AIDAbella Vario Balkon oder Vario Innen Karibik 7

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • venedigfan : Ihr wisst aber, dass auf der Cara in den Innenkabinen die Betten getrennt stehen ? Ich weiss nicht, ob in allen, aber ich glaube schon.

    1998-2001 AIDA
    2003 Aura
    2007 Diva
    2008 Diva
    2009 Vita
    2010 2xDiva
    2011 Diva-Aura-Blu
    2012 Blu-Bella-Diva
    2013 Blu-Vita-Aura-Sol-Stella
    2014 Diva-Aura-Sol-MS3
    2015 Aura-Mar-Aura-MS3-Stella PUR
    2016 Bella-Stella-Mar-Sol-Stella-Blu
    2017 Luna-Cara-Bella PUR-Stella
    2018 Perla-2xVita-RCCL
    2019 Vita-Bella PUR-Stella-Amadea

    2020 RCCL-Mira

  • Ich denke auch man sollte es Reisen-abhängig machen ;) Wir waren 14 Tage auf der Luna in der Karibik und hatten Balkonkabine! Klar, das war ein Traum und bei 2 Wochen auch wirklich praktisch :) Wobei ich auch sagen muss, dass wir eigentlich nur zwischen duschen und essen auf der Kabine waren. Die Seetage haben wir auf dem Pooldeck mit den Leuten verbracht, die wir kennengelernt haben und es hat einfach Spaß gemacht! Auch die Abende waren wir immer in der Anytime Bar oder bei den anderen Partys auf Deck und sind dann nachts nur noch müde ins Bett gefallen!
    Deswegen haben wir jetzt für die Silvester-Orient-Tour nur eine Innenkabine gebucht, weil es über Silvester eben eh schon etwas teurer ist und für 7 Tage sollte Innenkabine auch funktionieren, grade weil wir die Hoffnung haben wieder tolle Leute kennenzulernen, mit denen man gerne die Zeit an Deck verbringt ;) Da wird's schließlich auch nie langweilig!


    Aber ich muss schon sagen, dass ich die Balkonkabine auf der Karibik Tour nicht hätte eintauschen wollen aber vielleicht auch weil es unsere erste Reise war und alles noch doppelt spannend und neu war ;) Aber egal wie ihr euch entscheidet - AIDA ist immer einen Urlaub wert, egal in welcher Kabine :abfahrt:

  • venedigfan : Ihr wisst aber, dass auf der Cara in den Innenkabinen die Betten getrennt stehen ? Ich weiss nicht, ob in allen, aber ich glaube schon.



    Hallo CorPie,
    danke für den Hinweis. Ja das wussten wir bei der Buchung.. Leider sind, glaube ich, alle Innenkabinen mit getrennten Betten. Das mag ich gar nicht, haben wir aber in Kauf genommen.


    Alternative wäre zuhause bleiben gewesen (wir waren dieses Jahr schon 3 Wochen auf der Bella). Die Reise war eigentlich gar nicht geplant, aber der Virus....... :lol1:


    Mal sehen vll. quetschen wir uns in ein Bett (haben schließlich 30. Hochzeitstag auf der Reise).


    LG


  • Wir kommen von der See und haben Haus und Garten sind also viel an der frischen Luft, für mich unvorstellbar eine Innenkabine zu nehmen, kriege schon eine Krise in Hotelzimmern wo ich kein Fenster öffnen kann. Wie lange man sich auf den Kabinen aufhält ist auch unterschiedlich. Wir sind nicht nur zum Schlafen und Duchen dort, wir relaxen in der Hängematte oder lesen ein gutes Buch es gibt nichts schöneres als ein Buch bei Meeresrauschen zu lesen. Irgendwann wurde uns bis jetzt immer der Trubel auf dem Pooldeck zu viel und wir waren froh über unseren gemütlichen Rückzugsort.

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.

  • selbst auf den Nordtouren stehe ich gerne mit Anorak auf dem Balkon und schaue übers Meer.


    Hallo,


    ich finde,besonders im Norden kann eine Balkonkabine sehr interessant sein :antwort:


    NOK-Passage


    Norwegischen Fjorde


    z.B.Geirangerfjord


    z.B.Eidfjord


    z.B.Oslofjord


    Mitternachtssonne


    Finnische oder schwedische Inselwelt der Schären


    Wo man unterwegs nur Wasser sieht,da ist der Blick vom Balkon aufs offene Meer eher langweilg und irgendwie keine 1500,-Euro Aufpreis wert (Ich habe auch schon Innenkabinen,Außenkabinen/Meerblickkabinen und Balkonkabinen getestet)


    Einlaufmanöver und Auslaufmanöver in irgendwelchen Städten oder auf irgendwelchen Inseln schaut man sich bei einem faszinierenden Panoramablick sowieso auf dem Oberdeck an


    Traumhafte Sonnenuntergänge genießen die AIDAfahrerinnen/Aidafahrer mit einem leckeren Cocktail in der Hand auch an Oberdeck


    Ich bin auch weiterhin der Meinung,daß die AIDAfahrerinnen/AIDAfahrer auf ihrem einsamen Balkon verstärkt am "Bordleben" vorbeifahren


    Es würde mich wirklich mal interessieren,wieviele Stunden am Tag die AIDAfahrerinnen/AIDAfahrer auf ihrem einsamen Balkon verbringen


    Ich habe es an Seetagen höchstens 1 Stunde am Tag geschafft,dann mußte ich mich aber schon sehr anstrengen (An Hafentagen war die Aufenthaltsdauer auf dem Balkon noch deutlich kürzer)


    Balkonkabinen sind auf bestimmten Dampfern oder auf einem längeren Seetörn natürlich auch eine wichtige Preisfrage :gruebel:


    Schöne Grüße


    Heizergruss

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova
    0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

    7 Mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

  • clubschiff-profis.de
  • Wir haben schon alle Kabinenkategorien gebucht und damit getestet und buchen seit letztem Jahr nur noch Innen oder Balkon/ Suite in Abhängigkeit von Jahreszeit, Route und Anlass der Reise. Wie schon mehrfach geschrieben, muss jeder für sich entscheiden, ob der Balkon 1500 € wert ist. Hat alles Vor- und Nachteile.
    Wir hatten schon eine Balkonkabine und wurden beim Anlegen und offener Tür unsanft durch Geräusche im Hafen geweckt, die in einer Innenkabine nicht/ kaum zu hören gewesen wären. Andererseits ist für uns eine Balkonkabine nicht nutzbar, wenn den ganzen Tag karibische oder asiatische Sonne drauf knallt und die Verschattung nur tw. oder gar nicht ist. Auf der anderen Siete hatten wir auf der Nordtour mit Nordkap und Island eine Innenkabine und das war völlig in Ordnung, weil wir in der Tat nur zum Schlafen in der Kabine waren und dick eingemummelt viel, viel Zeit an Deck verbracht haben und auch ein paar sehr warme Seetage hatten.


    Es gibt kein Patentrezept, muss man halt bei jeder Reise neu überdenken und überlegen, welche Anforderungen man an seine Reise hat.

    2011 - blu: Westeuropa//cara: Nordeuropa
    2012 - vita: Transamazonas// mar: ÖMM/ Suezkanal
    2013 - cara: Westeuropa// stella: Nordeuropa// mar: WMM
    2014 - aura: Transasien// bella: Ostsee// sol: Nordeuropa
    2015 - sol: Transasien// aura: 2x Mittelmeer
    2016 - aura: 2x Mittelmeer// luna: Nordmeer
    2017 - blu:Kanaren// sol: Westeuropa// prima: Metropolen// sol: Fjorde
    2018 - cara: Winter im Norden// blu: Adria// perla: Metropolen// mar: Ostsee
    2019 - nova: Mittelmeer//cara: Ostsee// perla: Metropolen//diva: Städte im Norden
    2020 - mira: Südafrika & Namibia

    2021 - cara: Winter im Norden
    [/url]

  • Ich hatte auch schon alle Kabinenkathegorien und letztendlich bin ich nun bei Innen gelandet.
    Als ich meinen Lebensgefährten zum ersten mal aufs Schiff "brachte" sollte es schon besonders toll sein und wir buchten Balkonkabine. Er sollte ja schließlich angeimpft werden, gell. Aber er hat den Balkon so gut wie gar nicht genutzt. Ich schon. Immer wenn er sein kleines Mittagsschläfchen gehalten hat, hab ich auf dem Balkon gelesen. Auch morgens ist das Aufstehen absolut toll, wenn man direkt die Sonne sieht, den Hafen oder einfach das Meer. Das ist wirklich traumhaft toll und ich hatte echt Angst vor der ersten Innenkabine. Vor allem da ich ein totaler sonnenmensch bin und somit Frühaufsteher.


    Aber es war viel viel besser als gedacht, das Aufstehen klappte erstklassig. Auch nach dem kleinen mittagschlaf sind wir super wieder aus dem Bett gekommen. Und ansonsten waren wir eh immer an Bord unterwegs. Ich bin froh, dass er mich zur Innenkabine überredet hat. Der Preisunterschied ist schon hoch und durch die Ersparniss fahren wir einfach öfter.


    Trotz allem bin ich der Meinung, ihr solltet bei eurer ersten Tour und der Karibik die Balkonkabine nehmen. So könnt ihr dann selbst entscheiden, wie oft ihr überhaupt den Balkon nutzt und könnt bei der nächsten Tour das besser abschätzen.


    Lg
    Bella

    Einmal editiert, zuletzt von Bellababy ()

  • Heizergruss, ich kann dir nicht sagen, wie viele Stunden ich auf dem Balkon verbringe.


    2 h pro Tag/ im Schnitt 14 h pro Woche, also fast 100 Euro pro Balkonstunde. :P


    Aber so rechne ich das nicht.


    Es sind die Augenblicke, wo man einfach man flüchtig rausschaut und sich mit ganzen Herzen an dem Ausblick erfreut.
    Meine Vorhänge sind auch immer zur Seite gezogen, so dass ich abends mit Meerblick einschlafe und auch nachts aufs Meer schaue, wenn ich wach werde.
    Dieses Gefühl der endlosen Weite, der Freiheit, das finde ich einfach nur schön.


    Dafür war ich bei bisher 50 Tagen an Bord nur eine halbe Stunde in der Anytimebar. Da ist es mir einfach zu laut, zu verqualmt, zu unruhig und zu wuselig.
    Aber da kann mir auch keiner sagen, was denn eine Stunde in der Anytimebar kostet. :P


    Aufs Geld achte ich allerdings auch (ein bisschen :P ).
    Also unsere nächste Tour ist die Kanaren 9 für 2158 Euro inkl. Flüge, also da kann keine Rede von 1.500 nur für den Balkon sein.

  • Wir sind auch schon Innen, Außen und Balkon gereist und jetzt buchen wir ausschließlich nur noch Balkon. dann lieber einmal weniger. Es ist so unbezahlbar auch mal seine Ruhe haben zu können oder morgens im Bademantel das einlaufen in einem Hafen zu betrachten. Und grade mit kleinerem Kind finde ich Balkon unbezahlbar. Man hat etwas mehr Platz und auch wenn das Kind mal Krank ist oder mal früh schläft und man eben nicht mit Babyfunk unterwegs ist, kann man trotzdem draußen sitzen und einfach nur genießen. Und schlafen bei offener Balkontür ist auch unbezahlbar


    Selbst jetzt bei unser langen Transamerika wollten wir auf unseren Balkon nicht verzichten, denn grade im Norden finde ich ein Balkon auch toll. Sonst hätten wir unbezahlbare Momente in den Fjorden verpasst, ebenso mal Delphine zu sehen etc.

    Oktober 2019 Aida Prima Ostsee???
    März 2019 Aida Mar
    November 2018 Aida Nova Vorpremierenfahrt 1
    Juni 2018 Aida Perla Metropolen
    Januar 2018 Aida Stella Orient
    November 2016 Aida Prima (Metropolen)
    Juni 2016 Aida Bella Adria
    September 2014 Aida BELLA (Transamerika)
    März 2013 Aida MAR (WMM)
    August 2012 Aida LUNA (bergen/Norwegen)
    November 2011 Aida SOL (Kanaren)
    Oktober 2011 Aida Cara (Nordeuropa)
    Juni 2011 MSC Poesia (Kiel - Kopenhagen)
    Mai 2011 Aida Blu (Hamburg/Warnemünde)
    April 2011 Aida SOL Fan-Fahrt (Hamburg/Kiel)
    Februar 2010 Aida Bella (Mittelmeer & Kanaren)
    September 2009 "Mein Schiff" (Kurz & Gut)
    Dezember 2008 Aida Bella (Kanaren)

  • Trotz allem bin ich der Meinung, ihr solltet bei eurer ersten Tour und der Karibik die Balkonkabine nehmen. So könnt ihr dann selbst entscheiden, wie oft ihr überhaupt den Balkon nutzt und könnt bei der nächsten Tour das besser abschätzen.


    Dieser Aussage kann ich nur voll und ganz zustimmen. Gerade in der Kaibik, bei den warmen Tempraturen abends und vielleicht phantastischen Sonnenuntergängen gemütlich auf dem Balkon zu sitzen und zu genießen, finde ich einen Balkon (besonders bei der ersten Tour und wenn es finanziell passt) ideal.


    Wir haben jedenfalls für unsere Tour eine Balkonkabine gebucht.


    Aber wie schon gesagt, alles ist Geschmackssache.


    eljjoge

    unsere Homepage findet Ihr in den einschlägigen Suchmaschinen unter URLAUBSIMPRESSIONEN


    1986 China / Linienschiff
    1991 Beagle / Galapagos
    2006 Polarlys / Hurtigrute
    2007 Wilhelm Tham / Götakanal
    2008 Odyssey / Murray River
    2010 Aidablu /Ostsee
    2012 Aidadiva / Transasien 4
    2013 Aidaaura / Adria u. Schwarzes Meer
    2014 Queen Elizabeth / Hamburg-Oslo-Hamburg
    2014 Aidaluna / Transkaribik 3 + Karibik 1
    2015 Norwegian Jade / Venedig-Barcelona
    2016 Aidavita / Große Ostseereise
    2017 Mein Schiff 3 / Vereinigte Arabische Emirate
    2017 Aidadiva / Transamerika+Nordamerika (Kanada)
    2018 Aidaaura / von Mauritius nach Venedig
    2018 Aidastella / mediterrane Highlights 1

  • Ich buche alle Kabinenvarianten. Bei mir ist die Schmerzgrenze pro Nacht und Kabine etwa 60 EUR. In eurem Fall sind das 100 EUR pro Tag.
    Wäre es mir nicht wert.
    Um 1200 EUR waren wir dieses Jänner eine Woche im Mittelmeer/Sol für 2 Personen mit Balkon und Flug. dafür hatten wir auf der 17-tägigen Reise im März wieder innen.
    Wird also je nach Reise entschieden bei mir.


    Blieben mir jeden Monat zB 1000 EUR übrig zum Sparen, dann wäre der Aufpreis in 6 Wochen wieder drin und tut nicht weh. Bleiben nur 100 EUR pro Monat übrig, dann müsst ihr länger als ein Jahr dafür sparen.
    Danach würde ich es entscheiden. Wenn ich mir im restlichen Jahr nichts mehr leisten kann, dann gebe ich es nicht für Luxus aus.


    Schöner ist Balkon auf jeden Fall. Kabine größer, Licht, Luft.... Aber wenn man dann am Balkon sitzt weil man dich nicht mal mehr den Barbesuch oder Ausflug leisten kann, wars wohl zu teuer ;-)

  • ich (wir) werden nie mehr wieder Meerblick oder Balkon buchen...
    sind eh nur zum schlafen in der Kabine :meinung:
    Wir sind bei unserer ersten Tour (nicht mit AIDA) darauf hereingefallen.....
    NEIN, wir nicht mehr

    mar 29.11. - 6.12.13 WMM,
    mar 2.5. - 17.5.14 Westeuropa
    sol 13.9. - 20.9.14 Nordeuropa
    blu 29.11. - 6.12.14 Kanaren
    diva 13.3. - 30.3.15 Transarabien
    diva 7.7. - 17.7.15 Ostsee
    vita 20.9. - 27.9.15 Adria
    vita 24.1. - 4.2.16 Südstaaten & Mexiko
    prima 28.5. - 4.6.16 Metropolen
    bella 9.11. - 28.11.16 Zypern bis Indien
    cara 25.3. - 9.4.17 Winter im hohen Norden 2 (Selection)
    stella 29.6. - 9.7.17 Mediterrane Highlights 2
    vita 30.9. - 4.10.17 Kurzreise (Selection)
    bella 15.11. - 28.11.17 AIDApur Venedig - Dubai
    luna 7.4. - 26.4.18 Transatlantik
    bella 11.11. - 2.12.18 Mallorca - Dubai

    stella 2.5. - 12.5.19 Spanien - Portugal 2

  • Bei unserer ersten AIDA-Reise wollten wir uns was besonderes gönnen und haben Balkon Premium gebucht. Es war herrlich bei geöffneter Tür - ohne Klimaanlage - zu schlafen und morgens als erstes auf den Balkon zu gehen oder sich einfach mal zwischendurch dort hin zurückzuziehen. Wenn ich ganz objektiv die Zeit rechne die wir auf dem Balkon verbringen, lohnt er sich eigentlich nicht. Es ist einfach Luxus.


    Trotzdem buchen wir immer wieder Balkon - jetzt meistens Vario - weil wir häufig zu dritt reisen. So können wir sicher sein, daß das dritte Bett ein Schlafsessel ist und die Kabine eine entsprechende Größe hat.


    Nächstes Jahr auf der kleinen Vita haben wir zum ersten Mal eine Außenkabine, Balkon geht ja nicht zu dritt. Innen würde ich auch mal ausprobieren, aber erst mal nur auf einer Kurzreise.


    Ich glaube, ich habe die Entscheidung nicht leichter gemacht. Trotzdem viel Spaß in der Karibik.


    Lg - DIVA21

    :abfahrt: AIDALuna Schnupperkreuzfahrt 7/19

    :abfahrt: AIDAPerla Metropolen 9/19

  • mir wär es das nicht wert. da fahr ich lieber noch ne woche oder leiste mir alles, was ich möchte ohne schlechtes gewissen. zB die wellnessoase an jedem seetag. ich hatte heuer das erste mal eine innenkabine und war begeistert. immer schön dunkel, wenn man sich mal ausruhen möchte. :schlafen:

  • Ich mußte mich mal gesundheitlich (bei einer Tranreise) 3Tage im Bett ausruhen , seither wissen meine Frau und ich eine Balkonkabine zu schätzen. Habe 2013 Transamazonas 2 Junge Männer kennengelernt die vom Schiffsarzt 3Tage unter Quarantäne gestellt wurden und ihre Innenkabine nicht verlassen durften.

    Hallo,


    eine mögliche Quarantäne oder auch "Platzangst" sollte man natürlich bei den Überlegungen zur Kabinenwahl unbedingt berücksichtigen :gruebel:


    Schöne Grüße


    Heizergruss

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova
    0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

    2 Mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

  • Hallo,
    wir waren dieses Jahr im Januar auf der Bella Karibiktour und hatten, in diesem Fall leider, eine Innenkabine.
    Auf Reisen im Mittelmeer hatten wir eine Innenkabine und haben uns sehr wohl gefühlt.
    Doch bei der Karibikreise haben wir die Buchung der Innenkabine sehr bereut. Leider ist das reservieren von Liegen auf dieser Tour extrem stark vertreten. Viele Gäste belegen pro Person 2 Liegen, eine im Schatten und eine in der Sonne.
    Wenn man dieses reservieren nicht mitmacht, hat man um 10 Uhr keine Chance mehr eine Liege zu bekommen. Oh, wie haben wir dann die Balkonkabine vermisst.
    Der Preisunterschied von 1500 Euro ist natürlich schon recht hoch. Da kann ich eure Überlegungen sehr gut verstehen.
    Ich wünsche euch viel Glück mit eurer Entscheidung beim Buchen.
    Viele Grüße
    Ria

    cara - Südamerika-Kap Hoorn, Transbrasilien, Nordeuropa-Spitzbergen, Kapverden, Winter im hohen Norden
    vita - Amazonas
    aura - Norwegen, Orient/Indien
    diva - westl. Mittelmeer, Kanaren, Dubai, Karibik
    bella - Kanaren, Karibik, Südostasien, Mallorca/Venedig incl. Kotor, von Bangkok nach Shanghai
    luna - Ostsee, Norwegen, Transamerika
    blu - Westeuropa, Transeuropa, Suezkanal
    sol - Kanaren
    mar - westl. Mittelmeer
    stella - Clubnacht, Nordeuropa 15, von Dubai nach Mallorca
    perla - Metropolentour
    NCL Sun - Alaska
    MS Artania - Panamakanal

  • Wie schon mehrfach geschrieben würde ist es letztendlich Geschmacksache was für eine Kabinenkategorie man bevorzugt. Wir gehören auch zu den bekennenden "innen Buchern". Meerblick brauche ich nicht wirklich weil man das Fenster sowieso nicht öffnen kann. Uns reicht eben die Innenkabine weil wir tatsächlich lieber "unterwegs" sind an irgendeiner Bar, Show im Theatrium/Theater, tagsüber draußen auf dem Deck oder irgendwo im Wellness- oder Saunabereich. Wir Reisen meist alleine oder mit Freunden und freuen uns über nette Gespräche und Unterhaltungen auch haben wir schon sehr nette oder zumindest interessante Menschen kennen gelernt. Wir halten uns wirklich nur wenig in der Kabine auf. Außerdem schlafe ich sehr gut wenn es ganz dunkel ist. Das "Fenster" im TV haben wir nach Bedarf.
    Meerblickkabine hatten wir aber auch einige Male. Balkon noch nie weil wir für den Preisunterschied, gerade bei Premiumbuchungen, das Geld lieber anders ausgeben oder eine Reise mehr machen.


    Doch mit Kind würde ich immer lieber eine größere und komfortablere Kabine buchen (wir haben mit dem Kreuzfahren erst begonnen als unser Sohn nicht mehr mit gefahren ist). Gerade falls das Kind doch nicht alleine im Kids Club oder auf der Kabine bleiben will dann wäre es doch besser wenn man es sich auf dem Balkon gemütlich machen kann. Außerdem: nutzt die Zeit noch aus solange euer Kind noch günstig mit fahren kann!
    Ganz viel Spaß auf eurer Tour!

    Hier könnte der nächste Kreuzfahrtticker stehen...
    Hätte es dieses Mal wieder mit dem Einstellen geklappt ?(

  • Hallo,
    wir hatten einmal auf unserer ersten KF eine Außenkabine (nicht AIDA), danach nur noch Balkonkabinen (auch bella). Bei einer Color-Line-Reise hatte ich (allein) mal eine IK, :ssorry: schrecklich, aber einem geschenkten Barsch, schaut man nicht in den Hintern...
    Sicherlich ist der Aufpreis bei AC zur BK enorm. Deshalb fahren wir öfter eine andere Reederei, wo der Unterschied nicht so krass ist. Als es mal ein nettes (günstiges) Angebot bei AC gab, hatten wir dann wieder eine BK auf Aida gebucht. Da hatte auch die Route gestimmt.
    Wir lieben es am Morgen vom Bett aus, das Meer zu sehen, im Schlafanzug das Einlaufen in den Hafen zu sehen und/oder auf dem Balkon zu frühstücken (leider bei AC nicht inklusive bzw. möglich). Bei einer IK weiß ich doch gar nicht, wo ich bin und wie spät es eigentlich ist... :meinung:
    Aber dazu gibt es bereits genügend Diskussionen. Jeder soll das machen, was er will und/oder sich leisten kann.

    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
    (C. Bukowski 1920-94)

  • Hallo,
    Bei einer Color-Line-Reise hatte ich (allein) mal eine IK, :ssorry: schrecklich, aber einem geschenkten Barsch, schaut man nicht in den Hintern...


    Hallo,


    auf dem Seetörn Kiel-Oslo-Kiel mit der Color Fantasy oder Color Magic wäre eine Innenkabine mit Panoramablick auf die lange Flaniermeile des Dampfers eine gute Alternative zur normalen Innenkabine :sot:


    Diese speziellen Innenkabinen kann ich für einen Seetörn auf den Dampfern wirklich sehr empfehlen (die könnte AC sicherlich auch auf neuen AIDAdampfern einbauen)


    Schöne Grüße


    Heizergruss

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 4 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt)
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    0 x AIDAprima , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova
    0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-