General Manager/Hotel Direktor und Entertainment Manager

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Nein, Sie geht im Mai für 6 Wochen auf die Aura, und vorher hat Sie noch Urlaub.

    Das wäre ja super, wir fahren Ende Mai "Westeuropas Flüsse". Annett war immer klasse.

    :foto:
    6-mal Vita, 10-mal Aura, 2-mal Cara, 2-mal Bella, 2-mal Luna, 5-mal Stella,1-mal Prima (und nie wieder..), 1-mal, Blu, 2-mal Sol. 380 Nächte :schlafen: auf AIDA

    1-mal Mein Schiff 1(neu), 1-mal Mein Schiff 2. 21 Nächte :schlafen: auf Mein Schiff

    2-mal MS Deutschland. 24 Nächte :schlafen: auf MS Deutschland


    :abfahrt: MS Deutschland 06.2024 Westeuropas Küsten

  • Wer ist denn aktuell auf der Stella? 🤗

    Schau mal bitte hier:


    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Ich weiß nur noch Stefan, den Nachnamen hab ich vergessen. Zum Ende der Reise war er auch nicht mehr an Bord 🤷🏼‍♀️, war aber kein Verlust.

    Ich glaube, er tut sich mit diesem Job nicht unbedingt einen Gefallen. 2019 hatte ich miterlebt, wie er - noch ganz neu in dieser Funktion - eingearbeitet wurde. Schon damals hatte ich das Gefühl, dass er sich damit ziemlich quält. Entweder, man hat es im Blut oder eben nicht. Und bei Letzterem wird es eher schwer, sich so etwas anzueignen.

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Nein definitiv nicht.


    Ich glaube es könnte doch Stephan Hartmann gewesen sein, hatte ihn nur schmaler in Erinnerung 🥴

    Wann war das denn? Stephan Hartmann war glaube ich 2011 bis 2017 bei AIDA, schlank war er allerdings glaube ich in der Zeit nie... :lachzwink:

    Shit happens! Mal bist du Taube, mal bist du Denkmal!

    Einmal editiert, zuletzt von Der Lars ()

  • Aber er ist doch gar nicht mehr für Aida zuständig, so wie ich das mitbekommen habe. Nur noch Tom Ahrendt.

    Glück ist, die nächste Kreuzfahrt zu planen, während man noch unterwegs ist :matrose:




  • Also unser EM auf der Stella vom 6.1.-15.1. hieß Stefan Seizer und ich fand ihn sehr fahrig, unkonzentriert und desinteressiert an seinen Gesprächspartnern. Und am Ende der Reise war er auch schon nicht mehr an Bord.