Geiranger Fjord

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Wir waren am 11.05.18 in Geiranger. Tour zum Dalsnibba war nicht möglich, obwohl kaum noch Schnee vorhanden war. Nur bis zum Flydalsjuvet, siehe Fotos Beitrag 329.

    Von AIDA wird Dalsnibba angeboten für ordentlich Kosten, obwohl sie im Vorfeld wissen können, das es mit ziemlicher Sicherheit nicht so gefahren wird... ?(
    Macht nix, man muss es nicht buchen wenn man sich vorher schlau gemacht hat und macht halt was anderes.. :D
    Die Reise wird auch ohne den einen Punkt super werden..

    AIDAsol 12/16 Kanaren
    AIDAcara 04/17 Skandinavien
    AIDAprima 05/17 Metropolen
    AIDAblu 09/17 Adria
    AIDAblu 11/17 Mallorca nach Teneriffa
    AIDAvita 04/18 Norwegische Fjorde
    AIDAsol 04/19 Norwegische Florde
    AIDAvita 08/19 Montreal nach New York

    AIDAvita 05/20 Mallorca nach Hamburg

    eb734382b514896156f6b7ea337a75be4a271ab2

  • Skywalk auf dem Dalsnibba

    Kann man den Skywalk auch auf den AIDA Touren besuchen, oder ist diese Plattform außerhalb des Parkplatzes auf dem Dalsnibba?
    Reichen die 15 - 20 Minuten, die man zum Fotografieren oben hat aus, um auch dorthin zu gelangen?


    Sind Anfang Juli mit der Aura im Geirangerfjord.

  • Ja liegt direkt am Parkplatz - Zeit reicht aus ....

    Gruß
    Starlight :zufrieden:


    Bis jetzt 16 mal AIDA und immer wieder:


    Dubai, Kanaren, Kurzreise Oslo, Nordamerika 1, Rotes Meer, Ostseetour 1, WMM 8, Nordamerika 4, Mittelmeer 2 , Südostasien 9, Mexiko/Karibik 7 , Metropolentour,
    Adria mit Venedig, Norwegens Fjorde 4, Kanaren (Silvester ab Teneriffa), Mediterrane Schätze 1 :Boot1:
    Next Trip: Februar 2020 - Karibik + Mittelamerika 1 :jump:

  • @Pillentante
    das Gelände oben ist nicht sonderlich groß. Parkplatz, Kiosk und eben die Aussichtsplattform aus Glas (die jetzt auch nicht riesig ist).
    15-20 min dürften so gesehen reichen, mir war es im Juli allerdings viel zu kurz, wäre gerne länger geblieben, die Aussicht war fantastisch.


    google mal skywalk dalsnibba, der erste Treffer bei visitnorway zeigt ein passendes Bild


    https://www.visitnorway.de/lis…skywalk-dalsnibba/187211/

  • Hallo Miteinander,


    Die Suchfunktion hat mir zur Ausflugsnummer GEIH01


    Geführte Wanderung im Geirangerfjord – Boot und Hike


    Distanz: ca. 6 km // 560 hm
    Die Stationen Ihres Ausflugs:
    kurze Tenderfahrt zur Pier im Hafen Geiranger
    Umstieg auf das Ausflugsboot
    Bootsfahrt im Geirangerfjord mit Erklärungen (vom Band)
    Briefing durch AIDA Hiking Guide
    steiniger und steiler Aufstieg von einer verlassenen und unscheinbaren Pier
    mit atemberaubender Sicht auf die Wasserfälle „sieben Schwestern“
    über Höhenpfade und Höfe zurück nach Geiranger
    per Tender zurück zum Schiff


    Nichts ausgespuckt, hat jemand Erfahrung mit dieser Tour???


    LG Simon

    Das erste mal :matrose:


    Auf nach Norwegen :D

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo Odermania , es kann auch daran liegen, dass es für alle Ausflüge noch noch etwas früh ist und AIDA nach und nach weitere Ausflüge einstellt. Man kann sich per Mail in MyAIDA auch informieren lassen, sobald weitere Ausflüge verfügbar sind.


    Generell ist es im April aber eher schwierig, Ausflüge anzubieten, könnte ich mir vorstellen. Auf den Bergen liegt noch Schnee, die Straße auf den Dalsnibba wird nicht vor Mai geöffnet, die Trollstigen können noch geschlossen sein ... Und in Geiranger selbst lohnt ein angebotener Ausflug eher nicht. Der Ort ist quasi winzig und man kann ihn gut erlaufen. Geiranger punktet dafür eben mit einer atemberaubenden Fjordfahrt und der grandiosen Umgebung (die im April aber unter Umständen noch in mehr oder weniger tiefem Winterschlaf liegen kann).

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Hallo zusammen,


    weiß jemand ob AIDA im April auch Touren im Geiranger Fjord anbietet?
    Unter MyAIDA kann man für alle anderen Tage schon Ausflüge buchen.

    Ob ich einen Ausflug über AIDA so lange im Voraus buchen würde, ohne das Wetter zu kennen? Ich denke nicht.


    Vielleicht wird im Ort schon ein Ausflug auf den Flydalsjuvet angeboten, je nach Witterung, da würde ich mal abwarten.


    Man kann aber auch schön die Straße bis zur Kirche hochlaufen und dann zum Fjordzentrum gehen, sich dieses anschauen und von dort aus die Treppen

    am Wasserfall wieder runter gehen. Dauert ohne Besichtigung des Fjordzentrums eine gute Stunde mit Fotostopps.


    AIDA zieht die Ausflüge durch und fährt dann eben nur soweit es die Straßenverhältnisse zulassen. Wir waren in diesem Jahr Anfang Juli mit der Aura da

    und hatten einen Kaltlufteinbruch mit Neuschnee auf dem Dalsnibba. Unser Bus ist noch bis ganz oben gefahren, aber dann setzte wieder Schneefall ein

    und alle späteren Busse haben dann schon vorher umgedreht und sind zurückgefahren. War für unsere Mitreisenden natürlich schade.

    Übrigens, wir sind getendert und haben weniger wie eine halbe Stunde incl. Warten gebraucht. Tendern macht aber irgendwie auch Spaß.

  • Für die Tour mit der Sol Anfang Mai wird seit heute der Ausflug GEI01 angeboten. Dalsnibba u. Adlerkehren. Evtl. kommen dann für die Touren davor bzw. danach diese auch noch in Kürze. Hab trotzdem nicht bei Aida sondern Norway Excursion AS gebucht. Das Wetter kann sich im Norden sowieso stündlich ändern und falls die Straße zum Dalsnibba noch zu ist fährt der Bus halt woanders hin. Das ist dann höhere Gewalt, da kann man nix machen. Meiner Meinung nach besser als wenn die Tour ganz abgesagt wird aber das sollte man vorher mit dem Anbieter abklären. Aida hat wohl auch schon Ausflüge dann abgesagt.

    Einmal editiert, zuletzt von Nutshell ()