Beiträge von Apfelfrau

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Weil der Flexpreis nach euerer Buchung nochmal gefallen ist?

    Wofür genau möchtest du ein goodie?

    Das ist doch schlicht und ergreifend dein persönliches Pech.


    Der Rest mit dem Storno ist Mutmaßung, oder?


    Ich denke kaum, daß es bei AIDA bspw. anders läuft.

    offtopic:

    zum Thema hier:

    Hier gehts wirklich nur darum, welche Kabine(nkategorie) zugeteilt wurde.

    Interessant wäre dann halt auch noch, um welches Schiff in welchem Reisezeitraum es geht.


    Für die Vermutungen zur Vario-Vergabe-Praxis und Einschätzungen, wie erträglich / unerträglich eine zugeteilte Kabine ist gibts andere Threads.

    Das umbuchen von Wohlfühl auf Flex scheint bei den überzeugten TUI Fahrern eine gängige Praxis zu sein. Nur so kann man sich offensichtlich mehrfach im Jahr die im Vergleich zu AIDA teuren Reisen leisten.

    Wir haben unsere Erfahrung mit TUI gemacht und hinsichtlich Geschäftsgebahren, sowie Kundenfreundlichkeit muss ich ne glatte 5 vergeben.

    Statt 2 neue Kunden zu gewinnen, diese direkt wieder verloren. Anscheinend haben sie es nicht nötig.

    Kannst du bitte hier mal genauer dein Problem schildern?

    Bisher verstehe ich nicht, um was es genau geht. Warum schreibst du nicht, was genau vorgefallen ist, sondern kommst mit dem Fernseher-Vergleich?

    Nein, es ist keine Gruppenbuchung. Wir sind nur zu zweit.

    Du meinst also, ich soll bei AIDA den Buchungscode erfragen? Das bedeutet wieder ewige Zeiten in der Warteschleife. Aber wenn es klappt, wäre es mir das wert.

    Den Buchungscode solltest du bereits haben.

    Das ist deine AIDA-Buchungsnummer (z:B. 13xxxxxx).

    Bei einigen Fluggesellschaften kann man sich unter Angabe dieser (AIDA)Buchungsnummer einloggen und dann Sitzplätze buchen.

    Ob das bei AA geht, weiß ich nicht - evtl. einfach mal probieren.


    Nicht zu verwechseln mit der Flugbuchungsnummer - die kann anders sein, und die bekommst du von AIDA garantiert nicht, da ihr wahrscheinlich mit mehreren anderen Personen auf diesem Flieger gebucht seid.


    Ansonsten, Rückrufservice klappt tatsächlich immer recht gut, allerdings nicht rund um die Uhr.

    Ich mache hier mal auf.


    Grobplanung fürs nächste Jahr steht fest. :abfahrt:

    Eigentlich war erst die etwas spätere Transtour mit der DIVA in meinem Fokus.

    Aber: ich werde die Tour mal nicht alleine fahren und so habe ich mich mit einer Freundin auf diese tolle Tour geeinigt.

    Also quasi zwei Alleinreisende in einer Kabine.:thumbsup:


    Buchen werden wir aber erst später - hoffen auf VARIO-Angebote.

    (Hinflug wollen wir auf jeden Fall individuell buchen, wollten schon 1-2 Tage früher nach NYC anreisen)


    Trotzdem werde ich mich dann mal ganz gemütlich an die Planung der einzelnen Destinationen machen, einige kenne ich schon, andere sind Neuland.

    Auf Florida freue ich mich schon total, aber natürlich auch auf alle anderen Ziele.


    Das wird dann für mich (und auch für meine Freundin) die bis dahin längste Tour - bisher war ich maximal 14 Tage mit dem Schiff unterwegs.


    Gruß Apfelfrau

    AIDAvita Kabine 6101(MB)

    (Bewertung im Auftrag der Eltern - Reisezeit 09/2019)


    Entgegen den Bewertungen der Vorschreiber und entgegen der damit verbundenen Befürchtungen waren die Eltern recht zufrieden mit der Meerblickkabine.

    Lagebedingt (die vorderste Meerblick-Kabine steuerbord, direkt am Bug) sind natürlich zum Teil recht laute Anlegegeräusche zu hören.

    Je nach Anlegezeit kann das dann auch "schlafstörend" sein.

    Die Eltern hatten da wohl Glück - sie hatten nur an einem Tag morgens um 5 so extrem laute Geräusche, daß an Schlaf nicht mehr zu denken war.

    (Zitat Mama: "da hat wohl der Lehrling eingeparkt?"):lol1:

    Vom Gang und der Nachbarkabine gab es keine störenden Geräusche.


    Ansonsten waren sie mit dem Platzangebot, dem Zustand des Mobiliars, dem Kabinenservice und der Sauberkeit sehr zufrieden.

    Kabine hat ein Doppelbett, der Schreibtisch steht unterm Fenster.


    Viel Durchgangsverkehr hatten die Eltern nicht am Fenster, welches etwas zurückgesetzt im Schiffsrumpf eingebettet ist.

    Der Ausblick nach draußen geht zwar über Deck 6 und die Reling, ist aber trotzdem gut und man kann das Meer gut sehen.


    Hier mal die schematische Darstellung der Kabine, echte Fotos folgen noch:


    Traumstart um 12 - Angebote Karibik für Alleinreisende

    --> auch über die clubschiffprofis zu buchen!


    Mal 'rausgepickt, gibt aber noch einige andere auch im Januar:


    Silvesterreise mit AIDAdiva 28.12.2019 - 11.01.2020

    Innen inkl. Flug: 2379€

    Meerblick inkl. Flug: 2889€

    Balkon inkl. Flug: 3569€


    AIDAdiva Karibik & Mexiko 1 14.12. - 28.12.2019

    Innen inkl. Flug: 2109€

    Meerblick inkl. Flug: 2279€

    Balkon inkl. Flug: 2789€


    AIDAdiva Karibik & Mexiko 1 30.11. - 14.12.2019

    Innen inkl. Flug: 2089€

    Meerblick inkl. Flug: 2259€

    Balkon inkl. Flug: 2769€

    el-capitano

    Bin ganz bei dir mit den lobenden Worten.

    Ich hatte eine ähnliche (schlußendlich dann positive) Erfahrung bezüglich eines nicht ganz so gelungenen Ausfluges an Bord, wie du.

    Hatte es auch in einem meiner Reiseberichte damals hier geschrieben.


    Aber was das Thema betrifft, bin ich eher bei noba410 .

    Ich finde Lob sicher auch mal angebracht, finde aber auch

    Reiseberater und Reklamationsbearbeitung sind zweierlei Stiefel.

    ...

    ...ABER: Wo kann man eigentlich auch mal verdientes Lob loswerden? Wir haben z.B. eine super nette und sehr bemühte Reiseberaterin in Rostock. Wann immer / warum auch immer ich sie anrufe, hilft sie weiter und bemüht sich zeitnah Lösungen oder Vorschläge zu finden. Wir werden bestens beraten und betütelt! Einen großen Dank dafür!

    ...


    so geht es mir mit meiner Beraterin auch, einfach super. Nun ist sie erstmal im Mutterschutz und erziehungsurlaub. Die Vertretung hat auch schon angerufen und sich vorgestellt, auch sehr, sehr nett.


    Vielleicht wären eure Beiträge besser im Thread Reiseberater aufgehoben?

    Den Fussweg über die Manhattan-Bridge fand ich persönlich nicht ganz so toll - zwar ist man relativ alleine, aber es ist tierisch laut, weil da ganz oft die subway direkt neben einem langdonnert.

    Die Aussicht 'rüber zur Brooklyn-Bridge und ist zwar schön, aber meist muß man durch Maschendraht schauen.


    Wenn ich mich für eine der beiden Brücken entscheiden müßte, würde ich die Brooklyn-Bridge nehmen - allerdings entweder ganz früh morgens oder am späteren Abend.

    Und es ist halt oft voll da - je nach Tageszeit und Wetterlage schieben sich da schon ganz schön viele Menschen lang und nicht zu vergessen die Radler.