Beiträge von _küstenkind_

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Auf den kleinen Schiffen war ich noch nie, von daher kenne ich nur die in den Getränkepaketen genannten Zapfanlagen :) Aber das ist dann sicherlich so eine "Sonderfall"-Regelung (Ausnahmen bestätigen die Regel) weil dort mangels Zapfanlage dann ja keine andere Lösung möglich ist! ...Ich würde da keinem Gast erklären wollen, warum die Cola an der AIDAbar im Getränkepaket enthalten und an der Oceanbar nicht enthalten ist ;)

    Da würde ich direkt bei AIDA nachfragen, leely , ich könnte Dir jetzt nicht beantworten, ob neben der Variante aus dem Zapfhahn auch standardmäßig Cola etc. in kleinen Flaschen an Bord und in den Bars vorhanden sind, da die Lagerung und Anlieferung von Glasflaschen natürlich deutlich teurer ist und mehr Platz bedarf als die Kanister mit Sirup! ;)

    Die sozialen Medien selbst, in denen diese Veröffentlichung durch Teilnehmer stattfindet, dürfen m.E. gewerblich sein. Was sind denn soziale Medien?

    ...wenn ich als Privatperson meine Bilder des Blueport auf Instagram oder ähnlichem teilen darf dürfte dies rechtlich auch hier möglich sein. Nur weil ich als Privatperson diese Bilder auf eine kommerziell betriebene Website/Plattform stelle verfolge ich damit ja nicht automatisch kommerzielle Zwecke, für welche die Nutzung der Bilder untersagt wäre.

    Eine kommerzielle und somit genehmigungspflichtige Handlung wäre es beispielsweise, wie auch BBFB schon sagte, wenn die Forenbetreiber anstelle des aktuellen Layouts über dem Forum ein Bild von AIDAperla vor dem beleuchteten Hamburger Hafen einsetzen würden.


    Vielleicht ist es ja im Ergebnis doch noch möglich, die Bilder mit all den nicht anwesenden zu teilen :)

    Aktuell gibt es auf der Vita - in den Restaurants - nur Coke & Light aus dem Getränkespender... Zero bekommt man an den Bars aus der Dose eingefüllt...

    Ich glaube das Getränkepaket greift doch nur dann wenn man "nicht offene Getränke" kaufen will. So wie ich novomann11s Beitrag verstehe, erhält man die Cola doch offen:

    Sollte also kein Problem sein. ich denke Aida will mit der "Offen-Klausel" nur Bewirken, dass nicht jeder unzählige Getränke für Landgänge mitnimmt, vor Angst, dass jemand ihnen die Bar "leerräumt"

    (Zitate aus dem Faden, dass Pepsi-Produkte durch CocaCola abgelöst werden)


    ...das darf man jetzt aber nicht falsch verstehen!

    Mit Getränken "im offenen Ausschank" sind lediglich die Getränke aus den Zapfanlagen gemeint (Cola, Fanta, Wasser...) und nicht, dass man sich eine Flasche GingerAle oder Charietea kauft und diese ohne Deckel serviert bekommen. Somit wäre auch eine Dose Cola kein "offener Ausschank", dürfte aber in der Praxis kein Problem darstellen, wenn diese nur als "Übergangslösung", bis Cola Zero aus der Zapfanlage kommt, dient...

    Um Missverständnissen vorzubeugen spricht AIDA bei der Beschreibung der Getränkepakete ja mittlerweile auch von inkludierten gezapften Softgetränken ;)


    Und mit der "Offen-Klausel" soll nicht bewirkt werden, dass niemand die Bar leerräumt (wer auch immer sich für den Landgang Getränke an einer Bar kauft, diese gibt es doch an extra Ständen oder direkt in der jeweiligen Destination zu erwerben ;)) Die "Offen-Klausel" ist rein kostentechnischen Gründen geschuldet, da die an der Zapfanlage aus Cola-Konzentrat und Wasser gemischten Getränke natürlich viel preiswerter als die in Flaschen abgefüllten sind! ;)

    Aida will verstärkt den Norden anlaufen.

    ...Ich frage mich, wie man den Norden noch verstärkter Anlaufen möchte?
    Sicherlich, man könnte den gesamten Winter mit einer Sphinx nach Norwegen fahren oder mit einer Hyperion die Ostsee durchkreuzen, ich denke jedoch, dass der Markt dafür auch bei günstigen Preisen einfach nicht viel hergeben dürfte...
    Schnee in Norwegen ist sicherlich toll, schränkt aber natürlich auch viele Ausflugsmöglichkeiten ein, ganz zu Schweigen von möglichen Umroutungen.

    Das Argument der kurzen Anreise, gerade mit Kinder, verstehe ich voll und ganz!
    Allerdings fahren ja bis auf AIDAnova, AIDAstella und AIDAblu alle Schiffe ab der Sphinx-Klasse in Nordeuropa, wie möchte man das denn noch ausbauen?
    Ich persönlich verstehe nicht, warum man nicht auch ganzjährig mit Gutwettergarantie im Sommer die Kanaren befährt, dort ist es auch nicht extrem heiß im Sommer...
    Vielleicht wäre ja eine in "Linie" gefahrene längere 10 oder 14-Tage Tour Hamburg - Palma - Hamburg, wie hier schon häufiger angedacht, in den Sommermonaten eine Idee, so spart man sich zumindest einen Flug...


    Der Norden ist toll, ohne Frage, ich finde aber, dass die Priorität von AIDAcruises in den Sommermonaten schon lange in Nordeuropa liegt, was zur Vermeidung von Flugreisen auch völlig ok ist, könnte mir aber schwerlich vorstellen, wie man diese Präsenz, mit Ausnahme der Helios 2 ab Kiel, noch verstärken möchte?

    Das würde ja bedeuten, dass Perla (10 Tage), Prima (2 wöchentlich die 7 Tage) , Sol (12/9 Tage von der vita) in Norwegen sind. Ein bissl viel,oder?

    ...wenn der Markt da ist?

    Mit AIDAbella und AIDAluna ab Kiel, AIDAperla alle zwei Wochen ab Hamburg, AIDAsol ab Hamburg, teilweise AIDAdiva ab Warnemünde und dazu noch ab und an eines der kleinen Schiffe war doch dieses Jahr in Norwegen auch eine Menge los!
    Und i.d.R. halten sich die Norwegenpreise gerade im Hochsommer doch recht konstant.

    Auch AIDAperla auf der 10-Tages-Tour ist für mich eine vernünftige Wahl. Von anderen Reedereien sind in Norwegen teilweise noch größere Schiffe unterwegs und der Beachclub und das Four Eelemts können dann, insbesondere in den Ferien bei möglicherweise wechselhaften Wetter, für Familien goldwert sein!

    Dieser Artikel bestätigt, dass AIDA Istanbul im Jahr 2021 besuchen.

    https://www.turizmajansi.com/h…ervasyon-2021-icin-h32508

    ...spannend!
    Mein türkisch ist zwar nicht allzu gut, aber dass der Hafen in Istanbul für 2020 bisher 65 Anläufe und bereits 146 Anläufe für 2021 verbucht haben soll, kann man sich noch einigermaßen herleiten. Und in der Tat findet sich in der Aufzählung auch AIDAcruises...

    Und der im Artikel erwähnte zentrale Liegeplatz in Karaköy ist von der zentralen Lage natürlich auch ein absoluter Traum...! 2020 soll in Istanbul ja auch das neue Terminal "Galataport" fertig werden.

    ...laut Aussage von Herrn Neumeier (Link werde ich aus bekannten und verständlichen Gründen nicht teilen) hat Costa die ersten Reisen der neuen Costa Smeralda abgesagt.
    Anstelle der für den 03.11.2019 geplanten Taufe in Savona startet die erste offizielle Reise jetzt erst ab dem 30.11.2019. Als Gründe werden Verzögerungen beim Bau des Schiffes in der Meyer-Werft in Turku genannt :-)


    Einen Link oder eine Pressemeldung habe ich dazu noch nicht gefunden...

    Ich wollte gerade für unsere Tour in 40 Tagen die Wellness Oase für 6 Stunden am Seetag buchen. Das ist nicht mehr möglich, den ganzen Tag könnte ich aber buchen. :/ Liegt das wohl auch an einem möglichen Kontingent? Für den ganzen Tag will ich die Oase halt nicht buchen, befürchte, dass uns das zu langweilig wird.

    Eine Frage noch: kann man seine Sachen wie Buch und Brille in der Oase liegenlassen, während man sauniert?

    ...in die Wellness-Oase wird ja in der Tat nur ein gewisses Kontingent an Gästen gelassen, insbesondere um sicherzustellen, dass für jeden eine Liege/ein Platz da ist und es nicht zu wuselig wird.
    Wenn wir die Wellness-Oase in der Vergangenheit länger verlassen haben, sei es zum Mittagessen oder zum Sport o.ä., haben wir unsere Plätze immer frei gemacht.

    Vor dem Hintergrund, dass in der Wellness-Oase aber eigentlich für jeden genug Platz ist haben wir uns immer die Freiheit herausgenommen, während unserer Saunagänge unsere Sachen auf den Liegen in der Wellness-Oase zu lassen... Viel länger als 20 Minuten dauert ein Saunagang in der Regel ja nicht, und auf dem Sonnendeck geht man ja auch mal kurz an die Bar oder in den Pool ;-)

    Heißt Kaffee vor 6Uhr.

    Bei Tui ist es ja kein Ding, da es dort Automaten gibt. Bei Aida ist es ja, wenn man Glück, hat im California Grill oder Heck gewesen.

    ...ich habe noch nie mitbekommen, dass es irgendwie und irgendwo vor 06:00 Uhr morgens Kaffee gab? Über einen Bericht, wann und wo das gewesen sein soll, freue ich mich :-)


    Ansonsten bekommst Du, nach dem Du ausgeschlafen hast, natürlich auch auf AIDAperla ab 06:00 Uhr im Beachclub oder an der 5.-Element-Bar Deinen Kaffee, wie auf jedem anderen Schiff der Flotte auch!

    Mit Lust und Laune der Crew hat dies nichts zu tun, die verstehen Ihren Job und werden Dich morgens ab 06:00 Uhr nicht hängen lassen!

    ...und auch auf AIDAperla wirst Du das Glück haben, dass nur wenige weitere Gäste neben Dir so früh an Deck spazieren gehen.

    ...ich hatte im Vorwege "Bordguthaben" über MyAIDA gebucht und die Rechnung per Überweisung gezahlt. Nun sollte ich dies Anfang der Woche für einen Reiseteilnehmer stornieren... wie lange dauert es in der Regel, bis der erstattete Betrag wieder auf meinem Konto ist? :)

    Wir haben soeben die Reiseunterlagen vorab per Email erhalten.


    Ist es normal, dass jeder Reiseteilnehmer seine eigene Email und auch nur seine Unterlagen für eine Person bekommt ?

    Guten Morgen,


    war vor wenigen Wochen bei uns auch erstmalig so, dass die Unterlagen vorab für jede Kabine einzeln per E-Mail zugestellt wurden. Die ausgedruckten Unterlagen habe ich dann gesammelt für beide Kabinen bekommen :)

    Was ist denn eine CA Kabine? MB —Meerblick. Liebe Grüße

    ...Google kaputt? ;)


    Wie novoman11 schon schon schrieb (ich war wohl zu langsam ;-)) haben diese eine eingeschränkte Sicht und gibt es so meines Wissens nur auf den kleinen Schiffen sowie der Sphinxklasse, das sind die Kabinen hinter den Rettungsbooten!
    In der Just-Zuteilung sind diese Kabinen aber z.T. auch als "Innenkabine" zugeteilt worden :)

    Ich frag mich immer wofür man die Wäscheklammern für die Handtücher benötigt? Wenn ich drauf liege ja wohl nicht... Also bleibt ja nur Liegen reservieren übrig oder... 😂😂😂


    :sfunnypost:

    ...zum festmachen an der Rückenlehne, wie Fipsi schon schrieb, zum Befestigen an der der Handtücher wenn man auf dem FKK-Deck in den Whirkpool geht, zum sichern der Handtücher wenn man an die Bar geht... mir fallen da eigentlich eine ganze Menge Szenarien ein, seine Liege für wenige Minuten zu verlassen und die Klammern dann sinnvoll nutzen zu können :/

    ...natürlich hast Du Recht, Gina H , ich denke unsere Aussagen, zumindest meine, war auch als sehr überspitztes Gegenbeispiel zu einigen wirklich kuriosen Ideen gemeint ;)
    Natürlich kann man mit einer Kreditkarte alles erwerben, aber auch ich packe meinen Koffer immer Gewissenhaft und durchdacht!

    Für mich waren vor meiner ersten Kreuzfahrt die "Was brauch man? Was nicht?" die Informationen über Dinge, die man im Vergleich zu anderen Urlauben gut zuhause lassen kann, viel elementarer :-)