AIDA bucht Kabine um

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo,


    ich bin gerade pappesatt.

    Heute erreicht mich eine Mail von AIDA, dass meine im Premiumtarif gebuchte Suite 81xx nicht zur Verfügung steht und auf die Kabine 91xx umgebucht wurde. Gebucht habe ich im letzten Jahr und es ist eine Heckkabine mit großem Balkon. Nun sitze ich im Bug im Fahrtwind mit einem Stahlbalkon der gerade so breit wie ein Stuhl ist.

    Weiß gerade gar nicht was ich sagen soll…. Es ist ein Geschenk an meinen Mann zum. 50. und unsere Tochter zum 30. und wir wollten genau diese Kabine.


    Hatte das jemand von euch auch und gibt es eine Chance etwas adäquates anderes zu bekommen?

    Natürlich habe ich mein Reisebüro informiert und hänge auch schon in der berüchtigten Warteschleife….


    P.S. Gern verschieben, wenn es woanders besser passt

    Januar 2022 - AIDAmar

    Einmal editiert, zuletzt von Sandy1992 ()

  • Welches Schiff?

    Auf den Sphinx ll liegt die Kabine im Quarantäne-Bereich. Das Problem hatte ich auch schon.

  • Sagen wir es mal so: der Heckbereich auf Deck 8 und Deck 7 ist auf den Sphinx-Schiffen ein Quarantänebereich. Bei Neubuchungen sind diese Kabinen (alles hinter dem hinterem Treppenhaus) im Moment geblockt. Ihr habt als Ausgleich eine Suite in der gleichen Kategorie am Bug zugelost bekommen.

    So weit so schlecht.


    Was habt Ihr für Optionen, wenn es unbedingt eine Suite am Heck sein soll? Eigentlich nicht all zu viele. Denn es bleiben Euch nur die 6168 bzw. 6268 übrig. Aber das sind Suiten der Kategorie SA und sind damit teurer und evtl. bereits belegt. Wenn Du bereit bist mehr zu zahlen, dann frage mal bei AIDA nach, ob Ihr in eine der beiden Suiten umgebucht werden könnt.


    Wenn diese Option nicht geht bleibt eigentlich nur zu schauen, ob man einen Preisnachlass/Bordguthaben wegen „Vario“ bekommt oder auf eine andere Reise umbucht.



  • Der Bereich war gesperrt.

    Ich hätte damals aus den noch vorhandenen Kabinen wählen können. Resterampe, wollte ich nicht. Dann wollte ich die Kabine akzeptieren, aber für den Variopreis. Das wollte Aida nicht. Letztendlich hab ich dank Premium komplett umgebucht.

  • Die Suiten vorne sind nichts, der Balkon ist nicht nutzbar...

    Wir haben das gleiche Problem aktuell mit einer Veranda Komfort, ebenfalls Premium gebucht.... NULL entgegenkommen, auf Mails wird nicht geantwortet, keine Lösung zu finden, das beste bisher... um auf eine andere Kabine umzubuchen, sollen wir den Frühbucher Rabatt zurückbezahlen. Viel Glück Euch... bin da jetzt gute 2 Wochen ohne Lösung bei inkl Reisebüro...

    2006 blu, 2006 blu, 2007 diva, 2008 aura, 2009 cara, 2010 blu, 2010 cara, 2011 luna, 2012 bella, 2012 mar, 2012 blu, 2013 Mein Schiff 2, 2014 mar, 2014 diva, 2014 Mein Schiff 3, 2015 luna , 2015 AIDA pur/stella, 2016 prima, 2017 prima, 2018 bella, 2019 prima, 2019 prima, 2020 Perla, 2021 prima, 2021 prima, Aida? Ab jetzt nein Danke!



    2022 Mein Schiff Herz


  • solche Fälle wurden hier im Forum leider schon mehrfach geschildert.

    Bedauerlicherweise hat Rostock daraus nicht gelernt und versucht den Kunden einfach zu verschaukeln.


    Wenn du Glück hast, bucht dich AIDA auf eine evtl. noch freie SA auf Deck 6 um (im optimalen Fall ohne Mehrkosten). Dies sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein und ohne Nachfrage passieren.


    Auf jeden Fall eine bodenlose Frechheit den Kunden einfach vor vollendete Tatsachen stellen zu wollen. AIDA schuldet eine zugesagte Leistung, nämlich die klar definierte Kabine.


    ich drücke fest die Daumen, dass eine gute Lösung gefunden wird :daumen:

    bisher:

    Hochsee: 32 x AIDA (alle Schiffe, außer nova und alte blu); 5 x NCL (Jewel, Jade, Getaway, Star); 2 x RCCL (Independence otS, Empress otS; 1x Phoenix (Artania)

    Fluss: 1 x A-Rosa (bella); 1 x Viva (Treasures); 1 x Ama (Lucia)

    es folgt: AIDAblu 12/21; NCL Epic 05/22; Viva One 07/22

  • Also ich habe natürlich Verständnis dafür, dass Kabinen als Quarantänebereich deklariert werden. Auch, dass dies relativ kurzfristig passiert, so dass Premiumbuchungen dadurch ihre Wunschkabine verlieren. Was ich aber überhaupt nicht ab kann ist das Procedere von Aida. Premium heißt, ichsuche mir die Kabine aus. Dafür zahle ich viel Geld. Wenn nun mein Kabine nicht mehr von mir bewohnt werden kann, wie mir durch den Buchungsabschluss, die Buchungsnestätigung zugesichert, dann haben die gefälligst das Gespräch mit mir zu suchen und entweder mit mir gemeinsam eine Alternativkabine zu finden oder aber mit mir eine andere für mich befriedigende Lösung zu bieten. Der Deal war: ich zahle viel Geld, ihr gebt mir meine Wunschkabine. Aida hat den Vertrag gebrochen.

    AIDAsol 12.2012 Kanaren
    AIDAaura 07.2014 östliches MM
    AIDAbella 08.2015 Metropolenroute
    AIDAblu 08.2016 westliches MM
    AIDAaura 08.2017 2x westliches MM

    AIDAstella 12.2017 Orient
    AIDAstella 06.2019 westliches MM

    AIDAblu 07.2020 Adria (ausgefallen wegen Corona)

    Mein Schiff 2 07.2020 Blaue Reise

    Mein Schiff 4 082021 Italienische Küste

    coming soon: AIDAblu Weihnachten 2021 Kanaren


  • wir Kunden kommen ja auch nicht auf die Idee einfach den Reisepreis um 500,- zu kürzen, weil uns die Reise/Kabine plötzlich nicht mehr wert sind.

    Da hätte Rostock sicher wenig Verständnis und würde (mit Recht) die Differenz reklamieren.


    Hier versucht AIDA aber nun rotzfrech alles auf den Kunden abzuwälzen. Stets im Kalkül, dass der schon klein bei gibt.

    bisher:

    Hochsee: 32 x AIDA (alle Schiffe, außer nova und alte blu); 5 x NCL (Jewel, Jade, Getaway, Star); 2 x RCCL (Independence otS, Empress otS; 1x Phoenix (Artania)

    Fluss: 1 x A-Rosa (bella); 1 x Viva (Treasures); 1 x Ama (Lucia)

    es folgt: AIDAblu 12/21; NCL Epic 05/22; Viva One 07/22

  • Also ich habe natürlich Verständnis dafür, dass Kabinen als Quarantänebereich deklariert werden. Auch, dass dies relativ kurzfristig passiert, so dass Premiumbuchungen dadurch ihre Wunschkabine verlieren. Was ich aber überhaupt nicht ab kann ist das Procedere von Aida. Premium heißt, ichsuche mir die Kabine aus. Dafür zahle ich viel Geld. Wenn nun mein Kabine nicht mehr von mir bewohnt werden kann, wie mir durch den Buchungsabschluss, die Buchungsnestätigung zugesichert, dann haben die gefälligst das Gespräch mit mir zu suchen und entweder mit mir gemeinsam eine Alternativkabine zu finden oder aber mit mir eine andere für mich befriedigende Lösung zu bieten. Der Deal war: ich zahle viel Geld, ihr gebt mir meine Wunschkabine. Aida hat den Vertrag gebrochen.

    Die Alternative ist die komplette Stornierung der Reise von AIDA. Ist auch blöd, weil in dem Fall eine abgeschlossene Reiseversicherung nicht zurück gezahlt wird und man dann neu buchen muss - evtl. zu höheren Preisen, weil der Frühbucherrabatt entfällt.



  • wir Kunden kommen ja auch nicht auf die Idee einfach den Reisepreis um 500,- zu kürzen, weil uns die Reise/Kabine plötzlich nicht mehr wert sind.

    Da hätte Rostock sicher wenig Verständnis und würde (mit Recht) die Differenz reklamieren.


    Hier versucht AIDA aber nun rotzfrech alles auf den Kunden abzuwälzen. Stets im Kalkül, dass der schon klein bei gibt.

    So lang es noch so viele mitmachen, was man hier immer wieder lesen kann, macht Aida so weiter.


    Mir tut es für die TE sehr leid, da freut man sich darauf, zwei runde Geburtstage auf dem Schiff zu verbringen und dann so ein Mist. Eigentlich sollte man jetzt kostenlos aus dem Vertrag entlassen werden können, weil Aida den nicht erfüllt und bei der Konkurrenz buchen. :meinung:

  • So lang es noch so viele mitmachen, was man hier immer wieder lesen kann, macht Aida so weiter.


    Mir tut es für die TE sehr leid, da freut man sich darauf, zwei runde Geburtstage auf dem Schiff zu verbringen und dann so ein Mist. Eigentlich sollte man jetzt kostenlos aus dem Vertrag entlassen werden können, weil Aida den nicht erfüllt und bei der Konkurrenz buchen. :meinung:

    Die Konkurrenz in dem Preissegment, wo AIDA unterwegs ist, kocht auch nur mit Wasser und hat einen noch schlechteren Kundenservice wie AIDA. Und das will schon was heißen… :cry2:



  • ;( Ich bin so traurig…..


    Auch hätte ich angenommen man setzt sich mit dem RB in Verbindung und bietet ein, oder zwei Alternativen zur Abstimmung mit mir an.


    Stattdessen nur der Satz… Gern haben wir Ihr betreuendes Reisebüro in Kopie gesetzt, damit dieses über alle Änderungen ebenfalls informiert ist.

    Eigentlich bin ich ja immer ganz entspannt, aber das haut mich doch aus den Socken.

    Die Kategorie ist gleich, aber im Leben hätte ich dafür nicht so viel Geld ausgegeben.


    Im Grund hat AIDA doch jetzt damit eine Variobuchung daraus gemacht…… ich steigere mich gerade richtig rein. Bringt ja aber auch nichts.


    Ist das Callcenter 24/7 erreichbar? Das dudelt und dudelt…..

    Januar 2022 - AIDAmar

  • Ja, die Vorgehensweise vom Kompetenzzentrum lässt schon arg zu wünschen übrig. Hochmut bekommt bekanntlich vor dem Fall. Auch wenn noch viele MA im Homeofffice und auf Kurzarbeit sind, Kundenbindung und -zufriendenheit beginnt mit einem persönlichen Gespräch. Die Anzahl der Suiten auf der Mar sind ja überschaubar.


    Mar - Kanarenroute, hhhmmm wäre dann ggf. nicht die Nova eine Alternative mit ansprechender JA-Suite? selbstverständlich zum gleichen Preis... nur so als Überlegung.


    Viel Glück und Erfolg!

    50 x Wasserurlaub auf allen Dampfern von AC 2009 bis 2021

    6 x MS3, MS5 und MS6

    1 x MSC

    in Planung Phoenix

    _____________________________________________________________________________________

    :Boot1: Mein Schiff Mrz 2020 -

    :Boot1: Mai 2020 - Vita - last Cruise with AC??? (hat nichts mit Corona, sondern mit Wertschätzung zu tun) abgesagt von AC

    :Boot1: Überraschungscruise :kiss:erledigt - abgesagt von MS -

    :Boot1: September 2020 (gebucht 2018) - abgesagt von AC -

    :Boot1: the next Cruise - wir haben es 2021 2-mal gewagt, die Sehnsucht nach :Boot1: war einfach viel zu groß
    ____________________________________________________________________________
    "Man liebt das, wofür man sich müht, und man müht sich für das, was man liebt."
    E. Fromm

  • So lang es noch so viele mitmachen, was man hier immer wieder lesen kann, macht Aida so weiter.


    Mir tut es für die TE sehr leid, da freut man sich darauf, zwei runde Geburtstage auf dem Schiff zu verbringen und dann so ein Mist. Eigentlich sollte man jetzt kostenlos aus dem Vertrag entlassen werden können, weil Aida den nicht erfüllt und bei der Konkurrenz buchen. :meinung:

    ich fürchte, man kann den Schuh nur umdrehen und muss versuchen AIDA in die Pflicht zu nehmen. Ggf. auch mit einem RA. Denn Verträge sind einzuhalten. Wenn Rostock dies nicht kann, muss man sich über eine angemessene Regelung/Kompensation unterhalten.

    Macht alles keine Freude und bringt dummerweise auch nichts für die geplante Reise.


    Einziger Pluspunkt ist, dass Rostock sich nicht erst 14 Tage vor Abfahrt gemeldet hat. So bleibt noch die Chance sich nach Alternativen umzusehen.

    bisher:

    Hochsee: 32 x AIDA (alle Schiffe, außer nova und alte blu); 5 x NCL (Jewel, Jade, Getaway, Star); 2 x RCCL (Independence otS, Empress otS; 1x Phoenix (Artania)

    Fluss: 1 x A-Rosa (bella); 1 x Viva (Treasures); 1 x Ama (Lucia)

    es folgt: AIDAblu 12/21; NCL Epic 05/22; Viva One 07/22

  • clubschiff-profis.de
  • Ist das Callcenter 24/7 erreichbar? Das dudelt und dudelt…..

    Ich hatte da auch angerufen... nachdem man mir keine passende Kabine bieten konnte und bei Umbuchung von Veranda Komfort auf ebenfalls Veranda Komfort 340 Euro haben wollte, wollte ich wen Vorgesetztes sprechen. Keine Chance. Am Ende wurde das Gespräch unter dem Vorwand, daß mein Reisebüro das klären muss, abgewimmelt. Gib bitte Bescheid, wie es bei Dir weiter geht. Viel Glück.

    2006 blu, 2006 blu, 2007 diva, 2008 aura, 2009 cara, 2010 blu, 2010 cara, 2011 luna, 2012 bella, 2012 mar, 2012 blu, 2013 Mein Schiff 2, 2014 mar, 2014 diva, 2014 Mein Schiff 3, 2015 luna , 2015 AIDA pur/stella, 2016 prima, 2017 prima, 2018 bella, 2019 prima, 2019 prima, 2020 Perla, 2021 prima, 2021 prima, Aida? Ab jetzt nein Danke!



    2022 Mein Schiff Herz


  • Jetzt entspanne Dich. Reinsteigern bringt nicht wirklich was, weil es nichts ändert.


    Deine Wunschkabine ist wegen dem Quarantänebereich nicht mehr verfügbar, da beißt die Maus keinen Faden ab.

    Was für Optionen hast Du jetzt?

    - Die zugewiesene Suite am Bug akzeptieren, so wie es ist. (Blöd.)

    - Auf eine andere Reise in dem Zeitraum umbuchen. (Die Nova fährt auch Kanaren, die Blu im Mittelmeer und die Prima fährt die Metropolentour, evtl. die Stella - aber die fährt keine 7-Tage-Touren.)

    - Versuchen, eine SA auf Deck 6 am Heck ergattern. (Falls verfügbar.)

    - Aus der Not eine Tugend machen und auf Vario-Suite umbuchen. (Wenn möglich.)


    Das Callcenter ist normalerweise 24/7 erreichbar. Aber es kommt immer wieder zu langen Wartezeiten.


    Versuch erstmal darüber zu schlafen. Du kannst Dich ja mal innerhalb der Familie kurzschließen, ob Ihr das so akzeptiert oder eine der obigen Alternativen ergreift.



  • ich fürchte, man kann den Schuh nur umdrehen und muss versuchen AIDA in die Pflicht zu nehmen. Ggf. auch mit einem RA. Denn Verträge sind einzuhalten. Wenn Rostock dies nicht kann, muss man sich über eine angemessene Regelung/Kompensation unterhalten.

    Macht alles keine Freude und bringt dummerweise auch nichts für die geplante Reise.


    Einziger Pluspunkt ist, dass Rostock sich nicht erst 14 Tage vor Abfahrt gemeldet hat. So bleibt noch die Chance sich nach Alternativen umzusehen.

    Ob die Zeit für einen Rechtsstreit reicht? Die Fahrt ist ja schon im Januar. Und wenn man sich eigentlich auf die Reise freuen will, muss man sich mit RA und Aida rumschlagen :thumbdown::thumbdown: Ich würde an Sandy´s Stelle im Strahl k....n. <X<X<X

  • In diesem Falle würde ich zumindest erwarten, dass AIDA automatisch auf den Vario Suite Tarif umbucht mit entsprechender Rückzahlung des Differenzbetrages...Suite vorne ist leider wirklich nicht optimal...echt blöd gelaufen..