Bridgetown / Barbados

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Wir sind auf Barbados zu sechst auf eigene Faust los.


    Am Hafen Taxi ausgehandelt (15 Dollar pro Person) und dafür fast über die ganze Insel gefahren.
    Zum "Tierpark" mit der Affenfütterung, an die Beach wo die ganzen Surfer sind auf Seite des Atlantiks und an unzähligen kleinen Stränden vorbei.
    Der Taxifahrer kannte auch einige Leute von verschiedenen Sicherheitsdiensten der Hotels, woraufhin wir auch in einige wirklich super schöne und luxirieöse Bungalow-Hotelanlagen mal reinschnuppern durften. Unter anderem in das Hotel wo im Oktober 2004 der US-Golfprofi Tiger Woods geheiratet hat. Ich sag nur 8000 Dollar pro Nacht pro Person.


    Zum Schluß hat er uns an der Beach am Stadtzentrum abgesetzt, wo auch fast die komplette Animation und das Showensambele ihren Tag verbracht haben. Es gibt zwar bestimmt schönere Strände aber trotzdem war es in Ordnung. Nur über die Preise dort darf man sich nicht wundern, die Leute sind dort Amis gewohnt und die zahlen jeden Preis.


    Über Barbados selbst sollte sich jeder sein eigenes Urteil bilden.
    Wir hatten zwar ehrlich gesagt von der Insel viel mehr erwartet aber dadurch das wir mit dem Taxi unterwegs waren und so sehr viel sehen konnten war es doch o.k..

    1x (alte)blu Nordland (2005)
    2x vita Transatlantik (2004 u. 2007) 1x vita Mittelmeer (2009) 1x vita Karibik/Mittelamerika (2009)
    2x aura Transatlantik (2005 u. 2006) 1x aura Transkaribik (2008) 1x aura Süd-Ost-Asien (2010)
    1x diva Mittelmeer (2008)

    1x blu Trans-Europa *mar-Taufe (2012), 1x Trans-Arabien (2012), 1x Trans-Suez (2013)
    1x bella Ostsee Kurztrip (2014)


    1x Explorer of the Seas NY-Karibik (2011)



    Next: sol Hamburg - Kanaren

  • Hallo! ich freue mich, dass der tour über die insel im taxi euch gefallen hat. aber die preise werden nicht von den amis hoch gehalten. nein!!! die amis sind nur 1-2 tage dort. sie werden von den englandern hochgehalten mit wichtigem grund. damit barbados nicht zu einem billigen urlaubziel "verkommt". wir bajans wollen - auch wenn viele von uns arm sind - nicht alles verlieren. und schon gar nicht unsere würde. wir können zwar nicht überall einkaufen, aber einmal im jahr gehts nach london shoppen. bleib doch ein paar tage ( eine woche oder so) und lerne das innere der insel kennen. auch die west küste ist toll. geile strände. aber viele lobster (engländer mit sonnenbrand). gutes essen. nette leut'. aber die insel ist fast nirgendswo (un)teuer. billig ist das falsche wort. aber die chattel houses weg von den hotels haben super essen viel günstiger als in den hotel-zentren. animal flowers cave - super. die nordspitze ist wahnsinn. auch etliches was nicht in alle reiseführer stehen.


    please go back to barbados - reise, bitte, wieder nach barbados


    liebe bajan grüße!!!


    Arvi

    Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
    :Boot1:Ahoi!! Arvi

    die Karibik - meine Heimat :lachzwink:

  • Campino
    Ist zwar noch ne Weile hin- aber wir sind während der TA auf Barbados. Leider auch nur bis 13.00 :abschied:Der Strand von dem du geschrieben hast: Kann man da zu Fuß hinlaufen oder besser doch mit dem Taxi zum Strand?

    dabei seit 2000
    11x Cara, 4x Luna, 2x Diva, 2x Vita, 2x Aura, 2x Bella, 1x Sol, 2x Blu, 1x Mein Schiff 1 und 1x MS Artania erlebt und.... 1x Star Flyer gesegelt :)

  • Wir sind auch mit dem Taxi quer über und um die Insel gefahren. Ich hatte mir davon auch mehr versprochen. Das Traumziel schlechthin, wie man es erwartet, ist es nämlich nicht!


    Nachmittags waren wir auch noch an einem Strand, aber ich weiß nicht mehr, wie der heißt. An einem Abschnitt kostete der Eintritt 12 Dollar (Liegestuhl inklusive), ein Stück weiter war der Eintritt frei, dafür gab es auch keine Liegestühle). Der Strand war nicht schlecht, aber ich habe schon bessere gesehen.

  • also der strand ist ca 10 min vom hafen entfernt. ich habe nur leider den namen gerade nicht :gruebel:


    man kann dort aber auch jetski fahren, oder auf wasser-trampolins sich die zeit vertreiben. ( gegen cash )

    1x (alte)blu Nordland (2005)
    2x vita Transatlantik (2004 u. 2007) 1x vita Mittelmeer (2009) 1x vita Karibik/Mittelamerika (2009)
    2x aura Transatlantik (2005 u. 2006) 1x aura Transkaribik (2008) 1x aura Süd-Ost-Asien (2010)
    1x diva Mittelmeer (2008)

    1x blu Trans-Europa *mar-Taufe (2012), 1x Trans-Arabien (2012), 1x Trans-Suez (2013)
    1x bella Ostsee Kurztrip (2014)


    1x Explorer of the Seas NY-Karibik (2011)



    Next: sol Hamburg - Kanaren

  • Aha, und wie steht es mit der Sauberkeit? Danke!

    dabei seit 2000
    11x Cara, 4x Luna, 2x Diva, 2x Vita, 2x Aura, 2x Bella, 1x Sol, 2x Blu, 1x Mein Schiff 1 und 1x MS Artania erlebt und.... 1x Star Flyer gesegelt :)

  • @ Campino
    Ich glaube, wir waren am selben Strand.


    Die Sauberkeit war eigentlich ok.

  • Da wir auf Barbados keinen Ausflug über die Aida buchen, sondern auf eigene Faus los wollen, brauchen wir noch Tipps.


    Haben die TA-Fahrer von 2004 gar keine Tipps für die Neulinge :cry2: ???

  • Wir sind vom Hafen aus zu Fuß gestartet, vorbei am Nelson-Denkmal (Trafalgar Square), der Kirche und dem Montefiori-Brunnen, ca. 30 Minuten bis zum Stadtstrand (Carlisle Bay) in der Nähe des Hilton Hotels gelaufen. War kein Problem. Der Strand war wirklich schön karibisch. Megafeiner Sand und türkisfarbenes Wasser. Fast endlos flach. Einige kleinere Fische konnten wir dort beim Schnorcheln beobachten. Zum Schiff zurück sind wir mit dem Taxi (2 $ p.P.) gefahren, haben dort Mittag gegessen und haben uns anschließend für 3,75 $ p.P. (15 $ für 4 Personen) für die einfache Fahrt zum "Blue Monkey" zur Paines Bay bringen lassen.


    Naja, von diesem Strandabschnitt hatte ich mir mehr erwartet. Eingezäunter Schwimmbereich, der gleich steil ins Wasser geht. Preise im Blue Monkey: Cappuccino 6 $, Kaffee und Bier sind "relativ" günstig. Taxifahrer hat uns zum vereinbarten Zeitpunkt wieder abgeholt.

  • Hallo, wir waren letztes Jahr 5 Tage auf Barbados. Ich würde mir keinen froßen Stress machen, ein Taxi zum wirklich schönen Crane Beach nehmen, dort gemütlich am Strand liegen, danach zum Miami ( auch Enterprise) Beach in Oistins und dort direkt am Strand leckere Fischballs essen und Banks trinken und den Leuten einfach ein bischen zuschauen. Oder aber gemütlich durch Bridgetown schlendern. Ein Tag ist einfach zu kurz, um wirklich viel von der Insel mitzubekommen. Wir hatten keine großen Erwartungen an Barbados und waren wider Erwarten so begeistert, dass wir dieses Jahr wieder 1 Woche dort verbringen werden. Bei Fragen einfach melden! @ Muskatnuss: schön, hier von dir zu lesen! Bin Sandra aus dem Seychellen Forum, die du letztes Jahr zum Thema Karibik so gut beraten hast :kiss: Wir fahren im April mit der AURA, bin mal ganz gespannt. Danach geht es dann noch nach Barbados. Sandra

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo,
    wir waren im Dezember 2005 mit Costa auf Barbados. Wir haben die Insel genauso wahr genommen, wie Arvi (muskatnuss) berichtet hat!
    Die Meinungen über Barbados gingen weit auseinander, aber es liegt daran, was man aus dem Tag macht!


    Uns hat die Insel super gefallen: haben uns zu dritt ein Taxi genommen (insgesamt 80 US$), sind zuerst an der Westküste entlang: tolle Strände, ein Hotel und Kirche besichtigt, dann über die Insel auf die Ostküste. Dreimal haben wir an sehr schönen Aussichtspunkten gehalten! Die Ostküste (bei Batsheba) sieht ganz anders aus als die Westküste; hat uns sehr gut gefallen. Baden kann man nicht wegen Riff/Felsen und hohen Wellen. Einheimische gehen hier Wellenreiten! Im Inselinneren werden verschiedene Blumen angepflanzt. Die Insel war bei uns sehr grün - wir waren ja auch kurz nach der Regenzeit dort.
    Danach haben wir uns zu einem Strand an die Westküste fahren lassen (ziemlich weit im Norden) - der Strand war sehr schön mit Palmen, tollem Wasser etc. Nach 3 Stunden hat uns der Fahrer wie vereinbart abgeholt und uns in Bridgetown abgesetzt. Von Bridgetown sind wir zu Fuss zum Hafen zurück (etwa 10 Minuten).


    Diejenigen, die enttäuscht waren, waren am 'Industriestrand' baden. Den Strand haben wir vom Schiff aus gesehen: mit Industrie und Fabriken im Hintergrund! Klar, dass das nicht der Karibik-Strand ist, den man erwartet. Wer zum Baden fahren will, sollte sich mit dem Taxi an einen anderen Strand fahren lassen!!!


    Gruß
    Tina

  • [B]also wir haben auf barbados schon mal 3 wochen urlaub gemacht und zwar in holetown wir sind auch mit dem öffentlichen bus über die ganze insel gefahren,uns hat es jedenfalls dort gefallen,nur vorsicht an den stränden,da stehen so giftige bäume.gruß bossi

  • Ich kann mich Melle nur anschließen. Wer hat einen guten Tip? oder soll mann nach 5 Seetagen einfach einmal um die Insel joggen?
    Mann siehst sich am 26.11 aus Barbados :pirat:

    12 Schiffe , 4 Erdteile, 147 Häfen davon 91 verschiedene in 46 Länder und 36 Inseln

  • Zitat

    Original von bossi
    [B]also wir haben auf barbados schon mal 3 wochen urlaub gemacht und zwar in holetown wir sind auch mit dem öffentlichen bus über die ganze insel gefahren,uns hat es jedenfalls dort gefallen,nur vorsicht an den stränden,da stehen so giftige bäume.gruß bossi


    bossi
    ich freue mich, daß meine insel euch gefallen hat. aber die bäume sind nicht als solches giftig. nur nach regen wenn das wasser noch abtropft, kann es sein, daß die haut allergisch darauf reagiert. na ja, bei schwitzender haut könnte es sein, daß das allergen von den blättern die haut reizt. was hilft? viel süßwasser und systral.
    sie heißen "mancheneel tree". diese bäume sind überall in der karibik zu finden.


    leider ist die aida nicht lang genug auf barbados, um die insel wirklich zu genießen. aber der unterwasser national park bei holetown könnte interessant sein.


    lg


    arvi

    Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
    :Boot1:Ahoi!! Arvi

    die Karibik - meine Heimat :lachzwink:

    Einmal editiert, zuletzt von muskatnuss ()

  • Ich habe hier einmal in Kurzform zusammengefasst, was man als Kreuzfahrer auf Barbados unternehmen kann. Falls es jemanden interessiert.....


    Weitere Infos gibt's hier.


    Ich werde mir die AIDA am 26.11., beim ersten Stopp nach der Atlantiküberquerung, mal näher ansehen. Bin dann gerade ein paar Wochen vor Ort.....

  • @GambasAl Ajiillo
    (wer sich so nennt kann eigentlich nur einen guten Geschmack haben...) :zwinker:


    Wirklich tolle Seite, danke für die Info!


    Werde am 26.11. nach 5 Tagen TA wieder Land betreten und freue mich schon auf Barbados! Vielleicht sehen wir uns ja beim Gambas-Essen....

    :zwinker: Michaela :lachzwink:


    Nov 02 Arosablu Kanaren
    Sep 03 Arosablu wMm
    Dez/Jan 03/04 cara Asien
    Mai/Juni 04 cara öMm
    Dez/Jan 04/05 aura MA
    Mai 05 vita wMm
    Dez 05 vita Karibik
    Nov 06 vita TA
    Sep 07 aura wMm
    Sep 08 bella Westeuropa
    Sep 09 luna Westeuropa
    Sep 10 diva öMM
    Dez 11 luna Karibik
    Feb 13 blu Transarabien
    Feb 15 aura Orient & Indien
    Juli 17 blu Adria
    Okt/Nov 18 luna New York nach Jamaika

  • Da du Sonntag da bist, ist in Bridgetown nicht viel los, alle Geschäfte sind geschlossen, ausser den typischen Kreuzfahrergeschäften direkt am Hafen.


    Ein Tip für Flugzeugfreunde: Am Flughafen steht eine Concorde, für die eigentlich ein Museum errichtet werden sollte. Da in der Karibik alles etwas länger dauert, steht sie im Moment nur einer einer provisorischen Halle. Ob man ran oder rein kann, weiss ich allerdings - noch - nicht.....


    [Blockierte Grafik: http://www.lalasreisen.de/karibik/assets/images/gaia1.jpg]


    In unmittelbarer Nähe des Hafens sind 2 Rum Destillerien, die man besichtigen kann. Mount Gay und Malibu, je nachdem, was Euch besser schmeckt. Kann man zu Fuß hin.....

    2 Mal editiert, zuletzt von GambasAlAjillo ()

  • :frage1: echt ? Die AIDA kommt nach Bridgetown an einem Sonntag????? Was ein PECH!!!. Leute!!! ICH KENNE MICH AUS!!!!! :pirat:


    TOTE HOSE!!! KKKEEEIIINNN Geschäft ist offen. Auch Restaurants und so. Es heißt da nur mit Taxi oder Bus die Insel zu erkunden. In B-town nichts zu machen. :schaem: So sorry. Aber wir Bajans wollen auch mal dahaam bleiben und in die Kirche gehen und Familie treffen und so.


    Strände besuchen und so weiter geht. Nur B-town ist nix.


    Die Ostküste ist interessant. Auch Flower Cave in Norden wo die Caribbean und die Atlantik sich treffen.
    Wie viel Zeit habt Ihr???


    LG


    Arvi

    Seit März 2005 mit AIDA unterwegs - und kein Ende in :matrose:
    :Boot1:Ahoi!! Arvi

    die Karibik - meine Heimat :lachzwink:

  • Hy


    Die Malibu Destillerie ist ziemlich na dran und in 5 Minuten mit dem Taxi oder zu Fuß zu erreichen.Befindet sich direkt an einem wunderschönen Strand und man kann die AIDA von dort sehen.Lohnt sich auf jeden Fall


    Dirk

    2004 CARA Mittelmeer:
    2005 VITA Transatlantiktour
    2006 Blu Kanaren
    2007 AURA Mittelamerika
    2007 DIVA Kanaren
    2008 CARA Mittelmeer
    2009 VITA Karibik
    2010 AURA Karibik




    :foto:AIDA BILDER UNTER www.bacardi-island.de :foto:

  • Hallo an alle!
    fahr im März/April 08 die Karibik/Mittelamerika Tour mit der Aura. Hat jemand auf Barbados schonmal den Regatta Ausflug gemacht? Angeblich ist keine Segelerfahrung nlitg- würde aber trotzdem mal eure Erfahrungen wissen (falls es den Ausflug überhaupt schonmal gab). Würde mich sehr freuen wenn ihr mir was dazu sagen könntet!
    Gruß Kerstin

    Vita TA 2004
    Vita TA 2006
    Aura TA 2007
    Aura Karibik 29.03.-12.04.08
    Diva westl. MM Mai 08
    Vita Karibik 21.02-07.03.09
    Vita TA 2009
    Diva Silvester 2009
    Vita Karibik März10
    Aura Nordeuropa Sept.10
    Diva Östl. MM Sept.11
    Diva Asien Feb.12
    Mar Nordeuropa 26.05-02.06.12
    Aura Karibik 09.02.-23.02.13
    Luna NY-NY 28.09.-12.10.13
    Stella Westeuropa Mai 14
    Vita Karibik März 15
    Aura WMM Juli 15
    Stella Orient Nov.16
    Bella Asien Shanghai-Singapur 03.04.-19.04.17
    Diva Indian Summer 18.10.- 28.10.17
    RCCL Oasis of the seas Florida/Karibik Feb.18
    RCCL Ovation of the seas Australien/Südsee Nov.18
    RCCL Oasis of the seas TA Orlando-Barcelona April 19 cancelled:cry2:

    Blu Adria 23.06.-30.06.19

    Blu Indischer Ozean ab Seychellen 19.11.-03.12.19

  • clubschiff-profis.de