Beiträge von cawa

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Aus diesem Forum haben bisher Interesse angemeldet:

    Schiffskater: 2 Personen

    kuhsine45: 2 Personen

    Sauerland-Biker: 2 Personen

    Globetrotter: 2 Personen

    cawa: 2 Personen

    det@Oceanbar: ? Personen

    Wer bekommt jetzt Namen und Kabinennummern?

    Ich freue mich, wenn's über AIDA klappen würde, kleine Runde ist persönlicher.

    In letzter Zeit wollte Aida nur noch die Personenanzahl wissen, keine Namen oder Kabinnennummern. Wenn wir hier schlussendlich einen Treffpunkt posten, der von Aida vorher abgesegnet wurde, reicht das.


    Von anderswo kommen noch 5 Leute hinzu, die hier nicht aktiv sind. Habe gerade mal nachgezählt.

    Wieso habe ich das Gefühl, dass es bei der Planung eines Treffens anders als sonst läuft? Ich würde es gut finden, wenn sich Interessierte aus diesem Forum zu einer netten Runde treffen würden. Dabei hätte ich auch keine Einwände gegen eine kleinere Gruppe. Wäre sicherlich etwas persönlicher. Für einen Termin fände ich den Seetag passend, gern um 11:00 in der Anytime Bar oder Hemmingway Lounge. Falls wir für ein von AIDA gesponsertes Treffen zu wenig Leute sein sollten, können wir uns auch immer noch "privat" an der Ocean Bar treffen.

    Wie meinst du das? Anders als sonst?


    Ich würde eher 14 oder 15 Uhr vorschlagen, da Vormittags um 11 Uhr oft noch andere Treffen sind.

    11 Uhr lieber nicht, da meist um 11:30 das Mediziner-Treffen stattfindet.


    Aida fragt nicht mehr nach den Kabinennummern und normalerweise geben sie die Modalitäten auch vorab bekannt.

    Da ich auch in dem anderen Medium aktiv bin, könnte ich auch die Organisation machen.

    Wollen wir nun mit der Organisation des (Fan)Treffens beginnen? Nun sind es ja nur noch 6 Wochen.


    Ich würde mal 15 Uhr am 1. Seetag vorschlagen. Wenn genügend Interesse haben, können wir das Treffen bei Aida anmelden, die uns dann Sekt und O'Saft spendieren. (*)

    Wenn man mit der Mein Schiff fährt, kann man die Koffer auch ohne Shuttle-Ticket abgeben. Das wird nicht kontrolliert. Man stellt sie einfach zu den anderen dazu.

    Du musst keine Uhrzeit reservieren. Du kannst einfach das Shuttle-Ticket über MyAIDA kaufen und vor Ort vorzeigen.

    Wer noch einen Fjord sehen möchte, der kann mit Rodne in den Österfjord zum Mostraumen fahren.

    Dauert 3 Stunden, Abfahrt im Sommer um 10:00 und um 14:00. Abfahrt des Bootes direkt am Fischmarkt.

    Kosten: 650 NOK für Erwachsene, 350 NOK für Kinder.

    Da man den Reisebericht leider nur sehen kann, wenn man sich in der Lounge einloggt, wäre es schön, wenn das Wichtigste hier reinkopiert werden könnte. :sbitte:

    Ich dachte, Polly hätte so gute Kritiken hier. Was ist besser bei Christine?

    cawa .

    hast du eine Quelle für uns?


    VG

    Ja, AIDA selbst, nämlich Emails der entsprechenden Abteilung an mich. Aber ich merke gerade, dass sich AIDA in den einzelnen Emails selbst widerspricht. :lol1:

    Zitat der "AIDA Crew Bordguthaben" in einer Absage-Email vom 2.11.17 (die Reise sollte am 30.12.17 beginnen) :

    "Um das Shareholder Benefit Bordguthaben zu beantragen, senden Sie uns bitte bis 14 Tage vor Abreise einen Depotauszug zu, welcher bis zum Reisebeginn nicht älter als 4 Wochen ist."


    Zitat der "AIDA Crew Bordguthaben" in einer Absage-Email vom 11.4.19 (die Reise sollte am 13.4.19 beginnen) :

    "Um das Shareholder Benefit Bordguthaben zu beantragen, benötigen wir bis 4 Tage vor Abreise einen Depotauszug, der bis zum Reisebeginn nicht älter als 28 Tage ist."

    Daraufhin habe ich bei AIDA angerufen und gebeten, netterweise doch das BGH zu gewähren. Daraufhin bekam ich eine Email von der "AIDA Crew Bordguthaben":

    "Sehr gern haben wir Ihnen nach eingehender Prüfung und Einzelfallenscheidung im Rahmen des Shareholder Benefit ein Bordguthaben in Höhe von 75 Euro für Ihre Kabine eingerichtet. ...Weiterhin möchten wir Sie bitten, den Depotauszug bei kommenden Reisen innerhalb der gesetzten Frist 28 Tage bis 14 Tage vor Abreise einzuhalten, da wir ansonsten demnächst die Eingabe nicht mehr bestätigen können."

    Gibt es bei Euch schon individuelle Pläne für Hongkong? Man liest immer wieder von einer Peggy, die gute Touren zu Fuß und mit öffentlichen Verkehrsmitteln machen soll. Habe mich aber noch nicht weiter erkundigt.

    Grundsätzlich sollte es uns aber um die Ökobilanz gehen. Ich möchte auch keine Diskussion lostreten, aber zum Nachdenken anregen.

    Wenn man über Stockholm nach Asien fliegt, dann mag das ok sein, da die Nordroute wohl schnell und effizient ist. Aber 4 Stunden Flug (2 hin, 2 zurück) durch den Umsteiger in Stockholm, das ist einiges an vermeidbarem CO2. Dann hoffe ich, dass dies z.B. über Atmosfair kompensiert wird.

    Schön, dass sich hier etwas tut.


    Den Ausflug zu den Höhlen von Sabang habe ich für mich und meine Tochter (13) bei AIDA schon ins Auge gafasst. Diese Höhlen sind ja UNESCO Weiterbe und eines der 7 neuen Wunder der Natur. Gerne würden wir das auch mit einem lokalen Anbieter machen, zumal der Preis ja viel attraktiver als bei AIDA ist (dort 119,99 €, inkl. Mittagessen). Hast du vielleicht noch etwas mehr Info? Bei AIDA wird das Mittagessen in einem Strandresort eingenommen. Das lässt ja darauf schließen, dass in der Nähe der Höhlen evtl. Bademöglichkeit besteht. Wäre das hier auch der Fall?


    Viele Grüße

    Carola

    Oje, das hört sich ja furchtbar an!

    War das eine Kurzreise? Von den AIDA-Kurztouren hört man ja auch mitunter nicht so Gutes?


    Die beiden letzten Berichte von NCL machen ja nicht gerade Lust, diese Reederei mal auszuprobieren. Aber es gab hier auch schon ganz andere Stimmen. Vielleicht liegt es an der Route und am Einschiffungshafen.