Liegenpolizei auf den Schiffen

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Hallo zusammen,
    frisch zurück von der Transreise New York-Barbados kann ich euch berichten, dass auf der AIDA diva eine Liegenpolizei gab. Endlich !!!!
    Es wurde per Durchsage angekündigt, dass es an den Seetagen ab früh morgens eine Liegenpolizei geben wird.
    Sogar in der AIDA heute war es als Programmpunkt aufgeführt.
    Dadurch gab es reichlich freie Liegen und die Situation an den Seetagen war herrlich entspannt.

  • Hallo,


    das nenne ich mal eine gute Nachricht! Endlich wird da mal was unternommen. Um so mehr freue ich mich auf mein 3. Mal Diva Ende Januar!!! :daumen::papierschiff::thumbup:


    LG
    Ulli

    7bac65928327a8169e93de4fc9610b75c89f20e9

    1185056ec51e4db7cc17626c4c3abae999e3b515


    3a072c53fd7cac8bffd25d85e6c3e25f8ff219d6

    2019 Aida Diva Karibik& Mittelamerika 2
    2018 Aida Blu
    2018 Aida Diva
    2017 Aida Luna
    2016 Aida Aura
    2015 Celebrity Silhouette
    2014 Aida Stella
    2013 Norwegian EPIC
    2013 Aida Diva
    2012 Splendour Of The Seas
    2012 Brilliance Of The Seas
    2011 Costa Magica
    2011 Norwegian EPIC
    2011 Adventure Of The Seas
    2010 Mein Schiff
    2009 Norwegian Jade
    2008 Aida Diva :loveyou:

  • Danke @henke.altenmellrich für diese Info! :thumbsup:
    Wäre jetzt toll, wenn AIDA das nun auf allen Schiffen und allen Reisen so weiter verfolgen würde! :thumbsup:


    aber vielleicht kann dieser Post in" AIDA allgemein"verschoben werden von den MODs, denn er befindet sich in der Rubrik von TUI-Cruises,
    gehört ja zu AIDA.


    *ist verschoben. Viele Grüße, Alicia*

    04/2007 Transatlantik AIDA Aura
    09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
    03/2010 Transasien AIDA Aura
    12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
    10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
    02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
    09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
    06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
    03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
    07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
    04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
    10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
    08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol

    2 Mal editiert, zuletzt von Alicia ()

  • Ja, und hoffentlich nicht so inkonsequent wie mit dem Poolhandtuchpfand. Auf einem Schiff JA ... Auf anderen Schiffen NEIN ...


    Ab sofort bitte auf ALLEN Schiffen! :sdafuer:


    Die meisten Gäste würden das sicherlich sehr begrüßen. Denen, die sich immer gleich mehrere Liegen reserviert haben, wird diese Neuerung sicherlich schon vor Reisebeginn Kopfzerbrechen bereiten ... :lol1:

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Vorgestern war es die Liegenpolizei auf der MS, heute auf der Diva.


    Ich werde den Threat verschieben und umbenennen, damit wir nicht für jedes Schiff einen neuen Thread bekommen.


    Ich bin mal gespannt, wie lange die Diskussionen gut gehen.


    Gruß Detlef

    es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.
    Der Rset knan tatol falcsh sien und man knan es onhe Porbelme leesn.:thumbsup:

  • "LiegenPOLIZEI" :thumbdown: ist wohl ein ziemlich suboptimaler Name den sich Aida da ausgedacht hat.
    Die Aktion ansich finde ich hervorragend..sodenn sie auch konsequent!! eingehalten wird seitens Aida.


    Marie

    You never get a second chance to make a first impression.

  • Also wir waren auch auf der Diva, sogar von Montreal bis nach Barbados. Und das mit der Liegenpolizei war mehr oder weniger ein Witz.
    Die Leute waren von selber sehr entspannt, denn auf der Diva gibt es inzwischen so viele Liegen, dass sogar der Platz zu stellen der Liegen aus ging. Der Entertainment Manager Martin ging zwar über das Deck, doch Handtücher wurden nicht entfernt. Ist auch schwierig zu praktizieren, denn es gab wohl schon Vorfälle, da haben die Passagiere über Verluste geklagt und wer soll das bitte schön verantworten. Das ganze wurde dann in der Primetime gezeigt und diente zur Erheiterung der Passagiere. Es wurde auch deutlich gesagt, dass man die Liegen nicht räumen muss, wenn man etwas essen geht. Nur wenn man mehrere Stunden nicht zurück kommt, soll man den Platz räumen.

  • Komisch, auf der Aura wurde mir an der Rezi vor zwei Wochen noch gesagt, dass Aida nichts unternehmen will, weil sie schon einmal des Diebstahls bezichtigt wurden. Die Dame an der Rezi hat gemeint, das Liegenreservieren wäre wohl eine typisch deutsche Eigenschaft und wäre bei manchen im Unterbewusstsein drin. Darauhin habe ich gesat, wir sind auch Deutsche und reservieren keine Liegen, pfff..... Also ich würde die Liegenpolizei auf jeden Fall begrüßen! Wobei es wirklich traurig ist, dass so etwas notwendig ist, wenn manche etwas rücksichtsvoller wären, dann gäbe es solche Probleme nicht.

    Einmal editiert, zuletzt von Mytilus ()

  • Hallo,


    die Liegenpolizei mit den entsprechenden Zetteln in der Hand gab es vor einigen Jahren auch schon auf den AIDAdampfern,sie wurde aber wieder abgeschafft (weil es beim "Abräumen" der privaten Sachen von den Liegen dann große Probleme mit den Passagieren gab)


    Mal sehen,wie sich der 2, Versuch mit Liegenpolizei zukünftig auf den AIDAdampfern entwickelt


    Schöne Grüße


    Heizergruss

    Träume nicht dein Leben - lebe deine Träume
    1 x AIDA , 5 x AIDAcara , 6 x AIDAvita , 5 x AIDAaura , 1 x A'ROSA Blu , 0 x AIDAblu (alt) , 0 x AIDAmira
    2 x AIDAdiva , 1 x AIDAbella , 3 x AIDAluna , 2 x AIDAblu , 2 x AIDAsol , 1 x AIDAmar , 3 x AIDAstella
    1 x AIDAprima (Besichtigung) , 0 x AIDAperla , 0 x AIDAnova
    0 x Mein Schiff 3 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 4 , 0 x Mein Schiff 5 (gebucht) , 1 x Mein Schiff 6
    1 x Mein Schiff 1 -Neu- , 0 x Mein Schiff 2 -Neu-

    2 Mal editiert, zuletzt von Heizergruss ()

  • Ich habe mich doch sehr auf meiner Perla Reise geärgert über diesen ganzen Handtuch Wahn auf den Liegen. Das eine ist das Reservieren der Liegen, darüber reg ich mich schon gar nicht mehr auf. Was mich geärgert hat, dass die Leute einfach zu faul sind ihre benutzen Handtücher weg zu bringen. Muss es denn wirklich sein, dass man am Abreise Tag, Mann/Frau bekleidet in Jeans und Jacke, sich für 10 Minuten ein Handtuch holt um sich auf die Liege zu legen und dann aufsteht und dann das Handtuch liegen lässt. Oder sich noch extra eins holen um es sich unter den Kopf zu legen und noch eins um es als Decke zu nutzen. Wenn man es dann die ganze Woche benutzt, okay, sag ich nichts. Aber wie gesagt einmal benutzt und schon kommt es weg. Aus ökologischer Sicht eine absolute Katastrophe.

  • Das nenn ich mal eine ,erfolgreiche (wiederkehrende) Neuerung :wiegeil:8)

    09´2011 AIDABella WMM


    02´2015 AIDASol SOA


    12´2015 AIDALuna Karibik+Mexiko


    12' 2016 AIDAMar Karibik & Mittelamerika


    12´2017 AIDABella Thailand, Malaysia & Singapur


    03`2018 AIDAStella Orient





    Die Reise ist das Ziel

  • Der thread kommt gerade recht zum Wochenende.


    Ich hole schon mal das Popcorn :stossen:

    Na, das hoffe ich doch nicht! :erschrecken:
    Eigentlich sollten zu dem Thema alle einer Meinung sein!??
    Denn für dieses Verhalten gibt es doch keine Rechtfertigung?? Gleiches Recht für Alle! Alle haben diesen Urlaub bezahlt und somit das Anrecht, mal eine Liege zu haben.
    Nun, Wiederholungen, ja, aber solange alles friedlich ist!? :gruebel: Man darf hier ja lesen, muss aber nicht!? :lachzwink:

    Also wir waren auch auf der Diva, sogar von Montreal bis nach Barbados. Und das mit der Liegenpolizei war mehr oder weniger ein Witz.
    Die Leute waren von selber sehr entspannt, denn auf der Diva gibt es inzwischen so viele Liegen, dass sogar der Platz zu stellen der Liegen aus ging. Der Entertainment Manager Martin ging zwar über das Deck, doch Handtücher wurden nicht entfernt. Ist auch schwierig zu praktizieren, denn es gab wohl schon Vorfälle, da haben die Passagiere über Verluste geklagt und wer soll das bitte schön verantworten. Das ganze wurde dann in der Primetime gezeigt und diente zur Erheiterung der Passagiere. Es wurde auch deutlich gesagt, dass man die Liegen nicht räumen muss, wenn man etwas essen geht. Nur wenn man mehrere Stunden nicht zurück kommt, soll man den Platz räumen.

    Warum schwierig zu praktizieren? Sehe ich nicht so.
    Jeder, der irgendwo seine Sachen unbeaufsichtigt liegen lässt, haftet doch selber dafür! Das kann man nicht AIDA anhängen nur weil man auf deren Schiffen ist.
    Außerdem Schilder anbringen " Keine Haftung für Gegenstände in den öffentlichen Bereichen"! funktioniert wo anders doch auch.
    Jede Gaststätte hat diese Schilder "Keine Haftung für Garderobe".
    Die Aussage, das man etwas liegen lassen darf wenn man Essen geht, ist wohl nett, aber gefährlich. Denn unter Zeugen dürfte sich in dieser Sache dann doch AIDA selbst haftbar machen!?
    Zum Essen lassen wir unsere Sachen auch liegen, kommen aber schnell zurück, lassen keine Wertsachen liegen. Bei Verlust aber, sorry, mein eigenes Problem!
    Beklagen über Verluste von Gegenständen, die stundenlang herrenlos daliegen!? Also, da käme selbst gerichtlich Keiner mit durch! :meinung:

    04/2007 Transatlantik AIDA Aura
    09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
    03/2010 Transasien AIDA Aura
    12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
    10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
    02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
    09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
    06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
    03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
    07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
    04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
    10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
    08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol

    Einmal editiert, zuletzt von noba410 ()

  • clubschiff-profis.de
  • Ich frage mich, warum das Thema "Liegenreservieren" so ein Konfliktpotential haben soll (weil manche schon das Popcorn holen ;) ). Es wird doch wohl kaum einen "Liegenreservierer" gegen "Nichtliegenreservierer"-Disput geben, weil ich mir kaum vorstellen kann, dass sich die Liegenreservierer outen werden :D

  • auf der Aura war es eine Kathastrophe (Kreta bis Mauritius) Liegen und Stühle jeweils in der Sonne und im Schatten- Über Durchsagen wie: hier ruht der Mensch und nicht das Handtuch- mitleidiges Gelächter

  • @magdeburg, ja so war es leider. Festgetackert waren die Handtücher mit Wäscheklammern, die extra von zuhause mitgebracht wurden. Wir sind meistens erst ab ca. 15 Uhr aufs Pooldeck, da gab es wieder freie Liegen. Am Vormittag war ich meistens in der Ocean-Bar und mein Mann in der Sauna. In der Ocean-Bar gab es allerdings nur Sonnenplätze, die Schattenplätze waren tag für tag von den gleichen Leuten besetzt - oder deren Handtüchern.

  • weil es beim "Abräumen" der privaten Sachen von den Liegen dann große Probleme mit den Passagieren gab)

    Nun, wenn AIDA abräumt und diese Dinge an der Rezi, oder eventuell bei der Handtuchausgabe hinterlegt, kann dort abgeholt werden, gleich mit dem Hinweis, das es nicht erwünscht ist, Liegen mit Dingen zu reservieren!??
    Beschwerden. :gruebel: , Nun vielleicht sollten wir ( die das Reservieren nicht möchten und selber daher keine Liegen bekommen! :zorn: ), uns vielleicht genau so beschweren.
    Ich denke, diese Beschwerden würden dann überwiegen und AIDA würde daher nun die Interessen der Mehrheit vertreten! Wäre für AIDA doch ein gutes Argument!?

    04/2007 Transatlantik AIDA Aura
    09/2009 östl. Mittelmeer AIDA Vita
    03/2010 Transasien AIDA Aura
    12/2011 Karibik 12 AIDA Luna
    10/2012 Nordamerika 3 AIDA Luna
    02/2013 Transarabien 2 AIDA Blu
    09/ 2013 Mittelmeer 13 AIDA Blu
    06/2014 Nordeuropa 14 AIDA Stella
    03/2015 Südostasien 10 AIDA Sol
    07/2016 Ostsee 2 AIDA Diva
    04/2017 La Romana trifft Mallorca Mein Schiff 5
    10/2017 Kanaren und Madeira AIDA Sol
    08/2018 Norwegens Fjorde AIDA Sol

    Einmal editiert, zuletzt von noba410 ()

  • Wir waren gerade auf der mar von New York bis Montego Bay und es gab reichlich Liegenreservierer.
    Und das, obwohl das Wetter eher durchwachsen war.


    Also morgens wurden die Handtücher auf die Liegen gelegt, wenn es dann regnete, sah man haufenweise durchnässte Handtücher auf Deck und keine Gäste.
    Teilweise gab es keine Handtücher mehr, weil auf dem ersten Teil der Reise kein Pfand genommen wurde, im zweiten Teil wurde dann Pfand verlangt, aber da war die Handtuchausgabe oft leer und man wurde vertröstet


    In der Wellnessoase war es an den Seetagen und bei Sonne auch voll, ich konnte beobachten, dass ein Herr, der eine Liege nutzte, diese kurz verließ, um eine zu rauchen. Ein anderer Gast hat dann dessen Handtuch einfach entfernt und sich dort niedergelassen. Als der Raucher nach kurzer Zeit zurückkam, gab es Streit, eine der Damen von der Wellnessanmeldung wurde hinzugezogen, aber der neue Besitzer hat sie einfach ignoriert.
    Frechheit siegte, so geht es auch nicht.

  • clubschiff-profis.de