Beiträge von sarasota

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Also, ich brauche absolut kein AI, da ich kaum Alkohol trinke. Und ein leckeres Zwickel zwischendurch kann und möchte ich ganz regulär zahlen.

    Wenn es tatsächlich nur noch AI gäbe, dann schaue ich auf den Gesamtpreis und muss entscheiden, ob ich bereit bin deutlich mehr zu zahlen. Ich habe für mich eine "schwimmende" Grenze festgelegt, was ich bereit bin pro Reisetag zu zahlen (ist ein wenig abhängig vom Fahrgebiet).

    ...da dürften sich demnächst die Beiträge für die Rechtsschutzversicherungen ganz schön erhöhen ;-)

    Im Augenblick spielt doch der IT-Zusammenbruch Aida wunderbar in die Karten. Ein besseres Argument gibt es doch gar nicht für das aktuelle Schweigen im Walde.

    In diesem Fall spielt der IT Zusammenbruch m.E. nicht in die Karten AC's.

    6 Reisen mussten schon abgesagt werden. Ich denke AC möchte auf jeden Fall die Reisen ab 17.1.21 (perla und mar) durchführen und nicht absagen müssen.

    Außerdem fließt, solange die IT Probleme andauern, kein Geld durch Neubuchungen (z.B. Sommer 22 -Reisen) in die Kasse.

    MK6


    Zum Thema blu/indischer Ozean.

    Wenn ich mich richtig erinnere, war der Bann von KF Schiffen für die Seychellen bis 2022 eine Meldung einer Nachrichtensendung des seych. TV, welche sich auf Regierungsaussagen bezogen hatte.

    Die blu würde die Seychellen in 2021 erstmals am 22.11.21 anlaufen. Bis dahin dürfte die Impfquote in D schon ziemlich beachtlich sein, hoffe ich jedenfalls. Falls die Seychellen trotzdem ernst machen und der indische Ozean komplett ausfallen sollte, könnte ich mir vorstellen, dass die blu ggf. in den Orient geht, falls die cosma bis dahin immer noch nicht fertig ist.

    So wäre wenigstens meine Transreise mit der blu von Kreta zu den Seychellen nicht gänzlich dahin ;-)

    Es bleibt spannend...

    :sdafuer:

    Wenn Du damit recht hättest, könnte ich AC nicht mehr für voll nehmen. Du glaubst doch nicht im ernst, dass AC seit dem IT Absturz den Feiertagen gefrönt hat. Da dürfte/sollte tatsächlich rund um die Uhr an diesem Problem gearbeitet werden.

    Internetseite geht bei mir....

    Ich wollte eine Reise buchen, habe alles eingegeben und auf jetzt buchen geklickt.

    Dann kam die Anzeige „ bitte versuchen sie es später oder rufen sie uns an“ dann Weiterleitung zur MyAida Startseite :frage1:

    Bis auf die Homepage scheint nichts zu gehen.

    Die sind ja witzig, dachte man kann AC derzeit nicht tel. erreichen...

    Abgesehen davon vermute ich, dass in nächster Zeit öfters mal gar nichts von AC erreichbar sein dürfte. Die IT Aufräumarbeiten werden wohl noch länger dauern.

    Gerade als jetzt der Sommer 22 in den Verkauf gekommen ist, bricht alles zusammen. Keine Neubuchungen möglich, irgendwie hat AC im vergangenen Jahr ganz besonders tief ............

    Tja, da haben diejenigen, die gestern am Gewinnspiel teilnehmen konnten, eine deutlich höhere Gewinnchance, es sei denn diese Daten sind im Rahmen des IT Problems im Nirwana verschwunden.

    Anyway...

    Aus einer anderen Gruppe habe ich entnommen, dass die komplette IT bei Aida down ist. Auch telefonisch ginge nichts (klar, wenn die Internet-Telephonie haben). Selbst auf der Mar soll das Internet down sein.


    Die Mar-Reisenden machen sich jetzt (berechtigte) Sorgen wegen des Corona-Testergebisses. Aida hat angeblich darauf reagiert, dass man es nicht bei MyAIDA herunter laden kann und schickt es per E-Mail - Ich frage mich nur, wie funktioniert E-Mail ohne Internet?

    MyAIDA funktioniert nicht mehr.

    Ich denke, die versuchen erstmal die wichtigen IT Probleme zu lösen, da dürfte der Adventskalender zweitrangig sein.