Beiträge von Mimimatz

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Es gibt Schiffe mit 4000-6000 Passagieren, die regelmäßig tendern (z.B. vor Grand Cayman), hab das schon sehr oft gemacht und es hat immer schnell und reibungslos funktioniert

    Wenn ich darauf vertraue, wo Vita und Aura bisher getendert haben würde ich schätzen, dass wir in der Bucht vor Fishguard liegen und max. 5 Minuten an Land brauchen.

    Unsere MSC-Reise mit der OPERA im März 2020 von Havanna auslaufend wurde auch umgeroutet. Kuba fällt komplett aus. Start ist jetzt in Miami. Wir haben vom Rücktrittsrecht Gebrauch gemacht, da Kuba für uns maßgeblich für die Buchung war. Laut RB kommt MSC für die individuellen nicht stornierbaren Flüge auf. Mal sehen ob es auch tatsächlich so ist.

    Aber wieso das denn? MSC ist doch auch vor den Lockerungen durch Obama ab Havanna gefahren. Das Problem sehe ich doch nur bei den Abfahrten ab Miami, die ja im Moment die Armonia fährt.


    Wenn eine Schweizer Reederei wie MSC ab Havanna fahren möchte (mit der Opera) ist das doch kein Regelbruch, der die USA betrifft, oder?!

    Ja, in Fishguard tendern auch die ganz kleinen AIDA-Schiffe, daher wohl auch die Bella.


    Soweit ich das gesehen habe ist unser Anlauf dort der erste mit einem Sphinx-Schiff überhaupt, da die Reise bisher nur im Selection-Programm dabei war.


    Und (s.o.) ich feiere in Dover.

    Hallihallo!


    Heute habe ich auch spontan gebucht, ist meine 2. Reise als Alleinreisender (und außerdem die letzte mit Jugendrabatt, werde in Dover 25 J. alt).


    Suche schon seit Monaten nach Kabinenteiler(inne)n, leider erfolglos. Dank Jugendrabatt aber auch gut als Alleinreisender zu berappen. An einem Fantreffen nehme ich ebenfalls gerne teil, Kabinennummer reiche ich nach, sobald sie zugeteilt wurde.


    Für gemeinsame Ausflüge (z.B. nach London, Den Haag oder in Invergordon) bin ich offen.

    Leider funktioniert seit dem morgendlichen Anlaufen von Longyearbyen vor drei Tagen die Luna-Bugcam nicht mehr. Hoffentlich liegt das daran, dass sie endlich mal gesäubert wird, denn wirklich viel konnte man darauf nicht mehr erkennen.

    "Eine mögliche Rückkehr für 2020 könnten wir in Betracht ziehen"


    Mal ehrlich, dieser Satz ist so vage formuliert, dass er quasi keinerlei Information enthält. Aus dem würde ich somit auch überhaupt nichts schlussfolgern oder mutmaßen.

    Stimmt. das war vorher anders (sonst wäre die Magnifica damals noch nicht in der Lagune gewesen, als die Opera gerammt hat).


    Kann mich auch noch gut an das Einlaufen in Venedig vor 3 Jahren erinnern, als eine MSC nur knapp 3 km hinter uns war, als wir die Lagune erreicht haben.

    Auch die beiden NCL-Schiffe, die gestern in Venedig lagen, sind viel später als üblich ausgelaufen. Dadurch konnte die Norwegian Jade z.B. nicht rechtzeitig in Kotor eintreffen und hat daher den Anlauf dort mit Dubrovnik getauscht.


    Lediglich die MSC Magnifica und die Costa Deliziosa sind pünktlich raus.

    Ich verfolge seit Jahren täglich die AIDA-Bugcams und habe bisher noch nie ein Sphinx-Schiff im Altstadthafen von Helsinki sehen können. Es sind beides U-förmige Hafenbecken, vielleicht hast du die ja einfach nur verwechselt.

    Dort lag in den letzten Jahren NIE ein AIDA-Schiff, höchstens mal eines der kleinen Schiffe (Cara, Vita, Aura) gegenüber vor dem Riesenrad (Sky Wheel). Alle größeren Schiffe (ab Diva bis Nova) liegen aufgrund der zu schmalen Zufahrt zum Altstadthafen im neuen Industriehafen Munkkisaari.

    Die App kann man vergessen, dort werden sobald die Positionsdaten nicht mehr aktualisiert werden auch keine neueren Bugcam-Bilder angezeigt. Dies ist im Moment bei Blu und Luna der Fall. Die Bugkameras funktionieren aber alle tadellos, google einfach mal “AIDAblu Webcam”