Diskussionen zu Umroutungen

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Das ist eine Ausnahmesituation, die immer wieder neu entschieden wird. Das wird sich gar nichts abzeichnen.

    Es wird immer Mitfahrer geben, die unzufrieden und andere, die gelassen und flexibel sind.

  • Wenn es ein aida Ausflug war der Verspätung hatte dann braucht man nicht diskutieren ob das Schiff warten soll.

    Darum buchen ja auch viele weil sie diese Sicherheit haben.

    Bei privaten Ausflügen würde ich das anders sehen :meinung:

  • Das mit den Slots und der Reihenfolge des Einlaufens/den Liegeplätzen in La Spezia kann ich nachvollziehen. Da heute auch die MSC Seaview (als ebenfalls großes Schiff) vor Ort ist, zeigt der Fall nun offenkundig die Probleme, die entstehen können, wenn derartige "Schwergewichte" unterwegs sind.


    Aida hat entschieden, auf ca 150 Passagiere zu warten. Das ist sehr kundenfreundlich, daran gibt es nichts zu rütteln. Aber in Anbetracht der Konsequenzen für die anderen ca 5.350 Passagiere muss hier vielleicht auch ein Umdenken erfolgen? Sprich: zwischen Rom/Civitavecchia und La Spezia gibt es eine sehr gute Zugverbindung. Fahrtzeit ca. 3,5 Stunden. Vielleicht zeichnet sich in Zukunft ab, dass dann zugunsten der vielen entschieden wird. Bei so großen Schiffen geht es imho kaum noch anders.

    Hast du meinen Beitrag komplett gelesen Mar-Lene?


    Du kannst nicht einfach sagen, wir fahren jetzt und schicken die 150 Personen per Zug hinterher. Das erfordert Genehmigungen seitens der Behörden, da du ja mit weniger Passagieren den Hafen verlässt als du gekommen bist und somit Auslaufgenehmigungen neu beantragt werden müssen etc etc. Und das erfordert nun mal Zeit und das ganz besonders in Italien ;). Und diese Zeit hätte bereits so lange gedauert, dass man in la spezia den Slot verpasst hätte.. Somit ist AIDA hier wirklich nahezu unschuldig und wenn überhaupt kann man dann die Behörden als Schuldige ausfindig machen.

    02/14: Kanaren + Madeira mit Aidastella
    08/14: Transamerika mit Aidaluna
    05/15: Ostsee mit Aidadiva
    08/15: Westeuropa mit Aidasol
    09/15: 2xMittelmeer mit Aidablu
    02/16: Metropolen mit Aidamar
    08/16: 2xMittelmeer mit Aidastella
    03/17: Transatlantik mit Aidavita
    08/17: Westeuropa mit Aidasol
    12/17: Silvester Kanaren + Madeira mit Lissabon mit Aidasol
    04/18: Frankreich, Belgien und GB mit Aidavita
    07/18: Mittelmeer mit Aidaprima
    12/18: Mittelmeer mit Aidamar

    04/19: Adria mit AidaBlu


    und das Entdecken geht weiter.. :wiegeil::abfahrt:

  • Ich möchte die Diskussion hier erleben, wenn die Nova die Leute zurückgelassen hätte. Auch dann hätten sich genug Forenteilnehmer gefunden, richtig draufzuhauen. Das scheint hier überhaupt für viele der neue Freizeitsport zu sein. Alles was AIDA macht ist schlecht, nicht nachzuvollziehen etc.. Es gibt mit Sicherheit einiges zu kritisieren. Das kann man sachlich tun. Aber jede Entscheidung hier infrage zu stellen und mit Halbwissen zu glänzen, nur um was Negatives über AIDA schreiben zu können. Ich weiß nicht...

    bc0e25a017eb215b16924969e84aeb2baa200cf4




  • ...meine Frage bezog sich auch nur auf die Aussage der Hafenbehörden, die ein Einlaufen in La Spezia für heute und auf Grund des Maifeiertages für nicht möglich erklärt haben! Diese so von Bord weiter gegebene Information der Hafenbehörden fand ich etwas merkwürdig!


    Ich finde, dass AIDA an dieser Stelle kein Vorwurf zu machen ist!
    So wie ich die Sache mitbekommen habe (in diesem Thread und auch in dem zu den Neuigkeiten von AIDAnova) hat man Civitavecchia später verlassen, weil man auf Gäste gewartet hat. Ob es individuelle Gäste oder ein AIDA-Ausflug waren kann ich nicht genau sagen, da aber von einem Zwischenfall mit einem Bus die Rede war könnte ich mir vorstellen, dass es ein Ausflug des Schiffes war.
    Durch das verspätete Auslaufen konnte man La Spezia heute nicht wie geplant erreichen. Nach einer Information aus dem Thread zur AIDAnova hat man gestern Abend die Hafenbehörden in La Spezia nicht mehr erreichen können, weswegen man einfach dennoch Kurs auf den Hafen genommen hat. Den Kurs konnte man heute morgen auf Marinetraffic sehr gut nachzollziehen, auch war dort La Spezia mit 10 Uhr als nächster Hafen gemeldet.
    Die endgültige Absage für den Hafenanlauf kam dann wohl erst heute morgen, da AIDAnova auf Grund der Gegebenheiten vor Ort und Ihrer Größe als erstes hätte einlaufen müssen... so geht es nun nach Marseille, ich für mich kann in diesem Vorgang jedoch kein verwerfliches Verhalten von AIDA oder der Brückenbesatzung erkennen :)


    Mich würde nur interessieren, was für den 02.Mai nun geplant ist! Aus dem für den 01. Mai geplanten Seetag wird nun ein Tag in Marseille! Bleibt AIDAnova dann aber bis zum Abend des 02. dort, sodass die Gäste Ihre ggf. für diesen Tag geplanten individuellen Ausflüge dennoch durchführen können? Oder entfällt der 02. Mai und es gibt einen Seetag mehr oder einen ungeplanten Tag mehr in Barcelona? :)

    AIDAsol Kanaren & Madeira 1 02.2016 - AIDAluna Kurzreise ab Kiel 02.2016 - AIDAstella Orient ab Dubai 01/02.2016 - AIDAperla Perlen am Mittelmeer 1 07/08.17 - AIDAblu Kanaren, Portugal und Spanien 2 01/02.2018 - AIDAluna Norwegen ab Kiel 08.2018 - AIDAperla Karibische Inseln 2 01/02.2019- AIDAstella Mediterrane Highlights 2 09/10.2019

  • Die Nova soll über Nacht in Barcelona liegen, also am 02. und 03. Mai.

    ...ja, habe ich auch so eben erfahren, es scheint so, dass der Anlauf in Marseille demnach nicht verlängert wird sondern vom 02. Mai auf den 01. Mai vorverlegt!
    Tendenziell würde ich sagen, dass ein Overnight in Barcelona attraktiver ist als in Marseille, für die individuell gebuchten und geplanten Ausflüge am 02. Mai ist es natürlich schade :)

    AIDAsol Kanaren & Madeira 1 02.2016 - AIDAluna Kurzreise ab Kiel 02.2016 - AIDAstella Orient ab Dubai 01/02.2016 - AIDAperla Perlen am Mittelmeer 1 07/08.17 - AIDAblu Kanaren, Portugal und Spanien 2 01/02.2018 - AIDAluna Norwegen ab Kiel 08.2018 - AIDAperla Karibische Inseln 2 01/02.2019- AIDAstella Mediterrane Highlights 2 09/10.2019

  • Laut den letzten Beiträgen einiger User muss ich mich also damit abfinden, dass ich als jemand gelte, der nicht richtig lesen kann bzw. sich durch Halbwissen hervortut. Na gut, das ist nicht zu ändern.


    Aber dann würde ich von den Experten doch gerne mal wissen: Wieso muss die Nova als erste in den Hafen einfahren? Ich poste mal die aktuelle Hafenansicht von La Spezia laut Marinetraffic. Das blaue Schiff links ist die MSC Seaview, die beiden grünen rechts MSC-Containerschiffe.


    Der Platz zwischen Seaview und den Containerschiffen ist m.E. der Liegeplatz für Aida. Wir haben zumindest beim letzten Mal in La Spezia dort mit Aida gelegen.


    Aus welchem Grund muss Aidanova zwingend vor der MSC dort anlegen? Ich verstehe es wirklich nicht. Wäre doch schön, wenn hier nicht nur über das Halbwissen der Kritiker gemeckert wird, sondern auch durch Aufklärung Abhilfe geschaffen wird! ;-)


  • Mar-Lene , ich denke nicht, dass Du hier nur durch vermeintlich ungenaues Lesen oder Halbwissen hervorstichst... ;)


    Allerdings hat sich die Aussage, dass AIDAnova als erstes Einlaufen muss, keiner aus den Fingern gesogen sondern dies wurde von den Verantwortlichen an Bord so kommuniziert!
    Darüber hinaus, wie ich ja schon geschrieben habe, war der Kurs der AIDAnova auf den Hafen von La Spezia auf der auch von Dir genutzten Seite Marinetraffic heute morgen nachvollziehbar und auch im System der AIDAnova war La Spezia mit einer Ankunft um 10 Uhr gemeldet!
    Ich denke nicht, dass man den Kurs erst eingeschlagen hätte wenn man von Anfang an keinen Anlauf geplant hatte. Warum und Wieso AIDAnova dann doch nicht Einlaufen konnte, durfte oder wie auch von Bord gehört seitens der Hafenbehörden nicht sollte weißt Du genau so wenig wie alle anderen, ich denke jedoch nicht, dass diese Entscheidung aus Jux und Tollerei getroffen wurde :)

    AIDAsol Kanaren & Madeira 1 02.2016 - AIDAluna Kurzreise ab Kiel 02.2016 - AIDAstella Orient ab Dubai 01/02.2016 - AIDAperla Perlen am Mittelmeer 1 07/08.17 - AIDAblu Kanaren, Portugal und Spanien 2 01/02.2018 - AIDAluna Norwegen ab Kiel 08.2018 - AIDAperla Karibische Inseln 2 01/02.2019- AIDAstella Mediterrane Highlights 2 09/10.2019

  • Heißt: nicht nur, aber auch?


    Na dankeschön.


    Ich glaube, ich brauch mal ne Pause.

    Man kann auch vieles falsch verstehen, wenn man möchte, ich für meinen Teil meinte es so, dass ich schon viele Beiträge Deinerseits gelesen habe, die ich sehr geschätzt habe 😊 Tut mir Leid, falls das derart missverständlich rüberkam!


    Ich bin in diesem Forum bisher nicht durch Beleidigung oder gezielte Kommentare gegen andere Nutzer aufgefallen und hatte auch nicht vor, dies zu ändern 😊

    AIDAsol Kanaren & Madeira 1 02.2016 - AIDAluna Kurzreise ab Kiel 02.2016 - AIDAstella Orient ab Dubai 01/02.2016 - AIDAperla Perlen am Mittelmeer 1 07/08.17 - AIDAblu Kanaren, Portugal und Spanien 2 01/02.2018 - AIDAluna Norwegen ab Kiel 08.2018 - AIDAperla Karibische Inseln 2 01/02.2019- AIDAstella Mediterrane Highlights 2 09/10.2019

  • Grundsätzlich entscheiden die Hafenbehörden über das Vorgehen und Verhalten in einem Hafen.

    Diese wird sich zudem kaum erklären bzw bei ihrer Entscheidung, Rücksicht auf die Belange oder Wünsche einzelner Gäste nehmen.


    Ob es nun technisch möglich ist auch als zweites Schiff in den Hafen einzulaufen oder nicht, spielt somit keine Rolle.


    Aida hat die Anweisung / Ansage zur Kenntnis genommen und entsprechend reagiert. Aus meiner ganz persönlichen Ansicht, auch völlig richtig.


    Gruß Detlef

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

  • Wenn ich die nautischen Karten so anschaue, dann ist diese komische Mole wohl der Grund:


    Und wenn die Nova nicht als erstes vor den Containerschiffen da liegt, wird wohl aus Sicherheitsgründen das Anlegen an diesem Pier untersagt.

  • Auf normalen Karten sieht das auch immer schön und einfach aus, aber auf der Seekarte wie von Fichtenmoped gezeigt, erkennt man bei noch höherem Zoom gut, dass die Nova kaum Manövrierfläche hätte, da sie aufgrund der Mole schräg anlegen muss.


    PS: Die Seekartenfunktion von Myshiptracking finde ich übrigens super.

  • Nachdem La Spezia wie bereits geschrieben nicht angelaufen werden konnte, da ein Einlaufen nur als erstes Schiff möglich gewesen wäre

    Das ist die CRUX mit den großen Schiffen, einerseits ein riesen Freizeitangebot an Bord, andererseits die Probleme mit den, an den Aufnahmekapazitäten stoßenden, Häfen.

    Der "Fall" La Spezia macht wieder deutlich, wie eng das Routen-Zeitfenster der Reedereien mit den anlaufenden Häfen "gestrickt" ist.

    Verspätungen im Routenverlauf (Wetter, auf Passagiere wartend, techn. Defekte etc.) kann es immer geben, dessen muss man sich vor Buchung einer Kreuzfahrt immer Bewusst sein.

    Da wir uns dessen Bewusst sind, buchen wir Landgänge nur über AIDA, da wir so "Auf sicherer Seite" sind, die ausgefallenen Landausflüge wieder erstattet zu bekommen.

    Für Die, die Florenz/Pisa etc. individuell gebucht haben, tut es mir leid, aber das ist das Risiko dabei:meinung:

    Abschließen möchte ich noch anmerken, dass unsere Kanaren/Madeira-Tour auf der Nova ausgesprochen Klasse war, von der vorgeplanten Mittemeer-Tour auf der Nova haben wir Abstand genommen, da Ajaccio/Korsika (wie vorher mit der Perla) nicht angefahren:verzweifelt: wird,

    Schaaaaaade:verzweifelt::verzweifelt::verzweifelt:



    LG


    Wolfgang

  • clubschiff-profis.de
  • Bin deiner Meinung, ja schade wegen Korsika, waren vor 2 Jahren mit der Perla dort. Naja, wenn das mit La Spezia so schwierig ist vom Anlauf her (knappes Zeitfenster) wird die Route ja vielleicht noch geändert :lachzwink:

    2002 AIDA cara - Westliches Mittelmeer
    2011 AIDA blu - Kanaren
    2013 AIDA diva - Östliches Mittelmeer
    2014 AIDA diva - Östliches Mittelmeer

    2015 DUBAI - ohne Schiff
    2016 AIDA prima - Metropolen
    2017 AIDA perla - Perlen am Mittelmeer
    2018 AIDA blu - Adria
    2019 AIDA nova - Mediterrane Schätze

    2020 USA - ohne Schiff

    2021 AIDA mar - Ostsee 2 :papierschiff:

    2022 AIDA - Karibik

  • Livorno wäre eine Option

    2004 Costa Mediterranea (ÖMM)
    2005 Aura (ÖMM)
    2008 Diva (Kanaren)
    2009 Diva (WMM)
    2010 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    2011 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    2012 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    2013 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    2014 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    2015 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    2016 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    2017 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Portugal)
    2018 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Nordamerika) + Luna (Karibik)
    2019 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)


    79235171e8eb2786ee792c2684d8709d144903f1

  • 2017 auf der Perla sind wir Livorno angelaufen, keiner schöner aber großer Hafen, haben von Dort einen tollen Landausflug nach Florenz und Pisa erlebt.


    LG


    Wolfgang

    Warum in die Ferne schweifen? Das Gute liegt so nah... Livorno ist doch auch sehr schön.

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen.
    Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen!




  • Da wird immer gejammert, dass es nichts Neues gibt, und nun ist es mit La Spezia auch wieder nicht recht:lachzwink:. War ja hoffentlich dieses Mal nur Pech und wird nicht jede Woche vorkommen. Ich finde jedenfalls gut, dass mal eine andere Destination angefahren wird.


    VG RunningBine

    569b10a2b2f0a82428fffc57a21cb75d67e99c8a

    9f785c857bb0807cc713435950b0cf7dc1d76990


    6e6e05932838a4fbcc0ca71826e8e87b322869d6[/


    dd57d2347f1145ba7d2c5174e8d49741ce53cad2