Beiträge von pios1969

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Ihr seht das falsch!

    Ersparnis 2,-- im Monat, macht bei 48 Monaten fast 100,-- €, dafür ein Auto was man so nicht bestellen kann und die Option nebenher als Reiseberater tätig zu werden, denn jeder denkt man arbeitet für AC oder ein Reisebüro.. :lol1:

    Ich denke allerdings, das der ein oder andere von diesem Angebot Gebrauch machen wird.

    Naja, wir hatten im Sommer (September mit der Blu) die 49 Tages Zuteilung und haben die 5250 also die hinterletzte Balkon bekommen.

    Damit kann das irgendwie nix zu tun haben, wann zugeteilt wird und was da zugeteilt wird.

    Ich glaube auch, dass das den Unentschlossenen zur Buchung "verhelfen" soll. So nach dem Motto "was ich hab, das hab ich". Und wenn viel gebucht wird, bleiben auch weniger Kabinen, die man im Vario verkaufen kann und muss und man kann auch die Vario Preise dann entsprechend höher ansetzen. Es wird dann nicht viele geben, die sich noch zu einer Umbuchung auf Vario durchringen, zumal die auch noch mit 150 Euro bestraft wird.....da lohnt sich eine Umbuchung vielleicht gar nicht mehr.


    Rein psychologisch ist es auch verständlich, wenn etwas als "warme Semmeln" angepriesen wird und man selbst hat Hunger, dann rennt man auch schnell hin um eine solche Köstlichkeit noch zu ergattern......

    Ich denke für "Neukunden" wird das auch genauso funktionieren, also passt das Ergebnis erstmal.

    Für "Erfahrene" und solche, die Reederei unabhängig buchen können/wollen ist das eher die angezweifelte Variante, ähnlich der Kabinenverknappung wenn man sich die Buchungsmasken anschaut.


    Dort ist immer schon suggeriert das nicht mehr viel frei ist udn am Ende hagelt es Sonderpreise um den Kahn zu füllen. Insbesondere die großen Schiffe, welche in den Ferien mit Familien ausgelastet sind

    muss man künftig füllen... und auf diese Verknappung fallen Ersttäter sicher gerne rein.

    Abzocke sehe ich da auch nicht.. Denke es ist eher die Variante "künstliche Verknappung".. man versucht Buchungen für die Aura zu generieren und das Schiff möglichst auszulasten.

    Die "5" Leute hier im Forum, die um das kleine Schiff trauern (wir eingeschlossen) sind einfach nicht repräsentativ für das wirkliche Buchungsverhalten.

    Von daher werden die Preise raufgesetzt um zu suggerieren das es schnell zu einer Buchung kommen muss für die letzten Reisen. Einige werden es tun, der Rest wird auf die Schnäppchen warten.

    Wir haben sozusagen freiwillig für Mai eine Kabine mit Verbindungstür gebucht..warum? Liegt in der vorderen Ausbuchtung und die kabine die wir eigentlich wollten gab es nicht zur 2er Belegung.

    Ich denke, wer diese Kabinen unbedingt benötigt, bucht diese rechtzeitig genug... Uns stört die Tür nicht und die Lage ist uns wichtiger..

    na-ja, all inclusive heißt bei mir schon "alles" inclusive, das gilt dann auch für Getränke, auch wenn da - klar zu kommunizierende - Ausnahmen bestehen können.

    Und da liegt oft der Irrtum..selbst in den allermeisten Hotels ist das nicht der Fall, allenfalls bei Ultra AI.

    Und ich habe noch nie gelesen bei TC das „alles“ inklusive ist. Ein Blick in die Getränke Karte reicht um zu wissen was extra kostet.

    In meinen Augen ist das ein Hausgemachtes Problem.. Das Konzept mit den verschiedenen Getränkepaketen bis zum AI und jeder Gast hat was anderes kann einfach nicht ohne Probleme funktionieren.


    Die Bedienrestaurants bei AC sagen ganz klar Essen ist inkl. und Getränke müßen bezahlt werden...Nun hat jeder Gast ein anderes Paket oder eben gar keins...das es da zu Verwirrung und verschiedenen Aussagen kommt ist total normal.


    Wie an den Bars, mal 3 Getränke, mal 2 Getränke und dann nur ein Getränk pro Karte. Je nach Mitarbeiter unterschiedlich

    Ist das "oder" neu? Daran kann ich mich nicht erinnern. Damit geht mir Flexibilität verloren, wenn ich z. B. lieber zwei Vorspeisen statt eines Zwischengangs möchte.

    Du kannst alles wechseln und kombinieren, das "oder" hängt nur mit den unterschiedlichen Möglichkeiten zusammen. War vor 14 Tagen genauso

    Wir kommen gerade von unserer 3. MS Tour und es hat sich für uns gefestigt, das das die Reederei ist mit der wir künftig bevorzugt fahren werden.


    Klar, wir haben bis 2019 bei AIDA schon den Abbau an Leistungen festgestellt, waren trotzdem diejenigen die nix darauf kommen lassen haben. Bei TC haben wir immer gesagt wir brauchen das nicht und Preis, Leistung passt nicht für uns. Nach dem Probeiren haben wir gemerkt das es besser zu unseren Ansprüchen passt. Bedienrestaurant ohne Reservierung, ein echtes AI Konzept (mit wenigen Ausnahmen), mehr Platz pro Gast auf dem Schiff....als Beispiele.....

    Wir haben auf dem Schiff die nächste Tour gebucht und freuen uns schon auf "Herzlich Willkommen Zuhause"


    Ja, auch wir würden/werden wieder AC fahren, allerdings kann ich gut ohne die 100ste Alpenglühen/Silent/Schlager/WWM Veranstaltung verzichten, wenn der Rest stimmig ist.

    Ich hätte da mal eine Frage zu Cicar. Dort gibt es auf der Buchungsplattform zum einen Muelle Ribera ODER Kreuzfahrthafen zum Auswählen. Früher war immer nur vom Ersteren die Rede.

    Welchen Pick-up sollen wir da am besten nehmen?

    Vielen Dank schon mal.

    Andi's Co

    Moin, Cicar ist die Station vergangene Woche Muelle Ribera gewesen. das ist zu Fuß super erreichbar, je nach Liegeplatz ca. 5-10 Minuten.

    Hat am vergangenen Freitag alles perfekt funktioniert, Crossland X für 48,-- am Tag.

    Ich denke hier in diesem Forum sucht man eher nach Leuten zum Kabine teilen um kostengünstiger zu reisen. Würde ich Fremde suchen, mit denen man mit ungeteilter Kabine reisen kann, würde ich das auf gewissen Kennlernseiten machen. Da muss man ja nicht nur den Partner fürs Leben suchen, sondern einfach nur eine Reisebegleitung. Und wenn man schon näher zu einer bestimmten Reise zu einem bestimmten Termin tendiert, kann man hier unter dem von _Meerelfe_ benannten Thema „Wer geht wann“ nach genau dieser Reise suchen und mal vorfühlen wer alles mit auf der Reise ist.

    Super Ansatz :thumbsup: nur was passiert wenn dann nur "alte" Leute unterwegs sind? :gruebel:

    Ich bleibe dabei und finde, das man Freude in einem Urlaub nicht vom Alter der Mitreisenden abhängig machen soll/kann

    Ich suche wirklich nach KF mit einer nennenswerten Anzahl an Alleinreisenden (die aufgeschlossen sind und nicht alleine reisen weil sie alleine sein möchten) in meinen Alter und Plattformen, wo ich Reisebegleitungen für KF finden kann (Reisebegleitungen finden wäre mir am liebsten weil dann ich kann eine KF nur nach Route und Schiff auswählen und keine Kompromisse eingehen brauche weil auf meiner Traumfahrt nur Familien oder Rentnerpaare wären; die Demographie der unbekannten Reisenden könnte mir dann egal sein). Wegen viele Reisen an Land kann ich genau sagen, was ich möchte und was nicht.

    Ich arbeite weder für ein Marktforschungsinstitut noch schreibe ich eine Bachelorarbeit.

    Du hast hier doch schon ganz viele Tipps bekommen, welche Schiffe, welche Reederei und welcher Zeitraum..


    Mach nen Thread auf mit der Frage nach Mitreisenden und grenze die Suche entsprechend ein..vielleicht hast Du da viel Glück und die passenden Menschen finden sich und planen zusammen.


    Aus eigener Erfahrung und ich bin schon alt..(53)..kann ich nur sagen, das auf jeder Reise tolle Mitfahrer sind und das ist egal welchen Alters. Wenn man etwas erleben will, sollte man sich "öffnen", denn dann kann jede Reise und jeder Kontakt spannend werden :meinung: :abfahrt: