Beiträge von Elbblick

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Und Wieviel ist in deinen Augen ein angemessenes Trinkgeld, z. B. für den Kabinen Stewart? Und das Argument "Kreuzfahrt leisten kann" ist blöd. Der Eine muss auf seine Kreuzfahrt, wo er auch noch versucht eine günstige Variante zu bekommen, extrem sparen, der Andere leistet sich mal locker 4 Stück im Jahr. Kann man die Menschen dann vergleichen? Ich finde Nein. Für den Einen sind nämlich zusätzliche 20 Euro viel, für den Anderen nicht.

    Bei Manchen habe ich auch das Gefühl sie geben das Trinkgeld nicht als Anerkennung sondern meinen sie "erkaufen" sich damit Etwas. Und das ist zum Beispiel bei mir nicht so. Ich gebe das Trinkgeld wenn ich mit dem Service zufrieden bin gerne, und erwarte dadurch nicht einen reservierten Tisch oder zig verschiedene "HandtuchTiere" auf dem Bett.


    _Meerelfe_ Das weiß ich und vielleicht sollte der Threadersteller auch da am Besten rein gucken

    Nun geht diese unsägliche Diskussion wieder los. Soll jeder das geben was er will und gut ist es. Dann gibt es hier nicht wieder Anfeindungen. Geht auch keinen hier was an, was gegeben wird. Oder soll ich schreiben, ich finde es schlimm Süßigkeiten zu geben. Tue ich lieber nicht.

    Hat was, aber warum hat man an Bord z.B. der Amadea nicht alle Kabinen mit der neuen Einrichtung umgerüstet?

    Ich vermute, man richtet sich so ein wenig nach der Zufriedenheit und Rückmeldungen der Gäste.

    Ob das mit diesen nach Deck sortierten Check-in Zeiten der Realität entspricht? Wir reisen mit Freunden- unabhängig voneinander gebucht- 1x Deck 4, einmal Deck 7 und haben dasselbe Zeitfenster!

    Ich hatte das für Steinwerder auch schon gehört, dass Leute zurückgewiesen wurden, weil sie zu früh kamen! Dort fände ich es dann ehrlich gesagt etwas schwierig, sich noch die Zeit zu vertreiben.

    Eine klare Kommunikation seitens Aida wäre zu diesem Thema doch sehr hilfreich, aber diesbezüglich war es leider schon immer sehr harzig......

    Also vom Terminal Steinwerder geht man zur Argentinien Brücke ca. 20 Minuten. Rein in die Hafenfähre und in 15 Minuten bist an den Landungsbrücken. Den alten Elbtunnel kann man auch zu Fuß erreichen, Ist also nicht so schwierig, was zu unternehmen. Viele sind einfach zu bequem.

    Würde ich eine Balkonkabine buchen, so käme für mich bei einer TA- Reise nur eine Premium- Buchung in Frage, und zwar von Europa in die Karibik Backbord und zurück Steuerbord oder Heckkabine

    Das kann ich unterschreiben. Gerade bei den vielen Seetagen, die Ruhe auf dem Balkon genießen, ist den Mehrpreis wert. Eine Innenkabine im Vario zu buchen, nein danke.

    Ou ha.... danke für die Warnung.... gibt es eine Uhrzeit ab wann das Verkehrschaos losgeht? Wollte Samstag gegen 7 Uhr Bremen passiert haben... also etwa 8 Uhr Hamburg... Ziel 10 Uhr Kiel.. die Kiddies wollten in die Stadt und Shoppen. Erwachsenenprogramm wäre ein leckeres Mittagessen an dieser Flaniermeile.... Besser eher los?

    Check in sind wir flexibel, einmal 11.30 Uhr einmal 15 Uhr.... da schummeln wir uns schon rein, möchten aber nicht die ersten sein....

    Müsste normalerweise passen. Die Straßensperrungen in Hamburg gehen aber schon Sonnabend los. Auf der A7 wird zum Wochenende beim Elbtunnel eine neue Baustelle eingerichtet.

    Sonntags früh ist der Verkehr um Hamburg herum auch nicht ganz so schlimm. Ein No-Go dagegen ist der Sonnabend Vormittag+Mittag im Sommer (=Bettenwechsel in Dänemark).

    Das kommende Wochenende in Hamburg ist Großkampftag. Beach Volley WM, Triathlon WM und das Deutsche Galopp Derby wird gelaufen. Vieles in Hamburg ist gesperrt. Dadurch verlagert sich Verkehr auf die Umliegenden Autobahnen. auf denen es schon so nur schlecht vorwärts geht. Also rechtzeitig losfahren ist angesagt.

    Hallo,

    wir haben unsere Beiden Kinder (9 und 10 Jahre alt) bisher immer über unsere Getränkekarten „versorgt“! Es kontrolliert doch niemand ob ich das Wasser für mich selbst, oder für mein Kind hole...Getränkekarten für die Kinder sind viel zu verlockend. Da würden sie sich andauernd diese süßen Kindercocktails holen...So haben wir es unter Kontrolle!

    Allen eine schöne Zeit :-)...

    LG

    Unser Enkel 10 bekommt kommende Woche seine Getränkekarte. Ist doch auch sein Urlaub und den darf er genießen. Er darf sich das bestellen, was er möchte! Da haben wir volles Vertrauen.

    Du kommst ja auch aus Kiel. Als Kieler magst Du Kiel schön und sehenswert finden, das ist auch in Ordnung, aber Hamburg ist da doch eine andere Größenordnung, da hingt jeder Vergleich.

    Naja, das dauert also noch einige Jahre und der BUND, Grünen usw. sind aus Umweltgründen gegen LNG. Wenn es ganz blöd läuft, dann Tankt kein Schiff LNG in Deutschland. Stade vor den Toren Hamburgs hat einen Bauantrag für ein LNG Lager gestellt, da wird ordentlich von den Umweltverbänden, dagegen geschossen.

    Ich wiederhole gerne noch einmal meine alte Frage: Darf in Deutschland inzwischen "mobil" LNG getankt werden? Und/oder wie sieht es mit anderen Häfen an der Ostsee und in Norwegen aus? Nach heutigem Stand müsste ja zumindest alle zwei Wochen Rotterdam angelaufen werden, was die Starthäfen Kiel und Warnemünde für die Helios ziemlich unwahrscheinlich werden lässt.

    Bis jetzt ist das betanken in Deutschland noch nicht möglich. Geplant ist es, aber wann?

    Oder einwenig weiter nach vorne. Die Helios 3 soll meines Wissens 2023 fertig werden, zum gleichen Zeitpunkt auch das neue Hafenterminal in der Hafen City. Das riecht doch nach Taufe der Helios 3 in der neuen Hafencity.

    Taufen sind vor den Landungsbrücken. Da passen viel mehr Zuschauer hin.

    Bist Du denn nie bei der Ausfahrt aus Warnemünde auf dem Oberdeck? Ich finde das lohnt sich auch bei einer kurzen Ausfahrt wie aus Warnemünde.

    Die Passage der Elbe ist ja sicher auch nicht schlecht, aber da bevorzuge ich dann die Fahrt durch die Fjorde Norwegens oder die Schären in Schweden.

    Jetzt hast Du aber alles aus den Augen verloren und bist schon in Norwegen gelandet. Es lohnt sich nicht mehr darüber zu Diskutieren. Kommen wir wieder zu den Routen 2021/22 zurück.

    Dafür gibt es in Warnemünde immer ein Hupkonzert mit den Begleitbooten der Hafenrundfahrten und immer viele Leute auf den Molen die die Schiffe verabschieden. Das ist doch viel schöner als eine Ausfahrt aus dem Industriehafen in Hamburg Steinwerder.

    Hupkonzerte habe ich täglich im Autoverkehr, also das kannst Du als besonderes knicken. Selbst wenn Du von Steinwerder kommst, dann fährst Du an Ovelgönne und Blankenese vorbei. Das alleine toppt Warnemünde, mehrfach. Die kleinen Aida Schiffe liegen in der Hafencity. Die Deutschland, Amadea, Albatros, Astor, Hamburg und die Ocean Majesty als Beispiel und andere Schiffe fahren immer aus der Hafencity und wenn in ca. 2 Jahren der Neubau steht, dann auch wieder Schiffe bis ca. 350m.