Cozumel

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo,

    hat jemand in der letzten Saison den Ausflug

    COZ01 – Chichen Itza: Die Hochkultur der Mayas

    gemacht und kann evtl. aktuell berichten? Danke.

    2009: 07: Vita ÖMM
    2010: 07: Vita WMM
    2011: 07: Bella WMM 10: Blu NE1
    2012: 04: Blu RM1 06: Diva ÖMM 07: Diva ÖMM 09: Blu Kurz
    2013: 03: Sol Kanaren 07: Blu WMM 12: Mar WMM
    2014: 04: Diva ÖMM 05: Luna Kurz 07: Mar Ostsee 12: Diva Orient
    2015: 03: Mar NE 05: Sol Kurz 08: Vita Adria 12: Diva Karibik
    2016: 03: Mar Metropolen 09: Luna NY, Fl&Kar 12: Sol Kanaren
    2017: 03: Luna Karibik&Mexiko1 07: Prima Metropolen 09: Stella Med-Highlights2
    2018: 02: Mar Karibik&Mittelamerika 05: Blu Adria 09: Sol Norw.Fjorde 11: Sol Perlen des MM
    2019: 02: Prima Orient 06: Aura Schottische Highlights 10: Cara Bari nach Mallorca

    2020: 03: Diva Karibik&Mexiko 06: Perla Norw. Küste 09: Diva NY nach Montreal

  • irz180

    Wir haben den Ausflug am 29.11.18 gemacht. Es ging um 6:00 oder 6:30 los. Aida hatte eine Fähre für die Ausflüge auf das Festland gechartert. Da passten 600 Leute drauf. Die Überfahrt nach Playa del Carmen war sehr rauh. Einige Passagieren mussten zu den Tüten greifen, die das Personal dann schnell entsorgte. Im Inneren der Fähre war es sehr kalt (Pulli wird empfohlen). Am Pier in Playa del Carmen hielten die jeweiligen Tourguides die Schilder mit den Ausflugsnummern hoch und man stellte sich in 2-er Reihen auf. Dann ging es ein kurzes Stück bis zu den jeweiligen Bussen. Wieviele Busse nach Chitzen Itza fuhren, weiß ich nicht mehr. Die Fahrt dauerte ca. 2 Stunden mit 15 Minuten Toilettenpause. Unser Tourguide sprach gut Deutsch. In Chitzen Itza sind wir dann mit ihm 1 1/2 Stunden durch die Anlage gegangen. Danach hatten wir noch 1 Stunde zur freien Verfügung. Es ging dann mit dem Bus 5 Minuten zu einer Hotelanlage. Dort gab es Mittagessen in Buffettform und Getränke. Nach einer guten Stunde ging es zurück zum Fährhafen von Playa del Carmen. Von dort dann wieder mit der gecharterten Fähre zum Schiff. Die Überfahrt dauerte 40-45 Minuten.


    Wir wollten Chitzen Itza unbedingt sehen und haben deshalb den Ausflug gebucht. Es war ein ziemlich langer Tag und die Überfahrt war aufgrund des Wellengangs an dem Tag nicht ganz ohne. Zum Glück war es an dem Tag etwas bewölkt. Chitzen Itza liegt in der prallen Sonne. Die Schattenplätze sind von Händlern belagert. Das hat uns nicht so gut gefallen, aber die Anlage ist schon sehr beeindruckend und sehenswert.

  • Ich habe den Ausflug auch gebucht für November. Habe erst überlegt wg der Hitze und der Luftfeuchtigkeit, weil ich das nicht soooo gut ab kann. Aber wann kommt man da schonmal hin. Vor der Überfahrt mit der Fähre habe Ich allerdings auch etwas Respekt. Habe jetzt schon öfter gelesen, dass das teilweise nicht ganz ohne ist.

    08.-15.02.2016 - Mein Schiff 2 - Dubai mit Bahrain

    14.-21.08.2016 - Mein Schiff 2 - Adria mit Kroatien

    25.01.-08.02.2017 - AidaAura - Orient & Indien

    05.-15.09.2017 - Mein Schiff 6 - New York mit Kanada

    07.-27.11.2018 - AidaVita - Von Dubai nach Singapur



    56e48a53fb929fb461f01c5d1e92623fe131e19a

  • Julia80

    wir sind normalerweise nicht sehr empfindlich was den Wellengang angeht, aber das war nicht ohne. Vor allem als dann die ersten zu den Tüten gegriffen haben … Wir hatten einen Platz am Fenster und nicht in der Mitte. Ich glaube das hat uns vor dem Benutzenmüssen der Tüte gerettet? Haben dann einfach stur nach draußen gestarrt. Die Rückfahrt war nicht mehr ganz so schlimm, da waren die Wellen nicht mehr so hoch. Vielleicht helfen zur Vorbeugung Reisetabletten?


    Im Bus gab es übrigens auf dem Weg nach Chitzen Itza noch eine Dose mit Brötchen und Wasser und Schokoriegel.

  • Eifelexplorer


    Genau, da gibt’s dann wohl eine Vomex zum Frühstück :zwinker: 45 Minuten können dann ja ganz schön lang werden - auch wenn es einem selbst einigermaßen gut geht. Aber wenn rundherum alle die Tüten benutzen :verzweifelt:


    Aber: Wird schon gut gehen :abfahrt:

    08.-15.02.2016 - Mein Schiff 2 - Dubai mit Bahrain

    14.-21.08.2016 - Mein Schiff 2 - Adria mit Kroatien

    25.01.-08.02.2017 - AidaAura - Orient & Indien

    05.-15.09.2017 - Mein Schiff 6 - New York mit Kanada

    07.-27.11.2018 - AidaVita - Von Dubai nach Singapur



    56e48a53fb929fb461f01c5d1e92623fe131e19a

  • Genau Julia80 - so ist es! :thumbsup: Kann ja auch sein, dass am Tag Eures Ausflugs kein Seegang ist und dann kann man die Fahrt mit der Fähre auf dem Aussendeck genießen.


    Der Großteil der Passagiere hat die Fahrt ja auch gut überstanden. Und wie schon geschrieben, das Personal war ja auch auf Zack!

  • Ich habe eine Mail bekommen mit weiteren Ausflügen für Cozumel. Aida bietet demnach den Ausflug nach Chichen Itza auch mit dem Flugzeug an. Dauert dann statt 12 nur 4 Stunden. In MyAida ist er noch nicht zu sehen. Bin mal gespannt, was der dann kostet.


    Edit: Es sind 499 Euro.


    Die Stationen Ihres Ausflugs:

    • ca. 30 min Bustransfer zum Internationalen Flughafen Cozumel
    • ca. 45 min Flug und ca. 10 min Transfer nach Chichén Itzá
    • ca. 1 h 30 min geführter Rundgang
    • Rückfahrt zum Flughafen
    • ca. 1 h Rückflug sowie Rückfahrt zum Schiff


    Da bleibe ich dann mal bei meinem 12 Stunden-Ausflug per Bus :abfahrt:

    08.-15.02.2016 - Mein Schiff 2 - Dubai mit Bahrain

    14.-21.08.2016 - Mein Schiff 2 - Adria mit Kroatien

    25.01.-08.02.2017 - AidaAura - Orient & Indien

    05.-15.09.2017 - Mein Schiff 6 - New York mit Kanada

    07.-27.11.2018 - AidaVita - Von Dubai nach Singapur



    56e48a53fb929fb461f01c5d1e92623fe131e19a

    Einmal editiert, zuletzt von Julia80 ()

  • In MyAida ist er noch nicht zu sehen.

    Bei uns für März 20 eingestellt


    COZ09 Chichén Itzá: Die Hochkultur der Maya mit dem Flugzeug


  • MANU_ELA


    Im Laufe des Tages war er dann bei mir auch zu sehen.

    08.-15.02.2016 - Mein Schiff 2 - Dubai mit Bahrain

    14.-21.08.2016 - Mein Schiff 2 - Adria mit Kroatien

    25.01.-08.02.2017 - AidaAura - Orient & Indien

    05.-15.09.2017 - Mein Schiff 6 - New York mit Kanada

    07.-27.11.2018 - AidaVita - Von Dubai nach Singapur



    56e48a53fb929fb461f01c5d1e92623fe131e19a

  • habe diesen Ausflug privat bei der Firma flycozumel im Frühjahr 2018 gebucht. War mal was besonderes. Man war vor den Menschenmassen dort, hatte einen deutschsprachigen Führer und es wurde auch noch ein Besuch einer cenote mit baden angeboten.

  • Hallo ihr Lieben! Ich würde so gerne den Ausflug "Kultur und Paradies - Tulum und Xel-Ha" buchen. Bin mir aber leider unsicher, da ich eine Gehbehinderung habe. Habe zwar gesehen, dass in Xel-Ha, Holztreppen ins Wasser gehen. Aber, ich weiß nicht, ob ich ohne Probleme am Ausflug teilnehmen kann. Vielleicht hat ja einer von Euch den Ausflug schon gemacht, und kann mir ein wenig berichten. Ganz lieben Dank!!

    06/2012 AidaLUNA - Norwegen
    09/2012 AidaDIVA - Östliches Mittelmeer - Istanbul
    06/2013 AidaVITA - Westliches Mittelmeer
    11/2013 AidaMAR - Westliches Mittelmeer
    05/2014 AidaVITA - Westliches Mittelmeer
    09/2014 Mein Schiff 2 - Nordeuropa mit Helene Fischer
    11/2014 AidaMAR - Westliches Mittelmeer
    01/2015 AidaDIVA - Orient
    04/2015 AidaBLU - Kanaren
    11/2015 AidaSTELLA - Pur-Reise Mallorca-Dubai
    10/2016 Mein Schiff 3 - Mittelmeer mit Zypern
    02/2017 AidaSOL - Kanaren
    11/2018 AidaMAR - von Hamburg - Mallorca
    12/2018 AidaCARA - Kanaren und Azoren

    04/2019 AidaBELLA - von Singapur - Dubai

    09-10/2019 AidaSTELLA - Westliches Mittelmeer

    12/2019 AidaDiva - Karibik und Mexiko

  • Hallo ihr Lieben! Ich würde so gerne den Ausflug "Kultur und Paradies - Tulum und Xel-Ha" buchen. Bin mir aber leider unsicher, da ich eine Gehbehinderung habe. Habe zwar gesehen, dass in Xel-Ha, Holztreppen ins Wasser gehen. Aber, ich weiß nicht, ob ich ohne Probleme am Ausflug teilnehmen kann. Vielleicht hat ja einer von Euch den Ausflug schon gemacht, und kann mir ein wenig berichten. Ganz lieben Dank!!

    Wir hatten 2017 den Ausflug nach Tulum und Xel-ha gemacht, die Kombi hat uns sehr gut gefallen.

    In Tulum geht es zuerst ein Stück auf befestigten Wegen vom Busparkplatz zum Eingang. Ich schätze, wir waren hierfür 10 - 15 Minuten unterwegs. Wenn ich mich richtig erinnere, waren die Hauptwege in der archäologischen Stätte meist ebene Kieswege, schmale Wege waren auch mal uneben und dem Gelände angepasst. Am Ende der Führung blieb noch etwas Zeit für eigene Besichtigung oder Abstieg über eine steile Holztreppe zum Strand. Man ist die meiste Zeit auf den Füßen, es gibt kaum Sitzgelegenheiten und kaum Schatten.

    In Xel-ha kommt es ganz darauf an, was man in der zur Verfügung stehenden Zeit machen möchte. Überlegt euch, was euch wichtig ist, denn das Gelände ist weitläufig. Die meisten Wege sind eben und gut befestigt. Viele Aktivitäten sind im Bereich nahe des Eingangs, der Umkleiden und der Restaurants, etliche aber auch auf der anderen Seite der Lagune. Den Weg zur Riverjourney (auf Schwimmreifen durch die Mangroven und die Lagune) kann man z.B. auch mit Fahrrädern zurücklegen oder ein Stück zu Fuß und dann mit einem kleinen, offenen Bus. Das Paddeln mit den Tubes empfand ich gegen Ende als anstrengend und hatte nachher müde Arme und Beine.

    An den Einstieg bzw. Ausstieg ins/aus dem Wasser kann ich mich nicht mehr erinnern.


    Ein Tipp: Wenn ihr essen gehen wollt, macht das gleich zu Beginn. Dann gibt es noch Platz in den Restaurants und kein Anstehen am Buffet. Gegen später waren die Warteschlangen schon vor den Restaurants und die Leute mussten auf Einlass warten.

    Außerdem braucht es auch eine Grundlage für den einen oder anderen Cocktail.;)


    Auf der Homepage von Xel-ha (auch auf englisch) findet man unten auf der Seite eine Liste mit diversen Links, u.a. zur Sitemap. Auf diesem Parkplan sind die Aktivitäten eingezeichnet und man kann die Wege dahin gut erkennen.


    Viele Aktivitäten kosten extra und sind m.E. sehr teuer. Uns hat das All-inclusive-Paket gut gereicht, gehören allerdings auch zum Urlaubstyp „bloß kein Stress - lieber entspannt genießen „.

  • Vielen, lieben Dank für die tolle umfangreiche Info.:thumbsup:

    06/2012 AidaLUNA - Norwegen
    09/2012 AidaDIVA - Östliches Mittelmeer - Istanbul
    06/2013 AidaVITA - Westliches Mittelmeer
    11/2013 AidaMAR - Westliches Mittelmeer
    05/2014 AidaVITA - Westliches Mittelmeer
    09/2014 Mein Schiff 2 - Nordeuropa mit Helene Fischer
    11/2014 AidaMAR - Westliches Mittelmeer
    01/2015 AidaDIVA - Orient
    04/2015 AidaBLU - Kanaren
    11/2015 AidaSTELLA - Pur-Reise Mallorca-Dubai
    10/2016 Mein Schiff 3 - Mittelmeer mit Zypern
    02/2017 AidaSOL - Kanaren
    11/2018 AidaMAR - von Hamburg - Mallorca
    12/2018 AidaCARA - Kanaren und Azoren

    04/2019 AidaBELLA - von Singapur - Dubai

    09-10/2019 AidaSTELLA - Westliches Mittelmeer

    12/2019 AidaDiva - Karibik und Mexiko

  • In Xel-Ha erinnere ich mich nur an Einstiege mit kurzen Holztreppen (4-5 Stufen) - haben aber nicht so sehr darauf geachtet.

    Irgendwo gibt es dort aber garantiert einen ebenen Strand - es ist so ein Paradies, das jedem etwas bieten möchte, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass es keinen normalen Strand gibt. Steht bestimmt irgendwo im Plan oder einfach mal anfragen?


    Bei den Tubes unbedingt auch beachten, den Punkt nicht zu spät anzufangen! Und nehmt auf jeden Fall Schwimmflossen!!

    Wir haben die Tour gegen Ende des Tages ohne Schwimmflossen begonnen und sind nachher wie wild gepaddelt, um zum Ausgang zu kommen. Wir sind gefühlt kaum vorwärts gekommen, weil auch die Strömung sehr langsam ist. Wir waren dann zwar doch mit genügend Puffer zum Umziehen und Duschen zurück, aber das wussten wir ja vorher nicht, wo die Kräfte schwanden und der Ausstieg immer noch recht weit entfernt war :verzweifelt:

    AIDAmar 08/2014: Ostsee 2
    AIDAluna 10-11/2015: Transkaribik 7
    AIDAstella 07/2016: Spanien & Frankreich 3
    AIDAdiva 10-11/2016: Von New York nach Barbados 2
    AIDAmar 05/2017: Ostsee 1
    AIDAluna 08-09/2017: Von Kiel nach New York
    AIDAprima 04/2018: Kanaren & Madeira 3
    AIDAdiva 11-12/2018: Karibik & Mittelamerika 2

  • COZ03 Kultur und Paradies: Tulum und Xel-Ha

    Ich hatte ein wenig Bammel vor diesem 12 Stunden Ausflug am 01.01.20 so direkt nach der Silvesternacht, aber völlig umsonst.

    Es geht wirklich sehr früh los, um 6:15 Uhr war Treffpunkt in der Aida Bar. Dann ging es erst mal ca 45 Minuten mit der Fähre zur Playa del Carmen. Am dortigen Strand waren noch die restlichen Party People am Feiern. Die Überfahrt hat nicht jeder so gut überstanden, vielleicht in Kombi mit der frühen Uhrzeit und einigem Wellengang und da es noch dunkel ist, gibt es keinen Horizont zum Fixieren. Das Personal gab einige Tüten aus. Hinweis: im Innenraum läuft die Klima auf Hochtouren, also unbedingt was zum Überziehen mitnehmen.

    Mit dem Bus ging es etwas mehr als eine Stunde weiter nach Tulum. Unterwegs gab der Reiseleiter auf Englisch Infos über den Ablauf. In Tulum erwartete uns ein deutschsprachiger Reiseleiter. Die Anlage ist wohl im Vergleich zu anderen Mayastätten nicht unbedingt groß, aber trotzdem absolut beeindruckend. Die typische Pyramide ist dort aber nicht nicht zu finden. Ich hätte gerne etwas mehr Zeit zur freien Verfügung gehabt, aber wir hatten ja noch mehr vor. Außerdem war es wirklich wirklich heiß! Bitte Getränke, Sonnenschutz/Hut/Schirm nicht vergessen!

    Xel-Ha ist dann nur ca. 15 Minuten entfernt. Unser Reiseleiter zeigte uns alles, erklärte, was alles inklusive ist und empfahl das mexikanische Restaurant - wirklich sehr gut. Da wir um die Mittagszeit ankamen, sind wir, nach dem wir alles im Schließfach verstaut hatten, zum Mittagessen gegangen. Die Restaurants und Bars sind inklusive, das Essen war sehr gut. Die klassische Liege mit Handtüchern und Strandtasche braucht es dort nicht. Handtücher kann man sich überall geben lassen, ebenso Schnorchel und Flossen. Wir hatten auch wirklich keine Zeit, um auf einer Liege zu liegen. Die Anlage ist riesig, sehr schön gemacht und es gibt unheimlich viel zu entdecken. Man sollte ggf mit dem Tubes beginnen, denn die Strömung ist....gechillt....bis man da wieder vorne in der Bucht ist, kann dauern.

    Die Fahrt zurück zur Fähre dauerte dann etwas weniger als 1 Stunde. An der Playa del Carmen waren immer noch oder dann wieder frische Party People. Die Überfahrt war wesentlich angenehmer als am Morgen. Da wir noch auf einen anderen Ausflug warten mussten, kamen wir wieder im dunklen in Cozumel an. Deswegen wissen wir gar nicht, wie es dort im Hafen und rundherum aussieht.

    Diesen Ausflug können wir in Einzelteilen und auch beides zusammen empfehlen. Wirklich toll.


    Nachtrag: in Mexiko ist an vielen Orten die herkömmliche Sonnencreme zum Schutz der Korallen (Stichwort Korallenbleiche) verboten. Wir hatten deshalb Sonnenschutz Suntribe Mineral Sunscreen Body&Face LSF 30 benutzt und waren sehr zufrieden. Wir werden weiter diesen Sonnenschutz verwenden. Ist angenehm auf der Haut, zieht ein (ok, es ist teilweise etwas zäh, man muss schon kräftig cremen), man sieht nicht wie weiß angestrichen aus und auch noch ein wichtiger Punkt: ist auch viel besser für die Haut als die chemischen.


    Suntribe

    Mineral Sunscreen Body & Face


    Suntribe

    Mineral Sunscreen Body & Face


    Suntribe

    Mineral Sunscreen Body & Face

    09/2010 AIDAvita; 04/2011 AIDAcara; 10/2012 AIDAsol; 05/2013 AIDAbella; 10/2013 AIDAaura; 08/2014 AIDAcara; 02/2015 AIDAcara; 10/2015 AIDAluna; 04/2016 AIDAstella; 10/2016 AIDAdiva; 05/2017 AIDAaura; 09/2017 AIDAbella; 02/2018 AIDAdiva; 09/2018 AIDAvita; 04/2019 AIDAcara; 07/2019 AIDAvita; 09/2019 AIDAblu; 12/2019 AIDAdiva; 07/2020 AIDAsol; 01/2021 AIDAnova; 10/2021 AIDAaura

    Einmal editiert, zuletzt von Icebärs ()