Kleidung für Frauen im Orient

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo,
    wir haben es tatsächlich gemacht und haben Just Aida First Minute Orient mit der Aida Stella gebucht. Ich weiß gar nicht, ob meine Frage hier in den Thread passt, wenn nicht, verzeiht mir.
    Kann mir vielleicht jemand, der schon diese Tour gemacht hat sagen, was ich als Frau bei der Kleidung beachten muß wenn ich an Land bin? Muß ich auch den Kopf mit einem Tuch bedecken, oder reicht es wenn ich lange Hosen und langärmlige Blusen trage?
    Oh man, ich bin so aufgeregt! Diese Reise war schon immer ein Traum von uns, der jetzt in Erfüllung gehen wird.

  • Kopftuch ist nur in der Moschee erforderlich (und natürlich Arme und Beine bedeckt), ansonsten geht auch ein kurzärmliges T-Shirt. Theoretisch wahrscheinlich auch eine nicht allzu kurze Hose oder Rock, aber ich bin der Meinung, dass man sich in solchen Ländern den Sitten und Gebräuchen wenigstens ein bisschen anpassen kann. Kommt auch immer drauf an, wo Ihr hingeht - dort, wo viele Touris sind, ist es noch mal anders als wenn Ihr Euch überwiegend unter die Einheimischen mischt :meinung: .
    Wünsche Euch viel Spaß, uns hat es super gefallen und wir liebäugeln mit einer Wiederholung ;) .

  • Hallöchen,


    am besten ist es, wenn man als Frau an den Füßen und Händen die Knöchel bedeckt hat, also dünne lange Hose und Langarmbluse. Zusätzlich sollte man immer ein Tuch für den Kopf dabei haben. Ansonsten kommt man in einigen Moscheen, wie z.B. in Muscat nicht hinein. Das fände ich schade.
    Tolle Reise.
    Einen schönen Urlaub.

  • Kopftuch nur wenn du eine Moschee besuchst. Ansonsten lange Hose, Bluse muss außerhalb der Moschee nicht mit langen Ärmeln sein. Dubai ist nicht so konservativ wie der Oman. In Dubai geht auch kurze Hose außerhalb der Moschee.
    Viel Spaß
    Gruß
    :bayern:

  • Hallöchen,


    am besten ist es, wenn man als Frau an den Füßen und Händen die Knöchel bedeckt hat, also dünne lange Hose und Langarmbluse. Zusätzlich sollte man immer ein Tuch für den Kopf dabei haben. Ansonsten kommt man in einigen Moscheen, wie z.B. in Muscat nicht hinein. Das fände ich schade.
    Tolle Reise.
    Einen schönen Urlaub.

    @AIDA-Biene : Vielen vielen Dank für die Tipps. Ich möchte natürlich alles sehen, auch die Moscheen, daher wollte ich mich schon vorher informieren. :-) Ich kann es immer noch nicht glauben. Das wird ein wahnsinniges Abenteuer. :-) Sollte man eher gedeckte Farben tragen oder ist das egal? Und reicht ein Baumwolltuch für den Kopf aus? Ich bin schon sowas von neugierig auf all die Eindrücke die wir erleben werden. :-)

  • Kopftuch nur wenn du eine Moschee besuchst. Ansonsten lange Hose, Bluse muss außerhalb der Moschee nicht mit langen Ärmeln sein. Dubai ist nicht so konservativ wie der Oman. In Dubai geht auch kurze Hose außerhalb der Moschee.
    Viel Spaß
    Gruß
    :bayern:

    Dafür hat man in Dubai als Nicht-Muslim keine Chance in eine Moschee zu kommen. Zumindest war es bei uns in 2014 so. Ansonsten: An den Händen und den Füßen müssen die Knöchel außerhalb von Moscheen nicht unbedingt bedeckt sein. So zumindest unsere Erfahrungen. Ich würde immer zur Vorsicht lange Hose, Strümpfe, Kopftuch und langärmeliges Oberteil im Rucksack mitnehmen. Gilt übrigens auch für die Männer (natürlich ohne das Kopftuch).


    Viel Spaß und wer offen ist für neue Eindrücke wird von dieser Reise bestimmt viele neue Ansichten mit nach Hause bringen.
    Schon jetzt schöne Reise.

  • Keine kurzen Hosen, auch nicht für Männer, niemals. Lange Hose oder langer, längerer Rock. Bluse oder T-Shirt, da geht auch schon 3/4 Länge vom Ärmel. Also nicht ärmellos (Männer auch nicht), keine Spaghettiträger und nicht durchsichtig. Nimm einen dünnen Schal mit, manchmal wird bei Besichtigungen von Moscheen Kopfbedeckung gefordert. Aber auch nicht überall. Aber mit einem dünnen Schal dabei bist du gerüstet.
    Du musst dich nicht komplett verhüllen, du bist keine Muslima. Wenn du "anständig gekleidet" unterwegs bis, hat da niemand ein Problem mit.
    Wenn du das vermeidest was man sonst so in Touristenzentren rumschlappen sieht (und man sich manches mal fremdschämen muss) bist du gut dabei.

    "Man kann keine neuen Ozeane entdecken, hat man nicht den Mut, die Küste aus den Augen zu verlieren" (André Gide)

    MS 1: Mittelmeer trifft Atlantik 31.10.2013-10.11.2013
    MS 4: Kanaren mit Kapverden 18.10.2015-01.11.2015
    Aida Prima: Metropolen ab Hamburg 16.9.-23.9.2017

  • Ich weiß jetzt gerade nicht wo du genau unterwegs bist. Aber deine Fragen kann auch ein passender Reiseführer (Polyglott oder so) beantworten.
    In Moscheen darfst du sowieso nicht einfach so rein.


    Bei einer Rundreise vor vielen Jahren durch Tunesien durfte man keine Moschee betreten sondern nur von außen anschauen. In Casablanca vor paar Jahren bei der Besichtigung der Blauen Moschee war die einzige Bedingung Schuhe ausziehen. Ansonsten hatte da niemand ein Problem bei Frauen ohne Kopftuch. In Dubai darf man auch in keine Moschee, hat aber sonst als westliche Touristin auch kein Problem. Da ging auch Hose in 3/4 Länge und T-Shirt. Ist also wirklich seeeehr unterschiedlich.

    "Man kann keine neuen Ozeane entdecken, hat man nicht den Mut, die Küste aus den Augen zu verlieren" (André Gide)

    MS 1: Mittelmeer trifft Atlantik 31.10.2013-10.11.2013
    MS 4: Kanaren mit Kapverden 18.10.2015-01.11.2015
    Aida Prima: Metropolen ab Hamburg 16.9.-23.9.2017

  • Auf jeden fall die große Moschee in Muscat besuchen, sehr sehr eindrucksvoll und schön. Vor Ort kann man sich fast überall Kopftücher und auch Schals bzw. Umhänge leihen.

    2009 Serenade of the Seas
    2011 Norwegian Epic
    2012 Norwegian Dawn
    2014 Freedom of the Seas
    2015 Disney Fantasy
    2015 Ruby Princess
    2016 Aida Bella
    2016 Ventura (P&O)
    2017 Aida Luna
    2018 Aida Perla
    2018 Norwegian Bliss
    2018 MSC Preziosa

    2019 Carnival Sunshine

    2019 MSC Meraviglia

  • Oje,man muss es aber auch nicht übertreiben.Weder mein Mann noch ich hatten lange Hosen oder langarm shirts an.
    Ich bin auch mit Neckholder durch Dubai und das nicht als einzige :frage1: Wir wurden auch nicht schräg angeguckt .Wenn wir in Moscheen rein sind hat uns die Reiseleitung oder auch mal der Taxi Fahrer Bodenlange Kleider und Kopftücher besorgt.Man muss nicht verschleiert das Schiff verlassen.


    Viel Spaß ist wirklich eine tolle Tour!!

  • clubschiff-profis.de
  • Ein tiefer Ausschnitt kommt auch nicht gut . Ich hatte immer ein Kopftuch in der Tasche . Das habe ich mir dann auch mal über die Schultern gelegt. Tshirt ist aber ok und kurze Hosen. Es sei denn du betrittst eine Moschee . Viel Spaß wird euch bestimmt gefallen. Ein sehr schönes Land.

    2006 Kanaren Aida Blue ( die alte aida Blue )

    2007 westliches Mittelmeer Aida Vita

    2009 westliches Mittelmeer Aida Vita

    2010 Norwegen Aida Luna

    2015 Karibik - Mexiko Aida Luna

    2016 Orient Aida Stella

    2017 Mallorca - Kanaren Aida Blu

    2018 Nordamerika Mein Schiff 6

    2019 Mallorca nach Dubai Aida Bella

    2020 Mein Schiff 6 östliches Mittelmeer

    d7a82db81ce36e02f2938449fc2f865b52c6eed0[/url]

  • Kann mir einer vielleicht auch schon Lektüre empfehlen, mit der ich mich auf die Reise vorbereiten kann???

    Hallo @Nate71:


    Wenn du magst, dann schau mal in der AIDA-Weblounge in meinem Profil ("Meerelfe") ausführliche Reiseberichte zur Orient-Tour. Ich habe die Reise im Februar 2012 mit AIDAblu gemacht. Du findest meine Berichte in meinem Profil unter "Reiseberichte", dort auf den Seiten 10 und 11.


    Wie auch andere User hier schon schrieben, du musst keinesfalls nur verhüllt rumlaufen. Kurzärmeliges Shirt oder Bluse und ein normal langer Rock (oder auch in Kleid) - da sagt in Dubai oder Abu Dhabi keiner was. Im Oman ist es noch etwas traditioneller, aber auch hier musst du als Frau nicht von A - Z komplett verhüllt sein.


    Nimm immer eine langärmelige Bluse und ein Tuch mit, dann musst du dir in Moscheen nichts leihen. Bei uns war es 2012 so, dass ALLE Frauen in der Sheikh Zayed Grand Mosque in Abu Dhabi die schwarze Abaya anlegen mussten. Die gibt es aber vor Ort zum Leihen.


    Ich hoffe, ihr seid nicht gerade freitags dort, denn an diesem Tag sind die Moscheen in den V.A.E. und im Oman für Touristen geschlossen. Zu Bahrain kann ich dir leider nichts schreiben. Dieses Land konnten wir damals aufgrund von Unruhen nicht anlaufen, blieben dafür einen weiteren Tag in Muscat.


    Schöne Vorfreude und eine tolle Reise! :bye1:


    Viele Grüße, Meerelfe


    (Solltest du Fragen haben, die du hier nicht stellen magst, kannst du mir auch gern eine PN schicken.)

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Wir waren 2016 mit der Stella auf dieser Tour. Alle Frauen mussten sich für den Besuch der Moschee in Abu Dhabi die schwarze Abaya ausborgen. Ich selbst hatte langärmeliges Shirt, lange Hose an und einen sehr langen und breiten Schal mit. Hat alles nichts gebracht. Musste über die warmen Sachen die Abaya anziehen. Wir hatten 34 Grad im Schatten und es war elendig heiß darunter. Also es kann auch etwas weniger sein, da du auf der Straße lockerer gekleidet sein darfst.
    Ansonsten kannst du in Dubai, Abu Dhabi, und Bahrain sehr sommerlich gekleidet sein, jedoch nicht freizügig. Spagetti-Shirts gehören da dazu.
    Der Oman ist wesentlich konservativer - da muss auch auf der Straße ein mindestens kurzärmeliges Oberteil und ein knöchelbedeckter Rock oder Hose sein. Schal sollte man sowieso immer mit haben.
    Die Tour selbst ist traumhaft.
    Zur Literatur empfehle ich dir Polyglott oder die jeweilige Hafeninfo.
    Wir haben nach der Tour noch drei Tage in Dubai drangehängt und uns Dubai dann intensiv gewidmet.


    Wünsch euch eine tolle Tour. Wir haben sämtliche Ausflüge individuell gemacht. Man kommt mit den Hop-on Bussen gut voran. Man kann sogar Tickets für Dubai und Abu Dhabi gemeinsam kaufen. Wir haben nur in Bahrain einen Ausflug über AIDA gebucht - zu den Ölquellen. War aber ein super Ausflug, tolle deutschsprechende Begleiterin.

    AidaDiva Südostasien 2013
    AidaCara Südamerika 2013/2014
    AidaBlu Kanaren 2014
    AidaPrima 2016
    Aida Stella Orient 2016
    MSC Opera östl. Mittelmeer 2016
    Costa Favolosa Ins Land der Wikinger und Trolle 2018
    Costa Magica westliches Mittelmeer 2018
    AidaMar Westeuropa 2019
    MSC Opera Westl. Karibik 2020

    AidaPerla Karibische Inseln 1+2 - 2020

  • Vielen, vielen Dank an alle für die tollen Tipps. Wir wollen auf jeden Fall zum Falkenkrankenhaus und am letzten Abend den Ausflug mit den Jeeps in die Wüste machen. Dann natürlich auch noch die F1 Strecke in Bahrain und in Muscat die Moschee. Eigentlich möchten wir noch viel mehr machen, aber da reicht die Zeit dann nicht. :-) Die Ölquellen in Bahrain sind bei der F1 Strecke dabei. :-) Morgen werden dann erst einmal Reiseführer gekauft. :-)
    @_Meerelfe_ Ich werde mich bestimmt bei dir per PN für weitere Tipps melden. :-)