die Berichte sehe wie wenig Live Musik es zum Beispiel auf den großen Schiffen gibt ist das schon ganz schwach.

    Als Vorbereitung für die Cosma habe ich nur drei Musiker/Bands gesehen, am Seetag keine Livemusik tagsüber und auch nur ein Lektor. Da gibt es sonst selbst auf 2500 Passagier Schiffen mehr. Das ist für die größe einer Cosma jetzt ganz objektiv nicht gut.

    Hmmm, das verstehe ich nun gerade wirklich nicht. Auf der Cosma (im Oktober) gab es jeden Abend mindestens 2(!) Live-Bands, manchmal sogar 3 (im Theatrium, im Beach Club und in der Rock Box Bar, die jeden Abend bespielt wurde). War eine große Band im Theatrium am Start (Stichwort "Wohnzimmerkonzert" und 360°-Bühne), dann gab es Beach Club auch mal einen Abend nur einen DJ. Dafür war die Band an manchen Abend auch zu neunt am Start (mit Bläsern, Saxophon, etc.), Bandmitglieder switchen da wohl nach Bedarf hin und her, bzw. kommen dazu, je nach Musikausrichtung... Den Pianist Adem, der ebenfalls live gespielt hat, habe ich jetzt noch gar nicht erwähnt. Aber falls du es auf den Tag (respektive Nachmittag) beziehst, dann gebe ich dir Recht, da habe ich live nichts gesehen. Aber ich weiß auch nicht, ob das meine Zeit ist 😉. Der Pianist könnte natürlich gespielt haben, aber auf Einzelgitarristen wie früher auf den Melittas bin ich nicht gestoßen. Das hätte ich durchaus nett gefunden, auch das stimmt...


    Ergänzung: Ich habe noch mal die AHs gewälzt, der Pianist hat tatsächlich auch nur abends gespielt, Evergreens und Jazz.

  • Wir waren Mitte Februar für eine Woche Kanaren auf der nova. Ich kann mich nicht erinnern jemals ein so gutes Programm gesehen zu haben. Das war unsere Kreuzfahrt 26 mit AIDA und die Erste nach C. und 3 Jahren. Hier lief Yello, Steampunk Circus und Nashville, mein Favorit. :loveyou: Auch die Band im Beach Club war einsame Spitze.
    Vielleicht war ich ausgehungert oder einfach vor Freude nur gut drauf. Für mich steht fest, dass das persönliche Befinden auf einer Reise eine sehr große Rolle spielt. Da gibt es unzählige Möglichkeiten, eine Reise zum Flop werden zu lassen und dabei viele tolle Dinge zu übersehen. :meinung: Und auf die Mitreisenden habe ich auch keinen Einfluss.
    Wir waren mit dem Unterhaltungsprogramm insgesamt sehr zufrieden und hatten einen Super Urlaub auf der nova.

  • Wir waren Mitte Februar für eine Woche Kanaren auf der nova. Ich kann mich nicht erinnern jemals ein so gutes Programm gesehen zu haben. Das war unsere Kreuzfahrt 26 mit AIDA und die Erste nach C. und 3 Jahren. Hier lief Yello, Steampunk Circus und Nashville, mein Favorit. :loveyou: Auch die Band im Beach Club war einsame Spitze.
    Vielleicht war ich ausgehungert oder einfach vor Freude nur gut drauf. Für mich steht fest, dass das persönliche Befinden auf einer Reise eine sehr große Rolle spielt. Da gibt es unzählige Möglichkeiten, eine Reise zum Flop werden zu lassen und dabei viele tolle Dinge zu übersehen. :meinung: Und auf die Mitreisenden habe ich auch keinen Einfluss.
    Wir waren mit dem Unterhaltungsprogramm insgesamt sehr zufrieden und hatten einen Super Urlaub auf der nova.

    Sehe ich exakt auch so. Es gibt einige (ich meine das jetzt wertfrei !!!!!!!) die trauern den aufwändigen Shows von früher nach und für die ist das ganze neue Zeug nichts. Und in diesem Punkt dreht sich die Diskussion im Kreis. Die einen sagen "So schön wie früher wird es nicht mehr". Die andern "Nö. Das ist absolut super, was heute geboten wird".


    Ich kenne noch einige Shows aus 2019. Ich wiederhole mich auch hier: Die eine oder andere Show würde ich gerne nochmal sehen. Aber einige andere "Bloß nicht nochmal".


    Wenn das, was auf der Nova an Unterhaltungsprogramm geboten wird, Trend für AIDA sein soll, sage ich "Ja. Megagut. Dann "verschmerze" ich auch den Wegfall der alten Shows". Allein die Band im Beachclub war einfach nur meeeeegaaaaa. Stimmung klasse. Die Band hatte riesen Freude am Spielen (zumindest, wenn der "Saal" tobte und das fast immer der Fall) und war richtig gut musikalisch drauf.


    Aber dadurch, dass man weder die eine Seite (Früher waren die Shows einfach aufwändiger und besser) und die andere Seite (ist doch megagut, was da geboten wird) vom Gegenteil überzeugen wird, wird sich das hier auch weiter im Kreis drehen. Ist aber auch nicht schlimm. Denn hier geht es zum Glück in der Regel ohne Hauen und Stechen ab.

  • Letzte Woche waren DJ Christos und DJ Robz an Bord.

    Ui, danke für die schnelle Antwort. Hoffentlich war Robz gut, denn Christos ist ja eher nicht so dolle.

    Weiß zufällig jemand, wo Dj Niklas abgeblieben ist? Seit unserer Silvesterreise auf der stella sind wir Fans...

    Millennium... seit 21 Jahren KF-begeistert :Boot1:

  • Auf den großen Schiffen, wird jetzt deutlich mehr geboten, als auf den Melitta. Queen, Yello, usw. ist nichts besonderes und fällt hinter den früheren Musical Shows, weit zurück.

  • Auf den großen Schiffen, wird jetzt deutlich mehr geboten, als auf den Melitta.

    Das ist ja rein infrastrukturell bedingt auch ziemlich logisch. ;)

    Costa Victoria October1997
    Costa Fortuna August 2011
    AidaSol Dezember 2011
    Costa Pacifica Dezember 2012
    AidaVita November 2013
    AidaMar Juni 2014
    AidaDiva September 2015
    Norwegian Epic Juni 2017
    AidaPerla Dezember 2017

    AidaBlu Oktober 2018

    Norwegian Epic Oktober 2019

    AIDAStella Dezember 2019

    Mein Schiff 6 September 2020

    Mein Schiff 2 November 2020

    MSC Splendida September 2021

    Mein Schiff 3 Dezember 2021

    Norwegian Epic Januar/Februar 2022

    AidaLuna Juni/Juli 2022

    Wonder of the Seas Oktober 2022

    AidaDiva Januar 2023

    Norwegian Breakaway November 2023

    AidaStella Februar 2024

  • Und es macht Sinn die vorhandenen Möglichkeiten für mehr Gäste (= große Schiffe) auszuschöpfen, die davon bestenfalls gut unterhalten und begeistert sind…

    Cara Whn/Silv 2001 Karibik; Vita Whn/Silv 2002 Karibik; Vita Dez 2005 Karibik; Aura Dez 2006 Karibik; Cara Feb 2007 Orient; Vita Dez 2008 Karibik; Bella Okt 2009 wMM; Aura Nov 2010 soA; blu Nov 2011 RM; diva Jul 2012 öMM; blu Sept 2013 wMM; Vita Aug 2014 wMM/Atl; Bella Dez 2014 Karibik; Aura Aug 2017 wMM; Stella Dez 2017 Orient; blu Dez 2018 Ind.Ozean; Luna Dez 2021 Karibik; blu Mai 2022 Adria; Aura Dez 2022 Südafr./Namibia; blu Okt 2023 MM-Inseln; diva Dez 2023 Karibik; Bella Mrz 2024 Asien; ...

  • Ui, danke für die schnelle Antwort. Hoffentlich war Robz gut, denn Christos ist ja eher nicht so dolle.

    Weiß zufällig jemand, wo Dj Niklas abgeblieben ist? Seit unserer Silvesterreise auf der stella sind wir Fans...

    Wir hatten letzte Woche einen DJ Niklas auf der Nova im Brauhaus.

    Meine Reisen
    - 08/21 AIDAperla Perlen am Mittelmeer
    - 12/21 AIDAbella Orient ab Dubai
    - 05/22 AIDAnova Kurzreise Rotterdam
    - 11/22 AIDAsol von Warnemünde nach Gran Canaria

    - 02/23 AIDAnova Kanaren & Madeira ab Gran Canaria

    - 04/23 AIDAdiva Norwegens Küste von Hamburg nach Warnemünde


    als nächstes

    7abfda00396efbf7257addc18ea893c0a362ea05

  • Wir kennen "aus der alten Zeit" noch das "Bellagio" auf der Bella. Das war schon wirklich klasse, eine richtig professionelle Musicalproduktion - dafür dass das auf kleiner Bühne stattfand. Allerdings waren wir letztes Jahr auf der Perla angenehm überrascht. Die Aida Stars hatten tolle Stimmen - die wurden anfangs ja alle in kleinen Filmchen vorgestellt, hauptsächlich Engländer. Und die haben ihr Handwerk schon gelernt. Die Artisten (hauptsächlich aus der Ukraine) haben beeindruckende Shows abgeliefert. Wir waren mit den Shows im Theatrium sehr zufrieden. Ganz besonders hat uns aber das Nightfly mit Tatjana Perez gefallen. Dort war schon eine halbe Std vor Beginn immer alles bis auf den letzten Platz besetzt. Wie vorhin aber schon geschrieben wurde: es kommt auf die persönliche Stimmung an. Wir waren dermassen happy, wieder auf dem Schiff zu sein, wir hätten wohl an allem Spaß gehabt. Sogar beim Bierbingo und Karaoke im Brauhaus ^^ Wir kamen zumindest immer bestgelaunt und sehr spät "nach Hause"... und das ist das, was ich mir von Urlaub erwarte.

  • Wir hatten letzte Woche einen DJ Niklas auf der Nova im Brauhaus.

    Oh, Ihr Glücklichen... da war bestimmt beste Stimmung. Niklas liebt seinen Job.

    Er hatte auch mal erwähnt, dass ihm die größeren Dampfer mehr liegen.

    Danke, Tobi, für deine Info. :blumen:

    Millennium... seit 21 Jahren KF-begeistert :Boot1:

  • Cap Hornier hat recht :tanzgott:auf der Luna auf der Karibik/Mittelamerika Tour war es quasi wie früher. Super Stimmung und tolles Programm. Der ein oder andere AIDASTAR (in?) war auch zum x-ten Mal dabei (Caroline. z.B.)

  • Im Herbst sollen gemäß Gabriele Link (Head of Content Production&Development) neue, große Shows auf die Schiffe gebracht werden: 80s forever (Sphinxklasse) und Crossing the ocean (ab Prima) (Quelle: AIDA News)




    Einmal editiert, zuletzt von flinn75 ()

  • 80s forever....klingt wahnsinnig spannend. :sleeping:

    Costa Victoria October1997
    Costa Fortuna August 2011
    AidaSol Dezember 2011
    Costa Pacifica Dezember 2012
    AidaVita November 2013
    AidaMar Juni 2014
    AidaDiva September 2015
    Norwegian Epic Juni 2017
    AidaPerla Dezember 2017

    AidaBlu Oktober 2018

    Norwegian Epic Oktober 2019

    AIDAStella Dezember 2019

    Mein Schiff 6 September 2020

    Mein Schiff 2 November 2020

    MSC Splendida September 2021

    Mein Schiff 3 Dezember 2021

    Norwegian Epic Januar/Februar 2022

    AidaLuna Juni/Juli 2022

    Wonder of the Seas Oktober 2022

    AidaDiva Januar 2023

    Norwegian Breakaway November 2023

    AidaStella Februar 2024

  • 80s forever....klingt wahnsinnig spannend. :sleeping:

    Für mich schon.

    Aber es ist eben so: es können niemals alle Geschmäcker zufriedengestellt werden.


    flinn75

    Hast du eine "Insider-Quelle", die da verlässlich ist, oder ist es eher "Hörensagen-Crewflurfunk-Wunschdenken-Gerüchteküche"?

    next cruises:

    02/2025 AIDAluna: Karibik & Mittelamerika (14 Tage)

    01/2026 AIDAluna: Große Winterpause Brasilien (48 Tage)





  • Für mich schon.

    Aber es ist eben so: es können niemals alle Geschmäcker zufriedengestellt werden.


    flinn75

    Hast du eine "Insider-Quelle", die da verlässlich ist, oder ist es eher "Hörensagen-Crewflurfunk-Wunschdenken-Gerüchteküche"?

    Ist eine ganz offizielle Quelle. Frau Link wurde gestern in den AIDA News (u.a. bei YouTube zu sehen) interviewt und hat dies dort angekündigt. Die beiden Shows sollen mit dem gesamten Ensemble arbeiten. Es kommt auch ein Remake der „Musical Dreams“… Mal abwarten, wie es wird. Klingt zumindest ganz spannend. Und mit 80s forever kann ich als Kind der 80er auch gut leben. 😁




  • Wenn’s gut gemacht ist , kann man mit den 80 ern durchaus was anfangen . Ich freu mich erstmal das nach x Jahren überhaupt mal wieder Anlauf für was neues genommen wird