Kunstgalerie

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Die Galeristin der Bella hat jetzt gesagt, dass die Vorgabe ist, die 12 Wochen einzuhalten. Deswegen werden die Bilder aus Asien nun regelmäßig per Flugzeug versendet.

    Wir hatten auf der Diva 2 Bilder inkl. Rahmen gekauft, sind am 11.11.23 in La Romana abgestiegen.

    Am 16.11. bekam ich eine Info von DHL, dass mein Paket (Absender AIDA) am Montag , den 20.November, ankommt.

    Wir haben uns erstmal gefragt, was das für ein Paket sein soll, weil Kunstversand dauerte ja immer ziemlich lange.

    Am Samstag war das Paket dann da - es waren tatsächlich die beiden Bilder!


    Scheinbar hat man da etwas Gas gegeben, an Bord gab es noch die Info mit „bis zu 12 Wochen“.

    Euer Bild muss ja noch gerahmt werden, und da geht es manchmal nicht so flott , wo es gekauft wurde ist egal die Bilder gehen meist in den Container auf Reise.

    Das hat sich wohl geändert, so schnell wie jetzt (innerhalb einer Woche) kommt kein Container über den Atlantik. Ein Unterwegsstopp fällt aus, weil wir das letzte Bild erst am 09.11. erworben haben.



  • Fichtenmoped was waren das für Bilder ,

    Grösse, das sie so schnell zu Euch kamen, und evt Exemplare aus dem Bestand an Land?

    Werden in D die Bilder immer mit DHL Versendet?

  • Bei uns, CH ,

    auch mit Anmeldung.

  • Guten Morgen,


    ich wollte mal kurz meine Erfahrungen zum Versand schildern. Auf der Kunstauktion auf unserer Transreise im November (Abstieg am 19.11.2023 in Palma de Mallorca) hatte ich einen Druck ersteigert. Ich habe direkt ein Foto von dem Bild gemacht. Zu erkennen ist, dass es die Nr. 88/200 gewesen ist, die ich ersteigert habe. Bereits am 30.11.2023 hat DHL den Druck zugestellt, allerdings die Nr. 58. Das muss tatsächlich aus dem Lagerbestand von AIDA kommen. Gestern (knapp 12 Wochen später) erhielt ich noch mal ein Paket von AIDA. Jetzt habe ich 2 Exemplare (Nr. 58 und Nr. 48) von meinem Kunstwerk zu Hause . Ich habe mich schon bei AIDA gemeldet.


    Letztendlich ist mir das Exemplar egal und ich hab es nicht weiter hinterfragt. Jetzt denke ich aber, hat man eigentlich ein Anrecht auf das "ersteigerte" Bild? In dem Echtheitszertifikat ist keine Nr. angegeben.


    Ist jemandem schon mal so etwas passiert?


    Ich berichte, wie's weitergeht.

    Einmal editiert, zuletzt von Mumsa ()

  • Hallo, so einen Fall hatte ich noch nicht. Man hat mich aber schon an Bord gefragt, ob mir dir Nr. wichtig ist. Wenn nicht könnte man es von Land verschicken und es wäre schneller da.

    04/18 Metropolen ab Hamburg AIDAperla

    10/18 Skandinavien ab Hamburg AIDAmar

    04/19 Kurzreise ab Warnemünde AIDAdiva

    10/19 Norwegens Fjorde AIDAsol

    11/19 Metropolen ab Hamburg AIDAmar

    11/21 Metropolen ab Hamburg AIDAprima

    05/22 Norwegen und Dänemark AIDAbella

    08/22 Norwegen mit Lofoten und Nordkap AIDAbella

    11/22 Metropolen ab Hamburg AIDAprima

    04/23 Großbritannien und Belfast Mein Schiff 3

    06/23 Norwegen und Dänemark AIDAnova

    11/23 Südnorwegen AIDAnova