Beiträge von Gold-Locke

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

    Eine Frage in die Runde: Ab wann/ wieviel Uhr kann man den Koffer im Kreuzfahrtterminal abgeben - 12.10.19 Kiel - Mallorca mit der Prima?!

    LG Niki

    Wir sind auf der gleichen Tour und ich habe von Aida dazu diese Info in einer Mail bekommen:


    "Sollten Sie bereits früher in Kiel eintreffen, bieten wir Ihnen ab 11:00 Uhr die Gepäckabgabe am Hauptbahnhof inkl. Shuttelservice zum Liegeplatz an (buchbar in Ihrem MyAIDA Reiseportal, für Gäste mit Bahnbuchung über AIDA inklusive). Wenn Sie direkt zum Liegeplatz anreisen, steht Ihnen dort ebenfalls ab 11:00 Uhr die Gepäckannahme zur Verfügung. Unsere Empfehlung: Nutzen Sie die Zeit bis zu Ihrem Check-in Zeitfester für einen individuellen Stadtbummel durch Kiel.

    Falls es auf Ihrer Anreise zu Verspätungen kommt, beachten Sie bitte, dass der Check-in bis 15:30 Uhr möglich ist."


    Liebe Grüße, Gold-Locke


    wenn ich die Flüge selbst buche, kann ich mir die Flugzeiten aussuchen.

    Da muss nicht der gesamte Urlaub vom Flug abhängen.

    Also bei individueller Flugbuchung kann man sich aber auch nicht auf die gebuchten Flugzeiten verlassen. Uns wurde erst gerade unsere individuell gebuchter Rückflug von Mallorca um mehrere Stunden verschoben. Den hatten wir eigentlich nach Flugzeit ausgesucht und extra nicht über Aida gebucht.


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    Ah, klasse. Danke ! Wenn ich da unsere Daten eingebe, erscheint bei New York im Test-Login zwar auch nichts, aber wenn ich einfach ein früheres Datum eingebe, dann kann ich alle New York-Ausflüge sehen. Prima !

    Das sollte doch keine negative Kritik sein. Nicht gleich eingeschnappt sein bitte. Ich finde die Frage einfach missverständlich formuliert und denke daher, dass das Ergebnis schwammig ausfallen wird. Für mich bedeutet kleines Schiff nicht zwangsläufig Abenteuer und großes Schiff zwangsläufig Entspannung. Teilweise im Gegenteil. Auf den großen Schiffen ist oft so viel los, dass man sich vielleicht weniger gut entspannen kann. Das ist eben ganz individuell.

    Sollte wie gesagt nur ein Hinweis sein, dass ich die Formulierung unglücklich finde. Wenn das nicht gewünscht ist, halte ich mich zukünftig gerne zurück :zwinker:.

    Ich finde die Frage irgendwie komisch.
    Der eine erholt und entspannt sich eher auf den großen Schiffen mit viel Entertainment, der andere wiederum erholt und entspannt sich eher auf den kleinen Schiffen ohne viel Trubel.

    Für den einen ist es ein Abenteuer, große, belebte Destinationen wie Rom, Barcelona, Venedig etc. entdecken zu können, für den anderen ist es ein Abenteuer, ganz kleine, ruhige Orte "am Ende der Welt" zu erkunden.

    Daher finde ich die Umfrage von der Formulierung her sehr sonderbar und voreingenommen ...


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    Kann mir jemand sagen, welche Ausflüge Aida bei der Luna-Reise "New York, Florida & Karibik" in New York anbietet ? Wir machen die Tour erst 2020. Es werden mir für alle Häfen schon Ausflüge angezeigt, bis auf New York. Ganz besonders würden mich für unsere Planung Ausflüge für den dritten (halben) Tag in New York interessieren, an dem die Luna dann um 13 Uhr ablegt Richtung Bermuda.


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    Wir möchten gerne zu viert zum Horseshoe Bay und überlegen noch, wie wir da am besten hin kommen.

    Kann mir jemand sagen, was ein Taxi vom Hafen zum Horseshoe Bay kostet ?

    Und fahren die Busse dort sehr zuverlässig oder unregelmäßig und manchmal auch gar nicht ?

    Über Aida würde ein Transfer zum Horseshoe Bay knapp 50 € pro Person kosten, das finde ich teuer, aber eben auch sicher. Zumal ich gehört habe, dass man mitunter kaum vom Schiff kommt, weil es sehr lange Schlangen für die Tenderboote gibt. Bei einem gebuchten Aida-Ausflug käme man sicher problemlos und zeitig von Bord ....

    Wozu würdet ihr uns raten ?


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    Und vor allen Dingen darf einfach nicht überall eine andere Angabe stehen. Aida kann doch wohl nicht verlangen, dass man vor einer Buchung sämtliche Kabinenbeschreibungen durchliest. Wenn mir in der Buchungsmaske eine Größe angezeigt wird, also da, wo ich kurz vor der Buchungs-Entscheidung für Kabine xy stehe, dann muss das doch wohl auch stimmen !!!

    Also ich habe schon mehrere Reisen auf der Prima und Perla unternommen und Warteschlangen am Pier 3 für die Snacks zum Landgang habe ich niemals erlebt. Selbst wenn das Schiff bis unter das Dach voll war.

    Bei uns gab es auch keine Warteschlangen. Aber eben auch keine Snacks bzw. gegen 10 Uhr noch ca. 3 ausgetrocknete, belegte Brötchen und etwas Obst.

    Schau doch einfach in die Signatur von Heizergruß. Außer einer Schiffsbesichtigung war es noch gar nicht auf dieser Schiffsklasse.
    Ich war auch immer frühzeitig am Pier 3 und da war das Angebot gut und man musste nicht warten.

    Ich möchte meine Ausflüge aber nicht nach der Wahrscheinlichkeit planen, in der Pier 3 bar noch was leckeres zu ergattern. Wir frühstücken lieber gemütlich und gehen dann entspannt an Land.

    Man muss wirklich nicht frühzeitig gehen um am Pier einen Snack zu ergattern. Zu jederzeit war reichlich Auswahl vorhanden. Wie bereits einige auch schon angemerkt habe, hatte ich den Eindruck das dieses Angebot bei den Mitreisenden nicht bekannt war

    Wir sind in 2 Wochen wieder auf der Prima, mal schauen, ob es diesmal eine reichhaltige Auswahl gibt. Aber sooo wichtig ist uns das eh nicht, da wir gut frühstücken und dann lange ohne Snacks auskommen. Verhungern tut man bei AIDA ja nun wirklich nicht.


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    Wann ist denn die Pier 3 Bar mit den Snacks reichhaltig bestückt ? Wir waren 2018 auf der Prima und immer, wenn wir dort vor einem Ausflug gegen 10 Uhr geschaut haben, ob es vielleicht einen leckeren Snack gibt, den wir als "Lunchpaket" mit vom Schiff nehmen könnten, war die Auswahl mehr als bescheiden (und unansehnlich) und teilweise war auch gar nichts vorhanden. Ich war damals total enttäuscht, weil ich hier mehrfach von dieser praktischen Möglichkeit gelesen hatte.


    LG

    Fichtenmoped wollte damit ja auch sicher nur beruhigend anbringen, dass es sich vermutlich um eine falsche Angabe handeln wird und eure Veranda sicher größer als 5m² sein wird. Nachfragen würde ich das allerdings auch. Wende dich doch mal persönlich an AIDA.


    Liebe Grüße, Gold-Locke

    Bei den Softgetränken sind es im Grunde alle Sachen aus der Zapfanlage. Also inkludiert sind Coca Cola, Fanta, Sprite, Wasser aus der Zapfanlage etc. Jedoch nicht inkludiert sind Mineralwasser aus Flaschen, Schweppes bzw. Thomas Henry-Getränke aus Flaschen, auch keine Dosen, etc. Eigentlich finde ich das nicht kompliziert.

    Danke ! Für unsere Tour mit der Luna sind für New York noch gar keine Ausflüge sichtbar / buchbar, für alle anderen Häfen komischerweise schon. Wir fahren allerdings auch erst 2020.