Reklamationsbearbeitung Aida

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Geht es doch! Deswegen hat Nicole den Beginn der Kreuzfahrt verpasst. Ohne den Sturm wäre sie pünktlich auf dem Schiff gewesen.

    Um was soll es denn sonst gegangen sein. Ich habe herausgelesen das es um über 2 Tage verpassten Urlaub geht.

    Ja. Um die entsprechende Reisepreisminderung. Die einem bei Mängeln zusteht, unabhängig davon, ob AIDA etwas für den Mangel kann oder nicht

    https://dejure.org/gesetze/BGB/651i.html

    https://dejure.org/gesetze/BGB/651m.html


    Nur bei Schadensersatz https://dejure.org/gesetze/BGB/651n.html und Ersatz vergeblicher Aufwendungen https://dejure.org/gesetze/BGB/284.html kann AIDA auf unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände verweisen.


  • Im Zusammenhang mit dem Calima sind Schadensersatzforderungen beispielsweise wegen entgangener Urlaubsfreude laut gängiger Rechtsprechung nicht erfolgversprechend, da AIDA kein Verschulden trifft. Eine Reisepreisminderung hingegen sollte möglich sein, da Leistungen nicht In Anspruch genommen werden konnten.

  • Ich hatte Aida auch eine Frist bis gestern für eine Forderung aus der Pur Absage gesetzt.

    Keine Antwort, ich bin es nicht mal würdig Textbausteine zu bekommen. Ich warte noch den Dienstag ab bis die Post

    durch ist und dann gehts schnellstens zum Anwalt.:meinung:

    Solche Kunden wie den Rennfahrer wünscht sich Aida, aber nur solche Kunden.:lachroll::lachroll::lachroll:Nicht mucken.:motz1::motz1:

  • Ich finde das sollte doch eigentlich selbstverständlich sein oder ? Wenn ich erst 2 ½ Tage später an Bord komme und bis dahin keine Leistung in Anspruch genommen habe. , kann man doch nicht den vollen Preis verlangen ? Oder wird da gegengerechnet , das man euch ja bis dahin anderweitig in Hotels untergebracht hat ?

  • clubschiff-profis.de
  • Ich finde das sollte doch eigentlich selbstverständlich sein oder ? Wenn ich erst 2 ½ Tage später an Bord komme und bis dahin keine Leistung in Anspruch genommen habe. , kann man doch nicht den vollen Preis verlangen ? Oder wird da gegengerechnet , das man euch ja bis dahin anderweitig in Hotels untergebracht hat ?

    tuifly hat sich ausschließlich um uns gekümmert, nicht aida. Und um Schadensersatz ging und geht es mir zu keinem Zeitpunkt. Da ich weiß das ich wegen des Sandsturms keinen Anspruch habe, aber ich habe das Recht auf reisepreisminderung wegen nicht in Anspruch genommener Leistungen unabhängig vom Sandsturm.☺️

  • Ich glaube für die Hotels ist die Airline zuständig wenn sie nicht befördern kann.:frage1::frage1:

    Aber auch da kein weitergehender Anspruch da Calima war.

    korrekt sie müssen nur um Unterkunft und um essen sorgen mehr nicht und tuifly war absolut vorbildlich.☺️👍

  • Warum fahrt ihr mit Aida wenn die so Sch.... sind?


    Ein Anwalt freut sich immer über ein Mandat. Der kriegt sein Geld immer. Dem ist es egal ob von euch oder von Aida.

    Der Sandsturm war von Aida nicht verschuldet. Wenn doch habt ihr mit einer Klage gute Karten.

    danke für deinen Beitrag, dieser war wenig höflich, hilfreich und nicht konstruktiv. Ich habe NIE gesagt das aida scheisse ist, im Gegenteil, das ich sogar zufrieden auf dem Schiff war, aber Rostock einen Umgang mit Kunden hegt, den das Wort Kundenbetreuung nicht verdient hat! Und ich weiß das AC nichts für den Sandsturm kann darum geht es nicht, sondern um nicht in Anspruch genommene Leistungen. Und ich wollte nicht klagen, aber wenn ich nur so an mein Recht komme, so wie viele andere auch, dann tu ich das. Denn ich muss auch stets mich an die AGB und Gesetze halten ohne Ausnahme.

  • genau wir sprechen eine Sprache 😂😂👍👍 ich suche auch immer gleich die Gesetze dazu raus, hat die trotzdem wenig Interessiert. Ich habe sogar Gerichtsurteile mit dran gehangen, dass wird gar nicht gelesen.

  • genau wir sprechen eine Sprache 😂😂👍👍 ich suche auch immer gleich die Gesetze dazu raus, hat die trotzdem wenig Interessiert. Ich habe sogar Gerichtsurteile mit dran gehangen, dass wird gar nicht gelesen.

    Nicole1988

    Da du ja eine Rechtsschutzversicherung hast, würde ich den Anwalt bitten, deinen Anspruch durchzusetzen. Da du der Reiseanmelder und gegenüber AIDA auch -zahler bist, könnte dein Anwalt den Anspruch für alle Reisenden deiner Buchungsnummer fordern.

    Ehrlich ?? Okay das wäre ja super... der Anwalt wird’s ja wissen.

  • Nicole1988 du hast ja in deinem Namen die Reise gebucht für euch beide. Deine Mutter hat daher keinen direkten Vertrag mit Aida, könnte z.B. auch nicht auf Zahlung von Aida verklagt werden, wenn du nicht bezahlt hättest.

  • Nicole1988 du hast ja in deinem Namen die Reise gebucht für euch beide. Deine Mutter hat daher keinen direkten Vertrag mit Aida, könnte z.B. auch nicht auf Zahlung von Aida verklagt werden, wenn du nicht bezahlt hättest.

    stimmt.🧐🧐🧐 klingt einleuchtend, das habe ja tatsächlich ich alles gemacht.

  • Ich hatte Aida auch eine Frist bis gestern für eine Forderung aus der Pur Absage gesetzt.

    Keine Antwort, ich bin es nicht mal würdig Textbausteine zu bekommen. Ich warte noch den Dienstag ab bis die Post

    durch ist und dann gehts schnellstens zum Anwalt.:meinung:

    Solche Kunden wie den Rennfahrer wünscht sich Aida, aber nur solche Kunden.:lachroll::lachroll::lachroll:Nicht mucken.:motz1::motz1:

    Wenn Du auch dauernd schreibst und Antworten erwartest....Aida hat vermutlich eine Anzahl von x Textbausteinen pro Gast und Du hast Deine eben aufgebraucht.:sfunnypost:

    fe721db872b92a9419f5454c5e0c01279a4c89eb


    d1ccd9bc921a2e6766d4b516305199417ad11b347dd49f74b64fb3085b4bcaa62c5fea41896f1de0


    Seit 2004 auf Kreuzfahrten :Boot1:

    Aida: Vita, Aura, Bella, Diva, Sol, Mar, Stella, Prima, Cara, Blu

    MSC: Splendida, Fantasia, Meraviglia, Seaside

    RCCL: Serenade, Quantum

    NCL: Epic

    Cunard: QM2

    Andere: Celestyal Crystal