New York, Florida & Karibik im Oktober ?

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo,

    wir würden 2020 gerne mit unseren 2 Teenager-Jungs eine Nordamerika-Tour machen. Am liebsten würden wir ins Warme reisen, daher haben wir die Tour "New York, Florida & Karibik" ins Auge gefasst. Diese wird aber innerhalb unserer Schulferien nur im Oktober (Mitte bis Ende) 2020 angeboten. In den Oster- oder Sommerferien gibt es die Route nicht. Ich zögere noch ein bisschen, weil da ja noch Hurikanzeit sein könnte.

    Hat jemand die Fahrt schon mal im Oktober gemacht ? Über eure Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.


    Alternativ würden wir die Tour "Von New York bis Montreal" buchen. Aber auf der Strecke ist es dann natürlich im Oktober deutlich kälter und obwohl sie sicher auch sehr reizvoll ist, würde uns die oben genannte Tour doch mehr reizen.


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    2017: Aida Sol / Kanaren und Madeira

    2018: Aida Prima / Perlen am Mittelmeer

    2019: Aida Prima / Von Kiel nach Mallorca
    2020: Aida Luna / New York, Florida + Karibik

  • Wir sind letztes Jahr die Tour bis 13.10.2018 gefahren. War wunderschön. Es gab zwar Hurrikanes aber keine die für uns gefährlich gewesen wären. Es gab keine Umroutungen. Nur etwas Seegang durch die Stürme.

    12/2008 Aida Diva Orient 07/2009 Aida Bella westliches Mittelmeer
    09/2010 Aida Bella westliches Mittelmeer 06/2012 Aida Luna Norwegen
    4/2013 Aida Stella Metropolen 07/2013 Aida Diva östliches Mittelmeer
    07/2014 Aida Vita westliches Mittelmeer 12/2014 Mein Schiff 2 Orient
    03/2015 Aida Stella Kanaren 7/2015 Aida Blu Mittelmeer
    04/2017 Aida Sol Kurztour Metropolen 05/2017 Mein Schiff 6 Vorfreudefahrt / Ostsee
    12/2017 Aida Prima Kanaren 05/2018 Tauffahrt neue Mein Schiff 1

    07/2018 Aida Perla Metropolen 10/2018 Aida Luna New York, Karibik, Miami

  • Wir sind 2017, also im Jahr der Hurrikanes, die Tour bis Mitte Oktober gefahren. War wunderschön, allerdings mussten wir die Route genau andersherum fahren - wegen zweier Hurrikanes :titanic:. Dadurch musste Norfolk ausfallen, wir blieben in Baltimore overnight. Und es gab es auch etwas Seegang. Auf den Bahamas hat es auch geschüttet - nix war es mit Baden!:motz1::zwinker:. Dafür hatten wir buchstäblich Hitze in New York und Baltimore.

  • Wir haben die Tour im Oktober 2014 gemacht. Das war unsere erste Kreuzfahrt.

    Und ja, es kann Hurikane geben. Bei uns ist der erste Hurrikan (Faye) über die Bermudas gezogen, als wir noch in New York lagen. Der nächste Hurrikan (Gonzalo) hat sich da schon angekündigt und ist nachdem wir auf den Bermudas waren darüber hinweg gezogen.

    Aber davon hat man auf der Luna nicht viel bemerkt. Lieber wird ein Hafen ausgelassen, als dass man auf Risiko geht. Und diese Tour ist (im Moment) leider die einzige AIDA-Tour, wo man Ein- und Auslaufen aus New York hat, das sind beides Highlights. Das kann nur noch durch eine Transatlantik mit mehreren Seetagen vor New York getoppt werden!

    (Hatten wir 2016, leider werden solche Touren bei AIDA aktuell auch nicht mehr angeboten.)

    Zusätzlich zu New York hat die Tour die Bermudas und Miami als weitere Highlights.

    Kurz: macht es!


    Aber... Verlässt Euch nicht auf das An- und Abreisepaket von AIDA! Da hat man eine echte Wundertüte. Von Direktflügen ab Deutschland bis zu Umsteigeverbindungen mit mehreren Stunden Aufenthalt oder Flügen mit Ankunft um 20:00Uhr und später ist leider alles möglich. Bucht lieber die Flüge individuell oder als Flexflug (nicht abwimmeln lassen!) über AIDA.


    Bei der 14-Tage-Tour hat man schließlich einen kompletten Tag in New York und läuft erst am übernächsten Tag Mittags aus. Am Abreisetag kann man auch noch viel in New York machen. (Vorsicht bei den Bestimmungen zum Abreisetag, das gilt auch für die Tour von Montral nach New York, aber das ist ein anderes Thema.)

    Und in New York gibt es viel zu sehen...

  • Also 2017 war die Tour im September ja voll betroffen, da wir damals in NYC waren bei traumhaften Wetter waren wir froh nicht die Tour mit der Luna zu haben.

    Aber auch danach kamen ja auch noch einige aber nicht so starke, und letztes Jahr haben alle Glück gehabt.

    Ich glaube das Restrisiko muss man eingehen um diese tolle Tour zu erleben.


    Ich finde die Tour einfach toll, auch wenn viele Seetage drin sind .

    Wenn es weniger Seetage wären dann würde ich sie zu den allerbesten Touren von Aida zählen, so nur zu den besten:meinung:

    Dieses Jahr sind wir auch wieder drüben zu der Zeit...mal schauen wie das Wetter wird.

  • clubschiff-profis.de
  • Wir sind 2017, also im Jahr der Hurrikanes, die Tour bis Mitte Oktober gefahren. War wunderschön, allerdings mussten wir die Route genau andersherum fahren - wegen zweier Hurrikanes :titanic:. Dadurch musste Norfolk ausfallen, wir blieben in Baltimore overnight. Und es gab es auch etwas Seegang. Auf den Bahamas hat es auch geschüttet - nix war es mit Baden!:motz1::zwinker:. Dafür hatten wir buchstäblich Hitze in New York und Baltimore.

    :-D Da waren wir wohl auf der gleichen Route!
    Kann alles nur bestätigen; Es war traumhaft und abgesehen von dem Regen auf den Bahamas war es ein absolut toller Urlaub - AIDA fährt diese Route ja seit Jahren; Sobald es irgendwie "brenzlig" werden würde, wird umgeroutet oder die Reise angepasst - Ich erinnere mich, da wir auch schon in NY waren einige Tage vor Einschiffung, dass die Reise vor uns auch irgendwas hat ausfallen lassen müssen und war ein Tag früher in NY, worüber sich sogar die meisten total gefreut haben -
    Mir ging es ähnlich mit der umgekehrten Reihenfolge und das Weglassen von Norfolk empfand ich jetzt auch nicht als großen Verlust.
    Mir hat es sogar gefallen, dass es so viele Seetage gab, denn es war für mich die richtige Mischung aus Erlebnis und Erholung auf dem Schiff :-)






    AIDAnova Kanaren 02/19
    AIDAprima Perlen am Mittelmeer 10/18
    AIDAblu Adria 04/18
    AIDAluna NY-Nordamerika-Karibik 09/17
    AIDAdiva Ostsee2 06/17
    AIDAcara Mittelmeer 06/16
    AIDAblu Kanaren 12/13
    AIDAluna Norwegen 05/11
    AIDAbella Mallorca-Portugal-Marokko-Kanaren 01/11
    AIDAbella Mittelmeer 06/10

  • Wir haben die Tour im Oktober 2016 gemacht. Bei uns ist wegen der Hurricans Mathew und Nicole der Stop auf den Bermudas ausgefallen. Dafür waren wir länger in NY, und overnight auf den Bahamas. Es war für uns mit die schönste, wenn nicht die schönste von bisher ca. 15 Kreuzfahrten. Mein Tip: unbedingt machen!!! Die Tour ist sooo abwechslungsreich, New York, Miami, die Everglades, der Mond ( Kennedy Space center:zwinker:), Washington und dann noch Traumstrände auf den Bahamas. Was will man mehr?

    Also auch trotz der Gefahr der Umroutung würde ich die Tour jederzeit wiederholen.


    Letzten Oktober haben wir die NY -Montreal Tour gemacht, auch wunderschön, Kanada finde ich traumhaft. Aber das Leben an Bord war nicht zu vergleichen mit der anderen Tour. Es war meistens viel zu kalt, um sich draußen aufzuhalten, sodass das Bordleben doch überwiegend in den Innenräumen stattgefunden hat.

    Lg Dodo

    Einmal editiert, zuletzt von Dodo2006 ()

  • Wir haben die Tour im Oktober 2015 gemacht. Vor uns die Tour war vom Hurrikan Joaquin betroffen (lt. Kapitän Tidow lag es daran das der General Manager bei der Tour für das Wetter zuständig gewesen wäre :zwinker:). Bei unserer Tour war dagegen schönstes Wetter und auch Seegang gab es so gut wie keinen.
    Auf den Bermudas und Bahamas gab es zwar auch vereinzelte Regenschauer aber bei den Temperaturen dort macht das auch nichts aus. Erst beim letzten Seetag nach New York, wurde es doch merklich kühler.

    Würde die Tour auf jeden Fall zu der Zeit immer wieder machen, aber auf jeden Fall wieder mit individueller Anreise mindestens einen Tag vorher.

  • Mit der Anreise einen Tag vorher wird das leider nichts, da unsere Kinder da noch Schule haben (und ich selbst bin auch Lehrerin). Die 14-tägige Reise passt so gerade in unsere Herbstferien - von Samstag, 10.10. bis Samstag, 24.10.2020. Durch die Zeitverschiebung kommen wir somit erst sonntags zurück und am Montag startet dann wieder die Schule. Ich würde auch lieber schon früher anreisen, aber leider wird das nichts. Daher würden wir wohl auch eher dazu tendieren, das Anreisepaket über Aida zu buchen. Denn eine individuelle Anreise nach New York erst am Ablegetag erscheint mir zu riskant. Oder was meint ihr ?


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    2017: Aida Sol / Kanaren und Madeira

    2018: Aida Prima / Perlen am Mittelmeer

    2019: Aida Prima / Von Kiel nach Mallorca
    2020: Aida Luna / New York, Florida + Karibik

  • Wobei mir gerade einfällt, dass das Schiff ja erst am 3. Tag in New York mittags ablegt ....

    2017: Aida Sol / Kanaren und Madeira

    2018: Aida Prima / Perlen am Mittelmeer

    2019: Aida Prima / Von Kiel nach Mallorca
    2020: Aida Luna / New York, Florida + Karibik

  • Soweit ich mich erinnern kann, ist es in den USA nicht möglich, an einem anderen Tag als dem Wechseltag aufzusteigen. Wurde m. E. in den Themen "New York - " und "Miami - Anreise" schon angesprochen.

    14 tolle Reisen mit AIDA , von CARA bis NOVA


    in Bayern daheim , in der Welt zuhause ......

  • Ja, genau - das ist so - Du darfst in NY wirklich nur an diesem Samstag einschiffen, auch wenn das Schiff noch bis Montagmittag im Hafen liegt... Frag nicht warum, in den USA ist einiges anders :-)






    AIDAnova Kanaren 02/19
    AIDAprima Perlen am Mittelmeer 10/18
    AIDAblu Adria 04/18
    AIDAluna NY-Nordamerika-Karibik 09/17
    AIDAdiva Ostsee2 06/17
    AIDAcara Mittelmeer 06/16
    AIDAblu Kanaren 12/13
    AIDAluna Norwegen 05/11
    AIDAbella Mallorca-Portugal-Marokko-Kanaren 01/11
    AIDAbella Mittelmeer 06/10

  • Wobei mir gerade einfällt, dass das Schiff ja erst am 3. Tag in New York mittags ablegt ....

    Das Problem ist bei den Vorgaben der USA: Du musst am offiziellen Wechseltag Einchecken und darfst erst am offiziellen Wechseltag wieder auschecken. Ein Unterbrechen oder Abbrechen der Reise ist auch nicht möglich.


    Du musst also am Samstag bis 23:00Uhr eingecheckt haben.

    Wenn Dir individuelle Flüge zu riskant sind, kannst Du ja mal nach Flexflügen fragen. Da kannst Du dann den entsprechenden Flug buchen und hast neben dem Transfer auch die Absicherung des AIDA-An- und Abreisepaketes.

  • Puhh, gut, dass es dieses tolle Forum gibt. Dass man in den USA nur am offiziellen Anreisetag an Bord gehen darf, wusste ich nicht und fand die Anreiselage daher bis eben recht entspannt ...

    Flex-Flüge könnte ich bei Aida sicher erst anfragen, wenn die Flugpläne für Oktober 2020 raus sind, oder ?


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    2017: Aida Sol / Kanaren und Madeira

    2018: Aida Prima / Perlen am Mittelmeer

    2019: Aida Prima / Von Kiel nach Mallorca
    2020: Aida Luna / New York, Florida + Karibik

  • Hallo,

    wir sind 2013 die Tour vom 12. bis 26.10. gefahren. Wir hatten keine Hurricans oder ähnliches. Die Route ist super. Da wir auch mit 2 schulpflichtigen Kindern unterwegs waren, hatten wir auch Bedenken. Trotzdem haben wir individuelle (frühe) Direktflüge gebucht, sind vom Flughafen mit vorab gebuchten privatem Transfer zum Schiff, hat alles super geklappt, waren gegen 15 Uhr auf dem Schiff. Wir würden es immer wieder so machen. (In unserer Lufthansa-Maschine waren übrigens einige AIDA-Pauschalgäste).

    PS: Die andere Tour Montreal/New York ist auch klasse.

    Viele Grüße

    topgun1965

  • Wir würden eine 4er-Balkon-Kabine buchen. Die gibt es offenbar auf der Luna nur auf Deck 5. Könnt ihr für die Route eine Schiffsseite empfehlen (Backbord oder Steuerbord), oder ist das egal ?


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    2017: Aida Sol / Kanaren und Madeira

    2018: Aida Prima / Perlen am Mittelmeer

    2019: Aida Prima / Von Kiel nach Mallorca
    2020: Aida Luna / New York, Florida + Karibik

  • Das ist eigentlich egal...einmal kannst Du das tolle Auslaufen zb zur Freiheitsstatue sehen und dann beim Einlaufen die Skyline von Manhatten oder eben umgedreht:-)

    12/2008 Aida Diva Orient 07/2009 Aida Bella westliches Mittelmeer
    09/2010 Aida Bella westliches Mittelmeer 06/2012 Aida Luna Norwegen
    4/2013 Aida Stella Metropolen 07/2013 Aida Diva östliches Mittelmeer
    07/2014 Aida Vita westliches Mittelmeer 12/2014 Mein Schiff 2 Orient
    03/2015 Aida Stella Kanaren 7/2015 Aida Blu Mittelmeer
    04/2017 Aida Sol Kurztour Metropolen 05/2017 Mein Schiff 6 Vorfreudefahrt / Ostsee
    12/2017 Aida Prima Kanaren 05/2018 Tauffahrt neue Mein Schiff 1

    07/2018 Aida Perla Metropolen 10/2018 Aida Luna New York, Karibik, Miami

  • Ok, danke.

    Meine Söhne fragten mich gerade interessiert, ob bei einer Aida-Tour ab New York hauptsächlich Deutsche an Bord sind oder eher Amerikaner oder gar viele verschiedene Nationen ? Konnte ich nicht wirklich beantworten, obwohl ich auf recht viele Deutsche tippe...


    LG

    2017: Aida Sol / Kanaren und Madeira

    2018: Aida Prima / Perlen am Mittelmeer

    2019: Aida Prima / Von Kiel nach Mallorca
    2020: Aida Luna / New York, Florida + Karibik

  • Wir haben die Reise im letzten Jahr in den NRW Herbstferien gemacht! Sie war einfach super und wir würden sie jederzeit wieder machen. Wir hatten keinen Hurrikan und bis auf NY war das Wetter hervorragend.

    Ich würde auch empfehlen die Flüge individuell zu buchen sobald sie freigeschaltet werden. Z.B ab Frankfurt mit Singapur Airlines! Da darf man auch mehr Gepäck mitnehmen 😉

    Aidabella Oktober 2015 - Kurzreise ab Hamburg
    Aidamar Juli 2016 - Ostsee 1 ab Warnemünde
    Aidastella Weihnachten 2016 - Orient ab Dubai
    Aidablu Juli 2017 - Adria ab Venedig
    Mein Schiff 1 Oktober 2017 - Von Antalya nach Dubai
    Mein Schiff 5 Silvester 2017/2018 - Orient mit Oman und Katar
    Mein Schiff 4 Ostern 2018 - Kanaren mit Kapverden
    Aidaprima Pfingsten 2018 - Perlen am Mittelmeer
    Aidaluna Okober 2018 - New York, Florida & Karibik

    Aidaluna Mai 2019 - Kurzreise von Hamburg nach Kiel

    Aidablu August 2019 - Adria ab Venedig

    Mein Schiff 6 April 2020 - Von Dubai nach Kreta

  • clubschiff-profis.de