NCL Erfahrungen

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Unsere Erfahrungen mit NCL sind ein bisschen zwiegespalten. Nach einigen AIDA-Fahrten kann ich NCL nicht uneingeschränkt empfehlen. Einiges ist eventuell besser, aber Einiges auch deutlich schlechter als bei AIDA.
    Gerade im Entertainment (kein Hupen, keine Auslaufmusik, keine gemeinsamen Bordpartys) habe ich Vieles vermisst. Das Essen in den Bedien-Restaurants war sehr gut, die Getränke waren hochwertig, die Kabine war groß und geräumig. Das Buffet-Restaurant dagegen war furchtbar, die Atmosphäre erinnerte an ein schlechtes Fast-Food Restaurant. Fotos des Bordfotografen sind vollkommen überteuert, ebenso die Internet-Nutzung.
    Was mich sehr geschockt hat, waren die Preise des Bordarztes. Ich weiß nicht, ob es am Fahrgebiet lag oder daran, dass amerikanische Ärzte auf anderem Niveau behandeln. Pro Arztbesuch wollte der Bordarzt 500 USD.
    Da auf unserer Tour der Noro-Virus ausgebrochen ist und es manche Leute heftig erwischt hat, sind Rechnungen im Umlauf gewesen, die unglaublich hoch waren. Bekannte haben aufgrund einer notwendig gewordenen Blutuntersuchung 6.000 USD zahlen müssen. Das wird zwar sehr wahrscheinlich von der Auslandskrankenversicherung übernommen, aber zunächst mal muss man das vorlegen und wenn man heimkommt und das Konto ist in dieser Höhe belastet, ist es für die meisten kein Spaß. Oftmals weist auch die Kreditkarte gar keinen solchen Rahmen aus. Auch bei AIDA ist der Bordarzt teuer, aber zwischen 80 EUR und 500 USD pro Besuch liegt doch noch ein heftiger Unterschied. Also für zukünftig Reisende: Nehmt Medikamente für alle möglichen Eventualitäten mit!

    Alle Reiseberichte in Bildern:
    http://portfolio.fotocommunity.de/agabi
    Ostsee mit AIDA blu
    Östliches Mittelmeer mit AIDA Diva
    Westliches Mittelmeer mit AIDA blu
    Adria mit AIDA Aura
    Highlights am Polarkreis mit AIDA Luna
    Orient mit AIDA stella
    Montreal - New York mit AIDA Diva
    Spanien und Portugal mit AIDA stella
    Südamerika mit Kap Hoorn mit Norwegian Sun
    Alaska mit Norwegian Jewel

    Winter im hohen Norden mit AIDA aura

  • Hallo
    Ich war 2016 auf der Epic im MM und das gab es einer sehr gute openair Party am Heck wo tagsüber der Pool ist !! war super Stimmung

    Das haben wir 2013, auch im MM, genauso erlebt. Auch sonst viel gutes Entertainment an Bord, besonders hat uns das Pianoduell "Howl at the moon" gefallen. Gab's Das 2016 auch noch?

    Vergangene Kreuzfahrten:
    "Norwegian Epic" 7 Tage westliches Mittelmeer ab Barcelona
    im September 2013
    "Celebrity Eclipse" 14 Tage südliche Karibik ab Miami
    im März 2015
    "Mein Schiff 4" 14 Tage Mittelamerika ab La Romana/Dominikanische Republik
    im Februar 2017
    "Mein Schiff 1" 14 Tage Asien ab Singapur
    im Januar 2018
    "Mein Schiff 1" (neu) 7 Tage Kanaren mit Lanzarote ab Gran Canaria
    im September 2018

    "AIDAblu" 14 Tage Mauritius, La Réunion, Seychellen & Madagaskar

    im Februar 2019

    Es folgt:

    :matrose:Mallorca bis Barbados / 23.10.-09.11.2020 / Mein Schiff 2


    4f418e3482a7a18a96c8915582b25d6b57ef6115

  • Die Parties (z.B. White oder Rockparty) bei unseren (zwei) NCL-Reisen waren für uns persönlich besser/angenehmer als bei AC und dieser Schlagerdudelei, Alpenkoks usw...
    Aber das ist natürlich immer Geschmacksache.
    Wenn ich NCL oder z.B. auch TC fahre, gehe ich nicht ins Buffetrest., höchstens wenn man mal mittags an Bord schnell etwas essen möchte. Also ist es mir fast egal, ob das nun in guter Atmosphäre oder nicht so dolle ist...
    Aber so ist es eben. Es gibt zum Glück viele unterschiedliche Vorstellungen von Kreuzfahrten und viele unterschiedliche KF-Schiffe.
    Krankwerden möchte ich auf keinem... X(
    Von solch hohen Summen, wie oben genannt, habe ich aber noch nicht gehört...

    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
    (C. Bukowski 1920-94)

    Einmal editiert, zuletzt von Ramo ()

  • Howl at the moon gibt es auf der Epic, Breakaway, Getaway und Escape derzeit.


    Finde das Entertaiment auch klasse, gerade die viele Live Musik an Bord und die Spielshows die gemacht werden.


    Vermisse allerdings auch etwas einen Sail away Song.


    Garden Cafe ist zwar etwas enfacher eingerichtet aber das Essen finde ich da meist sehr gut. Aber wie so oft, Geschmacksache.

    -> 08.02.2020 Aida Cara, Winter im hohen Norden -> 15.05.20 NCL Escape -> 27.10.20 Anthem of the Seas - Das Schiff ist das Ziel
    AIDA Prima, Perla
    NCL Escape, Jade, Breakaway, Getaway

  • Ja,
    die Live music ist toll:
    Howl at the moon 8o:tanzgott::kiss::thumbsup::thumbsup::thumbsup:
    Oder
    der Fat Cats Blues Club :gitarre::thumbup:

    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
    (C. Bukowski 1920-94)

  • Wir kommen gerade von unserer Australien Cruise zurück. Unsere Kreuzfahrten buchen wir nach Fahrtgebiet und nicht nach Reederei. NCL hat uns auch dieses Mal wieder überzeugt und sollte die Route stimmen, greifen wir bestimmt wieder auf NCL zurück.


    Ein großer Vorteil von NCL ist, dass alle Mitarbeiter serviceorientiert arbeiten. Man merkt einfach das es an Bord mehr Personal gibt als auf deutschen Schiffen. Alle unsere Wünschen wurden ohne wenn und aber erfüllt, ohne das man krumm angesehen wird. Aussagen wie das geht nicht, hat es nicht gegeben.


    Die Qualität und der Geschmack in den Bedien- und Zuzahlrestaurants ist auf hohem Niveau und top. Auch das Essen im Buffetrestaurant ist erstklassig. Leider hat man hier das Gefühl in einer Kantine zu sitzen. Das Ambiente ist nicht besonders einladend. Aber nachdem wir hier nur zu Mittag gegessen haben, seh ich da mal großzügig drüber hinweg.


    Das Unterhaltungsprogramm an Bord ist bunt gemischt. Es gab auf unserer Tour wirklich ganz tolle Show's und hervorragende Gastkünstler. Wer Poolpartys liebt hatte auf dieser Reise eher Pech. Die einzige Poolparty die es geben hätte sollen ist buchstäblich ins Wasser gefallen, da es geregnet hat.


    Einziger Kritikpunkt dieser Reise waren wohl unsere Mitfahrer. Der Großteil bestand aus Briten und Deutschen was sich natürlich beim Liegenreservieren als wirklich negativ darstellte. Morgens ab 6.00 Uhr gab es auf dem Pooldeck schon ein Männchenlaufen und es wurden fleißig die grünweißen Handtücher verteilt. Wenn man eine Liege wollte musste man bis spätestens um 8.00 Uhr eine belegen, da man sonst leer ausging.


    Eine kurze Anmerkung noch zu den Arztkosten. Ja diese sind wirklich sehr happig. Ob diese überteuert sind kann ich nicht sagen. Eine Auslandskrankenversicherung sollte man zwingend haben. Und klar ist es nervig wenn man erst einmal in Vorleistung treten muss, aber das Geld gibt es ja dann zu Hause zurück. Am besten ist es natürlich wenn man im Urlaub nicht krank wird.


    Ansonsten hatten wir eine ganz tolle Reise und bereuen es nicht, uns wieder einmal mehr für NCL entschieden zu haben.


    LG Ute

    d2d223c05ba86c16016be03c6b37a8484ec95066


    147ec02e10f22b2593f6b67ad24d45650b1291fe

  • Also das Entertainment auf Hupen und Aualaufmusik zu reduzieren finde ich witzig. Dass ansonsten das Entertainment wesentlich umfangreicher und professioneller als bei Aida ist, bleibt unerwähnt?
    Und bei Amis ist das Buffet kein Restaurant um Abends "gescheit" essen zu gehen. Diesen Irrglauben hat uns AC leider eingeimpft (mangels richtiger Restaurants)

    2 x Vita / 2 x Diva / 1 x Bella / 3 x Stella / 1 x Prima / 2 x NCL Escape / 1 x NCL Getaway / 1x NCL Jade / 1 x NCL Epic


    coming soon:


    - November 2018 TA NCL Epic
    - August 2019 Adria NCL Star

  • @fakioe Ich habe das Entertainment nicht nur auf Hupen und Auslaufmusik beschränkt. Wie ich ebenfalls beschrieben habe, gab es auch so gut wie keine Veranstaltungen auf dem Pooldeck, an der alle Gäste hätten teilnehmen können. Wir waren teilweise in kalten Regionen unterwegs, das war ich aber mit AC auch schon. Selbst auf Spitzbergen gab es tolle "Eis-Partys" mit wärmenden Getränken etc. Nicht mal das Umrunden von Kap Hoorn wurde irgendwie feierlich zelebriert, es gab einen Vortrag bei der Umrundung und das wars. Einige wollten ein Zertifikat bzgl. der Umrundung, das hat man bis zum letzten Tag nicht geschafft - so etwas sei nicht vorgesehen...Eine Art Taufe hat man am folgenden Tag wohl auf mehrere Anfragen hin nachgeholt - diese war aber so lieblos, dass nur ca. 10 Leute daran teilgenommen haben.
    An Seetagen in der Kälte war mir persönlich langweilig, da ich kein Glücksspiel-Mensch bin und tagsüber gab es nahezu ausschließlich Glücksspiel-Veranstaltungen oder teure, kostenpflichtige Kurse.
    Während wir auf der Tour waren, gab es das Super Bowl-Finale...es wurde gezeigt auf einem Bildschirm im Dazzles und in der Sports-Bar...man konnte sich schminken lassen in der Farbe seiner Mannschaft und es gab vor dem Dazzles ein paar Häppchen...
    Außerdem war Valentins-Tag - bei den Amis doch eigentlich ein hoher Feiertag... Das einzige, woran man es gemerkt hat, war, dass alles mit Fähnchen geschmückt war. Es gab kein besonderes Essen, kein Herzchen aufs Zimmer oder Ähnliches...
    Es waren so viele Kleinigkeiten, die irgendwie fehlten - natürlich braucht man das nicht unbedingt - aber es macht halt alles etwas freundlicher...
    Vielleicht ist es auf anderen NCL-Schiffen anders (wir waren auf der SUN), vielleicht liegt es auch am Entertainment-Team - es war einfach das, was wir empfunden haben.
    Die Abend-Shows waren meistens sehr gut (wenn auch sehr kalt im Theatrium, aber dagegen kann man ja etwas tun).

    Alle Reiseberichte in Bildern:
    http://portfolio.fotocommunity.de/agabi
    Ostsee mit AIDA blu
    Östliches Mittelmeer mit AIDA Diva
    Westliches Mittelmeer mit AIDA blu
    Adria mit AIDA Aura
    Highlights am Polarkreis mit AIDA Luna
    Orient mit AIDA stella
    Montreal - New York mit AIDA Diva
    Spanien und Portugal mit AIDA stella
    Südamerika mit Kap Hoorn mit Norwegian Sun
    Alaska mit Norwegian Jewel

    Winter im hohen Norden mit AIDA aura

  • Sicher auch manchmal Form abhängig aber sollte natürlich nicht sein.
    Nach Norwegen auf der jade gab es eine Polarkreis Taufe und ein persönliches Zertifikat lag in der Kabine abends.
    Herrlich bescheuert fand ich das Bierfest an einem Seetang, Bier und german Food mit Polka Musik.

    -> 08.02.2020 Aida Cara, Winter im hohen Norden -> 15.05.20 NCL Escape -> 27.10.20 Anthem of the Seas - Das Schiff ist das Ziel
    AIDA Prima, Perla
    NCL Escape, Jade, Breakaway, Getaway

    Einmal editiert, zuletzt von Steff79 ()

  • Wie sieht es eigentlich mit dem Anreisepaket bei NCL aus? Wir haben im letzten Jahr für nächstes Jahr gebucht und da gab es noch kein Angebot für Flüge oder Übernachtungen. (Wir fahren ab Buenos Aires). Jetzt finde ich bei NCL immer noch nichts. Wisst ihr, ob es da noch Angebote geben wird und wie man da dran kommt?


    @Gaby19
    Würdest du die Reise denn empfehlen? Lohnt sich die lange Anreise?

    7847c064e6ba475e1b919dece29f97d17dc92fc0
    c4b32083d73789c2d7e1c66a64b15b7ec440e723

    847d45cf5f0ff6cde44c31e40e7890e81dd72b7f

    Einmal editiert, zuletzt von Bertahelene ()

  • @Bertahelene Ja, die Route ist klasse und das Schiff war ja nicht wirklich schlecht. Es hat mir das eine oder andere etwas gefehlt, die Entertainment-Truppe hätte alles etwas schöner und feierlicher gestalten können, aber rundum war es schon in Ordnung. Es wird Euch gefallen und ohne die lange Anreise ist eine solche Tour halt leider nicht machbar.

    Alle Reiseberichte in Bildern:
    http://portfolio.fotocommunity.de/agabi
    Ostsee mit AIDA blu
    Östliches Mittelmeer mit AIDA Diva
    Westliches Mittelmeer mit AIDA blu
    Adria mit AIDA Aura
    Highlights am Polarkreis mit AIDA Luna
    Orient mit AIDA stella
    Montreal - New York mit AIDA Diva
    Spanien und Portugal mit AIDA stella
    Südamerika mit Kap Hoorn mit Norwegian Sun
    Alaska mit Norwegian Jewel

    Winter im hohen Norden mit AIDA aura

  • Wie sieht es eigentlich mit dem Anreisepaket bei NCL aus? Wir haben im letzten Jahr für nächstes Jahr gebucht und da gab es noch kein Angebot für Flüge oder Übernachtungen. (Wir fahren ab Buenos Aires). Jetzt finde ich bei NCL immer noch nichts. Wisst ihr, ob es da noch Angebote geben wird und wie man da dran kommt?

    Die Anreisepakete sieht man nicht online. Wenn du über NCL gebucht hast würde ich dir empfehlen bei deinem persönlichen Reiseberater anzurufen. Der kann sich dann mit der Flugabteilung von NCL in Verbindung setzen und Angebote für dich einholen. Generell werden auch persönliche Wünsche berücksichtigt z.B. Wunsch einer bestimmten Fluggesellschaft. Für meine nächste Reise (03/2019) wurde mir gesagt, dass ich mich Anfang Mai 2018 noch einmal bei NCL melden soll bezgl. des Anreisepaketes.

    Bislang: 7 X AIDA, 7 X NCL, 1 X Mein Schiff


  • Hm, mal sehen wann wir wieder auf´s Schiff kommen. Bei uns liegt der Fokus nun mehr auf Kinderfreundlichkeit und Angebote. Aber ich glaube da wird es erst ab Epic für uns interessant.


    Bei NCL kommts wohl auf Schiff, Route, Reisezeitraum an. Ein Bekannter war auf der Dawn und war sehr unzufrieden. O-Ton: 99% Amis und wallmart@sea.... Und die Preise für Bliss und Encore scheinen jenseits von Gut und Böse..............

    Cruise like a Norwegian..... :Boot1:

  • clubschiff-profis.de
  • Nun NCL ist ziemlich teuer geworden, im Vergleich zu einigen Reedereien mit Bordsprache Deutsch.
    Wenn ich sehe was z.b. die Epic kostet im Sommer und wie gut die gebucht ist scheinen etliche das Schiff zu mögen.
    Mal schauen würde gerne im Sommer mal wieder eine Runde mit ihr drehen, alleine wegen dem tollen Entertainment an Bord :meinung:

  • Die letzte Reise war tatsächlich auf der Epic ab/bis Barcelona.


    Hatten damals 950 Euro pro Person für Flug und Balkon bezahlt. Inkl. All In.


    Anfang Juni.

    Cruise like a Norwegian..... :Boot1: