Beiträge von Steff79

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    mal die Routenmöglichkeit aktualisiert:

    13.08. Zeebrugge könnte entweder für eine MedienCruise sein oder man wartet evtl. mit einer Cruise vom Mittelmeer in den Norden noch ab wie der Baufortschritt verläuft


    von der gleichen Quelle wie der Name Prima und mal mit den Hafenmeldungen ergänzt:

    buchbar geht es los:


    17 Aug 2022 10 Nächte

    Amsterdam nach Island

    17.08. Amsterdam, 18.08. Zeebrugge, Bergen, Geiranger, Maloy, Akureyri, Isafjordur, Reykjavik (overnight)


    27 Aug 2022 7 Nächte

    Island nach Amsterdam

    27.08. Reykjavik, Isafjordur, Akureyri, Olden, Skjolden, Amsterdam


    03 Sep 2022 10 Nächte
    Amsterdam nach Kopenhagen ( mit Ostsee )

    03.09. Amsterdam, 05.09. Warnemunde, Tallinn, St Petersburg ( übernacht), 10.09. Helsinki, Stockholm ( oder Nyna....), 13.09. Kopenhagen


    13 Sep 2022 10 Nächte

    Kopenhagen nach Southampton

    13.09.2022: Kopenhagen

    14.09.2022: Oslo

    15.09.2022: Kristiansand

    16.09.2022: Bergen

    17.09.2022: Geiranger

    18.09.2022: Alesund

    19.09.2022: See

    20.09.2022: Amsterdam

    21.09.2022: Zeebrugge

    22.09.2022: Le Havre

    23.09.2022: Southampton


    dann kommt die TA


    am 21.04. kommen die Routen offiziell, dann werden wir sehen ob es stimmt oder nicht, dann gibts auch einen eigenen Faden für das erste Schiff.


    August sind bei uns Sommerferien und mit Urlaub bei mkir immer schlecht, werde aber mal die 13.09. von Kopenhagen nach Southampton genauer ins Auge fassen.

    in den USA auch nicht unrealistisch, da sind viele schon durchgeimpft, bei NCL hat man immer betont man möchte sicher starten und nicht schnell.


    hatte noch mit Encore oder Bliss ab Southampton getippt, mal sehen on da noch was kommt. Keine Ahnung warum man da noch nicht so weit ist.

    glaub ist bei RCL auch nicht anders, die machen nur bei Kindern eine Aussnahme.


    Kann damit leben, erstmal auf Nummer sicher gehen, ein unkontrollierter Ausbruch zu Beginn wäre sicher der Super Gau. Lockern kann man immernoch, andersrum wird es dann schon schwieriger.


    sie schreiben auch, es wird alles an Bord aufhaben ( Casino, Spa, etc)

    https://www.ncl.com/de/de/Sail-Safe-2m3lk0/


    hier steht alles für die ersten Fahrten, 2 Wochen vor Abfahrt muss man komplett geimpft sein, Antigentest vor Einschiffung durch NCL, Maskenpflicht an Bord, Ausflüge nur mit NCL.

    Und vieles mehr, auch was passiert wenn mab krank an Bord wird etc.

    konataktloser Service füe Essen und Getränke, vermutlich dann auch viel über App


    dies soll wohl jetzt mal für die ersten Abfahrten bis Okt gelten und kann angepasst werden,

    ja, gerade bei den internationalen Mitarbeitern wird es schwierig, oder müssten an Bord geimpft werden wenn NCL Impfstoff bekommt..

    Ich bin über FB noch mit einer befreundet die bei Howl at the Moon spielt und in den USA lebt, die hat letzte Woche ihre zweite Moderna Impfung bekommen. Also die dürfte nun wieder an Bord spielen. Vom Alter dürfte die auch um die +/-40 sein, in den USA geht es schon wenn man sich bemüht.

    Die Leonardo kann es Mai 2022 nicht sein, die wird da noch nicht fertig sein. Juni/Juli etwa gilt da bisher als Termin für die Indienststellung. Ausser Fincantieri legt den Turbo ein ( es war mal März 2022 angedacht, seit Corona war von etwas Verzögerung die Rede, bisher ging man von Juni/ Juli etwa aus )

    Reisen mit der Seaview ab Deutschland wäre klasse, da könnte ich mir vorstellen mal MSC zu testen ( Hatte bisher nur zwei Schiffsbesichtigungen bei denen ). Vermut mal es wird eher eine blaue Reise aber wir werden sehen.

    "Exciting news coming very soon"

    Wir haben pausenlos daran gearbeitet, unsere Schiffe und unsere Crew darauf vorzubereiten, Sie wieder an Bord unserer unglaublichen Flotte willkommen zu heißen – und wir haben einige aufregende Neuigkeiten, die wir in Kürze mitteilen werden


    für uns in Deutschland wohl eher noch nicht, aber auf der Page ist es nun auch. Die dt. NCL Seite übersetzt alles automatisch von der engl.,

    evtl. UK, Nassau, Bermudas???

    gibt es hier:

    https://www.stahlbieger.de/sammlerstuecke/


    Besucherzentrum der Meyer Werft hat dafür Werbung gemacht auf FB. Ich kenne die Firma nicht und kann datzu auch nichts schreiben. Es ist aber für einen guten Zweck daher poste ich es mal. ( Achtung: der Erlös ist für den Wiederaufbau der Brigg Friederike bestimmt. steht bei vielen dabei ). Vielleicht sucht gerade jemand einen weiteren Staubfänger oder sammelt sowas :):)

    Von NCL gibt es leider nichts bisher.

    könnt mir fast vorstellen das mit den Schiffen evtl. ein Neustart erfolgt und daher frühzeitig storniert wurde, evtl uk für geimpfte oder mit RCL von Nassau?? wir werden sehen, werden noch paar Monate absagen kommen. Hätte mich so über die Escape in Warnemünde gefreut, aber glaub nicht mehr dran.


    Wobei die Encore gerade in Indien ist, Personal heimbringen, werden sehen, was wann oder ob?