Unterschiede MSC zu AIDA?

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Allerdings ist es wichtig zu wissen das die Getränke Pakete dort wohl nicht greifen.


    Korrigiert mich bitte wenn dem nicht so ist.

    a0d621dddb72d5823284b7e26dd96578be1a9990


    :matrose:AIDA, NCL ---> Next: MSC  :Boot1:

  • Darum, wie viel Gäste, wo herkommen, geht es mir nicht (ist mir egal), sondern um die Bordsprache. Da sind TC und AC identisch. Aber Du wirst mir hoffentlich Recht geben, dass es bei vielen, anderen Dingen Unterschiede gibt, die es ev. zw. TC und Costa/MSC nicht gibt, aber zu AIDA. Deshalb fand ich Deine Einteilung etwas merkwürdig.

    Zumindest ist es mein Eindruck im Moment zumindest. Ich hoffe bei unserer ersten Reise mit MSC im Juli wird sich meine jetzige Einstellung zu dieser Reederei nicht verschlechtern...:zwinker:

    Deine ungenannten Unterschiede konnte ich nicht feststellen.

    Mit Prima/Perla und Nova ist der „gastronomische“ Abstand für uns nicht mehr vorhanden. Vom Publikum schon mal garnicht.

    Rückblickend, aus der Erinnerung, kann ich zwischen Msc und Costa nicht mehr unterscheiden.
    Meinst Du evtl. das geschlossene Theater?

    —-

    Edit:

    Bei der Benennung der Herkunftsländer geht es mir um deren Sprache.

    Hier an Bord konnte ich öfters hören, das sich über englisch beschwert wurde.

    Das scheint einigen nicht zu behagen.

    Ihrem eigenen Dialekt nach vermute ich, dass deren 1. Fremdsprache Russisch war.

    Einmal editiert, zuletzt von Olipp ()

  • Ein Blick in die Meraviglia Gallerie....und man sieht, auch kurze Hosen sind erlaubt :lol1:


    Und dann noch eines mit der Gelateria:hunger:



    Jetzt habe ich selbst Lust bekommen, wieder mal MSC zu fahren...ich geh mal gucken, was die im Herbst so anbieten :lachzwink:

    fe721db872b92a9419f5454c5e0c01279a4c89eb


    d1ccd9bc921a2e6766d4b516305199417ad11b347dd49f74b64fb3085b4bcaa62c5fea41896f1de0


    Seit 2004 auf Kreuzfahrten :Boot1:

    Aida: Vita, Aura, Bella, Diva, Sol, Mar, Stella, Prima, Cara, Blu

    MSC: Splendida, Fantasia, Meraviglia, Seaside

    RCCL: Serenade, Quantum

    NCL: Epic

    Cunard: QM2

    Andere: Celestyal Crystal

  • Olipp

    Leider hatten wir auf der prima schlechte Erfahrungen gemacht...

    Die kleineren AIDAs haben wir nur wegen guter Route und Sonderpreisen gebucht. Dann braucht man nicht zu viel erwarten. Bei TC hatten wir immer "Glück" :zwinker:

    3d2ea4b66f81bcaf4b790b5946f81b69a228aab7


    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.

    (C. Bukowski 1920-94)

  • clubschiff-profis.de
  • Nein, leider kein cirque du soleil auf Seaview, wir sind in 5 Wochen von Rio nach Barcelona dabei.

    Die vielen Durchsagen in vier Sprachen sind etwas mühsam, aber das Schiff ist sicher sehr schön.

    2002 costa. Mittelmeer
    2005 costa Atlantika Transatlantik
    2011 Princess Diamond Australien- Neuseeland
    2011 MSC Orchestra. Norwegen
    2013 Aida Cara. Brasilien
    2015 Royal C.Oasis. Karibik
    2016 RoyalC.Ovation. China
    2017 Aida Aura. Kreta-Mauritius

  • Ein Upgrade gibts nicht mal eben so.


    Kosten 750 Euro zu Aurea.


    Naja, ist ok so. :thumbsup: Wir bleiben in der gebuchten Kabine.

    a0d621dddb72d5823284b7e26dd96578be1a9990


    :matrose:AIDA, NCL ---> Next: MSC  :Boot1:

    Einmal editiert, zuletzt von Escape ()

  • Ein Upgrade gibts nicht mal eben so.


    Kosten 750 Euro zu Aurea.


    Naja, ist ok so. :thumbsup: Wir bleiben in der gebuchten Kabine.

    Das wird schon passen. Ihr könnt an Bord nach einer Änderung der Tischzeit fragen, das war Dir das wichtigste.


    Ich befasse mich derzeit auch mit der Idee, im Herbst wieder mit der MSC zu fahren. Es gibt schöne Grand Voyages, mit der Meraviglia ab NYC, mit der Grandiosa ab Europa nach Brasilien oder mit der Splendida ab Europa in die Karibik. Im Moment liegt bei mir die dritte Variante leicht vorn, die Anzahl der Seetage ist weniger als mit Grandiosa und man hat ein paar schöne Karibikinseln am Schluss. Andererseits ist Meraviglia ab NYC (u.U. mit vorangestellter Kanada Reise) auch eine Hammerreise:loveyou: Schwere Auswahl.....:zwinker:

    fe721db872b92a9419f5454c5e0c01279a4c89eb


    d1ccd9bc921a2e6766d4b516305199417ad11b347dd49f74b64fb3085b4bcaa62c5fea41896f1de0


    Seit 2004 auf Kreuzfahrten :Boot1:

    Aida: Vita, Aura, Bella, Diva, Sol, Mar, Stella, Prima, Cara, Blu

    MSC: Splendida, Fantasia, Meraviglia, Seaside

    RCCL: Serenade, Quantum

    NCL: Epic

    Cunard: QM2

    Andere: Celestyal Crystal

  • clubschiff-profis.de
  • Jupp.

    Wäre auch ein Buchungsgrund...:zwinker:

    Cape Liberty ist im Moment für X, RCI und TC vorgesehen.

    3d2ea4b66f81bcaf4b790b5946f81b69a228aab7


    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.

    (C. Bukowski 1920-94)

  • Kann ich demnächst ausführlich beantworten. :daumen:


    Der Kids Club wird ausgiebig erforscht.


    Aber wir gehen in die U3 Kategorie. Aber wir machen uns für alle Gruppen schlau.

    a0d621dddb72d5823284b7e26dd96578be1a9990


    :matrose:AIDA, NCL ---> Next: MSC  :Boot1:

  • hm, meine Tochter mochte den Kidsclub weder auf der Fantasia, noch auf der Meraviglia. Auf der Fantasia war eine östereichische Betreuerin anwesend und ein paar östereichische Kinder, das war ihr zu wenig. Auf der Meraviglia, trotz deutschen Abfahrtshafen, haben wir keine deutschensprachigen Kinder getroffen.


    ich vermute, dass ist ein wenig Glücksache..

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018), 1xMSC Meraviglia (2019)

  • Ich finde, bei den Kids-Clubs kommt es immer auf die individuellen Betreuungspersonen an. Damit steht und fällt alles. Das kann also von Reise zu Reise unterschiedlich sein. Die Sprache ist zweitrangig. Unsere Tochter war mit 4 und mit 6 Jahren in einem französischsprachigen KidsClub und es hat ihr sehr gut gefallen, obwohl keiner deutsch konnte. Die haben ihr einfach alles gezeigt und sich mit Händen und Füßen verständigt und sie hat sich abgeguckt, was die anderen machen.

    Wenn man als Eltern seinen Kindern vermittelt, wie toll Internationalität ist, trägt das viel zu einer positiven Herangehensweise bei.

  • clubschiff-profis.de
  • Wir schauen mal wie es wird. Alleine werden wir sie da aber noch nicht lassen. Aber zum Spielen gehen wir natürlich hin und gucken mal was die generell zu bieten haben.


    Es gibt ja den Babybereich (mit Babycare-Service) bis zur Teensbespaßung.


    Allerdings hat der KidsClub am Seetag die meiste Zeit geschlossen. Warum auch immer!!!!


    Ich weiß natürlich nicht, ob das immer so ist und flottenweit, oder der Nebensaison geschuldet.


    Wir werden es sehen, wir können ja noch andere Dinge machen.

    a0d621dddb72d5823284b7e26dd96578be1a9990


    :matrose:AIDA, NCL ---> Next: MSC  :Boot1:

  • Hallo


    War schon jemand auf der eigenen Privatinsel von MSC – Ocean cay?
    Die Getränke gehen dort extra auf die bordrechnung da es seit 19.12. schon die Getränkepaket für die Insel nicht mehr gibt! Aber weiß jemand was mit dem Essen ist– ich hab beides schon gefunden in einer Bar ist es inclusive und irgendwo anders hab ich gelesen das alles extra geht – man könnte ja den ganzen Tag zurück zum Schiff zum Essen und trinken!
    vielen Dank Bibi


  • Allerdings hat der KidsClub am Seetag die meiste Zeit geschlossen. Warum auch immer!!!!


    Ich weiß natürlich nicht, ob das immer so ist und flottenweit, oder der Nebensaison geschuldet.


    Wir werden es sehen, wir können ja noch andere Dinge machen.

    Das wäre ja sonderbar, der Kidsclub gehört für unseren Kleinen mittlerweile dazu, ob Seetag oder nicht.


    Beste Grüße

  • clubschiff-profis.de