Sternstunde mit dem General Manager

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • und da er Deutsch kann und diese Äußerungen liest, ist es mal wieder Zeit zum Fremdschämen.


    Es ist sein Markenzeichen, er ist ein intelligenter und bescheidener Mensch, nimmt nicht einmal AIDA - Reise - Einladungen an, verbreitet eine große Herzlichkeit und Gastfreundschaft als einer der größten AIDA Fans überhaupt. Dass er Stimmung macht und darüber auch wieder gemeckert wird, statt sich über die Herzlichkeit zu freuen, empfinde ich als beschämend.

    Leider haben wir ihn noch nie bei einer Sternstunde erlebt, aber zuletzt live an Bord, eine tolle Stimmung.

    Wem es nicht gefällt, muss nicht mitmachen, nicht mit ihm feiern, nicht an einer Sternstunde teilnehmen. Aber macht denen, die sich an Sternstunden erfreuen, diese durch Euer Gemeckere nicht kaputt, bleibt einfach weg und gut ist, danke!

    so ein Quatsch, der Inacio betreibt auch ein Reiseunternehmen und bietet Ausflüge an , diese Aida Sachen macht er nur für Kohle und nicht aus reiner Liebe zu Aida . Das ist ein reiner PR Gag. Und auf so was steh ich gar nicht. Das ist so scheinheilig.

    Einmal editiert, zuletzt von Diana72 ()

  • und da er Deutsch kann und diese Äußerungen liest, ist es mal wieder Zeit zum Fremdschämen.


    Es ist sein Markenzeichen, er ist ein intelligenter und bescheidener Mensch, nimmt nicht einmal AIDA - Reise - Einladungen an, verbreitet eine große Herzlichkeit und Gastfreundschaft als einer der größten AIDA Fans überhaupt. Dass er Stimmung macht und darüber auch wieder gemeckert wird, statt sich über die Herzlichkeit zu freuen, empfinde ich als beschämend.

    Leider haben wir ihn noch nie bei einer Sternstunde erlebt, aber zuletzt live an Bord, eine tolle Stimmung.

    Wem es nicht gefällt, muss nicht mitmachen, nicht mit ihm feiern, nicht an einer Sternstunde teilnehmen. Aber macht denen, die sich an Sternstunden erfreuen, diese durch Euer Gemeckere nicht kaputt, bleibt einfach weg und gut ist, danke!

    Besser kann man es nicht ausdrücken.

    Hier mal ein Link zur Beschreibung unserer damaligen Sternstunde mit Inacio. Auf dem Weg zu den Sternen

    Das Einzige, was mich dort gestört hatte war der Lärmpegel im Central. Und das lag definitiv nicht an Inacio.

    Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.

    Albert Einstein

  • Hallo, auf der Sylvesterreise auf der Cara hat der Kapitän bei seiner Ansprache am Morgen auch Guten Abend gesagt, warum sollte das Inacio als Ausländer auch passieren?

    Wolfgango

    Hallo Wolfgang,


    in Kiel sagen wir den ganzen Tag "Moin"


    Schöne Grüße


    Kurt

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 5 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt) , 0 x AIDAmira
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    1 x AIDAprima (Besichtigung) , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova
    1 x Mein Schiff 3 , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

  • Rostock hat das ja erfunden,

    vielleicht mal die Fragen die es jede Woche an Bord ausführen müssen, die Antwort würde ich gerne hören.

    Hallo,


    möglicherweise hast Du ja indirekt eine gute Idee, Sternstunden erst ab 14 Tagesreisen anbieten. Ich glaube ich würde da auch bekloppt werden, jede Woche am gleichen Ort den selben Quatsch zu veranstalten und mir dann das Gemeckere anzuhören.


    Beste Grüße

  • Ich glaube ich würde da auch bekloppt werden, jede Woche am gleichen Ort den selben Quatsch zu veranstalten und mir dann das Gemeckere anzuhören.

    So ist das halt im Hotel- und Gaststättengewerbe. Aber nicht einmal in der Woche, sondern Tag für Tag.

    Ich sehe die Sternstunde nicht als besondere Belastung für das Personal, das gehört mit zum Tagesbetrieb.

    Auf Aida haben die Gastgeber durch die Größe des "Hotels" das "Glück" eine recht anonyme Kundschaft zu haben.

    Es gibt nur wenige Veranstaltungen, bei denen echte Gastgeberqualitäten gefragt sind, wie beispielsweise bei manchen Sternstunden oder Suitentreffs.

    Für den Rest gibt es die Animateure (Verkleidet als Gastgeber)


    Wem das nicht liegt: Augen auf bei der Berufswahl.

    10/13 Blu - 10/14 Blu - 2/15 Mar - 10/15 Stella - 2/16 Blu - 4/16 Prima - 7/16 Prima - 10/16 Vita - 5/17 Bella (Pur) - 07/17 Perla - 11/17 Bella (Pur) - 4/18 Prima - 11/18 Nova - 12/18 Nova - 12/18 Mein Schiff 1 - 1/19 Nova - 5/19 - Bella (Pur) -7/19 Bella (Nordkap) - 11/19 / Sol - 11/19 - Mira (Welcome Cruise)
    Gebucht: pfeil_rechts.gif 2/20 Nova (Kanaren) - 8/20 Luna (Highlights am Polarkreis) - 11/20 / Perla (Karibik)

  • so ein Quatsch, der Inacio betreibt auch ein Reiseunternehmen und bietet Ausflüge an , diese Aida Sachen macht er nur für Kohle und nicht aus reiner Liebe zu Aida . Das ist ein reiner PR Gag. Und auf so was steh ich gar nicht. Das ist so scheinheilig.

    Ohne Worte...

  • Hallo Picknicker,


    Du siehst das beruflich bedingt aus einer anderen Perspektive. Natürlich muss eine gewisse Professionalität an den Tag gelegt werden. Mein Eindruck ist jedoch, das ein Teil der Sternstundengäste, etwas besonderes erwarten. Das fällt naturgemäß schwer insbesondere wenn man mehrere Monate im sieben Tage Rhythmus um die Kanaren oder im Orient schippert. Da gibt es sicherlich deutliche Verschleißerscheinungen auf Seiten der Gastgeber.


    Beste Grüße

  • Bei unserer letzten Sternstunde im Buffalo Steakhaus hatten wir eine Frau am Nebentisch, die ununterbrochen über das Essen gemeckert und es sogar zweimal zurück gegeben hat. Ihre Tischnachbarn war das echt peinlich und sie wussten gar nicht mehr, was sie sagen oder wo sie hin schauen sollten. Ich fand das einfach nur unmöglich. So kann man anderen einen schönen Abend, der es wirklich war, echt versauen. Sie ist aufgetreten wie eine Diva.:zorn:

    0dc4ea4933a2e8fefddec71585135887f104e78e

    Einmal editiert, zuletzt von Gerald59 ()

  • Ohne Worte...

    Hallo Enigma1902 , was Diana72 schreibt ist lediglich die Tatsache das Ignacio ein Reiseunternehmen oder ein Reisebüro betreibt und auch Ausfüge durchführt. Das er sich seine Tätigkeiten bei AC bezahlen läßt, dagegen ist doch auch nichts einzuwenden. Seine Liebe zu Aida wird sicherlich nicht so groß sein, dass er das alles ehrenamtlich, ohne eine Gegenleistung macht.:meinung:L.G. Jenny

  • Dass die Geschmäcker ja bekanntlich alle unterschiedlich sind ,wissen wir ja und das ist auch gut so.

    Ich fände es nicht schlecht,wenn man endlich zum eigentlichen Thema zurück kommen und ganz neutral berichten würde,auf welchem Schiff gerade welche Sternstunde geboten wird.

    Jeder kann ja dann entscheiden ob er hingeht oder nicht.


    Vielen Dank

  • clubschiff-profis.de
  • Rostock hat das ja erfunden,

    vielleicht mal die Fragen die es jede Woche an Bord ausführen müssen, die Antwort würde ich gerne hören.

    Meine Erfahrungen sind, dass man sich an Bord sehr bemüht, den Gästen eine schöne Zeit zu bereiten. Und dass man im großen und ganzen auch gerne die Sternstunden veranstaltet.

    Leider scheint es aber so zu sein, dass die wenigsten Teilnehmer direkt an Bord Feedback geben. So hat man kaum die Möglichkeit gezielt etwas zu ändern, sollte etwas nicht so laufen, wie man es sich gedacht hat.

    So interpretiere ich jedenfalls ein Gespräch, das ich mal ein paar Tage nach einer Sternstunde mit dem Clubdirektor hatte. Damals hatte ich mich für den tollen Ausflug bedankt, der mir wirklich gefallen hat. Seine Antwort war, dass er sehr unsicher ist, was diesen Ausflug betrifft. Denn er hatte während des Ausfluges den Eindruck gehabt, dass es nicht unbedingt allen Gästen gefällt. Leider hat er aber kaum Rückmeldung zu der Sternstunde bekommen. Weder positiv, noch negativ.

    Dass der Ausflug nicht allen gefallen hat, das habe ich auch gemerkt, teilweise auch hinterher in Gesprächen rausgehört. Nach meiner Einschätzung war es etwa 50/50.

    Wenn aber die Crew keine Rückmeldung bekommt, dann kann man nur auf gut Glück die Sternstunde veranstalten.

    Das fällt naturgemäß schwer insbesondere wenn man mehrere Monate im sieben Tage Rhythmus um die Kanaren oder im Orient schippert. Da gibt es sicherlich deutliche Verschleißerscheinungen auf Seiten der Gastgeber.

    Verschleißerscheinungen würde ich es nicht nennen. Eher Routine. Und wahrscheinlich spielt auch etwas "never change a running system" eine Rolle.

    Dass es auch anders geht, habe ich auf der Perla erlebt. Da habe ich mich eigentlich schon auf einen sehr unterhaltsamen Abend im Kochstudio gefreut. So, wie ich es von den vorherigen Fahrten auf der Prima kannte. Da wusste ich durch Gespräche mit der Crew, dass das Konzept bei den Gästen überwiegend positiv aufgenommen wird, und auch die Crew diese Abende gerne mag. Und bin daher davon ausgegangen, dass das auch auf der Perla der Fall sein wird.

    Ich wurde allerdings mit einem Ausflug überrascht. Der auch sehr gut war. (Diese Sternstunde gehört zu den Top 3 die ich bisher erlebt habe.)
    Auf Nachfrage, und mit einem kleinen Augenzwinkern, dass ich etwas enttäuscht bin dass es keinen Abend im Kochstudio gab, bekam ich als Antwort, dass das zwar sehr gut funktioniert, aber man den Gästen auch etwas Abwechslung bieten möchte. Frei zitiert: "es gibt ja so viele Vielfahrer, die kennen doch alles schon, da muss halt mal etwas Neues her. (Wobei das "so viele" schon eher wie "zu viele" klang. :zwinker:)

    Ich sehe die Sternstunde nicht als besondere Belastung für das Personal, das gehört mit zum Tagesbetrieb.

    Auch, wenn eine Sternstunde Tagesgeschäft ist, so muss sie in den täglichen Ablauf eingeplant werden. Da bleibt sicher das ein oder andere liegen, was man zu anderen Zeiten nachholen muss.

    Bei denjenigen, die regelmäßig an den Sternstunden beteiligt sind, wird sich das sicherlich über die Zeit einspielen. Aber wenn z.B., Offiziere aus dem Nautikbereich mit auf einen Ausflug kommen, dann machen die das nicht unbedingt in ihrer Freizeit.


    Und so sehr ich mich als Gast über Abwechslung bei den Sternstunden freuen würde, so kann ich es auch verstehen, wenn die Crew es sich so einfach wie möglich macht. (Ohne das jetzt abwertend zu meinen!)

    11111111111111111.................,~

    11111111111111111.................|\

    111___11111111111................/| \

    11/___\.111111111........~^~ ^~ /_|__\~^~ ~^~

    1(o\|/o) Das Auto.......~^~^ ~ '======' ~^ ~^~ Das Boot

    11111111111111111........~^~ ~^ ~^~ ~^~ ~^ ~



    "Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich."
    Konrad Adenauer

  • Hallo Mamasa.

    Ganz aktuell ist es leider nicht. Im Dezember ging es zu einem Ausflug auf Lanzarote. Morgens Treffen in der aida Bar zu Kaffee/ Kakao mit "umdrehungen" in Form von Mozart Likör.dann in den Bus zum Haus von omar sharif. Dort durften wir alles besichtigen. Nach einem Stop an einem Aussichtspunkt hatten wir etwas Freizeit in der alten Hauptstadt Teguise.

    Mittagessen bei Tapas uns vieles mehr.


    Wir hatten aber auch schon mal eine sternstunde auf der Tour auf Madeira. Da ging es dann zu einem Rondizio Lokal,wo wir viel Fleisch und auch viel poncha geniessen dürften.

    Bin gespannt was euch erwartet. Könnt ja mal berichten.

    Viel Spaß

    Susanne

  • aida-susi

    Wie hat dir die Sternstunde auf Lanzarote gefallen?

    Wir haben die nächste Woche auf der Mar.

    Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.

    Albert Einstein

  • Prassat

    Uns und unseren Freunden hat es nicht gefallen. Diese Art der S.S. auf der Mar gibt es wohl schon seit über 1 Jahr. Wir waren mit 4 Bussen unterwegs.

    "Waschbrettbauch ist gut, aber ein bisschen mehr ist knuddeliger." (Sagt meine Frau.)
    6924fca4e8a2f3f9a46e9ea91ca9b28ff8082d07
    Crown Jewel, Astor, MS, 2x AIDA, 8x CARA, 4x VITA, 6x AURA, 1x DIVA, 5x BELLA, 2x LUNA, 2x BLU, 4x SOL, 5x MAR,
    2x STELLA, 1x PRIMA