Beiträge von Jan77

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Hallo,


    Frage an die Kieler:


    Gibt es nicht aus Flusskreuzfahrten durch den NOK ab Kiel? Ich meine, ich hätte mal ein enntsprechendes Schiff in Kiel gesehen.


    Vielen Dank schon mal und LG


    Jan

    Lieber Jan77, ich würde die Frage mit nehmen in den easyJet - Thread, weiß nur nicht, wie das geht:cry2:. Deshalb kurz hier (vielleicht ist ja ein Moderator so lieb:frage1:) : dieses "online-Formular", von dem Du sprichst, ist das dieses kurze, wo man die Buchungsnummer eingibt und den Namen und ob man der Hauptbucher ist, mehr nicht? Habe darauf nie eine Bestätigungsmail bekommen, so dass ich nicht mal weiß, ob diese ausgefüllten 3-4 Felder ausreichen :cry2:...

    Hallo,


    genau das ist es. Habe mich auch gewundert, dass es keine Bestätigung per Mail gab. Aber es funktioniert. Begleitend zum Geld gab es eine übersichtliche Abrechnung per Mail. Dort sind die Zahlungen (waren bei uns drei weil Flüge zweimal umgebucht) aufgeführt mit Datum und Zahlungsmittel. Dann folgt die Erstattung auch mit Angabe, wohin rücküberwiesen wurde. Waren bei uns verschiedene KK. Immer der ursprüngliche Betrag wurde auf das Ausgangszahlungsmittel zurückgebucht. Wie gesagt, dauerte etwa drei Wochen ab dem Ausfüllen des Formulars.


    LG, Jan

    Hallo,


    heute endlich für abgesagte Märzreise das Geld zurückbekommen.

    Auch wenn vielleicht OT, wir haben das Geld für unsere abgesagten Flüge mit Easyjet im Juni auch heute zurückerstattet bekommen. Das Online-Formular ausgefüllt, nach "nur" drei Wochen das Geld da.


    LG

    Düfen die dann in Oslo auch von Bord?

    Ja, ab morgen dürfen Deutsche wieder einreisen, wohl auch mit CL in Oslo. So zumindest die telefonsiche Auskunft von CL heute. Wir wollen im August auch fahren. Nur See wie bei AC oder TC ist uns zu wenig. Dann lieber ein paar Tage Oslo und Umgebung.


    LG

    Hallo,


    heute sind die Reiseunterlagen für unser Tour mit der Alena ab dem 28.07. gekommen. Als flussunerfahrener Erstfahrer muss ich schon sagen, Hut ab. Sehr hochwertig das ganze, stabile wiederverwendbare Kofferanhänger, viele Infos, ein Stadtplan von Köln nebst touristischen Informationen, eine kleines Heft zur Reiseroute mit Karten und ausführliche Hygieneinfos. Und das für eine Schnuppertour. Macht alles einen sehr gut organisierten und tollen Eindruck. Selbst bei meiner zunächst in Sachen Flusskreuzfahrt skeptischen Frau herrscht nun Vorfreude auf die :abfahrt:.


    LG, Jan

    Hallo in die Runde,


    nachdem nun auch unsere seit langem geplante Grönlandtour abgesagt wurde und Urlaub an Land nach unseren Erfahrungen in der neuen Normalität auch nicht ohne ist, haben wir die Alena gebucht. Erst mal 4 Tage schnuppern Ende Juli. Dann entscheiden wir, ob im „großen“ Urlaub noch eine Flussfahrt folgt. Wir brauchen Wasser unterm Kiel.


    LG, Jan

    Hallo,


    wir haben die Folgefahrt ab dem 22.08. gebucht und warten auch auf die Absage. Alle anderen Reederreien haben Island und Grönland schon vor Wochen abgesagt. Warum sollte ausgerechnet AC eine Erlaubnis zum Anlegen erhalten? Die Fahrten wird es nicht geben.


    Es nervt aber einfach, dass AC nicht endlich Klartext spricht. So kann man keine Alternativen buchen. Das ist - wie ich hier an anderer Stelle schrieb - ärgerlich, weil die Alternativen in diesem Jahr eben auch nicht so ausreichend zur Verfügung stehen. So langsam möchte man seinen Urlaub planen.


    LG, Jan

    Wie sieht es 2021 aus?

    Sind da Passsagen geplant :frage1:

    Am 21.06.2020 wäre die AIDA-Abschiedstour auf dem NOK gewesen. Da die Cara das einzige Schiff der Flotte ist, welches den NOK passieren kann und sie ab der kommenden Sommersaison ausschließlich außerhalb von Nordeuropa eingesetzt werden wird, gibt es AIDA auf dem NOK zukünftig nicht mehr. Leider...

    Hallo,


    wir waren 2017 auf der Osterreise und es wurde wegen des Wetters (Sturm) nicht durch den NOK gefahren. Wenn ich es richtig auf dem Schirm habe, wurden im letzten Jahr von geplanten vier Passagen zwei abgesagt. Wir haben uns daher in diesem Jahr für die Abschiedsfahrt im Juni entschieden. Es ist Sommersonnenwende, damit sehr lange hell zum schauen und die Chance auf eine Durchfahrt sollte groß sein. Zumal wir auf absehbare Zeit kein AIDA Schiff mehr im NOK sehen werden.


    LG

    Hallo,


    ich versuche mal hier mein Glück. Wir haben eine Reise in der Innenkabine Vario für 999,00 € pro Person gebucht. Der Preis ist jetzt auf 699,00 €/Innenkabine und 899,00 €/Meerblickkabine gesunken. Darf man (gegen 150,00 € pro Nase) auf Meeblick umbuchen oder ist Umbuchen innerhalb Vario gänzlich ausgeschlossen?


    Vielen Dank schon mal.


    LG, Jan

    Polarbär


    weil einfach Zeit und Art der neuen Reise (leider) perfekt passten. Ich bin ja mit den Reisen selber ziemlich

    zufrieden, nur was da in Rostock passiert passt mir nicht. Und daher wünsche ich ihnen mal etwas Existenzangst im

    Angesicht von stornierungen und Ausfällen. Das man sich darauf besinnt Kundendienst zu leisten.:meinung:

    Sorry, ich kann Deine Aussage zur Existenzangst nicht nachvollziehen. AIDA gehört zu einer US-amerikanischen Aktiengesellschaft, Inhaber sind die Aktionäre und die haben mit Sicherheit keine Existenzangst.


    Oder wünschst Du den vielen tausend AIDA Mitarbeitern Existenzangst, weil Du unzufrieden bist? Das verstehe ich gar nicht. Hattest Du wegen Deiner Probleme mit AIDA Existenzangst? Weißt Du, was Existenzangst bedeutet, gerade wenn Du eine Familie zu versorgen hast? Auf welchen Niveau sind wir hier angekommen, wenn User anderen Menschen Existenzängste wünschen??? Vielleicht mal nachdenken, bevor man postet, auch wenn man Frust hat. :meinung:

    Die Aura fährt aktuell ihre Route innerhalb der Fjorde weiter, statt immer wieder auf's Meer raus.

    Grund: Sturm und dadruch zu viele Seekranke, Bruch und keine Shows...

    Hallo von der Aura. Wieso sollten wir aufs Meer hinaus? Die Tour wird gefahren wie geplant. Wir haben in der Nacht von Sonntag zu Montag zwei norwegische Lotsen an Bord genommen, die bis nach dem Auslaufen in Haugesund an Bord bleiben. Diese sind für die Unterstützung in den Fjorden da. Wir sind pünktlich in Bergen fest und es regnet nicht. Die Sonne scheint durch Wolkenlücken. Gestern hatten wir Schneefall, später auch Sonne. Am Sonntag gab es Seegang, ja, und auch viele Seekranke. Es wurde keine Show abgesagt, nur Tänzer und Artisten konnten nicht auftreten. Und Bruch haben wir auch nicht gesehen. Also, aus unserer Sicht ist die Stimmung gut hier und wir haben einen Saisonerstanlauf nach dem anderen. Viele sind aufgrund der Nachrichten von den Kanaren froh, trotz Seeganges diese Tour gefahren zu sein. Ich kann sie nur empfehlen. Es ist beeindruckend.


    LG


    PS: Der letzte Elblotse konnte wegen des Sturms nicht mehr von Bord gehen. Er ist gestern abgestiegen.

    Ja, er erzählt auch viel und ausgiebig!

    Stimmt, gerade auch ausführlich zur bevorstehenden Sturmfahrt. Stärke 10 und mehr als 6 Meter Wellen. Naja, morgen Abend mit der Einfahrt in den Eidfjord soll es ruhiger werden. Jetzt ist erstmal Rettungsübung. LG

    Detlef Harms müsste dann ja jetzt nach der Weltreise in den Ruhestand gehen.


    Da samstags in Hamburg ja kein Wechsel möglich ist wird der Abschied dann ja wohl eher still in einem skandinavischen Hafen über die Bühne gehen.

    Hallo und Grüße von der Aura. Kapitän ist bereits Thomas Mey. Er lächelt jedenfalls vom Käpt‘ns Kompass.