Austausch Alleinreisende

Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.
  • Ich war am 1. Seetag morgens früh vorm Frühstück das erste Mal im Leben auf dem Laufband! Nach 20 Minuten hatte ich das dringende Bedürfnis ein Fenster aufzureißen :rolleyes: Zumindest weiß ich jetzt, dass das nix für mich ist und ich lieber durch den Wald laufe.

    Na den an Bord zu finden, wird nicht einfach :lol1:
    Laufband war noch nie meine Sache - ich sitze lieber auf dem Fahrrad. Ja das mit der frischen Luft im Fitnessraum ist schon ein Problem, besonders wenn viel Betrieb :jump: ist.

    Ich bin nicht der Gute :evil: und schon gar nicht nett :zorn:



    :zungeraus:


    Lieber Geld in der Kasse statt Klasse und Masse :lol1:

    Einmal editiert, zuletzt von Flo on Tour ()

  • Hallo :-)
    ich starte im April eine knapp dreiwöchige Transreise, die erste "alleine". Trotz der vielen Seetage mache ich mir keine Sorgen und werde es genießen, den Tag nach meinem Gusto und meinen Bedürfnissen zu gestalten. Hier darf es dann auch gerne das Laufband sein, noch lieber ist mir allerdings der Joggingpacours am frühen Morgen, wenn einem der frische Wind um die Nase weht :-).
    Einsam muss auf der AIDA niemand sein, nette Gespräche ergeben sich oft bei den Mahlzeiten oder Aktivitäten. Allerdings werde ich ganz egoshootermäßig das "Allleinsein" genießen.
    LG Petra

  • Im neuen Katalog befindet sich der neue Deckplan der AIDAmira. Es gibt auf diesem Schiff Einzel-Innen und Einzel Meerblick m. eingeschränkter Sicht auf Deck 7.

    Da werden im Bereich der Rettungsboote eine ganze Menge neue Kabinen entstehen. Auf dem alten Decksplan der mira finden sich dort noch keine Kabinen.

    252 mal glücklich in die Koje gefallen !



    next: bella 04/11/19 von Dubai nach Bangkok - later: mira 20/01/20 Südafrika & Namibia

  • Im neuen Katalog befindet sich der neue Deckplan der AIDAmira. Es gibt auf diesem Schiff Einzel-Innen und Einzel Meerblick m. eingeschränkter Sicht auf Deck 7.

    Da werden im Bereich der Rettungsboote eine ganze Menge neue Kabinen entstehen. Auf dem alten Decksplan der mira finden sich dort noch keine Kabinen.

    Heißt man bekommt die "Meerblick m. eingeschränkter Sicht" nicht ,mehr bei Vario Innen? Schade!

  • Im neuen Katalog befindet sich der neue Deckplan der AIDAmira. Es gibt auf diesem Schiff Einzel-Innen und Einzel Meerblick m. eingeschränkter Sicht auf Deck 7.

    Da werden im Bereich der Rettungsboote eine ganze Menge neue Kabinen entstehen. Auf dem alten Decksplan der mira finden sich dort noch keine Kabinen.

    Gibt es da auch ein (schematisches) Bild oder eine Größenangabe zu den Einzelkabinen?

    Wenn das so "gelöst" wird, wie auf der Nova (kein richtiges Bett, schlauchartige Minikabine mit Riesen-TV) wär's für mich KEINE Option.

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo :-)
    ich starte im April eine knapp dreiwöchige Transreise, die erste "alleine". Trotz der vielen Seetage mache ich mir keine Sorgen und werde es genießen, den Tag nach meinem Gusto und meinen Bedürfnissen zu gestalten. Hier darf es dann auch gerne das Laufband sein, noch lieber ist mir allerdings der Joggingpacours am frühen Morgen, wenn einem der frische Wind um die Nase weht :-).
    Einsam muss auf der AIDA niemand sein, nette Gespräche ergeben sich oft bei den Mahlzeiten oder Aktivitäten. Allerdings werde ich ganz egoshootermäßig das "Allleinsein" genießen.
    LG Petra

    Das wird bestimmt super, ich wünsch dir viel Spaß! Bin jetzt auch angefixt was das Alleinreisen angeht.:thumbsup:

  • clubschiff-profis.de
  • Gedanken einer passionierten Alleinreisenden


    Jetzt, wo ich seit Tagen mit einem heftigen Infekt quasi zwischen Bett und Sofa vor mich hinsieche, geplagt von Schlaflosigkeit und reduzierter Lebensqualität, kommen mir schon so existenzielle Fragen.

    Kennt ihr das?


    Um mich ein wenig aufzumuntern, habe ich nun mal meine Bilder und diverse mitgeschleppte erinnerungswürdige Zettelwirtschaft der letzten Karibikreise gesichtet.

    Dabei ist mir auch direkt meine Bordrechnung nochmal in die Hände gefallen.

    Eigentlich hatte ich die schon erfolgreich verdrängt - war es doch die bis dato höchste.


    Leidend (und vom Kränkeln gelangweilt) habe ich hier im Forum nahezu jeden Thread durchgelesen, den es gibt.

    Unter anderem auch den "Getränkepakete-Dauerbrenner":trrink1:.


    Und genau der ist Schuld daran, daß ich mir selbst die Frage stelle: war die letzte AIDA-Tour nun wirklich schön, oder habe ich mir alles nur schön gesoffen getrunken?


    Denn: wenn man (Apfelfrau) zwischen "sich die Seele aus dem Leib husten", Tee trinken und noch einigen anderen mehr oder weniger schönen Dingen des Krankseins halt mal ein paar Minütchen "Luft" hat (ha! Wortspiel...), wird dann auch schonmal der eigene Alkoholkonsum in 14 Tagen selbstkritisch hinterfragt.


    Zu meiner Ehrenrettung muß ich sagen, daß die Cocktailpreise durchaus keine Schnäppchen sind.

    Und ich habe wirklich ausnahmslos (halt, nein - am Abreisetag hatte ich tatsächlich einen Goodbye-Cocktail am Nachmittag) - also FAST ausnahmslos - immer nur Abends in der lauen Karibikluft getrunken.


    Bin ich jetzt AIDAlkoholikerin:gruebel:?

    Wie gehts euch so mit euren Getränkerechnungen - machen die euch auch manchmal Angst:erschrecken:?


    Ist auch egal - jetzt, wo ich das mal losgeworden bin, gehts mir gleich viiiiiiil besser!

    Danke.


    Die Apfelfrau

  • Liebe Apfelfrau ,


    du Arme. Ich hoffe, dir geht´s bald besser. Mich hatte es auch kürzlich erwischt. Da war ich so matt, dass ich weder Lust auf ein gutes Buch hatte noch mir Gedanken darüber gemacht hätte, wie denn eigentlich so meine Trinkgewohnheiten auf Reisen sind.


    Generell muss ich sagen, erschrecke ich letztlich überhaupt nicht über meine Rechnung.


    Aufgrund des ohnehin schon hohen Kabinenpreises für Alleinreisende "blutet" man ja schon genug. Es ist für mich aber die schönste Zeit des Jahres, in der ich - obwohl ich sonst keinesfalls ein verschwenderischer Mensch bin - nicht aufs Geld gucke. Ich lasse es mir einfach gut gehen und gönne mir etwas - ganz ohne schlechtes Gewissen - aber in dem Wissen, dass ich vom Erlebten lange zehren werde und mir diese schöne Erlebnisse auch in weniger schönen Phasen meines Lebens helfen.


    Ich würde mich eher ärgern, wenn ich mir etwas nicht gegönnt hätte, denn das wäre nicht mehr rückgängig zu machen.


    Von daher gibt´s für mich auf Reisen auf meinem geliebten Meer das "volle Programm": eine Balkonkabine, eine Flasche Sekt am Anreisetag, ein schöner Blumenstrauß und sicher auf der nächsten Reise auch wieder eine Kaffeemaschine auf der Kabine (obwohl ich darüber ursprünglich auch mal anders gedacht habe). Ich gönne mir den einen oder anderen leckeren Cocktail (nein, da ist man garantiert nicht gleich ein Alkoholiker, zumal es Cocktails zum Beispiel zu Hause so gut wie gar nicht gibt).


    Wellness gehört dazu, schöne Ausflüge und ich kaufe mir an Bord auch gern mal ein schönes Schmuckstück. Während der Zeit an Bord genieße ich die kostbaren Stunden in vollen Zügen - und ich habe es noch nie bereut.


    Werde bald wieder gesund, liebe Grüße, Meerelfe :ciao:

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Liebe Apfelfrau,


    auch von mir erst mal: gute Besserung :)

    Ansonsten: solange Du den Rückweg von Deck zu Deiner Kabine ohne fremde Hilfe gefunden hast ist alles im hellgrünen Bereich.

    Urlaub ist Ausnahmezustand - da genehmige ich mir an Seetagen auch schon mal ein (oder zwei?) 11 Uhr-Sektchen ... käme für mich im Alltag nicht in Frage.

    Wobei mir einfällt, auf meiner nächsten Reise gibt es verdammt viele Seetage...8o

    Wer seinen Wein, seine Cocktails oder was auch immer mit Genuss schlürft - und sei es auch einer mehr als zuhause - der darf das im Urlaub. Punkt.

    Meine 2 Cent, liebe Grüße Petra

  • clubschiff-profis.de
  • Bin ich jetzt AIDAlkoholikerin:gruebel:?

    Wie gehts euch so mit euren Getränkerechnungen - machen die euch auch manchmal Angst:erschrecken:?

    Meine Getränkerechnungen sind in den letzten jahren massiv gesunken. haben sie in den ersten Jahren noch einen Spitzenplatz in meiner Bordrechnung gehabt, finden sie sich heute nur noch im hinteren Mittelfeld. Spa, Ausflüge und Trinkgelder haben sie weit hinten gelassen. Vielleicht sollte mir das auch Angst machen :lol1:

    Ich bin nicht der Gute :evil: und schon gar nicht nett :zorn:



    :zungeraus:


    Lieber Geld in der Kasse statt Klasse und Masse :lol1:

  • Altersbedingt :jump::jump: steigt bei mir auch der prozentuale Anteil von Spaanwendungen und sinkt der Getränkeanteil. Ist wohl einfach so...

    03/2017 Metropolentour - Prima
    05/2017 Mediterane Highlights - Stella
    08/2017 Perlen am Mittelmeer - Perla
    01/2018 Kanaren und Madeira - Prima
    02/2018 Perlen am Mittelmeer - Perla
    06/2018 Metropolentour - Perla
    09/2018 Spanien und Portugal - Stella
    01/2019 Kanaren und Madeira - Stella
    01/2019 Kanaren und Madeira - Nova
    04/2019 Kanaren und Madeira - Nova
    05/2019 Von Mallorca nach Kiel - Prima

  • Wer ist hier alt :gruebel: :motz1::lol1:

    Mein Alter schwankt von Tag zu Tag, von Stunde zu Stunde zwischen 18 und 88 Jahren. Deines nicht?:lol1:

    03/2017 Metropolentour - Prima
    05/2017 Mediterane Highlights - Stella
    08/2017 Perlen am Mittelmeer - Perla
    01/2018 Kanaren und Madeira - Prima
    02/2018 Perlen am Mittelmeer - Perla
    06/2018 Metropolentour - Perla
    09/2018 Spanien und Portugal - Stella
    01/2019 Kanaren und Madeira - Stella
    01/2019 Kanaren und Madeira - Nova
    04/2019 Kanaren und Madeira - Nova
    05/2019 Von Mallorca nach Kiel - Prima

  • Meine Getränkerechnungen sind in den letzten jahren massiv gesunken. haben sie in den ersten Jahren noch einen Spitzenplatz in meiner Bordrechnung gehabt, finden sie sich heute nur noch im hinteren Mittelfeld. Spa, Ausflüge und Trinkgelder haben sie weit hinten gelassen. Vielleicht sollte mir das auch Angst machen :lol1:

    Unsere auch. Liegt aber eher daran, dass wir vermehrt mit MS fahren 8):thumbsup:

    Glück Auf!


    2014 AIDAblu: Mittelmeer
    2015 AIDAsol: Norwegens Fjorde
    2016 AIDAblu: Kanaren - Madeira
    2017 AIDAvita: Kanaren - Azoren - Madeira
    2018 AIDAbella: Mallorca - Kiel
    2018 Mein Schiff 1: Kanaren - Marroko
    2019 Mein Schiff 5: Mallorca - Hamburg

  • clubschiff-profis.de