Beiträge von Prassat

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Stimmt, so sieht nur ein kleiner Teil vom Mitternachtsbuffet zur Party aus. Es gab aber noch viiieeel mehr.....

    Eigentlich hatte ich die Wundertüte vergessen, da ich erst einmal mit Costa unterwegs war. Das war noch vor Corona. Ich hatte aber kürzlich Post von Aida, die mich unweigerlich an Costa erinnert hat.

    Der Auslöser war vom Aida-Club ein Keks zum Geburtstag.


    Und wieso erinnert mich das an Costa?

    Nun, ich hatte während der Reise Geburtstag. Ebenfalls vom Club lag ein Schreiben in der Kabine, dass ich mich doch bitte melden soll um abzusprechen, wann und wo meine Geburtstagstorte serviert werden soll. Die Torte gehört zu den Clubleistungen. Kurz mit meiner Freundin gesprochen, wir wollten verzichten. Ich habe mich also nirgends gemeldet. Am nächsten Tag folgte ein Erinnerungsschreiben, wieder habe ich nicht reagiert. Dafür aber Costa. Die Torte kam direkt nach dem Abendessen an unseren Tisch. Ich habe nach einem Messer und einigen Tellern gefragt, es kamen gleich mehrere Kellner, die das Verteilen an unserem Tisch übernommen haben.


    Die Überraschung war jedenfalls gelungen, die Torte war lecker und alle anderen am Tisch haben sich auch gefreut.


    Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster raus und behaupte, bei Aida wäre das so nicht passiert. Ein Schlüsselanhänger und ein nettes Schreiben, das wars. Früher gab es noch ein Glas Sekt im Theatrium, die Zeit scheint auch vorbei zu sein.

    Wenn Costa etwas schenken möchte, dann tun sie es auch.


    Es geht nicht um die Torte, die wollte ich ja eigentlich überhaupt nicht. Aber diese Reaktion seitens Costa hat mich schlichtweg positiv überrascht.


    PS: Der ganze Süßkram (Eis, Kuchen, Nachtisch usw.) ist einfach mega lecker.

    Glaubst du alles was du hörst?

    1000 Bilder??? In 14 Tagen 😂

    Bis 300 Bilder funktioniert es, dann müssen die Fotografen es wieder freischalten.

    In den drei Wochen mit der Bella haben wir es nur auf 290 Bilder geschaft.

    Und die Bilder sind ja sowieso da, ob man sie runter lädt oder im System lässt 🤷

    Wenn man nur 100 Bilder mit 10 Rahmen bestellt, sind die 1000 schon erreicht. Also 100x fotografiert und 1000 Bilder gekauft. Danach gab es die Regelung, dass jeder Rahmen extra 1 Euro kostet. Warum wohl?

    Und nein, ich glaube nicht alles was ich höre. Auch wenn da Übertreibung im Spiel war, das Prinzip scheint funktioniert zu haben. Und nun eben nicht mehr.

    Kann man die Flat eigentlich nur vor der Reise oder am Anreisetag buchen, also ähnlich wie bei den Getränkepaketen?

    also geht es schon los, das sie wieder versuchen trotz flat geld zu bekommen ...

    Oder sie haben gemerkt, dass das Angebot wieder übertrieben ausgenutzt wird.


    Ich habe ein Gespräch mitverfolgen können (müssen). Indem wurde geprahlt, das man sich jedes Foto mit jedem Rahmen runtergeladen hat. Derjenige sprach von 1000 Bildern für 39 Euro. Das Aida da einen Riegel vor schiebt ist für mich verständlich. Ich habe übrigens nicht getauscht, der Typ saß vor mir und hat sich nicht bemüht, ach nur ansatzweise leise ins Handy zu sprechen.

    Ich habe eine Frage zum Gönn dir Guthaben. Mein Mann und ich sind Clubstufe Smile und wir haben für September eine Kurzreise gebucht. Unser Sohn kommt auch mit ist aber kein Smile. Nun wird uns für keine Leistung, die wir buchen möchten das Gönn dir Guthaben angezeigt. Auch der verfügbare Early Check in würde berechnet werden. Gibt's da Einschränkungen, weil es eine Kurzreise ist oder weil unser Sohn mit in der Buchung drin ist. Hat das auch schon mal jemand gehabt?

    Bei unseren anderen beiden Reisen für meinen Mann und mich gibt's das Guthaben.

    Mit Kurzreise hat das nichts zu tun.

    Wenn die Reise erst vor kurzem gebucht wurde kann es sein, dass deine Clubdaten noch nicht verknüpft sind. Das hat bei mir auch ein paar Tage gedauert.

    Und so müssten die 95 Prozent ehrlichen Nutzer wieder einen Umstand hinnehmen, nur weil sich eine Minderheit nicht bewegen kann.


    Wenn ich zu Unrecht in der Lounge wäre, könnte ich keinen Moment genießen, da es mir einfach nur unangenehm und peinlich wäre und ich auch noch Angst hätte, erwischt zu werden. Ein dezenter Hinweis an das Personal sollte eigentlich genügen. Aida soll seine Regeln durchsetzen!

    Ich hätte kein Problem damit, statt durch die Tür durch ein Drehkreuz zu gehen. Wie viel Personal ist denn dort? Nur ein Concierge, oder? Der hat doch sicher auch andere Aufgaben. So wird das eine Never-Ending Story. Frechheit sieht und Geiz ist geil.


    Und genau das ist das Problem bei Aida: Sie stellen Regeln auf und setzen sie nicht durch! Damit meine ich nicht nur die Lounge.

    Wieso der 19. Oktober? Ab da starten noch eine einwöchige Ostsee Reise und zwei Kurzreisen. Aktuell ist sie noch bis zum 3. November buchbar. Die Meldung in Gibraltar am 17. Dezember ist neu und sollte so realisiert werden. Wenn sie am 15. Dezember in Palma den Betrieb aufnehmen, dann haben sie zwischen dem 3. November und der ersten Reise schon 6 Wochen Zeit, die ursprünglich ja angekündigt wurden. Die Werft wird dann nur eher im Mittelmeer sein, wo sie leer hin fahren und erste Abrissarbeiten etc auf See machen. Die Meldung am 1. Januar in Gibraltar spricht ja auch dafür, dass sie den Werftaufenthalt nicht in die Ferientage legen.


    Besagte Touren über die Feiertage werden gerade ausgearbeitet und dann veröffentlicht, wenn der Werfttermin in Stein gemeißelt ist. Dann werden sie auch die Bella Reisen den Winter mit veröffentlichen.

    Vielleicht wurde an den Reisen gearbeitet und waren kurzfristig nicht buchbar. Jetzt geht die letzte verfügbare Reise auch bis 03.11.

    Wir sind von der Cosma abgestiegen und erstaunt darüber, dass es zwischenzeitlich für einige Gäste völlig normal scheint, eine Suite zu buchen und dann Freunde und Bekannte mit in die Lounge zu nehmen.


    Auf unserer Reise wurde das ganz offen bekundet. Eine Familie bucht die Junior Suite, zwei andere MeerblickKabinen und dann trifft man sich mit 11 Personen (!) in der Lounge und genießt die Vorteile.


    ich bin gespannt, wie lange Aida das noch duldet. Auf dieser Reise jedenfalls hat es keinen interessiert.

    Ich wäre für eine Nachberechnung des Verzehrs (notfalls schätzen) und einem mindestens 💯igen Preisaufschlag, sowie eine Nutzungsgebühr.

    Zusammenfassung:


    Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Die einen finden's toll, andere nicht so.

    Die einen legen großen Wert auf Deko und Gläser, andere nicht so.

    Den einen ist der Preis egal, weil sie sowieso AI buchen, andere akzeptieren den Preis und wieder andere nehmen nun Abstand und greifen auf andere Angebote zurück.


    Viel mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.