Was wird aus der AIDAcara?

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Schade, wir wären gerne noch mal mit Ihr gefahren :traurig:

    01/2012 Aura Karibik
    12/2012 Vita Amazonas
    03/2013 Luna Transatlantik
    12/2013 Cara Südamerika
    03/2014 Diva Transarabien
    09/2014 Blu Mittelmeer
    10/2015 Mar Transamerika
    11/2015 Mar Transkaribik
    01/2016 Diva Karibik
    09/2016 Prima Metropolen
    09/2016 Bella Adria
    12/2016 Blu Kanaren
    04/2017 Bella Ciao Bella 2 :zwinker:
    04/2017 Bella Transindien
    01/2019 Luna Karibik
    01/2019 Diva Karibik

    09/2021 Mar Norwegen

    02/2022 Nova Kanaren

  • clubschiff-profis.de
  • Aus der Pressemeldung von AC:


    "... Um das weitere Wachstum auf dem amerikanischen Markt abzusichern, wird Carnival Cruise Line den ursprünglich für AIDA Cruises auf der MEYER WERFT in Papenburg reservierten Neubauslot für das in 2023 geplante LNG-Schiff übernehmen..."


    Das heisst ja dann, dass es 2023 keine Nachfolge für die cosma gibt ...


    292 mal glücklich in die Koje gefallen :schlafen:






  • Ich bin gespannt, ob das Gerücht von vor ein paar Monaten bezüglich Celestyal Cruises wahr wird.....damals wurde die Cara als Ersatz für Celestyal Crystal gehandelt.....

    :abfahrt:

  • Ich weine dem alten Kahn keine Träne nach. Schön wäre allerdings, wenn ein neues kleines Schiff folgen würde.

    So groß wie die Freiheit, die man genießt, ist die Verantwortung, die man trägt. (E. Reinhardt; Verleger :swiss:)

    Wenn wir die Welt schon nicht zum Paradies machen können, sollten wir sie wenigstens nicht zur Hölle werden lassen. (W. Niedecken; Sänger, Maler, Komponist :germany:)

  • Moin,


    jetzt ist es traurige Gewissheit, AIDAcara wird AIDA Cruises verlassen. https://www.ostsee-zeitung.de/…ei-die-Aidacara-abstoesst

    Das war doch absehbar. Als einziges Schiff der Flotte wurden bei der Cara die Touren bis in den Oktober aus dem Buchungsystem genommen.
    Es musste halt noch der 25. Geburtstag abgewartet werden, bis man das älteste Schiff der Flotte zum Abwra... sorry Abschuss freigeben konnte.

    Gefahren :daumen: 10/13 Blu - 10/14 Blu - 2/15 Mar - 10/15 Stella - 2/16 Blu - 4/16 Prima - 7/16 Prima - 10/16 Vita - 5/17 Bella (Pur) - 07/17 Perla - 11/17 Bella (Pur) - 4/18 Prima - 12/18 Mein Schiff 1 - 1/19 Nova - 5/19 - Bella (Pur) -7/19 Bella (Nordkap) - 11/19 / Sol - 11/19 Mira (Welcome Cruise) - 2/20 Nova (Kanaren) - Mein Schiff 2 (Panorama Tour) - 8/21 Prima Große Ahoi Tour
    Abgesagt :verzweifelt: 11/18 Nova - 12/18 Nova JFF - 8/20 Luna - 08/20 Perla - 08/20 Diva - 8/21 Luna - 11/21 Stella (Spanien, Portugal & Kanaren) -
    Gebucht: pfeil_rechts.gif 08/22 Luna (Highlights am Polarkreis)


  • Das ist sehr traurig... Hätte mir gewünscht, dass die Cara noch ein zwei Jahre in der Flotte bleibt und die Fans Gelegenheit gehabt hätten, sich von der Mutter zu verabschieden.


    Farewell liebste Cara.... Schön war die Zeit :herzanherz:

  • clubschiff-profis.de
  • Irgendwie bin ich schon recht traurig über den Abschied der Cara. Mit ihr bin ich 2000 zum ersten Mal AIDA und später viele weitere tolle Routen gefahren. Der Erstanlauf in Rio de Janeiro wird für immer unvergessen bleiben. Aber Morris hat schon Recht. An der guten alten Dame hat der Zahn der Zeit ganz schön genagt. Ich wünsche mir auch ein neues kleines Schiff, was wieder die NOK-Passage fahren kann.

    Seit 2000 29x AIDA.... und kein Ende in Sicht!


    :wiegeil:


    Und 2020 1x Mein Schiff 2


    Cooming soon:


    August 2021 blu Griechenland

    2021/22 :papierschiff: stella Kanaren :abfahrt:, so Corona will....

  • Ich weine dem alten Kahn keine Träne nach. Schön wäre allerdings, wenn ein neues kleines Schiff folgen würde.

    Naja, AC nennt ja als einen Grund für den Verkauf, dass es zu wenige Balkonkabinen gibt.

    Da dürften die Tage von vita und aura auch gezählt sein.


    292 mal glücklich in die Koje gefallen :schlafen:






  • Naja, AC nennt ja als einen Grund für den Verkauf, dass es zu wenige Balkonkabinen gibt.

    Da dürften die Tage von vita und aura auch gezählt sein.

    Denen weine ich dann schon hinterher.

    So groß wie die Freiheit, die man genießt, ist die Verantwortung, die man trägt. (E. Reinhardt; Verleger :swiss:)

    Wenn wir die Welt schon nicht zum Paradies machen können, sollten wir sie wenigstens nicht zur Hölle werden lassen. (W. Niedecken; Sänger, Maler, Komponist :germany:)

  • „Witzig“ finde ich, daß eine „Runderneuerung“ mit unwirtschaftlich angegeben wird, man aber in die „olle“ Mira genau dafür so viel Geld gesteckt hat.


    Neues kleines Schiff fände ich auch gut in der Flotte.

    next cruises:

    01/2022 AIDAsol: Winterpause Karibik (43 Tage)

    05/2022 AIDAsol: Kurzreise (4 Tage)

    03/2023 AIDAsol: Winter im hohen Norden (14 Tage)




  • Tja... dann war ich wohl bei der Abschiedsreise dabei ohne dass ich es wusste...

    :abfahrt: ... "To travel is to live" ... :abfahrt:
    25. 09/2020 New York, Florida & Karibik - AIDAluna ;(

    25. 12/2020 Kanaren & Madeira - AIDAnova;(

    25. 04/2021 Norwegens Küste mit Fjorden - AIDAluna;(

    25. 11/2021 Von Kreta auf die Seychellen - AIDAblu ;(

    26. 03/2023 Winter im hohen Norden - AIDAsol

  • So ähnlich bei uns, es war die letzte ( Weihnachts-)Reise vor der Pandemie, Azoren. Die Herz konnte wegen des Wetters nicht Azoren fahren, die Cara konnte.

    Eine recht neue Juniorsuite war es, seufz.