Preisentwicklung AIDA

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Da schau an:



    Neugierig rein geschaut, eine Reise dabei, die ich schon geraume Zeit beobachte.


    Von Kiel in die Dom. Rep. 19 Tage ab 16.10.23

    Wurde der Preis am 22.08. für alle Kabinenkategorien um jeweils 100 Euro angehoben. Und jetzt ist dieser Preis ein Last-Minute-Angebot. :gruebel:


    Volle Vera... :zorn:

  • Und wieder werden etliche auf solche „Angebote“ reinfallen . Also alles richtig gemacht

    Habe heute mal bei Trustpilot geschaut.

    Alle die begeistert sind, sind neue Kunden. Alles Tutti Paletti.

    Die Stammkunden sind oft enttäuscht.

    Fairerweise muss ich dazu sagen, dass es bei TC genauso ist.

    cara 3 x, aura 6 x, luna 2 x, diva 4 x, mar 1 x, bella 2 x, stella 2 x, sol 1 x, blu 2x

    MS1 1 x, Neue MS1 1 x, MS<3 1x, MS6 3 X,

    arosa silva 1 x (Donau),

    Silver Spirit 1 x (Südafrika),

    MS Artania 1 X


    MS 4 - storno, Mar - storno, Luna - storno, Luna - storno



    c6b62d2327e3e55031234c6ad8c3cee346a43846

    Hamburg - New York

  • Und das mit dem Preis erst hochsetzen und dann Angebote anbieten ist nicht nur ein Reederei Ding, sondern bei den ganzen Wirtschafts Betrieben verbreitet und auch da fallen viele drauf rein :meinung:

         Was gibt es Wichtigeres als Frieden !


    Leider gibt es unangenehme Menschen, überall !

  • Nein danke... und geschwindelt wird bei TUI genauso...

    Ich als Alleinreisender komme immer noch bei Aida billiger weg, selbst dann noch, wenn ich allen möglichen Sinn oder Unsinn extra dazu buche um in etwa die gleichen Leistungen wie bei TUI zu haben, die ich gar nicht brauche weil ich beispielsweise keinen Alkohol trinke.

  • Ob es danach günstiger oder teurer wird, interessiert 99% der Leute nicht mehr.

    echt, mich schon.....


    habe mal vor Jahren eine Reise bei AIDA gebucht die später 2000,- günstiger wurde,

    darauf hin sind wir zu TC gewechselt, da waren die Preise in den ersten Jahren recht stabil,

    aber zugegeben, auch da hat es sich geändert.

    Im Moment tendieren wir wieder dazu, fremde Länder intensiver mit dem Auto zu bereisen und nicht mit dem Schiff,

    aber irgendwann kehren wir bestimmt mal wieder zurück.

  • Letztendlich ist es doch so: man bucht, wenn man bereit ist Preis X zu bezahlen.

    Ob es danach günstiger oder teurer wird, interessiert 99% der Leute nicht mehr.

    Ist doch für viele ein Lieblingsthema bei einem Tischgespräch auf den Schiffen... "Wie viel habt Ihr für die Reise bezahlt?" Ich bezweifle den 2. Satz und die 99%.

    AIDA: 242 TC: 63 NCL: 21 RCCL: 12HAV: 11
  • Ist doch für viele ein Lieblingsthema bei einem Tischgespräch auf den Schiffen... "Wie viel habt Ihr für die Reise bezahlt?" Ich bezweifle den 2. Satz und die 99%.

    Die Frage dürfte dann genauso ehrlich beantwortet werden, wie die Frage nach dem Verdienst... :swarsnicht:


    Im Grunde interessieren uns die Preise später nicht mehr, lediglich die Option evtl. für schmales Geld eine bessere Kabine bekommen zu können, macht das Kontrollieren dann interessant. Dann ist man auch nicht mehr angepi.... was den "zu hohen" Preis angeht.

    Cara Whn/Silv 2001 Karibik; Vita Whn/Silv 2002 Karibik; Vita Dez 2005 Karibik; Aura Dez 2006 Karibik; Cara Feb 2007 Orient; Vita Dez 2008 Karibik; Bella Okt 2009 wMM; Aura Nov 2010 soA; blu Nov 2011 RM; diva Jul 2012 öMM; blu Sept 2013 wMM; Vita Aug 2014 wMM/Atl; Bella Dez 2014 Karibik; Aura Aug 2017 wMM; Stella Dez 2017 Orient; blu Dez 2018 Ind.Ozean; Luna Dez 2021 Karibik; blu Mai 2022 Adria; Aura Dez 2022 Südafr./Namibia; blu Okt 2023 MM-Inseln; diva Dez 2023 Karibik; Bella Mrz 2024 Asien; ...

  • Also ich gebe zu Schnäppchenjäger zu sein, und das mit den 99 % Zweifel ich stark an. Ich denke, es ist sogar 60 : 40 und die Mehrheit schaut nach.

    Ich freue mich, wenn sich rausstellt, dass ich ein wenig gespart habe und schiebe dann gern einen weiteren Urlaub, egal ob Schiff oder Land, ein. Bin schon immer gern gereist und hoffe, dass ich es auch noch länger tun kann.

    Zu den Preisen, ja es ist teurer geworden überall. Persönliches Beispiel: Letztes Jahr 12 Tage Hotel in der Türkei, dieses Jahr gleicher Preis für 1 Woche! Schiff: Bei den einen ist es sinnvoll gaaaanz früh zu buchen, bei den anderen ist warten besser. Jeder muss da seine eigene Erfahrung machen! Über Preise im Urlaub zu reden ist meiner Meinung nach ein absolutes No go, genauso wie übers Gehalt. Und gebucht ist gebucht. Auch für Schnäppchenjäger gilt das! :thumbsup:

    2011 Costa Mediterranea, Kleine Antillen;

    2014 Aidaaura, Orient-Indien;

    2016 Aidaluna, Karibik-Mexiko;

    2016 MS3, Mallorca trifft Antalya;

    2018 Aidadiva, Karibik1;

    2019 Aidadiva, Karibik-Mittelamerika;

    2019 Aidamar, Ostsee

    2020 Aidablu, Mauritius und Madagaskar2

  • Also ich gebe zu Schnäppchenjäger zu sein, und das mit den 99 % Zweifel ich stark an. Ich denke, es ist sogar 60 : 40 und die Mehrheit schaut nach.

    Ich freue mich, wenn sich rausstellt, dass ich ein wenig gespart habe und schiebe dann gern einen weiteren Urlaub, egal ob Schiff oder Land, ein. Bin schon immer gern gereist und hoffe, dass ich es auch noch länger tun kann.

    Zu den Preisen, ja es ist teurer geworden überall. Persönliches Beispiel: Letztes Jahr 12 Tage Hotel in der Türkei, dieses Jahr gleicher Preis für 1 Woche! Schiff: Bei den einen ist es sinnvoll gaaaanz früh zu buchen, bei den anderen ist warten besser. Jeder muss da seine eigene Erfahrung machen! Über Preise im Urlaub zu reden ist meiner Meinung nach ein absolutes No go, genauso wie übers Gehalt. Und gebucht ist gebucht. Auch für Schnäppchenjäger gilt das! :thumbsup:

    Alle die Premium buchen, interessiert dann vermutlich nichts mehr. Wir haben unsere Wunschkabine gebucht und hatten zum Buchungszeitraum, den Preis für gut empfunden. Daher interessieren wir uns nicht mehr, was später mit den Preisen passiert.

  • Stimmt so nicht, wir haben zuletzt auch Premium-Innen gebucht und würden bei einem entsprechenden Preisverfall auch auf Vario-Balkon umbuchen...und so spekulieren sicher einige.

    Cara Whn/Silv 2001 Karibik; Vita Whn/Silv 2002 Karibik; Vita Dez 2005 Karibik; Aura Dez 2006 Karibik; Cara Feb 2007 Orient; Vita Dez 2008 Karibik; Bella Okt 2009 wMM; Aura Nov 2010 soA; blu Nov 2011 RM; diva Jul 2012 öMM; blu Sept 2013 wMM; Vita Aug 2014 wMM/Atl; Bella Dez 2014 Karibik; Aura Aug 2017 wMM; Stella Dez 2017 Orient; blu Dez 2018 Ind.Ozean; Luna Dez 2021 Karibik; blu Mai 2022 Adria; Aura Dez 2022 Südafr./Namibia; blu Okt 2023 MM-Inseln; diva Dez 2023 Karibik; Bella Mrz 2024 Asien; ...

  • Hallo zusammen,


    als mein Schiff Fahrer und somit keinerlei Erfahrung zu AIDA Preise bräuchte ich mal eure Einschätzung:


    Die Asienreise mit der AIDA Bella im Januar 2024 kostet im Moment (mit All in) ca. 1.900€ pro Person (14 Tage ab Bangkok). Mir erscheint der Preis recht hoch, was meint ihr?

    Gibt es bekannterweise noch Angebote oder bleiben Asienreisen stabil im Preis?

  • Also war Anfang Februar mit der Asienroute dieses Jahr incl Anreisepaket mit MS für ca 2200 € in der Aussenkabine unterwegs, im direkten vergleich klingt es schon teuer...

  • Welche Kabinenart?

  • Ist doch für viele ein Lieblingsthema bei einem Tischgespräch auf den Schiffen... "Wie viel habt Ihr für die Reise bezahlt?" Ich bezweifle den 2. Satz und die 99%.

    Also ich hatte bei 11 Reisen noch keine Tischgespräche dieser Art.

    Wir haben allerdings früher auch die seltenen 2er Tische im Markt bevorzugt.

    Aber Lt. meiner Frau sieht man mir auch an das ich nicht offen für Smalltalk und Tischgespräche bin!🤷‍♂️🤷‍♂️

  • Also ich hatte bei 11 Reisen noch keine Tischgespräche dieser Art.

    Wir haben allerdings früher auch die seltenen 2er Tische im Markt bevorzugt.

    Aber Lt. meiner Frau sieht man mir auch an das ich nicht offen für Smalltalk und Tischgespräche bin!🤷‍♂️🤷‍♂️

    Wir bevorzugen ebenfalls die 2 er Tische im Marktrestaurant.

    An den großen Tischen gab es in den ganzen Jahren die wir fahren schon oft nette Runden, aber auch ab und zu nur Gespräche über die tausend Reisen die jemand bereits gemacht hat bzw wie günstig man als ganz schlauer "Bucher" reist.

    Besonders auf langen Reisen kann ich mir diese Unterhaltungen bzw Vorträge von Mitreisenden nicht jeden Abend geben.


    Aber zum Glück "tickt" ja jeder anders.

  • Wir bevorzugen ebenfalls die 2 er Tische im Marktrestaurant.

    An den großen Tischen gab es in den ganzen Jahren die wir fahren schon oft nette Runden, aber auch ab und zu nur Gespräche über die tausend Reisen die jemand bereits gemacht hat bzw wie günstig man als ganz schlauer "Bucher" reist.

    Besonders auf langen Reisen kann ich mir diese Unterhaltungen bzw Vorträge von Mitreisenden nicht jeden Abend geben.


    Aber zum Glück "tickt" ja jeder anders.

    Volle Zustimmung! Wir sitzen auch lieber alleine an den 2er Tischen.