Beiträge von SUMEHA

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Gerade nochmal nachgeschaut (hatte mir Anfang Juni von der Blu extra mal zwei Etiketten - 1x "Laut", 1x "Leise" mitgenommen):


    "1 Liter - geeignet für die Zubereitung von Säuglingsnahrung. Echt von hier. Echt wie wir. Güstrower Schlossquell, Güstrow".


    Aber in erster Linie geht´s ja hier ums Thema "Kaffeemaschinen" und nicht "Wo wird das Kabinen-Mineralwasser abgefüllt?" :zwinker:

    Natürlich geht es hier um die Kaffeemaschinen. Wir hatten aber schon des Öfteren die Diskussion, mit welcher Art von Wasser diese befüllt werden sollten, also Leitungs- oder Mineralwasser.

    Von daher fand ich die vorstehenden Beiträge zum Thema Kaffeemaschine sehr hilfreich.

    @CapHornier


    Vielen Dank für Deine Bemühungen. Steht evtl. auch irgendwo geschrieben, ob die 3 Seiten zusammenhängend sein müssen? Bei mir wurden meistens die rechten Seiten abgestempelt, von daher habe ich einige linke Seiten frei.

    Habe nun eine Woche Stefan Seiz auf der Blu erlebt. Nicht mein Fall. Zu unsicher und irgendwie kam sein Humor so gar nicht an. Die Primetime war dadurch leider nicht gut besucht. Ich hoffe für die späteren Reisen, dass er sich in eine positive Richtung entwickelt.

    Ich denke, man sollte ihm eine Chance geben. Es scheint der erste Einsatz für ihn zu sein, da finde ich es normal, das man unsicher und aufgeregt ist. In so einem Fall ist es sicher schwer, unbeschwert und humorvoll zu wirken :meinung:.

    Ich habe es ohne Bestellung mit Notizbuch erhalten. Bin mir aber nicht sicher, ob ich es regelmäßig erhalte, da ich nicht weiß, wie oft das Magazin erscheint.

    Wie sind denn die Erfahrungen da mit der Vita? Beim virtuellen Rundgang, nicht von AIDA sondern im Netz gefunden, sieht es so aus als ob es da auch ruhige Ecken gibt.

    Oh ja, da gibt es viele Möglichkeiten. Die Hemmingway-Lounge (=Bibliothek) bspw., da ist es immer ruhig. Dort sitzen nur Leute die lesen. Oder auch tagsüber an der Ocean-Bar auf Deck 7, diese öffnet meistens (oder immer?) erst nachmittags. Kannst Du gut sitzen und lesen, das Schraubenwasser beobachten oder einfach nur aufs Meer blicken. Oder auf Deck 8 im Café vorm Selection-Restaurant. Wir lieben die Vita - Du wirst sicherlich ein Plätzchen für Dich finden.

    Wir lieben die Aura und die Vita, Cara waren wir noch nicht drauf. Die kleinen Schiffe haben Charme und Flair, ist alles etwas persönlicher als auf den größeren Schiffen.

    Hallöle,


    wir haben gestern eine AIDA-Reise ab Warnemünde gebucht, allerdings ohne An-/Abreisepaket. Jetzt möchte ich bei der DB die Bahnkarten buchen, welche Station/Haltestelle muss ich hier nehmen? Ich danke Euch für Antworten.

    LG SUMEHA

    Ich danke Dir. War schon auf einigen AIDA-Schiffen und liebe die mit Brauhaus. Aber die Almhütten habe ich bisher noch nicht kennengelernt.

    überlegen geradeob die Reise im Wochenendangebot buchen!

    Das haben wir heute ganz spontan getan. Ich wollte eigentlich erst einmal keine Kreuzfahrt mehr machen, die letzte haben wir aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten können. Aber jetzt freuen wir uns auf die Fahrt und auf regen Austausch hier.

    Ich find's gut. Wenn es Regeln gibt sollten sie auch eingehalten und kontrolliert werden. Sonst sind am Ende wieder nur

    die Ehrlichen die Dummen :meinung:

    OT: Ich bin auch der Meinung, dass Regeln eingehalten werden sollten. Aber wie sieht es in der Realität aus - Autos fahren bei rot über Ampeln, Blinker sind mittlerweile überflüssig, Handys am Steuer gehören zum Alltag, Liegen reservieren ist normal, Sozialbetrug ebenfalls usw.

    Warum sollte man beim Gepäck (hier Eurowings) eine Ausnahme machen??? Die Ehrlichen sind mittlerweile immer die Dummen. Sehr, sehr schade.

    Hallo Julia ,


    Du hast ja viele Fragen gestellt und auch viele Antworten erhalten. Ich würde mich freuen, wenn Du nach der Tour einmal berichten würdest, wie es Dir gefallen hat, ob nun Schiff oder drumherum. Wir sind selber seit 2006 dabei und sehen auch Veränderungen, so es positiv als auch negativ.

    Uns schmeckt der Kaffee zum Frühstück. Wir trinken nicht gerne stark, haben zuhause auch nur eine normale Kaffeemaschine und eine für Kapseln (mal für eine Tasse zwischendurch oder einen Espresso).

    Den Kaffeevollautomaten habe ich meinem Bruder geschenkt: zu laut, zu stark (lässt sich sicherlich einstellen) und kannenweise kochen nicht möglich.