NCL Erfahrungen

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • 50 % mehr als ein Preis irgendwann ?

    Ob dieser wiederkommt ?

    Er muss persönlich passen, wenn es zu viel ist, dann eben nicht.

    Die Ik hatte zu meinem Reisetermin mit Flügen, Vorübernachtung, 3 von 5 Free at sea Produkten (u. a. Gepa, Servicepauschale möglich) und Flügen knapp 3000 € gekostet.

    Naja, 50% mehr als in der letzten Saison. Das finde ich halt schon viel. Und da kommen ja noch die 20 € Servicegebühr und die Kosten für das Paket drauf.

    Aber genau, wir schauen auch auf das Gesamtpaket, und wenn wir das Geld dafür ausgeben möchten (und können :frage1:), tun wir das auch.


    Ich empfinde die Steigerung in dieser kurzen Zeit nur als sehr hoch.


    Deine just gemachte Reise, Ramo, liegt gerade auch "ohne alles", also nur mit dem einfachen Reisepreis, bei über 2500€ in der IK.

    2014 Karibische Inseln ab Barbados mit AIDAluna - Hochzeitsreise :herzanherz: und ab da KF-infiziert <3

    2014 Kurzreise Kiel - Göteborg mit AIDAluna

    2015 Kurzreise Kiel - Oslo mit AIDAluna

    2015 Singapur, Thailand und Malaysia mit Mein Schiff 1

    2017 New York - Karibik - New York mit Norwegian Breakaway

    2018 Mauritius, Seychellen und Madagaskar mit AIDAaura

    2018 Kanaren mit AIDAstella

    2022 Metropolen mit AIDAcosma

    2022 Norwegische Fjorde mit AIDAperla

    2023 Kurzreise Hamburg - Edinburgh mit AIDAbella

    2023 Adria ab Korfu mit AIDAblu

    2024 Panamakanal von Miami nach San Francisco mit Norwegian Encore




    :bye1: Travel - because money returns, time doesn't. :papierschiff:

  • Eben, deshalb schrieb ich

    :rechts: Irgendwann

    Morgen ist es vielleicht schon wieder anders...

    Der damalige Preis war höher als jetzt....

    :rechts: Zuschlagen... :zwinker:

    Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.

    (C. Bukowski 1920-94)

  • @Avita


    Die Zusatzleistung. Es ist nämlich kein Zusatz sondern ein Bestandteil des Reisepreises.

    Sorry, aber das ist doch -wie Heizergruss immer sagt- Kümmel senkrecht spalten. Ob das in der Rubrik Kreuzfahrt oder in der Rubrik Zusatzleistungen erscheint, wichtig ist doch, dass ich vor der Reise weiss, was sie insgesamt kostet.....ich bekomme diese Information bei der Buchung mitgeteilt, es ist ja nicht so, dass ich das erst an Bord weiss. :meinung:

  • Avita61


    Mal als Beispiel:


    https://www.ncl.com/de/de/vacations?cruise-destination=mediterranean&ship=norwegian-sun&sort=price_low_high


    Diese Reise hier wird von NCL beworben als 219,-€/ Person in der Innenkabine. Es sind aber 219,-€ plus 2 Nächte à 18.50€ pro Person. Also 256,-€/Person.


    Macht jetzt in dem Beispiel nicht so den Unterschied. Bei einer 14 tägigen Reise mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern aber schon. Nämlich 1.036,- €, die nach deutschem Recht gleich im beworbenen Preis hätten ausgewiesen werden müssen.


    Ich hoffe, Du verstehst jetzt, was ich meine.

  • Eben, deshalb schrieb ich

    :rechts: Irgendwann

    Morgen ist es vielleicht schon wieder anders...

    Der damalige Preis war höher als jetzt....

    :rechts: Zuschlagen... :zwinker:

    Bei uns wird es eher auf die etwas kürzere Tour hinauslaufen und dann noch L.A. und San Francisco individuell hinten dran.

    Mal sehen, was Urlaubs- und Bankkonto für nachstes Jahr hergeben. :zwinker:

    2014 Karibische Inseln ab Barbados mit AIDAluna - Hochzeitsreise :herzanherz: und ab da KF-infiziert <3

    2014 Kurzreise Kiel - Göteborg mit AIDAluna

    2015 Kurzreise Kiel - Oslo mit AIDAluna

    2015 Singapur, Thailand und Malaysia mit Mein Schiff 1

    2017 New York - Karibik - New York mit Norwegian Breakaway

    2018 Mauritius, Seychellen und Madagaskar mit AIDAaura

    2018 Kanaren mit AIDAstella

    2022 Metropolen mit AIDAcosma

    2022 Norwegische Fjorde mit AIDAperla

    2023 Kurzreise Hamburg - Edinburgh mit AIDAbella

    2023 Adria ab Korfu mit AIDAblu

    2024 Panamakanal von Miami nach San Francisco mit Norwegian Encore




    :bye1: Travel - because money returns, time doesn't. :papierschiff:

  • Ich weiss nicht was die bei NCL für Strategie fahren, das ist doch keine Luxusmarke. Mit einem hohen Dollar kann man das auch nicht erklären, denn ich beobachte die Reise schon seit ein paar Monaten und der Preis kennt nur eine Richtung. Dafür kann ich schon mit Explora oder Sea Cloud fahren......und meine Phoenix Reise ist im Vergleich ein Schnäppchen :lol1:

    Ja, also hier bin ich voll bei Dir. Frag mich ehrlich gesagt auch wie die Preise zustande kommen.


    Wir lieben NCL, wir finden einfach das Gesamtkonzept klasse, aber die rufen ja Preise im Luxussegment auf. Vielleicht jetzt etwas übertrieben.


    Aber im Grunde sind die ja schon im Mainstream unterwegs. Und das meine ich jetzt nicht negativ. Schon höher angesiedelt, aber am Ende doch eine Mainstream-Reederei.


    Frag mich was man für Regent oder Oceania eigentlich hinlegen muss. :gruebel: :frage1:

    44f36fc5586e8a2b03fa955dc03c374540a42fa8



  • Escape


    Ich hab jetzt mal eine Buchung mit Kind durchgespielt. Ab 3 Jahren wird die volle Service Charge berechnet. Das ist schon ein ziemlicher Betrag, der da für eine Reise zusammenkommt.

    Was soll man dazu sagen. Ich muss NCL nicht buchen, klar, aber das finde ich schon extrem.


    Abgesehen von den 20 Dollar am Tag.


    Aber es kommt der Crew zugute, ich würde es zahlen. Aber bei kleinen Kindern sehe ich das gar nicht ein.

    44f36fc5586e8a2b03fa955dc03c374540a42fa8



  • Ich verstehe sehr genau was Du meinst, aber wenn Du eine MSC Buchung machst, bekommst Du die Servicecharge auch immer separat als Punkt ausgewiesen, nur dass die nicht als "Zusatzleistung" ausgewiesen ist.


    Da ich immer wieder mit unterschiedlichen Gesellschaften fahre, ist das für mich noch nie ein Problem gewesen. Man weiss halt einfach (und kann es spätestens dann bei der Option sehen), dass das noch oben drauf kommt. Mein obiges Beispiel ist aus der Optionsbuchung, die ich in 2021 gemacht habe, ich hätte also spätestens da (wenn das so überraschend wäre), die Reissleine ziehen können.


    Mich stört die Gebühr nicht und ich masse mir auch nicht an zu sagen, das könnte man abmahnen lassen. Mich stört eher der allgemeine übermässige Anstieg der Reisepreise. Wenn die nur die Gebühr erhöht hätten, würde ich :hahaha: . Leider ist es nicht so. :sdagegen:

  • Was soll man dazu sagen. Ich muss NCL nicht buchen, klar, aber das finde ich schon extrem.


    Abgesehen von den 20 Dollar am Tag.


    Aber es kommt der Crew zugute, ich würde es zahlen. Aber bei kleinen Kindern sehe ich das gar nicht ein.

    Hast Du gesehen, bei MSC ist unter 2 keine Gebühr fällig, bis 12 dann die Hälfte der Erwachsenen Gebühr. Dann musst Du doch mal mit der Grandiosa fahren..... :lol1: Wobei die mittlerweile schon als "alt" gilt, bei den ganzen Neubauten :lol1: :lol1: Ich schiele schon auf die Euribia im Dezember :sdafuer:


    Ich freue mich trotzdem auf die neue Norwegian Prima, das Schiff schaut gigantisch aus und das Entertainment ist auf NCL Schiffen unerreicht (kann weder von RCCL noch von MSC getoppt werden). :tanzgott:

  • Hast Du gesehen, bei MSC ist unter 2 keine Gebühr fällig, bis 12 dann die Hälfte der Erwachsenen Gebühr. Dann musst Du doch mal mit der Grandiosa fahren..... :lol1: Wobei die mittlerweile schon als "alt" gilt, bei den ganzen Neubauten :lol1: :lol1: Ich schiele schon auf die Euribia im Dezember :sdafuer:


    Ich freue mich trotzdem auf die neue Norwegian Prima, das Schiff schaut gigantisch aus und das Entertainment ist auf NCL Schiffen unerreicht (kann weder von RCCL noch von MSC getoppt werden). :tanzgott:

    Ja, allein wegen Genua. ;)


    Aber zur Zeit sind wir mit Nova und Cosma glücklich. :)


    Vielleicht ist NCL wieder günstiger wenn wir zurück möchten.

    44f36fc5586e8a2b03fa955dc03c374540a42fa8



  • Hallo an alle,


    ich habe jetzt auf die "Schnelle" ein wenig "quer gelesen".... und möchte einfach mal unsere Erfahrungen mitteilen!


    Wir sind im Oktober/November 2021 erstmalig mit NCL (Getaway) gefahren!


    Da wir auch bei AIDA und TUI Cruises überwiegend in der Junior Suite / Suite fahren (gefahren sind) haben wir auch bei der NCL Getaway eine Suite mit Zugang zum "Haven-Bereich" gebucht!

    (Wir brauchen weder den Schnick-Schnack von einem Concierge, Butler,...; sind aber gerne in einer größeren Kabine und genießen einen Rückzugsort!)


    Unser Fazit: Der "Haven-Bereich" war toll (Im Restaurant waren wir ein paar Mal zum Frühstück, mehr bzw. öfter nicht da uns das zu eng/klein war!

    Man braucht auf NCL keine Suite mit dem "Haven-Bereich"! Kann man haben; muss man aber nicht! (Wir nicht!) :zwinker:


    Die Qualität der Restaurants, Mitarbeiter,..... ist Top mit Sternchen! :thumbsup:

    Wir machen seit über 20 Jahren Kreuzfahrten und mein Mann hat selber viele Jahre auf einem Kreuzfahrtschiff gearbeitet! Da gab es AIDA und Co. noch nicht!


    Im April/Mai 2022 sind wir mit der "Epic" in einer "Club Balcony Suite" gefahren (ohne Haven-Bereich"; und es war top!)!


    Der Concierge "David Contreras" (von der Getaway war jetzt auf der Epic), und wir haben uns durch Zufall auf der Epic getroffen!

    Er hat uns direkt zum Captains-/Offiziersempfang eingeladen! :zwinker:

    Wir haben ihm gesagt, dass wir nicht im Haven-Bereich sind! Antwort: Ihr nehmt den blauen Aufzug um 17:00 Uhr und kommt auf Deck....)

    Gesagt/Getan: Wir haben super tolle Gespräche geführt... und einige Amerikaner waren auch zu diesem Empfang in kurzen Bermudas dort!

    Die Amerikaner "ticken" halt (nicht negativ) einfach anders! (Wir mögen sie!) :zwinker:


    Daher kann es für manche/n "befremdlich" sein, wenn jemand im Buffetrestaurant in Badekleidung essen geht!


    Der "Haven-Bereich" (z.B. Restaurant) auf der Epic hat uns besser gefallen als auf der Getaway, da mehr Platz vorhanden war!

    Ob man das braucht muss jeder Mensch für sich entscheiden! :zwinker:


    Die inkludierten Bedienrestaurants (durch Free at Sea) bei NCL sucht man bei AIDA und TC vergebens! (Unsere Meinung!) :verzweifelt:


    Die Spezialitätenrestaurants sind tatsächlich Spezialitätenrestaurants; und es ist ein Erlebnis dort Essen zu gehen! (Unsere Meinung!) :thumbsup:


    Aufgrund meines Lendenwirbelbruchs im November mussten wir unsere Reise (aktuell ;( ) mit AIDA stornieren (NCL fährt im Moment nicht auf den Kanaren; daher AIDA)!


    Da ich ab März wieder verreisen kann (so ist der Plan), haben wir kurzfristig NCL Sun (12.03.-25.03.23) in einer Familien-Balkonkabine (2 Personen) gebucht!

    Kreuzfahrt: Teneriffa-Gran Canaria-Lanzarote-Seetag-Gibraltar-Malaga-Cadiz-Lissabon-Seetag-2 Tage Madeira-La Palma-Fuerteventura-Teneriffa

    Flüge von Köln nach Teneriffa und retour inkl. Transfers/ Steuern/Gebühren/Free at Sea Paket....


    Wir bezahlen für diese Kreuzfahrt mit allem erwähnten: Euro 4.243,44!

    (Nur zur Info, da ja hier sehr viel über Zahlen geschrieben wurde!) :zwinker:


    Unsere Reise mit AIDA aktuell wäre viel teurer gewesen und wir hätten wieder die "Standart-/Rundtour" gemacht!

    Vor allem ohne die ganzen Annehmlichkeiten! :zwinker:


    Jeder muss für sich selbst entscheiden was er möchte; bei NCL (unsere Erfahrungen) ist der Standart einfach mehrere Nummern besser! :zwinker:


    Auch wenn die gebuchte Reise aktuell günstiger ist als bei AIDA, (wir sind immer noch überrascht), sind wir bereit für mehr Service und allem drum und dran mehr zu bezahlen!


    Wir freuen uns jetzt schon sehr auf diese abwechslungsreiche Reise, und vor allem wieder viele tolle Menschen aus anderen Ländern kennenzulernen! :zwinker:


    Viele Grüße

    Angela

  • Angela+Dieter

    wir stimmen euch bzgl. des inkludierten, bedienten Abendessens voll zu. Da reicht keine Gesellschaft (die wir kennen - siehe ggf. Signatur) heran. Das Entertainment genauso. Qualtitativ eine andere Liga als das auch langezeit gute Angebot von AIDA (vergleiche diese Gesellschaften, weil wir sie am besten beurteilen können). Natürlich ist das Entertainment auf Amerikaner zugeschnitten und wir kannten die Spiele teilweise nicht (Deal or no deal).


    Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß auf der Sun, auch wenn ihr uns vermutlich eine der beiden letzten Balkon-Kabinen weggeschnappt habt :lachzwink:

    (wir sind nun auf die AIDAsol ausgewichen und hängen noch eine Woche Hotel dran.

    Preislich lag dieser Zustieg allerdings euch deutlich niedriger, weil die Amerikaner schlecht nach Teneriffa kommen. Die Zustiege in Lissabon und Malaga sind deutlich teurer (rund das Doppelte) obwohl der Reisezeitraum ja nur wenige Tage variiert.


    Will sagen, man muss sich die Abfahrten schon genau ansehen. Für Karbik-Touren ab Florida gibt es mehr Auswahl zu vernünftigen Preisen.

    bisher:

    Hochsee: 38 x AIDA (alle Schiffe, bis auf alte blu); 7 x NCL (Jewel, Jade, Getaway, Star, Epic); 2 x RCCL (Independence otS, Empress otS; 1x TUI (MS 4); 1x Phoenix (Artania); Fluss: A-Rosa (bella); Viva (Treasures, One); Ama (Lucia); Phoenix (Alena)

    es folgt: 05/24 RCCL Oasis otS

  • Ich verstehe sehr genau was Du meinst, aber wenn Du eine MSC Buchung machst, bekommst Du die Servicecharge auch immer separat als Punkt ausgewiesen, nur dass die nicht als "Zusatzleistung" ausgewiesen ist.

    MSC macht aber keine Werbung mit dem Preis ohne SC. Sie weisen immer auch den Endpreis aus. Das machen sie, seitdem die SC nicht mehr an Bord storniert werden kann (aufgrund mehrerer Gerichtsurteile und ständigen Diskussionen an Bord).


    Viele wissen nicht, dass bei NCL noch die SC on top kommt, und vergleichen dann den Reisepreis mit anderen Reedereien (inkl. SC). Kein fairer Vergleich...


    Auf dem US-Markt wird die SC natürlich auch bei MSC nicht ausgewiesen. Ist einfach ein anderes Rechtssystem und Kultur.

  • Viele wissen nicht, dass bei NCL noch die SC on top kommt, und vergleichen dann den Reisepreis mit anderen Reedereien (inkl. SC). Kein fairer Vergleich...

    20 USD sind bei einer einwöchigen Mittelmeerreise ca. 130 Euros/Person.

    Wenn jemand tatsächlich so sehr nach dem Geld geht,das 130 Euros entscheidend sind,welche Reederei man benutzt,dann ist NCL definitiv nicht die richtige Reederei für diese Person.



    Unabhängig davon bin ich mir relativ sicher,das wenn NCL mit der Auspreisung gegen geltendes Recht verstoßen würde,sie bereits längst von den Verbraucherzentralen oder gar offiziellen Behörden abgemahnt worden wären.

    Costa Victoria October1997
    Costa Fortuna August 2011
    AidaSol Dezember 2011
    Costa Pacifica Dezember 2012
    AidaVita November 2013
    AidaMar Juni 2014
    AidaDiva September 2015
    Norwegian Epic Juni 2017
    AidaPerla Dezember 2017

    AidaBlu Oktober 2018

    Norwegian Epic Oktober 2019

    AIDAStella Dezember 2019

    Mein Schiff 6 September 2020

    Mein Schiff 2 November 2020

    MSC Splendida September 2021

    Mein Schiff 3 Dezember 2021

    Norwegian Epic Januar/Februar 2022

    AidaLuna Juni/Juli 2022

    Wonder of the Seas Oktober 2022

    AidaDiva Januar 2023

    Norwegian Breakaway November 2023

    AidaStella Februar 2024

  • Hallo Stefan + Doris,


    vielen Dank; es ist sehr schade, dass wir diese Reise nicht gemeinsam machen können! :zwinker:

    Ihr werdet auf AIDA Sol und im Hotel auch einen tollen Urlaub haben; und wir wünschen euch viel Spaß! :zwinker:


    Wir haben auch gesehen, dass die Abfahrten in Lissabon und Malaga viel teurer -jedoch kürzer in der Reisezeit- sind! :frage1:

    Balkonkabinen gibt es; nur nicht zusammenhängend in dem von uns bereisten Zeitpunkt!


    Zur Information für alle: Es gibt auf den Reisen bei NCL (fast immer) mehrere Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten. :thumbsup:


    Bei AIDA und TC z.B. gibt es bei den typischen Mittelmeerfahrten "im Kreis" nur einen Ein- und Ausstiegshafen.

    Bei NCL kann man bei einer "Rundtour" z.B. in Barcelona oder Civitavecchia ein- und aussteigen!


    Solltet Ihr Interesse haben eine Kreuzfahrt mit NCL zu machen dann seht auch nach den Ein- und Ausstiegshäfen.


    Um noch etwas zu den Shows zu sagen!

    Wir habe schon viel gesehen und erlebt; die Show auf der "Getaway" = "Million Dollar Quartett" war das beste was wir je gesehen haben! :zwinker:

    Vorgestern hat mein Mann noch davon geschwärmt!


    Viele Grüße

    Angela