Beiträge von Seeungeheuer

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Das kann ich überhaupt nicht bestätigen , nach fünf Selection Fahrten mit allen drei Schiffen haben wir nicht ein einziges Mal in einem Industriehafen gelegen . Für uns ist das keine mogelpackung und wir genießen das besondere Flair auf diesen Reisen . Freuen uns auf die mira und werden auch weiterhin Selection buchen . Meinetwegen gerne noch mehr von den kleinen Schiffen .👍🏼

    Auf 5 reisen keinen einzigen Industriehafen, welche 5 Routen sind das denn.?

    Das macht mich jetzt neugierig :meinung:

    Wenn die Nachfrage nach Selection Reisen so hoch ist , warum gibt es dann fast alle im Vario ?

    Welche Selection Routen werden eigentlich nicht im Vario angeboten ?

    Und ob das Schiff viel oder wenig Schadstoffe raushaut wird die wenigsten interessieren.:meinung:

    und genau deshalb buche ich auf der kommenden fahrt in 4 tagen gleich wieder ne reise für weihnachten und sylvester 20/21 direkt auf dem schiff um das guthaben abzustauben, vielleicht sogar dreimal hintereinander auf dem ja sooo hässlichen, gammligen, rostigen alten kahn mit weißen plastikstühlen den man aida mira nennt ..... :crazy::lol1:

    Völlig egal.


    Das Betriebsstätten-FA von AC - sicherlich Rostock - sieht die Zahlung von BGH an einen Gast und lässt sich daraufhin die Daten des Gastes geben und schickt eine Info - Kontrollmitteilung - an das Heimat-FA. Hast du ne NV, ist ja alles gut für dich. Stand es in deiner Steuererklärung drin, auch OK, doch wehe wenn nicht.

    Auf jeden Fall dürfte das hilfreich sein für einige hier die das noch nicht wussten :meinung:

    Ich bin jetzt nicht so der Fan das ich mir eine Taufe im Internet anschaue oder mich da so informiere.

    Aber da war doch der Chef von Aida persönlich an Bord bei der Taufe.

    Und der hat das alles nicht gesehen, das war doch nicht zu verstecken ?

    Das muss doch ein Verantwortlicher spätestens am Samstag schon einschätzen können was noch alles gemacht werden muss .

    Kann das eigentlich immer noch nicht glauben :meinung:

    Ich glaube Liegen von A nach B transportieren oder Europaletten und Müll beseitigen

    da kannst du die Crew einsetzen.

    Aber bei anderen Arbeiten brauchst du externes Fachpersonal .

    Selbst die getränkeanlagen werden von externen gewartet .

    Was nützen dir 50 Leute wenn nur 2 in der Lage sind die Arbeit zu machen :meinung:

    Aber die Mitarbeiter besonders aus dem technischen Bereich oder Instandhaltung die fachlich gebraucht werden , die werden wenig Schlaf bekommen.

    Da wird eine Menge Druck ausgeübt werden, eben wie bei allen Konzernen.:meinung:

    Aber schade das man nicht erfährt von welchen Firmen externe Mitarbeiter an Bord kommen.

    Daraus könnte man Rückschlüsse ziehen welche technischen Dinge gemacht werden.:meinung:

    Deinen ersten Absatz musste ich heute morgen zwei mal lesen, weil er so komplex geschrieben ist.

    Und nach 4 Tagen Urlaub muss man sich erst mal auf den Stand der Dinge bringen :meinung:

    Jetzt einige Tassen guten Kaffee später und nach dem studieren von Mitteilungen unserer PR Abteilung geht es auf einmal einfacher :lol1:

    Aber den Vergleich mit der Mondlandung meinst du doch wohl nicht ernst, wäre ja eine Beleidigung aller die das technisch mit ihrer Arbeit erst ermöglicht haben :meinung: