St. Vincent

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • @AIDANeulinge


    am besten postest du deine Anfrage nach Ausflugsteilnehmern auch zusätzlich in deinem Reisethread.


    Gruß Detlef

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

  • Hallo Zusammen!


    nach dem ich mir alle Beiträge hier durchgelesen habe, kann ich so einiges für uns ausschließen. Vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Wir sind am 17.12.2017 mit MS3 auf St. Vincent und vielleicht liest es ja jemand, der auch gern einen selbst organisierten Ausflug machen möchte. Wir könnten uns eine ca. 6stündige Inseltour mit den Dark View Wasserfällen - Wallilabou Bay - Fort Charlotte vorstellen. Wir waren schon öfter auf eigene Faust in der Karibik unterwegs und daher "veranschlage" ich für mich immer so ca. 25,00 Dollar pro Person in einem größeren Van um die 6 Personen, würde das Ganze falls sich jemand angesprochen fühlt, aber gern noch einmal bei einem Taxiunternehmen abfragen. Bei Interesse bitte PN an mich. Vielen Dank Heike



    AIDAaura Adria 5/2014

    AIDAvita Karibik 12/2014


    AIDAvita Südstaaten & Mexiko 11/2015


    AIDAdiva Transatlantik 4/2016


    AIDAmar Karibik & Mittelamerika 11./2016

    AIDAaura Italien & Spanien 9/2017

    Einmal editiert, zuletzt von DieHaselmäuse ()

  • Verstehe deinen Einwand jetzt gerade nicht. Wenn für einen bestimmten Termin Mitreisende gesucht werden, ist es doch logisch, dort zu suchen, wo Mitreisende sind. Oder habe ich dich falsch verstanden ?

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

    Einmal editiert, zuletzt von el-capitano ()

  • @el-capitano
    Ja, falsch verstanden.
    Manche Beiträge, wie der genannte, kann (leider) immer wieder eingesetzt werden, deshalb für die Ewigkeit... ;)
    So meinte ich das.


    Dass es noch keinen Thread für die Reise gibt, hatte ich allerdings auch nicht bedacht. :ssorry: Ich habe auch nur die Threads im Abo, die mich interessieren.
    Hätte ich gewusst, dass es noch keinen gibt, dann käme auch der Hinweis wegen des Einstellens.
    Müsste diese Reise sein:



    Mein Schiff 3
    14 Tage ab/bis Bridgetown (Barbados), Abfahrt 04.12.2017


    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.

    (C. Bukowski 1920-94)









  • Alles prima, dann sage ich artig sorry.
    Hatte das falsch aufgefasst. Aber man kann ja miteinander reden.


    Mal sehen was die Haselmäuse sagen und dann richte ich da, wenn gewünscht, einen Thread ein.


    Gruß Detlef

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

  • Hallo,


    wir sind auf der AIDA Diva ab 11.11. in der Karibik unterwegs und überlegen, in St. Vincent auf den Vulkan La Soufriere zu wandern. Hat jemand Lust mit Sailor Wilderness Tours http://www.sailorswildernesstours.com/ mitzukommen? Der Preis wird dann günstiger. Für 2 Personen 95$, für 3 Personen 85$ und für vier Personen 75$ pro Person. Zu zweit wären wir schon. Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Anbieter? Habe ihn bei Trip Advisor gefunden. Die Wandertour zum Vulkan steht gar nicht explizit auf seiner Homepage, ich habe aber schon Mailkontakt aufgenommen und er hat innerhalb weniger Minuten geantwortet.


    LG phoebe_83

    Hallo,


    habt ihr den Ausflug so gemacht und könnt ggf. dazu berichten?


    Viele Grüße
    Wasserratte9

  • Das nächste Mal werden wir die Fähre um 8h (wartet auf AIDA und fuhr karibische 15 Minuten später) auf eigene Faust nehmen und uns in Port Elisabeth an den Lower Bay Beach mit Taxi oder Einheimischen bringen lassen.
    Bequia ist eine gehobene Seglerinsel ohne größere Hotels,Ort allerdings klein und überschaubar , aber feiner heller Sandstrand und an den Buchtenden schön zu schnorcheln, Liegen kosteten unter Bäumen 5$ p.Tag.
    Zurück sind wir mit der Fähre um 16.30h die ca. 1 Stunde braucht. Dieses Jahr hat sich die Aida-Liegezeit auf 19h verlängert, sodass alles ganz entspannt zu schaffen ist. Auf der Rücktour waren einige AIDA-Individualisten auf der Fähre, die allerdings erst um 11h mit der zweiten Fähre gefahren sind und auch begeistert waren.


    Achtung: der Seegang war auf beiden Touren sehr heftig (es gab ein paar Ausfälle... ;) ) Die Fähre hat heftig geschaukelt .Angabegemäß soll das Retour-Ticket um die 18$ kosten.

    Handelt es sich bei den Preisen um US-Dollar?

  • Ich bin mal durch diesen Tread gerauscht und habe mich mit einer Bekannten unterhalten, die schon dort war (diese war reichlich enttäuscht, wäre die eindeutig schlechteste Insel auf der Tour)
    Ich fasse mal für mich zusammen:


    Hauptort kannste vergessen
    Rüber nach Baquia wäre in Ordnung, aber ich weiß nicht, ob ich den Aufwand für Strand machen soll, wenn doch andere Inseln auf der Tour so tollen Strände bieten
    Ansonsten hat St. Vincent zu bieten: den Vulkan. Hier schwanke ich noch, ob es war für uns ist.
    Montreal Garden scheint etwas zu sein, was uns gefallen würde. Dort würde ich ein Taxi nehmen wollen.


    Insgesamt habe ich an diese Insel die mit Abstand geringsten Erwartungen. Mal sehen.

  • Hallo Mausgatt,


    also das kann ich jetzt gar nicht so unterschreiben....als ich vor zwei Jahren dort war hatte ich auch die geringste Erwartung an St. Vincent gestellt da ich mich vorher wenig damit beschäftigt hatte. Als wir jedoch dort waren, war ich total begeistert von der Insel. Sie ist landschaftlich sehr schön. Wir haben damals einen Ausflug zum Drehort von Fluch der Karibik Teil 1 gemacht (Wallilabou) sind dann weiter in einen "kleinen" botanischen Garten mit kleinem Wasserfall und waren noch auf dem Fort Charlotte mit toller Aussicht nach Bequia und auf den Hafen und haben auf der Fahrt einige Fotostopps gemacht. Zum Abschluss sind wir noch durch die Stadt geschlendert und haben uns einen Rumpunsch in einer Bar auf dem Dach eines unscheinbaren Hauses gegönnt. Also alles in allem war das ein wirklich gelungener Tag mit schönen Eindrücken, Erlebnissen und Bildern.


    Wann seid ihr denn dort?


    LG Tanja

  • Hallo Tanja,


    sind am 13.1.18 da. Vielleicht werden ja dann meine Erwartungen übertroffen. Wäre ja schön.
    Wie ward Ihr den unterwegs; Aida-Ausflug oder selbst organisiert?


    LG


    Mausgatt

    Einmal editiert, zuletzt von Mausgatt ()

  • Hallo Tanja,
    sind am 10.1.18 da. Vielleicht werden ja dann meine Erwartungen übertroffen. Wäre ja schön.
    Wie ward Ihr den unterwegs; Aida-Ausflug oder selbst organisiert?


    LG


    Mausgatt

    Hallo Mausgatt,


    das wäre dir zu wünschen :-)
    Ich auf jedenfall freue mich schon wieder auf St. Vincent.


    Wir haben uns damals außerhalb des Hafenterminals ein Taxi genommen. Soweit ich mich erinnern kann haben wir 25 US$ p.P. gezahlt und waren zu acht unterwegs.
    D.h. ihr steigt auf Barbados wieder ab? oder Fahrt ihr noch eine Woche weiter bis nach La Romana? Wir steigen nämlich am 14.01.18 auf Barbados zu :-)


    LG Tanja

  • @tanja87
    Wart Ihr da oben ?
    :)
    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31358883sg.jpg]


    Zusammenfassung:
    Beitrag 18 - paar Bilder von der Insel, die sich seitdem kaum verändert hat...
    Beitrag 52 - Bequia
    Beitrag 56 - Filmspot
    Beitrag 112 - kleines Video der Insel


    ...und noch paar Fotos der Insel:


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31358891eo.jpg] [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31358892cn.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31358894pc.jpg] [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31358895kf.jpg]


    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31358897cv.jpg] [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/31358899dr.jpg]


    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.

    (C. Bukowski 1920-94)