Beiträge von Jan77

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Südamerika kann ich mir nicht vorstellen, die haben damals schon die Cara nicht voll bekommen, hatten bei der Silvester Reise sogar Südamerikanische Gäste an Board und trotz dessen gab es frei Kabinen.

    Hallo,


    sehe ich ein wenig anders. Zum einen ist AIDA schon etliche Jahre nicht mehr regelmäßig in dem Seegebiet unterwegs, zum anderen sind (wir eingeschlossen) seit dem sehr viele neue AIDA-Fahrer dazugekommen, die durchaus auch für neue(alte) Routen offen sind.


    LG

    Aber gut, habe ein Glück für dieses Jahr noch die Route USA und Karibik gebucht. Habe nicht auf Vario Angebote gehofft. Die wird es nun wohl nicht mehr geben 😪.

    Doch, die wird es geben. Laut Aussage unseres Reiseberaters soll es schon in den kommenden Wochen die ersten Vario-Angebote für diesen Herbst geben.

    Hallo,


    sollten die USA wirklich nicht mehr angelaufen werden, scheint dies auch nicht Ergebnis langfristiger Planungen zu sein. Die Diva Reise ist im aktuellen Katalog in der Vorschau für den Herbst 2021 noch aufgeführt. Ich denke aber auch, dass Rostock in Sachen Routen lediglich angehört wird, aber keine eigentliche Mitsprache hat. AIDA ist eben keine Rederei, sondern nur die deutsche Marke von Costa und auch die Italiener müssen machen, was die Konzernmutter anordnet. Und ich glaube, die sehen den Markt völlig anders, als wir uns das hier alle denken... leider.


    LG

    Hallo Zusammen,


    hat evtl jemand von euch nähere Infos, was bei dem Werftaufenthalt der Vita im März alles gemacht werden soll?

    Wie ist der aktuelle Zustand der Vita? Teilweise liest man ja, dass sie es dringend nötig hat renoviert zu werden...

    Hallo,


    ich hatte ja letztes Jahr schon was zu dem Thema geschrieben (Post 313). Es geht wohl vor allem um Umbauten in den öffentlichen Bereichen. Außerdem gab es bereits im Betrieb erhebliche Arbeiten am Wasser-/Abwassersystem. Möglich, dass man auch hier noch in der Werft etwas mehr machen muss. Es fällt allgemein auf, dass AIDA zumindest bei den Selction-Schiffen nicht mehr auf das 5 Jahres Intervall setzt. Auch die Cara und Aura werden ja lange vor Ablauf der 5 Jahre nach dem letzten Werftaufenthalt nochmals aufgehübscht.


    LG

    Zuhause über aida.de bei MyAIDA einloggen - in die Reise, auf der man die Urlaubskasse gemacht hat

    Hallo,


    genauso. In die Reise einloggen, auf der die Urlaubskasse gebucht wurde. Dort liegt sie im Warenkorb. Den gibt es dann (wieder).

    LG

    Hallo in die Runde.


    Wie ist Eure Meinung zur Großbritannien-, Frankreich- und Belgientour in 2021? In 2019 und 2020 fuhr bzw. fährt die Vita diesen Umlauf zweimal im September. Wir wollen die Reise gerne nochmal fahren, da sie gerade wegen der Flussfahrten einmalig schön war. Aufgrund der jetzt schon buchbaren Reisen der Selectionschiffe außerhalb des Mittelmeers (die Vita ist bis Ende September 2021 in der Ostsee unterwegs und die Aura ist bis Mitte September 2021 auf den von der Cara übernommenen Grönlandreisen) sieht es aus meiner Sicht so aus, dass die Reise in 2021 nicht mehr gefahren wird. Wie seht ihr das?


    LG, Jan

    Hallo,


    der Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen auf der Aura 2018. Das war auch die letzte Reise vor der Werft. Nicht nur das Essen war richtig schlecht und mit geringer Auswahl, wir hatten auch den Eindruck, dass man mit den Arbeiten schon angefangen hatte. Nicht wenige sagten damals, nie wieder AIDA. Wir haben die AURA dann zwei Monate später nach Island wieder erlebt und es war eine unserer schönsten Reisen. Es passte alles vom Essen über die Kabine und die Crew. Wir hatten sogar den gleichen Steward wie im Frühjahr. Kein Vergleich mit der Fahrt im April.
    Fazit: nie wieder eine Fahrt vor der Werft und auch nicht gleich die erste Fahrt nach der Werft.

    LG

    Danke _Meerelfe_


    Dann bin ich gespannt, was so für Ausflüge angeboten werden, mich kribbelt es schon vor Aufregung, aber, wenn man ein BGH noch mitnehmen kann, dann warte ich noch und buche am 06.03. an Bord der Perla, freue mich, mal wieder nach Norwegen zu fahren


    sorry für OT

    Hallo,


    ist zwar auch OT, aber logge Dich doch einfach über MyAIDA, „Vorschau für alle Reisen“, in die noch nicht gebuchte Reise ein. Da kann man sich die angebotenen Ausflüge schon mal als Fam. Mustermann ansehen. Machen wir auch meist so. Ist Vorfreude schon vor der Buchung.

    LG, Jan

    Hallo,


    wir hatten Weihnachten/Silvester 2018 auf der Blu gebucht, Aufstieg auf den Seychellen. Haben in der Innenkabine mit Anreisepaket 2.689 € p.P. bezahlt. Flüge waren ab und an München mit Emirates (Umstiege in Dubai). War zwar nur eine Innenkabine, ich meine mich aber zu erinnern, dass auch andere Kategorien erheblich im Vergleich zum Katalogpreis gesunken waren. Unsere Kabine war um ca. 50 % günstiger im Vergleich zum Katalogpreis. Hatten in der Zuteilung eine mittige IA (Deck 7) erhalten. Gebucht haben wir im Sommer 2018 (Mitte Juli). War, wenn ich mich richtig erinnere, ein Wochenendeinkauf oder eine Verlockung der Woche.


    LG

    Hallo,


    ich breche mal eine Lanze für Deck 5 vorne. Wir waren in Kabine 5125 und es war absolute Ruhe. Weder Jogger - und die gab es reichlich - noch überlaute Schiffsgeräusche waren zu hören.


    LG

    Hallo,


    ab Berlin fliegt Easyjet. Haben wir für die Mira im Juni gerade gebucht - ohne Vor- oder Nachübernachtung für unter 200,00 € zusammen einschl. Gepäck und Sitzplätze Upfront.


    LG, Jan

    Ich glaube die Sol fährt doch ab Hamburg (Altona) wegen des Landstromanschlusses soviel ich weiß :gruebel:

    Das ist aus meiner Sicht genau der Grund. Da aber Landstromanschlüsse auf fast allen Schiffen nachgerüstet werden bzw. wurden, sollte das für die Zukunft kein Problem mehr sein, zumal auch andere Häfen künftig Landstrom anbieten wollen.

    aber noch schlimmer fanden wir eine sehr unmotivierte , überhebliche crew 😩

    Wir waren 2018 auf den letzten beiden Fahrten der Aura vor der Werft. Erst von Venedig nach Mallorca und dann noch die Kurzreise. Ich kann beides bestätigen. Das Schiff war in einem schlechten Zustand und eine so schlimme Crew hatten wir noch nie. Besonders die Gastgeber, Scouts und die Damen an der Rezeption waren überheblich und im wahrsten Sinne des Wortes frech. Die Toiletten fielen ständig aus, bei der Ausfahrt aus Palermo für ca. 20 Minuten der Strom... ich könnte so weitermachen. Das waren die einzigen Fahrten, nach denen wir uns bei AIDA beschwert haben.
    Im Juni 2018 - nach der Werft - war das Schiff auf unserer Islandreise nicht wieder zu erkennen. Toller Zustand und auch bei der Crew viele neue Gesichter. Trotzdem würden wir Winter im hohen Norden nur mit der Cara wiederholen. Die Fjorde waren toll und durch einige passt die Aura wegen der Brücken nicht durch.

    Ich kann den Vorrednern nur zustimmen aber auch hier nur wiederholen, was ich im Forum an anderer Stelle bereits geschrieben habe. Es fällt auf, dass einige Mitglieder jede, aber wirklich jede Möglichkeit nutzen, gerade über AIDA herzufallen. Man kann ohne rosa oder AIDA Brille sagen, dass das Unternehmen in der Situation gut funktioniert hat. Warum muss auch dann noch negativ losgeschrieben werden?
    Komme auch grad vom rasenmähen und dass musste raus. Sorry.


    LG