Kreuzfahrten und deren Folgen

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Natürlich dürfen unterschiedliche Meinungen kontrovers diskutiert werden, aber wichtig bei allem, sachlich bleiben und die Netiquette beachten.


    Gruß Detlef

    Ja, Danke für den Hinweis.
    Das tu ich gerne - und immer - den Diskutanten hier gegenüber.
    Sofern ich einen Funken Verständnis für deren Meinung aufbringen kann.
    Für Provokateure die ihre harmlos und nett formulierten "Attacken" platzieren - indem sie Einzelne Sätze aus dem Zusammenhang reissen - bringe ich wenig, bis kein Verständnis auf.

    Wenn ich Piraterie - und deren "Täter" mit Wattebällchen bewerfen soll um die Netiquette zu wahren, dann habe ich das Gefühl, ich bin im falschen Film.
    Diese Spinner - zur Unkenntlichkeit geschminkt - was fällt denen als Nächstes ein?
    Gehen sie an Bord eines Kreuzfahrtschiffes als "normale" Passagiere um Angst und Schrecken zu verbreiten?
    Diese Idioten gehören demaskiert in eine öffentlich zugängliche Terror-Datei aufgenommen damit Hausverbote auf
    Kreuzfahrtschiffen durchgesetzt werden können.
    Dieses weichgespülte BlaBla selbst an den höchsten Gerichten in Deutschland wird echt immer unerträglicher.
    Und warum?
    Haben wir als Kreuzfahrer schon ein so schlechtes Gewissen, dass wir am liebsten selbst nur noch durch einen Tunnel unerkannt
    an Bord gehen würden?
    Soll ich Mitleid mit diesen Terroristen haben? - Muss mich "wegducken" weil ich mich in der Wut auch mal im Ton vergreife?
    Diese Typen gehören hart bestraft, damit das nicht Schule macht.
    Keine Bewunderung, Duldung oder sonstige Ehrerbietung für solche Täter.
    Ich bin der Meinung, solche Typen darf man nicht nur bashen - die MUSS man bashen.
    Wenn ich hier mitdiskutiere, dann vertrete ich meine Meinung.
    Andere vertreten ihre. Ich habe mich noch nie berechtigt gefühlt andere für ihre Meinung nieder zu machen.

    Bei Facebook gibts neuerdings die dpa - die betreiben Fake-News Recherche und "markieren" von ihnen gefundene
    "Falschaussagen" durch ihrer Meinung nach "Richtigstellungen" Da gibt es massenhaft Seiten, die von
    Richtigstellungen übersät sind - andere dürfen unbehelligt ihren Schund verbreiten.
    Die Meinungsfreiheit wird überall attackiert.
    WhatsApp wird peu à peu verboten und verunglimpft, warum wohl? Weil es weltweit die meisten Nutzer hat.
    Da komm ich grade drauf, weil ich grade las, dass die vielgepriesene Alternative Threma wohl gehackt wurde.
    Vielen Dank für dieses Forum - vielen Dank für die Möglichkeit hier zu diskutieren.
    Grade um kontrovers zu diskutieren braucht es die geschützten Räume im Internet.
    Wie sonst sollte man die Möglichkeit bekommen andere - auch krass andere Meinungen - zu lesen, sich Gedanken zu machen
    und evtl. auch seine Meinung mal zu revidieren?
    Für mich sind oben genannte Terroristen Taugenichtse. Opfer von Indoktrination und Verblendete - ich kenne niemanden
    der einem normalen Job nachgeht, der sich solchen Gruppen anschließt.
    Darum meine Meinung.
    Vielleicht ist der eine oder andere im richtigen Leben ja Bankangestellter oder sonstig frustrierter Mitarbeiter/Lohnempfänger.
    "Normal" - im Sinne von meiner Empfindung von "Normal" ist keiner von denen.
    Wie gesagt: MEINE Meinung.

    AIDA: 1x Cara, 1x Vita, 2x Bella, 2x Luna, 1x Mar

    Carnival: (gebucht) Panorama:matrose:

    Einmal editiert, zuletzt von jetztgehtslos13 ()

  • Habe mich ggf. ein wenig mißverständlich ausgedrückt. Sie hat Schülerinnen und Schüler weltweit aufgefordert Freitags zu streiken. Das war ziemlich am Anfang ihrer Kampagne.

    Das ist nicht "streiken", sondern "schwänzen" - und wer die Schule schwänzt, begeht - zumindest in Deutschland - eine Ordnungswidrigkeit.


    Sabinchen

    Cara - 06/02, 03/05, 01/07, 04/09, 05/09, 01/13, 05/13, 06/13, 04/14, 06/16, 02/17, 07/17, 04/18, 10/18,
    Vita - 09/06, 09/09, 11/11, 09/12, 10/16, 11/16,
    Aura - 06/03, 09/04, 06/07, 08/08, 05/10, 08/11, 04/12, 01/18, 03/18, 05/19, 09/19
    Diva - 09/07, 04/09, 10/10, 06/12, 01/19
    Bella - Taufe u. JFF 04/08, 01/11, 06/14,
    Luna - JFF u. Taufe 03/09, 06/10, 08/14, 09/14,
    Blu - 01/06, 04/06, 04/10, 03/12,
    Sol - 04/11, 12/13, 01/14, 06/15, 02/16, 04/17,
    Mar - Clubnacht, Fanfahrt 1 und Taufe/JFF 05/12
    Stella - Clubnacht, Fanfahrt 03/13
    Prima - 06/16, 04/17,
    Mira - 01/20,
    A'ROSAblu - 01/04,

  • Dafür dürften eher die Finanzgerichte zuständig sein. Der Finanzgerichtshof hat kürzlich Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt, was eher zu der Diskussion geführt hat, ob man die Regeln nicht lockern sollte. Es passt auch nicht, dass sich google und Co. steuerlich in die Büsche schlagen und kritischen Vereinen die Gemeinnützigkeit aberkannt wird, weil sie sich auch allgemeinpoltisch äußern.


    Über die Fahrverbote kann man sicher streiten, gerade in Hamburg, wo der meiste Dreck aus den Frachtern kommen dürfte. Eins ist allerdings klar: wir brauchen in den Städten eine Verkehrswende. Die autogerechte Stadt der 70er ist nicht mehr zeitgemäß. Als Kreuzfahrer sind wir an Land ja oft Fußgänger und freuen wir uns immer über Städte mit wenig Autoverkehr, in denen man schön flanieren kann, wie z.B. Kopenhagen. Eigentlich wollen wir diese Aufenthaltsqualität auch in unseren Städten. Jeder will es dort nett haben, aber alle wollen mit dem Auto dorthin und starken Autoverkehr vor der eigenen Haustür will man aus guten Gründen auch nicht. Es ist logisch, dass wir es da mit erheblichen Zielkonflikten zu tun haben. Wir werden uns entscheiden müssen, was uns wichtiger ist. Die Perspektive verschiebt sich da gern mal, je nachdem, ob man als Autofahrer, Fußgänger, Radfahrer, Nutzer des ÖPNV oder in Zukunft als E-Roller-Fahrer unterwegs sind.

    Weserfähre Hemeln 2010

  • ... anscheinend gibt es nur noch Moralapostel und Weltverbesserer, da kann man ja nur noch positiv in die Zukunft blicken! Das kann ja nur noch super werden. :daumen:


    Ich habe jetzt genug. Generell von diesem Umwelt- Hype der momentan gepusht wird, weil ich mich als arbeitender Mitbürger veräppelt fühle wenn hier auf Teufel komm raus besteuert und um das letzte Gramm CO2 gekämpft wird,

    während anderswo auf dieser Welt Kinder unseren Müll verbrennen um von dem gewonnenen Metall irgendwie leben zu können.


    Gerade denjenigen, die schon ein wenig auf dieser Erde herumgekommen sind, hätte ich da ein bisschen mehr Überblick zugetraut.


    Legal, illegal, sch..ssegal scheint die Devise zu sein um sich in dieser Umwelt- Panikmache zu profilieren. Schulpflicht? Nebensache, Gesetzte? Werden für den "guten Zweck" ausgehebelt. Unsere Eltern mussten noch im Ruhrpott die Wäsche 2x waschen wenn die Kokerei abgeblasen hat.

    Die Ruhr war ein Abwasserkanal und es gibt unzählige Beispiele dafür das wir in Deutschland schon lange auf dem richtigen Weg sind.


    Wenn jetzt alle hier der Meinung sind das sie der nächsten Generation mit dieser Panikmache einen Gefallen tun, bitteschön. Bin sehr gespannt wie die dann Ihr Geld verdienen, ohne Industrie...


    Ich werde diesen Faden hier ab jetzt nicht mehr weiter verfolgen, werdet doch alle mal wach und schaut rechts und links was auf der Welt momentan so alles passiert. In Euren Akkus ist keine Schokolade und den China- Krempel bringen nicht die Wildgänse durch den Suezkanal!

    7bac65928327a8169e93de4fc9610b75c89f20e9

    2019 Aida Diva Karibik& Mittelamerika 2
    2018 Aida Blu
    2018 Aida Diva
    2017 Aida Luna
    2016 Aida Aura
    2015 Celebrity Silhouette
    2014 Aida Stella
    2013 Norwegian EPIC
    2013 Aida Diva
    2012 Splendour Of The Seas
    2012 Brilliance Of The Seas
    2011 Costa Magica
    2011 Norwegian EPIC
    2011 Adventure Of The Seas
    2010 Mein Schiff
    2009 Norwegian Jade
    2008 Aida Diva

  • Ein verbaler Rundumschlag, in dem du diese Leute als Terroristen verunglimpfst, unseren höchsten Gerichten die Kompetenz absprichst und meinst, es gäbe keine Meinungsfreiheit in diesem Land. Sorry, das ist doch nur destruktiv und ich frage mich, woher diese Wut kommt.

    Weserfähre Hemeln 2010

  • Mir fällt gerade ein, dass ich von der deutschen Umwelthilfe, die haufenweise Fahrverbote in Großstädten erklagt hatte, nichts mehr höre. Liegt vielleicht daran, dass die Politik inzwischen laut darüber nachdenkt, denen die Gemeinnützigkeit abzuerkennen, was ich begrüßen würde.

    Auf der anderen Seite... Die Grenzwerte, die zu den Klagen führten wurden bereits 1999 beschlossen worden - auch unter deutscher Beteiligung.

    Und was hat man in den 20 Jahren getan? Eben - zu wenig. Und dann wundert man sich, warum ein offiziell beschlossener Grenzwert, der wahrscheinlich zu hoch angesetzt wurde, überschritten wird und man dagegen klagen kann - und auch noch Recht bekommt!

  • Ich finde die Einschätzung von Herrn Lindner auf den Punkt gebracht: Er spricht von der Überreizung des Themas und von "autoritärem Ökologismus" in Richtung der Grünen.

    252 mal glücklich in die Koje gefallen !



    next: bella 04/11/19 von Dubai nach Bangkok - later: mira 20/01/20 Südafrika & Namibia - then: sol 15/11/20 westliches Mittelmeer & Kanaren

  • Hallo,

    das ausgerechnet ein Herr Lindner das sagt ist ja wohl nachvollziehbar. Er stellt das andere Extrem zu den radikalen Mitgliedern der Grünen dar.....so ist halt Politik wenn ich wieder mal anfange ums Überleben meiner Partei zu kämpfen.

    Ich finde die Einschätzung von Herrn Lindner auf den Punkt gebracht: Er spricht von der Überreizung des Themas und von "autoritärem Ökologismus" in Richtung der Grünen.

    Viele Grüße

    Brillengestell :ciao:

  • Auf der anderen Seite... Die Grenzwerte, die zu den Klagen führten wurden bereits 1999 beschlossen worden - auch unter deutscher Beteiligung.

    Und was hat man in den 20 Jahren getan? Eben - zu wenig. Und dann wundert man sich, warum ein offiziell beschlossener Grenzwert, der wahrscheinlich zu hoch angesetzt wurde, überschritten wird und man dagegen klagen kann - und auch noch Recht bekommt!

    Ob Grenzwerte falsch eingeschätzt wurden ist das eine. Die Gemüter erhitzen sich aber auch daran, wo und wie gemessen wird.

    Und da vermute ich, dass dieser Verband so messen möchte, dass sie das Ergebnis erhalten, was sie zum Klagen benötigen, vollkommen unabhängig davon, ob Messungen an diesen Stellen repräsentativ sind oder nicht.

    252 mal glücklich in die Koje gefallen !



    next: bella 04/11/19 von Dubai nach Bangkok - later: mira 20/01/20 Südafrika & Namibia - then: sol 15/11/20 westliches Mittelmeer & Kanaren

  • Hallo,

    das ausgerechnet ein Herr Lindner das sagt ist ja wohl nachvollziehbar. Er stellt das andere Extrem zu den radikalen Mitgliedern der Grünen dar.....so ist halt Politik wenn ich wieder mal anfange ums Überleben meiner Partei zu kämpfen.

    Viele Grüße

    Brillengestell :ciao:

    Solange Herr Merz in der CDU nichts zu sagen hat, dürfte sich die FDP derzeit um ihre Existenz nicht bedroht fühlen.

    Trotzdem teile ich die Meinung von Herrn Lindner und sehr extrem empfinde ich diese Worte nicht.

    252 mal glücklich in die Koje gefallen !



    next: bella 04/11/19 von Dubai nach Bangkok - later: mira 20/01/20 Südafrika & Namibia - then: sol 15/11/20 westliches Mittelmeer & Kanaren

  • clubschiff-profis.de
  • Ein verbaler Rundumschlag, in dem du diese Leute als Terroristen verunglimpfst, unseren höchsten Gerichten die Kompetenz absprichst und meinst, es gäbe keine Meinungsfreiheit in diesem Land. Sorry, das ist doch nur destruktiv und ich frage mich, woher diese Wut kommt.

    Können wir die Diskussion ums Bashen von anderen Leuten jetzt nicht sein lassen oder woanders hinverlegen. Jeder hat da seine eigene Meinung, die man nicht teilen muss, aber auf jeden Fall tolerieren sollte. Ich diskutiere mit Euch allen gerne, auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind :zwinker:

    Ich bin nicht der Gute :evil: und schon gar nicht nett :zorn:



    :zungeraus:


    Mein Diesel fährt auch ohne Bäume :lol1:

  • ...Ich diskutiere mit Euch allen gerne, auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind :zwinker:

    Das gilt auch für mich. :)

    Ich würde mir nur etwas mehr Sachlichkeit wünschen. Hier ist niemand direkt betroffen, aber dennoch herrscht hier so viel Frust vor, den ich nicht nachvollziehen kann.
    Natürlich sind das Leute, die gegen Gesetze verstoßen, das darf man zurecht kritisieren. Wir leben in einem Land, in dem das dann von den Behörden entsprechend sanktioniert wird.
    Auch das ist gut so.

    Ich finde nur eben, dass man sie nicht "Terroristen", "Schwachmaaten", "nichtsnutzige Arbeitslose" usw. nennen sollte.
    Für mich sind das Menschen, die für ihr Anliegen entsprechend entschieden haben, diese Gesetze zu übertreten, um Aufmerksamkeit zu bekommen.
    In vollem Bewusstsein.

    Auch das darf man selbstverständlich verurteilen.

    Schöner fänd ich es auch wenn Demonstrationen ausreichen würden, um denselben Effekt herbeizuführen, ist ja keine Frage.

    Ebenso blöd ist es natürlich, dass die Kreuzfahrer als Ziel auserkoren scheinen. Auch nur aus Gründen der Aufmerksamkeit.
    Gehen sie doch eigentlich voran und versuchen es, umweltfreundlicher unterwegs zu sein.

    Wenn im Mediamarkt ein Fernseher eines asiatischen Herstellers mal nicht verfügbar ist, juckt das niemanden, aber eigentlich wären die Handelsschiffe das
    bessere "Ziel"






  • Für mich sind das Menschen, die für ihr Anliegen entsprechend entschieden haben, diese Gesetze zu übertreten, um Aufmerksamkeit zu bekommen.
    In vollem Bewusstsein

    gilt dies für alle Bereiche oder nur Bereiche die tu teilst? Also haben Rechte z.B. die Möglichkeiten so andere von ihrem Willen zu übereugen und ihre Überzeugungen durchzusetzen in gleichem Maße?

    -> 14.09.19 Aida Perla, cruise days
    -> 08.02.2020 Aida Cara, Winter im hohen Norden ->??.Escape-> 27.10.20 Anthem of the Seas - Das Schiff ist das Ziel
    AIDA Prima
    NCL Escape, Jade, Breakaway, Getaway

  • clubschiff-profis.de
  • Enigma1902 kommt mir hier wie ein Moralapostel vor. Maßregelt hier die meisten und bringt mir zuviel Verständnis für kriminelle Demonstranten auf. Kann er ja, aber verstehen tue ich Ihn nicht.

  • Meinungsfreiheit habe ich da Meinungsfreiheit gehört.:lol1:

    Klar gibt es die wenn ich finanziell unabhängig bin oder Rentner, aber doch nicht als kleiner Selbstständiger oder Angestellter.Der Meinungskorridor wird immer weiter verengt. Das sagt man doch nicht. Dann bist du ein Klima Leugner .

    Große Unternehmer haben schon Social Media Beauftragte die spionieren den Mitarbeitern im Netz hinterher.

    Das wird noch schlimmer. Da der fährt nen Porsche last uns die Antifa auf diesen Klimakiller hetzen.

    Ach der neueste Vorschlag von Anna Lena ihrer Truppe ist die KFZ Steuer für Fahrzeuge über 1,8 Liter Hubraum aber mal so kräftig zu erhöhen. Supi Danke schön. Vor 2 Jahren war der 2 Liter Diesel noch ein sparsames und Umwelt freundliches Fahrzeug und heute bin ich damit ein Klima Killer.:lol1:

    4x Diva, 2xVita,2xSol,3xLuna,2xBlu,2x Aura,1x Bella,2xMar,2x Prima,1xPerla,1xStella,

  • gilt dies für alle Bereiche oder nur Bereiche die tu teilst? Also haben Rechte z.B. die Möglichkeiten so andere von ihrem Willen zu übereugen und ihre Überzeugungen durchzusetzen in gleichem Maße?

    Ich denke, das Ziel der Aktion spielt immer eine große Rolle. Es wird zu wenig für den Klimaschutz getan, also haben wir es hier mit einem durchaus ethischen Anliegen zu tun. Sich dafür durch illegale Aktionen einzusetzen, wird man als legitim empfinden können (manche natürlich nicht). Vergleichbare Aktionen von Rechten, die die Zerstörung der Demokratie im Sinn haben, wollen mir beim besten Willen nicht einfallen.

    Weserfähre Hemeln 2010

  • clubschiff-profis.de