Meine Reise mit der MS Amadea

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Flo on Tour Nein, den bayerischen Fruehschoppen gabs leider nicht, aber wir hatten ja auch keinen Seetag... und ja, das war das superheisse Geraet bei den Steaks.. :)

    1998-2001 AIDA
    2003 Aura
    2007 Diva
    2008 Diva
    2009 Vita
    2010 2xDiva
    2011 Diva-Aura-Blu
    2012 Blu-Bella-Diva
    2013 Blu-Vita-Aura-Sol-Stella
    2014 Diva-Aura-Sol-MS3
    2015 Aura-Mar-Aura-MS3-Stella PUR
    2016 Bella-Stella-Mar-Sol-Stella-Blu
    2017 Luna-Cara-Bella PUR-Stella
    2018 Perla-2xVita-RCCL
    2019 Vita-Bella PUR-Stella-Amadea

    2020 RCCL-Mira

  • Es gab 3 x Steakabend, 1 x Farewell Brunch und 1 x Kaesebuffet, sowie 1x Wiener Kaffeehaus und 1 x Adventskaffee und 2 x Galaabend. Fuer eine 10 Tagestour fand ich das schon ok, hab aber auch schon viel vom Buffet Magnifique gehoert, das gabs bei uns leider nicht..

    Das Buffet Magnifique gibt’s nur auf MS Albatros :zwinker:

    ..... mehr als 300Tage auf See, und lange noch nicht genug...


    98679fc72006c5292e15e5016dc0fc247edd75c4


    0088266dbb8db791d7354f324b9c83cd257390fd

  • Vielen Dank für den tollen Bericht!


    Ich bzw. wir haben vieles sehr ähnlich empfunden. Und gehören auch zu den "jüngeren" auf den Schiffen...



    Nach vielen Reisen mit Aida haben wir inzwischen Amadea, Albatros und Artania probiert und haben auch schon wieder gebucht...

    Auch die weiteste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

  • clubschiff-profis.de
  • Vielen Dank für den tollen Bericht!


    Ich bzw. wir haben vieles sehr ähnlich empfunden. Und gehören auch zu den "jüngeren" auf den Schiffen...



    Nach vielen Reisen mit Aida haben wir inzwischen Amadea, Albatros und Artania probiert und haben auch schon wieder gebucht...

    Warum auch nicht - die Vielfalt macht das Reisen aus. Nach fünf Phoenixreisen und zwei schon gebuchten, war die Reise mit der Aida Stella eine erfrischende Abwechslung. Es hat sich gezeigt, dass Aida immer noch einen Platz bei mir hat, aber für die grossen anspruchsvollen Reisen steht derzeit noch Phoenix.

    Mein Diesel fährt auch ohne Bäume :lol1:

    c8a17e3e31801cff0da8a613aa82e8d1c177bb4f


    e45f852c8d448b375e6252547240436987c2df00


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406

  • CorPie


    Auch von mir ganz herzlichen Dank für die ausführliche Schilderung Deiner Eindrücke von der Amadea. Mein Sohn (zum Reisezeitpunkt 14 Jahre alt) und ich waren im Sommer mit der Amadea in Norwegen unterwegs gewesen. Ich hatte dieses Schiff gebucht, weil es - im Gegensatz zu vielen "großen Pötten" - in Norwegen viele schöne Innenpassagen wie z.B. Raftsund mit Trollfjord fahren kann. Obwohl bei uns das Publikum nur wenig jünger war als auf Deiner Reise, haben wir uns ausgesprochen wohl gefühlt. Im Gegensatz zu Dir ist mein Sohn ein großer Fan von Galaabenden und war fast enttäuscht, dass es davon "nur" zwei auf unserer dreizehntägigen Reise gab.


    Hattet Ihr auch die Möglichkeit, die Brücke zu besichtigen? Das ist für meinen Sohn immer ein Reisehighlight bei Phoenix (wir waren auch schon mit der Albatros und der Artania unterwegs).


    Mit den zum Essen inkludierten Getränken kann man es so oder so sehen. Im Verhältnis zu AIDA ist eine geringere Auswahl an Getränken inkludiert, im Verhältnis zu vielen internationalen Reedereien (z.B. MSC, Costa, Royal Caribbean, Celebrity) aber verhältnismäßig viel. Wir haben das Glück, dass die bei Phoenix zu den Mahlzeiten inkludierten Getränke dem entsprechen, was wir sowieso gerne trinken. Trinkst Du wirklich Softdrinks zum Frühstück? Auf diese Idee bin ich noch nie gekommen.


    Ich finde es toll, dass Du Dir von verschiedenen Reedereien Dein eigenes Bild machst. Wir waren auch schon mit verschiedenen Gesellschaften unterwegs und jede hatte Punkte, die mir gut und die mir weniger gut gefallen haben.


    Viele Grüße

    Stefanie

  • Also Aida ist für Alleinreisende im Premiumpreissegment teurer als Phoenix. Ich hab dazu ja mal einen Vergleich des Tagespreis für beide gesellschaften aufgezeigt. Aida würde ich immer nur im Vario-Segment buchen.

    Mein Diesel fährt auch ohne Bäume :lol1:

    c8a17e3e31801cff0da8a613aa82e8d1c177bb4f


    e45f852c8d448b375e6252547240436987c2df00


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406

  • Warum auch nicht - die Vielfalt macht das Reisen aus. Nach fünf Phoenixreisen und zwei schon gebuchten, war die Reise mit der Aida Stella eine erfrischende Abwechslung. Es hat sich gezeigt, dass Aida immer noch einen Platz bei mir hat, aber für die grossen anspruchsvollen Reisen steht derzeit noch Phoenix.

    Ich gebe Dir völlig Recht!
    Die nächste große Reise findet wieder mit Phönix statt...

    Dazwischen eine 14-Tages-Reise mit einem anderen Anbieter, modernes SChiff, für uns das erste Mal... ob Aida noch einen Platz in meiner Reiseplanung findet, wird sich zeigen. Momentan nicht.

    Auch die weiteste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

  • Brueckenbesichtigung hab ich gar nicht mitbekommen.. gab es vielleicht bei uns auch nicht, ,war ja eine relativ "kurze" Reise.

    Und ich mochte die Galaabende, hatte nur im Vorfeld etwas "Schiss" davor, aber so super schick musste man sich ja nicht anziehen..vom Essen her war es super !

    1998-2001 AIDA
    2003 Aura
    2007 Diva
    2008 Diva
    2009 Vita
    2010 2xDiva
    2011 Diva-Aura-Blu
    2012 Blu-Bella-Diva
    2013 Blu-Vita-Aura-Sol-Stella
    2014 Diva-Aura-Sol-MS3
    2015 Aura-Mar-Aura-MS3-Stella PUR
    2016 Bella-Stella-Mar-Sol-Stella-Blu
    2017 Luna-Cara-Bella PUR-Stella
    2018 Perla-2xVita-RCCL
    2019 Vita-Bella PUR-Stella-Amadea

    2020 RCCL-Mira

  • Brueckenbesichtigung hab ich gar nicht mitbekommen.. gab es vielleicht bei uns auch nicht, ,war ja eine relativ "kurze" Reise.

    Und ich mochte die Galaabende, hatte nur im Vorfeld etwas "Schiss" davor, aber so super schick musste man sich ja nicht anziehen..vom Essen her war es super !

    Brückenbesichtigung ist nur bei längeren Reisen und oft auch nur für Suitengäste und Vielfahrer.

  • Erst einmal gaaaaanz herzlichen Dank für Deinen genialen Reisebericht CorPie . Wir sind mehr zufällig in 2016 erstmals mit Phoenix unterwegs gewesen und zwar genau auf der AMADEA. Was zunächst nur mal ein Test sein sollte, hat sich ein wenig zur Sucht entwickelt. Wir sind inzwischen Stammgäste mit 151 bereits verbrachten Nächten an Bord ( auch Artania und Amera) und 73 gebuchten Nächten bis Frühjahr 2021.

    Auf meinen Ausflugstickets stand immer die Zeit

    auf UNSEREN Ausflugstickets stand noch nie die Uhrzeit, sondern immer nur Vormittags oder nachmittags, sofern zwei unterschiedliche Zeiten überhaupt angesetzt waren, was mal allerdings bei der Buchung nicht weiß.


    Brückenbesichtigung ist nur bei längeren Reisen und oft auch nur für Suitengäste und Vielfahrer.

    Brückenbesichtigungen sind eigentlich auf jeder Reise möglich. Diese wurden /werden immer decksweise für ALLE Gäste angeboten und sind immer kostenfrei.


    Ich würde es echt schade finden, wenn dieser Reisebericht im Nirwana verschwindet. Vielleicht ein Tipp dazu: Im Bereich Reiseberichte einfach einen link hierher setzen. Das könnte doch auch ein Administrator machen.


    LG

    Siegrid, die schon in 5 Tagen wieder an Bord der Artania geht

  • hmmmm, jetzt, wenn ich genau nachdenke, dann stimmt das mit der Tageszeit. Die Uhrzeit war dann im Tagesprogramm:zwinker:

    Mein Diesel fährt auch ohne Bäume :lol1:

    c8a17e3e31801cff0da8a613aa82e8d1c177bb4f


    e45f852c8d448b375e6252547240436987c2df00


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406

  • Wir sind ja schon bereits vor 11 Jahren das erste mal mit Phoenix gefahren und bei unseren Reisen waren Brückenführungen nicht die Regel.

    Das will ich ja auch gar nicht bestreiten, aber ich hab das so erlebt, zuletzt Ende 2018 auf der Amadea. Das kann man aber auch nachprüfen. Oft kann man ja noch das Tagesprogramm nach über einem Jahr bei Phoenix einsehen. Ich schau mal nach ;-)

    Mein Diesel fährt auch ohne Bäume :lol1:

    c8a17e3e31801cff0da8a613aa82e8d1c177bb4f


    e45f852c8d448b375e6252547240436987c2df00


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406

  • Das will ich ja auch gar nicht bestreiten, aber ich hab das so erlebt, zuletzt Ende 2018 auf der Amadea. Das kann man aber auch nachprüfen. Oft kann man ja noch das Tagesprogramm nach über einem Jahr bei Phoenix einsehen. Ich schau mal nach ;-)

    Elbblick - hier das entsprechende Tagesprogramm ;-)


    Hier das entsprechende Tagesprogramm meiner Reise 2017/2018 mit der Albatros davor

    Mein Diesel fährt auch ohne Bäume :lol1:

    c8a17e3e31801cff0da8a613aa82e8d1c177bb4f


    e45f852c8d448b375e6252547240436987c2df00


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406

    Einmal editiert, zuletzt von Flo on Tour ()

  • clubschiff-profis.de