Rettungsaktion auf hoher See in Tonga und Spendensammlung MS Albatros

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • MS Albatros hat, wie in den Medien berichtet, am 03.02.2017 sechs Fischer gerettet und sicher nach Neuseeland gebracht. Die Männer aus Tonga waren aufgrund eines Motorschadens in höchste Seenot geraten. Das Fischerboot musste zurückgelassen werden, die Positionsdaten wurden der neuseeländischen Küstenwache übermittelt, die auch von Anfang an der Suche beteiligt war.


    An Bord wurde für die Männer und ihre Familien gesammelt. Gäste und Crew der Albatros haben für die Fischer € 8.134,- und $ 2.143,- gesammelt, Phoenix Reisen hat die Summe mit weiteren € 5.000,- aufgestockt.


    Quelle Phoenix

    :Boot1: Fair Winds and Following Seas :Boot1:

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    :Boot1: Fair Winds and Following Seas :Boot1:

  • Schön das die Leute gerettet wurden und auch noch für die Geld gesammelt wurde.
    Was ich wohl ein bisschen merkwürdig finde das die Rettungsaktion schon ziemlich professional gefilmt wurde. :gruebel: Oder gehören heutzutage die Kameraleute schon zum Rettungsteam?


    Georg

    AIDAdiva wMM 08.07 - AIDAvita Karibik2 Jahreswechsel 08/09 - AIDAluna Ostsee Kurztour 05.09 - AIDAdiva öMM 10.09 - AIDAvita wMM 09.10 - AIDAvita Amazonas2 04.11 - AIDAluna Karibik Jahreswechsel 11/12 - AIDAblu Transeuropa 05.12 - AIDAbella Kurztour1 04.13 - AIDAaura Adria 2 09.13 - AIDAaura SOA 10 01.14 - AIDAluna Kurztour 05.14 - AIDAblu wMM 09.14 - MS Artania Kurztour 12.14 - AIDAaura wMM 05.15 - MS 2 Transarabien 11.15 - AIDAdiva Hamburg New York 09.16 - MS 6 Mittelamerika 12.17 - MS 3 Transasien 2018 - MS 5 Blaue Reise 06.21


    Gebucht:

    MS ❤️ MM 05.2020, MS 5 Singapur -Hongkong 12.2020, MS 3 Norwegen mit Spitzbergen 06.21

    MS Artania Panamakanal - Nordamerika 01.2022

  • Frau Hansen hat über ihr Reisebüro die Summe nochmal um 1.000 Euro erhöht

    Auch die weiteste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

  • Schön das die Leute gerettet wurden und auch noch für die Geld gesammelt wurde.
    Was ich wohl ein bisschen merkwürdig finde das die Rettungsaktion schon ziemlich professional gefilmt wurde. :gruebel: Oder gehören heutzutage die Kameraleute schon zum Rettungsteam?


    Georg

    Es ist auch durchaus möglich, dass das Verrückt nach Meer Team an Bord war. Aber wie escape schon richtig geschrieben hat, die haben auf Phoenix ein kleines Filmteam. Ist doch bei AIDA genauso.

    Ist die Arbeit schon geschehen, lassen sich die Fleißigen sehen :zwinker:



    442e13ab1190428d17054676535c89156c401ef9


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406


    590d8117af278d081bb056e01faca8fcddc1afed

  • Und schon verkauft sich der Reisefilm viel besser.Aus der Not der Fischer macht Phönix sich eine Tugend. :meinung:

    AIDA hätte mit den Geretteten sicher erstmal zusammen den El Tiburon getanzt. Es gibt keine geldgeilere deutschsprachige Kreuzfahrtgesellschaft wie AIDA. :meinung:

    Ist die Arbeit schon geschehen, lassen sich die Fleißigen sehen :zwinker:



    442e13ab1190428d17054676535c89156c401ef9


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406


    590d8117af278d081bb056e01faca8fcddc1afed

  • Und schon verkauft sich der Reisefilm viel besser.Aus der Not der Fischer macht Phönix sich eine Tugend. :meinung:

    Und bei AIDA beschweren sich die Gäste, weil der nächste Hafen ausfällt oder zu spät angelaufen wird. :sironie:


    Bei Seenotfällen muss jeder helfen - egal ob Frachter, Kriegsschiff oder Kreuzfahrtschiff.
    Vor 10 Jahren wäre das nur eine kleine Meldung in einer Tageszeitung gewesen, heute ist man Dank Internet fast live dabei.


    Zum Glück für alle Beteiligten (Fischer, Crew und Passagiere) ist außer Sachschaden nix weiter passiert.
    An dieser Stelle ein Glückwunsch für die geglückte Rettung, das professionelle Verhalten der Crew, das besonnene Verhalten der Passagiere und alles Gute an die geretteten Fischer...




    857c53925c71316c057dc9e4c4e61f026f6855d9



  • Ich frage mich gerade, warum man nie etwas davon liest, dass im Mittelmeer Flüchtlinge von einem Kreuzfahrtschiff gerettet wurden :frage1:

    Gelegentlich liest man was: http://www.dw.com/de/nach-rettung-flüchtlinge-wollen-kreuzfahrtschiff-nicht-verlassen/a-17956382


    Aber in diesen Gebieten, wo Flüchtlingsboote unterwegs sind, werden in letzter Zeit auch weniger Kreuzfahrten angeboten. Gleichzeitig herrscht da ein starker Verkehr, so dass "der Kelch" (die notwendige Rettungsaktion) sozusagen oftmals an den Kreuzfahrtschiffen vorbeigeht.




    857c53925c71316c057dc9e4c4e61f026f6855d9



  • DIESE Rettungsaktion marketingtechnisch NICHT gut zu verkaufen, wäre auch ziemlich dumm gewesen... SO einen aufgelegten Selbstläufer muss man ja zu seinen Gunsten nutzen... (machen ja Billig-Fluglinien auch ähnlich)
    Wieviel Gegenwert (Werbekosten etc...) alleine die journalistische Berichterstattung hat, ist sicher schwer zu beziffern.



    Letztendlich ist es schön zu lesen, dass kein Mensch zu Schaden kam und alles gut ausging...

    Auch die weiteste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

  • AIDA hätte mit den Geretteten sicher erstmal zusammen den El Tiburon getanzt. Es gibt keine geldgeilere deutschsprachige Kreuzfahrtgesellschaft wie AIDA.

    Was hat diese Aussage mit dem Thema zu tun?

    :Boot1: 07.10 Nordeuropa Aura :daumen: , 07.11 Mittelmeer Vita :daumen: , 07.12 Ostsee Blu :daumen: , 07.13 Westeuropa Stella :daumen: 08.14 Nordeuropa Stella :daumen: , 04.15 Kurzreise Luna :daumen: , 08.15 Westeuropa Bella, 11.15 Aida pur Stella :daumen: 05.16 Metropol. Prima Hafengeb.&Taufe :daumen: , 08.16 GB mit Irland Vita :daumen: , 12.16 Prima Silvester :daumen: , 05.17 Prima kurz Hafengeb. :daumen: , 07.17 2x WMM SelectionAura :daumen: , 12.17 Perla Silvester :daumen: 05.18 Sol Kurz :daumen: 07.18 Norwegische Fjorde Sol :daumen: , 08.18. Metrop. Perla :daumen: 04.19 Kurzreise Diva:daumen:07.19 Westeuropa Aura:daumen:09.19 Mittelmeer Nova:daumen:27.12 Silvesterreise Mar:cursing::thumbdown:

    Abgesagte Reisen durch Aida :Bella, Mar, Nova, Perla, Perla, Nova, Perla, Cosma, Nova;(

    Neustart : MS2 blaue Reise76ebc051d1b560ec2fef21c42a286d75ce5ccadb:matrose:Absolut super !!

    bfddeee4afcc096116737cb04460de50501b3a95

  • clubschiff-profis.de
  • Und schon verkauft sich der Reisefilm viel besser.Aus der Not der Fischer macht Phönix sich eine Tugend. :meinung:

    Alles andere wäre auch ziemlich dumm...
    Wie schon geschrieben wären die echt schön blöd "sich nicht feiern zu lassen"...

    Auch die weiteste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

  • Alles andere wäre auch ziemlich dumm...Wie schon geschrieben wären die echt schön blöd "sich nicht feiern zu lassen"...

    AIDA hätte das noch wesentlich mehr ausgekostet. Im Grunde doch jetzt erstmal egal. Wichtig ist, wie DU auch selbst geschrieben hast, dass alle überlebt haben.

    Ist die Arbeit schon geschehen, lassen sich die Fleißigen sehen :zwinker:



    442e13ab1190428d17054676535c89156c401ef9


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406


    590d8117af278d081bb056e01faca8fcddc1afed

  • Fischer gerettet. Gut. Danke für den Link zum Bericht.


    Über die Spekulationen, die hier angestellt werden, wer was wie ausschlachtet oder ausgeschlachtet hätte kann ich nur den Kopf schütteln.

    So groß wie die Freiheit, die man genießt, ist die Verantwortung, die man trägt. (E. Reinhardt; Verleger :swiss:)

    Wenn wir die Welt schon nicht zum Paradies machen können, sollten wir sie wenigstens nicht zur Hölle werden lassen. (W. Niedecken; Sänger, Maler, Komponist :germany:)