Hanseatic Spirit, Hapag-Lloyd's 3. Expeditionsschiff

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Am 2. Juli 2017 hat Hapag-Lloyd mit den Vard-Werften einen Bauvertrag für ein drittes Schiff der Hanseatic Klasse unterschrieben. Es soll im zweiten Quartal 2021 ausgeliefert werden und unter dem Namen Hanseatic Spirit fahren. Das ist weiterhin nichts besonderes, da es keine großen Änderungen zu den schon bestellten Neubauten Hanseatic nature und Inspiration gibt.
    Was jedoch interessant ist das HL sagt es wird ein Adults-only Schiff, also keine Kinder an Bord. Da ist natürlich die provokante Frage nahe, ob die einfach keine Kinder mögen, da ohnehin schon sehr wenige Kinder an Bord der HL Schiffe zu finden sind. Da muss man abwarten und gucken, warum HL das jetzt so handhabt. Was haltet ihr von den neuen Expeditionsschiffen ? Habt ihr vllt. Sogar schon Reise gebucht ? Und was haltet ihr von Adulte only an Bord ?


    VG Lars

    I <3 AIDA

  • Mich würde die neue Schiffsklasse schon sehr!!! interessieren. Auch finde ich ein "Adults-only-Schiff" völlig legitim. Die Kunden haben ja die Möglichkeit eines der anderen HL Schiffe zu buchen.
    Wir waren mit den Kids auf der E2 und sind vom Gesamtkonzept begeistert. Da die E2 ja als Familienschiff vermarktet wird haben wir (wie erwartet) auch viele angetroffen.
    Ich würde allerdings mit Kindern keine Europa buchen - auch wenn dort ebenfalls ein Kinderclub vorhanden ist. Meines Erachtens bietet HL mit der Europa ein ruhigeres Schiff und mit der E3 die Alternative für Familien (wobei das Publikum bunt gemischt war).
    Bei den neuen Expeditionsschiffen könnte es in eine ähnliche Richtung gehen.
    Ich denke nicht, dass HL keine Kinder mag sondern dass sie sich einfach bemühen das gesamte Spektrum an Kunden glücklich zu machen.

  • Ich finde das mitAdults only vollkommen in Ordnung, da es auf den Expeditionsschiffen für Kinder in meinen Augen vollkommen langweilig ist.


    Wir waren gerade mit der Hanseatic in der Arktis, da waren auch 3 Kinder mit an Bord, die haben sich teilweise sehr gelangweilt.


    Und, es gibt auch Leute, die keine Kinder auf so einer Reise dabei haben möchten, das ist auch zu akzeptieren.



    26.12.-02.01.10 Luna ,11.09.-18.09.10 Aura ,28.10.-04.11.11 BLU
    30.12.-06.01.12 BLU ,06.04.-13.04.12 BLU RM,04.05.-06.05.12 MAR,24.12.-07.01.13 DIVA
    23.03.-07.04.13 AURA Tr,27.10.- 03.11.13 BLU ,21.12.-04.01.14 LUNA Karibik
    18.04.-25.04.14 DIVA ÖM,06.10.-16.10.14. BLU. MM,04.10.-14.10.15. BLU. MM,19.06.-29.06.16 DIVA Ostsee
    08.10.- 22.10.16 Luna NY,20.03.-03.04.17 Bella Ciao Bella,24.02.-21.03.18 Aura Maur.-Venedig
    07.08.- 25.0818 Hanseatic, Arktis,23.02.-09.03.19 Diva Karibik,04.11.-25.11.19 Bella Dubai-Bangkok
    10.02.-24.02.20 Mira Südafrika,31.10.-22.11.20Diva NY

  • clubschiff-profis.de
  • Und die Inspiration wird ab Oktober 2020 ein reines Nichtraucherschiff. Dass die Spirit ein Erwachsenenschiff wird, ist schon länger bekannt. Ich denke, bei insgesamt 3 Expeditionsschiffen kann man das mal ausprobieren.


    Nächstes Jahr geht's auf die Azorentour mit der nature. Ich bin gespannt. Wir haben sie Anfang Juni in Hamburg gesehen. Ist schon niedlich im Vergleich zu den anderen Pötten.

    Weserfähre Hemeln 2010