Das erste Mal TUI

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Nach weit über 40 Fahrten mit Aida haben nun auch wir unsere erste Fahrt mit der Mein Schiff 3 hinter uns.


    Wir fahren immer noch sehr gern Aida, aber ich wollte schon länger Mal TC ausprobieren. Als Tui damals neu war, war ich von vielen negativen Bewertungen abgeschreckt und hatte keine Lust, Tui zu testen. Die letzten ein zwei Jahre haben wir uns nicht richtig getraut, zumal wir mit Aida zufrieden sind, ich mich aufgrund schöner Erinnerungen, wie zum Beispiel unserer Hochzeit mit Aida, Aida auch verbunden fühle.


    Da ich im September aber nun noch eine Woche Urlaub verplanen musste und ich da bei Aida nicht das richtige gefunden habe, war das die optimale Gelegenheit, Tui zu testen. Zunächst war die Reise ausgebucht, letztendlich konnten wir aber noch eine Balkonkabine ergattern. Mit 1.500 EUR für eine Woche kein Schnäppchen, aber ich war gern bereit, den Mehrpreis gegenüber der fast identischen Route mit der Prima zu zahlen.


    Der erste Eindruck war grandios! Von außen finde ich die Tuischiffe nicht so schön, aber innen sind sie der Hammer. Unsere Kabine fand ich wesentlich schöner gestaltet als bei Aida (wobei ich diese auch schön finde). Der Stauraum in den Schränken war meiner Meinung nach etwas knapp, da es aber noch ausreichend Stauraum in Schubladen gab, war es okay. Der Balkon war fast so groß, wie die Balkone auf Deck 6 bei AC. Klasse fand ich auch den Bereich mit dem Innenpool. Punkt für Tui.


    Das Essen fand ich in den a la Carte - Restaurants wesentlich besser, als bei Aida.
    Vorab hatte ich einige negative Berichte über das Steakhaus gelesen, ich fand es im Vergleich zum Buffalo überragend. Auch das Hanami war genial. Übrigens war auf unserer Reise der Service in allen Restaurants tadellos. Gefühlt gab es überall doppelt so viele Kellner wie bei der Konkurrenz.
    Im Steakhaus waren wir zwei Mal, weil es so klasse war. Auch im Gosch waren Service und Essen klasse. Im Atlantik haben wir die ganze Reise nur ein Mal gegessen, mehr Gelegenheiten hatten wir leider nicht. Obwohl auch dort das Essen gut war, bin ich nicht der Typ, der jedem Abend in ein Bedienrestaurant geht. Das Abendessen im Buffetrestaurant war schlechter als im Markt - oder Weite Welt- Restaurant, dafür war das Frühstück dort sehr gut, insbesondere die Köstlichkeiten aus der Backstube. Am ersten Morgen haben wir ein Frühstück in der Café-Lounge gebucht. Da kann Aida mit seinem Suitenfrühstück einpacken... es gab ein Omlette mit frischem Trüffel, Vitello Tonnato, ein perfektes Egg Benedict. Da uns die Kellnerin empfohlen hat, aufgrund der Menge nur ein Frühstück zu bestellen, haben wir für dafür nur 15 Euro zusammen gezahlt. Punkt für Tui.


    All-inclusive: Ich habe festgestellt, dass ich das nicht brauche. Am vierten von sieben Abenden hatte ich mein erstes Freigetränk außerhalb der Mahlzeiten getrunken. Das hatte damit zu tun, dass unsere Lieblingsbars nicht inklusive sind, insbesondere die Café Lounge. Die Kaffee- und Kakaospezialitäten waren grandios, kein Vergleich zum Café Mare.


    Organisation: ich weiß nicht, ob wir in unserer Woche einfach nur Pech hatten, aber ich fand vieles sehr chaotisch. Zunächst war ich irritiert von der SNRÜ, wo ich mitten im Tag und Nacht - Bistro stand, keinen Blick auf einen Bildschirm hatte und man nie wusste, ob noch was kommt. In England mussten wir vormittags zum Facecheck. Erst mussten wir eine halbe Stunde warten, um vom Schiff runter zu kommen, hinterher wieder über eine halbe Stunde, um wieder auf das Schiff rauf zu kommen. Oft werden dort Passagiere nur rein - oder rausgelassen. Auch die Sicherheitskontrollen dauern gefühlt ewig. Gestern standen wir fast 45 Minuten in der Schlange, die vom Schiff runter wollte. Organisieren kann Aida besser!


    Publikum: Das war für mich die größte Überraschung, da ich schon so oft gelesen habe, wie schlimm die Aidagäste sind... Ich fand die Gäste letzte Woche größtenteils sehr anstrengend. Wir kamen uns übrigens superjung vor :crazy: Es mag daran gelegen haben, dass wir am ersten Abend nicht wie geplant am der Parade der Cruise Days teilnehmen konnten, aber es wurde nur gemotzt, über Ansprüche, die man nach der Reise geltend machen wird, diskutiert. Auf unserem einzigen Ausflug haben sich die Mitreisenden überhaupt nicht miteinander unterhalten. In der Café Lounge wurde ich aufgefordert "gefälligst zu rutschen, damit man sich neben mich setzen könne" (nachdem ich gefragt habe, ob diese Frage auch freundlich gestellt werden könne, hat sich die Sache erledigt...). Kurze Hosen im Restaurant gab es übrigens auch :P
    Naja, und bei der Kabine weiß ich auch, was ich nie mehr möchte: Kabinennachbarn, die die Verbindung zwischen ihren Balkonen öffnen lassen und vergessen, dass sie auch noch Kabinennachbarn haben... so dermaßen sind wir noch nie von Nachbarn beschallt worden...



    Das waren meine ersten Eindrücke. Mein Fazit: Bei dem Platz an Bord, der Kabine, dem Essen und insbesondere dem Service sehe ich nach dieser Reise klar Tui vorne. Allerdings fände ich es jetzt zu einfach zu sagen, wir fahren nur noch Tui... Abgesehen davon ist es ja auch teurer und auch unsere Bordrechnung war höher, als auf vergleichbaren Aidareisen. Gern möchte ich mal eine Transreisen mit TUI machen.


    Ich hoffe, es sind nicht so viele Fehler im Bericht, habe alles mit dem I-Pad geschrieben, da schreibe ich sonst nicht so gern Romane mit...

  • Absolut toller und ausführlicher Bericht, Respekt. :daumen:


    hatten eine Transreise gemacht und war leider überhaupt nicht zufrieden,
    mein persönliches fazit war eher wie folgt:


    -selber Eindruck wie du, teilweise anstrengendes Publikum
    -Abendessen gefüht auf deck minus 10, keine wirkliche Möglichkeit draußen zu essen (Was für uns sehr wichtig ist)
    -der tolle Pool ist ein fake, nur ein geringer Teil ist wirklich tief, ein großteil ist nur 20cm tief
    -die getränke waren teilweise untrinkbar, die cocktails leider schrecklich
    -trotz "All Inclusive" war die Bordrechnung am ende höher als bei AC
    -leider sehr kleiner Fitnessbereich
    -im vergleich zu aida kleiner Saunabereich
    -weniger Kontakt mit Mitreisenden
    -wenig innovative routen



    positv:
    -mehr personal pro gast
    -essen teilweise hochwertiger
    -hochwertiges Kabinendesign
    -hochwertige Materialien wurden beim bau verwendet




    14 Aida Blu Kanaren
    14 Aida Mar Ostsee
    14 Aida Diva Orient
    14 Seadream 1 Karibik
    15 Seadream 2 Griechendland
    15 Aida Vita Adria
    16 Variety Cruises Seychellen
    16 Aida Aura Norwegen
    16 Aida Prima Metropolen
    16 MS3 Antalya-Dubai
    17 Aida Bella Goodbye Bella
    17 Aida Perla Welcome Cruise1
    17 Aida Sol Hamburg-Kanaren
    17 Aida Stella Inseln Mittelmeer
    18 Aida Bella Thailand
    18 Aida Mar Mittelamerika
    18 Aida Vita Kanada
    18 Aida Vita Philippinen Brunei
    19 Aida Blu Mauritius
    19 Aida Bella Singapur- Dubai

    19 Aida Diva Skand. Städte4
    20 MS5 Himmel&Meer Dubai
    20 Aida Cara Grönland

    2 Mal editiert, zuletzt von cruisechris ()

  • Danke @Ponny für Deinen ausführlichen Bericht.

    :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde Sol :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen: 04.19 Kurzreise Diva:daumen:


    Coming soon
    07.19 Westeuropa Aura, 09.19 Mittelmeer Nova, 12.19 Silvester Mar, 04.20 Pur Reise Bella

  • @Ponny,
    ich glaube, auf Eurer Tour ging ja schon ab dem Auslaufen einiges in die Hose, auch wettertechnisch waren die Anläufe zum Teil wohl auch von nicht möglich bis erschwert.
    Daher vielleicht die vielen "Motzer" wie Du schreibst.
    Bei unserer Transatlantik konnte ich eigentlich nicht sagen, das mir solche Mitmenschen aufgefallen wären. Alterstechnisch war es da auch bunt gemischt.
    Ich teile ansonsten viele Deiner Schilderungen. Essen Bedienrestaurant ist besser bei TC.Aber auch anonymer! Wir haben im Atlantik oft mal gesagt, das wir gerne auch an einen größeren Tisch mit anderen Mitreisenden sitzen würden. Sonst wird da eigentlich geschaut, das man zu zweit auch allein sitzt. Kabinen, jaaaaa die Balkone sind größer. Badeschlappenträger im Bedienrestaurant ist mir auch Einer über den Weg gelaufen.
    Die SNRÜ!! Ja, da gebe ich Dir recht! Das ist bei TC ein Witz! Man sitzt in einer Bar, die man als "Neuer " erst mal suchen muss!! Da das Personal nicht so steuert, das fließend jeder seine Musterstation findet! Wie auch!! Man hat da keine Rettungsweste, auf der die Nummer und Station für die Besatzung sichtbar ist. Dort angekommen einen Film angesehen, das war´s. Das finde ich bei AIDA einfach professioneller und genauer!
    Ich meine auch, jede Reederei hat seine Stärken und Schwächen. Tanz und Party ist bei AIDA viel besser. Essenstechnisch hat Tui die Nase vorn.
    Danke für Deine Eindrücke!
    LG

    04/2007 Transatlantik AIDA Aura
    09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
    03/2010 Transasien AIDA Aura
    12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
    10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
    02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
    09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
    06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
    03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
    07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
    04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
    10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
    08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol

  • Vielen Dank für diesen interessanten Bericht. Ich fand es total spannend, die Unterschiede der beiden Anbieter aus deiner Sicht zu lesen. Wir fahren Ende nächsten Jahres auch zum ersten Mal mit Mein Schiff und ich bin schon sehr gespannt darauf. Vorher machen wir im März 2017 aber noch eine Tour mit AIDAdiva in die Karibik. Darauf freue ich mich auch schon riesig. Ich glaube, die Konzepte und die jeweiligen Umsetzungen haben sowohl bei AIDA wie auch bei TUI ihre Vor- und Nachteile. Ich habe mir aber fest vorgenommen, dass ich mich bei beiden Reisen hoffentlich nicht von den Nachteilen ärgern lasse sondern die jeweiligen Vorteile geniessen kann.

    :Boot1: AIDAprima Metropolen im Dezember 2016
    :Boot1: AIDAblu Adria im Juli 2018
    :Boot1: AIDAperla Metropolen im Oktober 2018
    :Boot1: Mein Schiff 6 Mittelamerika Karibik Dezember 2018/Januar 2019

    :Boot1: AIDAsol Norwegische Fjorde im Mai 2019
    :Boot1: Mein Schiff 4 Mittelmeer mit Lissabon I im Mai 2020

  • clubschiff-profis.de
  • Was mir in Erinnerung geblieben ist:
    Positiv:
    Tolles Essen im Atlantik-Restaurant - super Qualität und Geschmack (all inclusive)
    Als Fischliebhaber natürlich der "Gosch-Bereich"- alleine die Riesengarnelen oder Nordseekrabben
    Die Backstube mit ihren immer frischen Laugenstangen
    16 Sorten Eis - da kann AC nicht mithalten (merkt ihr, wie wichtig mir das Essen ist?)
    Auch nach 11.00 Uhr immer noch eine große Auswahl an freien Liegen.
    Negativ:
    Die Mitreisenden/das Publikum (dieses kam mir teilweise etwas überkandidelt vor). Mein Mann war drei Tage krank und als "Alleinreisende" findet man nicht so schnell Anschluss, weder im Restaurant noch in einer Bar.
    Das Personal war super nett, aber die Herzlichkeit fehlte mir.


    Dies sind nur Gedanken, die mir spontan einfallen. Ich denke, beide Cruiselines haben ihre Vor- und Nachteile. Da ich bei AIDA mittlerweile Clubstufe grün erreicht habe und gleichwohl auch Besitzerin von Carnivalaktien bin buche ich vorzugsweise natürlich AC. Wenn es aber zeitlich passt oder die Route toll ist habe ich keinerlei Probleme, auch TC wieder zu buchen.

    2 x Blu (alt), 5 x Aura, 4 x Vita, 2 x Diva, 3 x Mar, 1 x Stella,

    1 x Blu, 1 x Sol, 1 x MS 4, 1 x MS 5
    Bisher 294 Nächte auf See - und kein Ende in Sicht... :lachzwink:


    Quizrunde: die Fragen der 3. Runde findet ihr in Post 55.841.

  • Interessanter Bericht von dem man lernen kann, aber 40 x AIDA kann ich mir nicht vorstellen, bin jetzt
    schon 4 x damit gefahren und fühl mich da schon fast wie zu Hause und das möchte ich eigentlich
    nicht, weil ich im Urlaub öfter mal neue Erfahrungen machen möchte.
    Bin auch schon mit Mein Schiff 1 gefahren und habe öfters Saufgelage in den Bars miterleben müssen, da bestimmte
    Leute das Inclusiv-System unbedingt ausnutzen mussten.

  • Vielen Dank für Deinen sehr lesenswerten Bericht. :thumbsup:


    Ähnliche Gedanken hatten wir nach unserer ersten TC-Reise mit der Mein Schiff 4 nach Norwegen im Sommer 2016.


    Jetzt haben wir für Sommer 2018 TC für eine Tour im Mittelmeer gebucht und sind gespannt, ob sich unser erster Eindruck weiter verfestigt oder ob wir mit einem gänzlich anderen Bild von der Mein Schiff 2 absteigen werden. :)

    Lieben Gruß


    Chris


    2928cb25a4800b66f961c4b465922bbce6a7fedf Costa Favolosa - Land der Wikinger

    63d8e8b3e9bf051aa61dfafbe4ca0bd1cd6e159a MSC Seaview - westliches Mittelmeer


    Schau doch mal auf unserem YouTube-Kanal vorbei - ich würde mich freuen!

  • Erstaunlich, was manche Leute für Ansprüche haben - ich fand es auf unserer MS-Reise sehr angenehm, nicht ständig von irgendeinem Mitreisenden angelabert zu werden. "Überkandidelt", weil man lieber Ruhe in seinem Urlaub hat?


    Für zwanghaft Kontaktsuchende empfehle ich wahrlich die Buffetbomber oder entsprechende ländliche Lokalitäten.

  • ....bin jetzt
    schon 4 x damit gefahren und fühl mich da schon fast wie zu Hause....

    Geht mir genauso, bin 6 mal Aida gefahren und fühle mich auf den Schiffen auch wie zu Hause.
    Sonntag gehts das erste mal auf Mein Schiff 4 und ich bin wirklich sehr gespannt. Ich kann mir heute noch nicht vorstellen, dass es mir gefallen wird. :whistling:
    Werde aber berichten wenn ich wieder da bin


    :abfahrt:

  • clubschiff-profis.de
  • Wieso kannst du dir heute noch nicht vorstellen, dass es dir gefallen wird :frage1:
    Wir gehen nächsten Februar zum ersten Mal auf MS 5, und ich kann mir heute schon vorstellen, dass es mir SEHR GUT gefallen wird :antwort:
    Und :sdanke: an Ponny für den schönen Bericht !

    08/2011 AIDAbella WMM
    03/2013 AIDAsol Kanaren
    09/2013 AIDAaura Adria
    10/2013 AIDAsol Nordeuropa
    06/2014 AIDAdiva ÖMM
    08/2014 AIDAblu WMM
    10/2014 AIDAvita WMM
    08/2015 AIDAluna Transamerika
    08/2016 AIDAdiva Ostsee 2
    12/2016 AIDAstella Orient
    02/2018 Mein Schiff 5 Orient mit Indien
    07/2018 AIDAblu Adria
    11/2018 Mein Schiff 2 Mittelmeer mit Kanaren

    04/2019 Mein Schiff 3 Griechenland mit Zypern


    10/2019 Mein Schiff 4 Mittelmeer mit Andalusien
    03/2020 Mein Schiff 5 Dubai bis Kreta :frage1:

    10/2020 Mein Schiff 2 Mittelmeer mit Salerno :frage1:

  • Weil alles negative, was man über TUI liest genau das ist, was ich an einer Kreuzfahrt bzw an Aida so liebe.
    Der Kontakt zu anderen Menschen zb. Ich habe auf den Reisen so viele liebe nette Menschen kennengelernt zu denen ich auch heute noch Kontakt habe.
    Die gute Abendunterhaltung (Aida Stars), die Lasershows, die Poolpartys, die super Gastgeber usw. Das Herzliche eben...! (hat TUI eigentlich auch einen Stephan Hartmann? :D )


    Ich muss nicht bedient werden beim Essen und ich brauche auch kein All In.
    Aber damit ich "endlich" mal mitreden kann und den TUI Anhängern auch mal kontra geben kann, werd ich es trotzdem testen. ;)

  • Es fehlt der Stimmungspunkt :D


    Es gibt viel zu sehen bei TUI, und viel zu machen, exklusive Weinverkostung, exklusive Zigarrenstunde mit Whiskey Verkostung, mediterranes Klavierkonzert...


    Alles schön und toll, aber irgendwann hab ich mich nach ein bisschen was mit Pfiff gesehnt, was, das etwas mehr Schwung hat..


    Allerdings muss ich dann wiederum sagen, wenn etwas mit Schwung kommt (Poolparty) kann AIDA leider auch nicht mithalten. Zum Beispiel das Schokoladenbuffett, das gereicht wird :hunger: da merkt man dann den Preisunterschiede..

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)
    634708f85081bcbadff7ab87832af777847d55f4

  • Wir sind auch einmal Aida mit MS2 fremdgegangen.


    Die MS2 war nicht so gut in Schuss, wie man es von den drei ältestes Aida's kennt. Überall war Handlungsbedarf. Viele gesperrte Ö-Toiletten. Wir wissen nicht, ob sie zwischenzeitlich in der Werft war, unsere Reise war Weihnachten 2015 in die Emirate.


    Besonders negativ fanden wir das Publikum, viele gingen nicht von Bord, um ja keinen Drink zu verpassen. Auch den Spruch : nun machen sie das Weinglas mal richtig voll, dann brauchen sie nicht so oft zu laufen, haben wir vorher noch nie gehört. Das kennen wir so nicht von Aida - und brauchen wir auch nicht.


    Außerdem war uns zu wenig los. Liebgewonnene Programmpunkte wie die Kunstauktion gab es nicht. Wir hören auch sehr gerne Lektorenvorträge, jetzt müssen wir gerecht bleiben, es gab einen ! jedoch von schlechter Qualität. Eine Poolparty gab's gar nicht. Ect., ect.


    Das soll jetzt nicht heißen, das wir uns ständig bespassen lassen müssen, bei Aida kann man selbst entscheiden, möchte man oder nicht.


    Gut gefallen hat uns Gosch, aber die Nova bekommt ja auch ein Fischrestaurant, somit ist diese Lücke auch geschlossen.


    Unser Fazit : TUI ist auf die Kreuzfahrtwoche gesehen pro Person mindestens 300€ teurer und diesen Preisunterschied können und wollen wir nicht "absaufen"

  • @MrBoccia
    Nur zur Erklärung lt. Duden:
    Überkandidelt bedeutet: in übertriebener Weise extravagant. Hat also gar nichts mit "anlabern" zu tun.

    2 x Blu (alt), 5 x Aura, 4 x Vita, 2 x Diva, 3 x Mar, 1 x Stella,

    1 x Blu, 1 x Sol, 1 x MS 4, 1 x MS 5
    Bisher 294 Nächte auf See - und kein Ende in Sicht... :lachzwink:


    Quizrunde: die Fragen der 3. Runde findet ihr in Post 55.841.

  • clubschiff-profis.de
  • Ich konnte vorher nicht einordnen, ob es mir gefallen wird oder nicht und habe alles auf mich zukommen lassen.


    Das Auslaufen ist anders - da es aber auch eine Auslaufmusik gibt, nicht weniger schön als bei Aida. Die Unterhaltung ist zurückhaltender aber durchaus vorhanden, mir gefällt das.


    Es ist doch gut, dass die Reedereien sich unterscheiden, sonst macht testen der anderen ja wenig Sinn.


    @MrBoccia
    Ich erwarte nicht, das mich jeder Gast anspricht und bespasst, aber mal ein Lächeln zwischendurch und vor allem freundlich vorgetrage Bitten sollten doch selbstverständlich sein...

  • Wir haben bei den Cruise Days die unterschiedlichen Auslaufmelodien der Schiffe gehört, Aida hat mit großem Abstand die schönste Musik. Leider konnten wir die Auslaufmusik des MS Schiffes nicht hören, da es nicht ablegen konnte, die hätte mich aber auch schon interessiert.
    Sehr merkwürdig fand ich die Auslaufmusik der Europa , "Carmina Burana" vermittelt nun wirklich nicht den Eindruck vom Aufbruch in eine Seefahrt. :zwinker:
    Wir werden wohl irgendwann mal eine MS Reise machen, momentan finden wir bei Aida doch noch Routen, die uns interessieren.

    :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde Sol :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen: 04.19 Kurzreise Diva:daumen:


    Coming soon
    07.19 Westeuropa Aura, 09.19 Mittelmeer Nova, 12.19 Silvester Mar, 04.20 Pur Reise Bella

  • Wir sind 2010 zum ersten Mal TUI mit der MS 2 gefahren und es hat uns irgendwie so gar nicht gefallen und wir sind daraufhin die nächsten Jahre wieder mit AIDA gefahren!
    Letztes Jahr (nach dem begeisterten Bericht unserer Tochter, die mit der MS 5 unterwegs war) haben wir dann wieder einen TUI Versuch gestartet (Karibik) und sind restlos begeistert zurück gekommen!
    Es hat einfach ALLES gepasst! Essen, Personal, Kabine, Service usw. waren um Längen besser als auf den AIDA Schiffen!
    Warum wir nun im Dezember doch wieder AIDA fahren?
    Der einzige Grund ist die Route, da wir schon seit Jahren davon reden, einmal Seychellen, Mauritius, Madagaskar und La Reunion sehen zu wollen und das bietet leider nur AIDA!
    Sicher die Europa 2 fuhr dort letztes Jahr auch aber diese Preiskategorie ist nicht unsere!

    Jungfernfahrt Cara Juni 1996
    Transatlantik 1997 im April
    östl. MM Juni 1998
    Milleniumstour 1999/00 Karibik
    Jungfernfahrt Vita Mai 2002
    Mein Schiff 2 Dez./Jan. 2011/12 Karibik
    AURA Karibik 6 Dezember 2012
    Aida Bella Dezember 2013
    Aida Bella Dezember 2014
    Aida Diva Dezember 2015
    Mein Schiff 5 Dezember 2016
    Karibik 2018 Dezember

  • Wir werden wohl irgendwann mal eine MS Reise machen, momentan finden wir bei Aida doch noch Routen, die uns interessieren.

    Das ist, meiner Meinung nach, das nächste große Problem von TUI. Dass die Routen lange nicht so schön und abwechslungsreich sind, wie die von Aida.
    Ich persönlich finde keine einzige Route die mich so weit überzeugen würde, dass ich bereit wäre den immensen Aufpreis zu zahlen.
    Wir fahren die Kanaren mit Marokko Route auch nur, weil es die günstigste MeinSchiff Tour war, die wir finden konnten.
    "Normalerweise" hätten wir die schönere Tour mit Madeira mit der Sol gemacht, die zudem auch noch günstiger gewesen wäre.
    Aber die Neugier hat dies mal gesiegt und ich hoffe trotzdem immer noch dass ich es nicht bereuen werde :)

  • clubschiff-profis.de