MSC Katalog 2023/24 Routenfragmente

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Le Havre

    04.04 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    18.04 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    20.04 Fantasia (Southampton - Skagen)

    21.04 Musica (Southampton - Rotterdam)

    25.04 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    16.05 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    29.08 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    10.09 Preziosa (Southampton - Zeebrügge)

    12.09 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    13.09 Splendida (Southampton - Vigo)

    17.09 Preziosa (Southampton - Zeebrügge)

    19.09 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    24.09 Preziosa (Southampton - Zeebrügge)

    26.09 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    01.10 Preziosa (Southampton - Zeebrügge)

    03.10 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    08.10 Preziosa (Southampton - Zeebrügge)

    10.10 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    15.10 Preziosa (Southampton - Zeebrügge)

    17.10 Preziosa (Hamburg - Southampton)

    21.10 Preziosa (Southampton - Vigo)

  • clubschiff-profis.de
  • Gibraltar

    16.09 Euribia

    22.09 Musica


    Palma

    Seaview 02.04, 07.04, dann wöchentlich bis zum 20.10

    Splendida 06.04, 13.04, 20.04

    Armonia 11.05

    Grandiosa 28./29.07, 11./12.08

  • Hier dürfte man das neue Le Havre Update abwarten, die neuen Cruise Baltic/Norway Meldungen deuten darauf hin, dass die Meraviglia ab Southampton fährt.

    Spannend ist für mich die Frage, ob MSC die Kapazitäten im Norden erhöhen wird. Falls Splendida, Fantasia sowie Preziosa im Norden fahren, müssten zumindest ein Schiff eine neue Route im Norden haben. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass eine Fantasia Klasse wie schon einmal geplant (war das 2020?) längere Touren ab Triest mit Istanbul und Co fährt.


    Explora Journeys wird übrigens ziemlich sicher auch Deutschland anlaufen, dazu fehlt aber noch die konkrete Route. Sie soll eine 23 Tage Ostseefahrt vom 01.08.23 bis 24.08.23 von Kopenhagen nach Southampton mit 10 Ländern fahren, davon u.a wird Deutschland mit angegeben. Evtl werden sogar alle 3 deutsche Häfen mit Kiel, Warnemünde und Hamburg mitgenommen.

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)

  • EXPLORA I 2023


    A) 16 MAY 2023 INAUGURAL MEDITERRANEAN JOURNEY (7 OR 14 NIGHTS)

    Barcelona - Saint Tropez - Calvi - Civitavecchia - At Sea - Fiskardo - At Sea - Piraeus - At Sea - Samos - Kusadasi (Overnight) - Bozcaada - Istanbul (Overnight).


    B) 11 JULY 2023 INAUGURAL NORWEGIAN JOURNEY (12 OR 21 NIGHTS)

    Southampton - At Sea - Kristiansand - At Sea - Hellessylt / Geiranger - Alesund - Molde - Trodheim - At Sea - Narvik - At Sea - Honningsvag - Tromso - At Sea - Leknes - Bronnoysund - At Sea - Flam - Bergen - Stavanger - Skagen - Copenhagen.


    C) AUGUST 24, 2023 INAUGURAL UNITED KINGDOM JOURNEY (9 OR 16 NIGHTS)

    Southampton - At Sea - Edinburgh (Overnight) - Newcastle - Invergordon - Isle of Lewis / Stornoway - Oban - Liverpool - Glasgow - Fort William - Portree - Kirkwall - Lerwick - Thorshavn - At Sea - Reykjavik.


    D) 9 SEPTEMBER 2023 INAUGURAL ICELAND & GREENLAND JOURNEY (16 OR 24 NIGHTS)

    Reykjavik (Overnight) - Akureyri - Isafjodur - At Sea - Sailing the Prins Christian Sund - Paamiut - Nuuk - At Sea - Qaqortoq - At Sea - Sailing the Strait of Belle Island - Sydney / Nova Scotia - At Sea - Saint John / Bay of Fundy - At Sea - New York - New Port / Rhode Island - Boston - At Sea - Saint John / Bay of Fundy - 2 days Scenic Sailing of the Gulf of St. Lawrence - Quebec (Overnight).


    E) SEPTEMBER 25, 2023 INAUGURAL NORTH AMERICAN EAST COAST JOURNEY (8 OR 16 NIGHTS)

    New York - New Port / Rhode Island - Boston - At Sea - Saint John / Bay of Fundy - Scenic Sailing of the Gulf of St. Lawrence (Overnight) - Quebec (Overnight) - La Bay / Saguenay River - Bale Comeau - Havre Saint Pierre - At Sea - Charlottetown - At Sea - Halifax - At Sea - New York (Overnight).


    F) NOVEMBER 3, 2023 INAUGURAL CARIBBEAN JOURNEY (14 NIGHTS)

    Miami - Key West - At Sea - At Sea - Virgin Gorda / Spanish Town - Falmouth Harbor - Road Bay / Anguilla Island - San Juan - Gustavia / Saint Barthelemy - Basseterre / St. Kitts - At Sea - Samana - At Sea - Ocean Cay - Miami.


    G) JANUARY 31, 2024 INAUGURAL SOUTH AMERICAN JOURNEY (15 NIGHTS)

    Bridgetown - At Sea - Devil's Island - At Sea - At Sea - Fortaleza - At Sea - At Sea - Salvador De Bahia (Overnight) - At Sea - Buzios - Rio de Janeiro (Overnight) - Ilhabela - Santos / Sao Paolo.


    H) APRIL 18, 2024 INAUGURAL HAWAIIAN JOURNEY (18 NIGHTS)

    Canada - At Sea - At Sea - At Sea - At Sea - At Sea - Hilo / Hawaii (Overnight) - Honolulu / Oahu (Overnight) - Lahaina / Maui - Nawiliwili / Kauai - At Sea - At Sea - At Sea - At Sea - At Sea - Victoria / British Columbia - Vancouver.

  • Im Sommer 2023 werden erstmals die World Europa (*Nov 2022) und Seascape (* Anfang 2023) im Sommer zur Verfügung stehen. Außerdem stellt MSC mit der Explora 1 das erste Schiff der neuen, separaten Luxusmarke Explora Journeys Anfang 2023 in Dienst.


    MSC ändert immer freudig seine Planungen, weshalb oft schwer einzuschätzen ist, welches Schiff wo eingesetzt wird und welche Meldungen wirklich aktuell sind. Oft ändert MSC auch nach Veröffentlichung der Reisen die Routen aufgrund irgendwelcher spontaner Agreements mit Häfen (z.B. Saudi Arabien im Orient, Orlando statt zweites Schiff in Miami, Opera soll 2022 als zweites Schiff Tunis im Sommer anlaufen (angekündigt, noch nicht vollzogen), von hareid angesprochener noch nicht offizieller Tausch von Preziosa und Magnifica in 2022,...). Eine solche Planänderung dürfte auch die schon angesprochene Nordeuropa Aufteilung (Meraviglia Klasse statt Preziosa 2023 in Southampton) sein. Bis vor kurzem gab es außerdem beispielsweise in Palma und Ibiza entsprechende Meldungen, die Grandiosa auf der Cannes Route und die Seaview auf der Ibiza-Livorno Route nahe gelegt hätten, was mit der bereits buchbaren Europa folgende Verteilung im WMM nahe gelegt hätte:



    Mit den Meldungen der Seaview wöchentlich freitags in Palma (von Civitaveccia nach Barcelona) und den wöchentlichen Meldungen der Seashore mittwochs in Ibiza (von Palermo nach Valencia) scheint sich das zu drehen. Vorher war die Grandiosa freitags in Palma und die seaview dienstags in Ibiza gemeldet. Von einer Seaside EVO gab es da noch keine Meldungen. Wenn es wirklich die Seashore in Ibiza wird und der Name nicht als Strohpuppe für die EVO Schiffsklasse genutzt wird, dann würde das bedeuten, dass die neue Seascape direkt nach Miami übersetzt und dort ihre Premiere feiert. Das kann ich mir aber eigentlich nicht wirklich vorstellen, weil MSC in der Regel eigentlich immer seine Neubauten in der ersten Saison im Mittelmeer einsetzt, egal wofür sie später eigentlich vorgesehen sind.


    Wo jetzt die Grandiosa (6300) nirgendwo mehr auftaucht, ist es auch gut möglich, dass die Grandiosa wieder nach Kiel geht, während die Euribia (gleiche Ausmaße als Grandiosa, aber größer als Meraviglia) nach Southampton geht. Dann würde entweder die Fantasia, Meraviglia oder Divina ins WMM gehen. Das passt auch eigentlich gut mit den Meldungen bei Cruise Norway zusammen, weil dort die fünfte LNG Meraviglia vor ihrer Namensbekanntgabe immer entweder als 2250 oder 5700 (Kabinenanzahl und Maximalbelegung einer Meraviglia Klasse) als Schiff für Kiel in den Fjorden, Kopenhagen und Helsinki im gewohnten Rhythmus gemeldet war. Bekanntlich muss die Bezeichnung bei Cruise Norway keinen Sinn ergeben, weil bei Cruise Norway u.a. auch die AIDAluna und Bella mit 2500 beziffert werden während die Diva als 2050 zu erkennen ist. (Ähnlich bei TUI: MS1=1500 (gerundete Kabinenanzahl), MS3=2681, MS4=2700, MS6=2506, obwohl 3&4 2506 Doppelbetten haben und die 5 und 6 2534...). Jetzt taucht ein Schiff beziffert mit 5700 erstmals ab 17.5.23 in Flam (teils wöchentlich) auf, was einerseits die Maximalbemessung der Meraviglia ist, aber auch gut der individuelle Code der Euribia sein kann, die ja auch zur Meraviglia Klasse gehört.


    Perspektivisch ist es merkwürdig, dass MSC im Sommer noch nicht nach Lissabon, Cadiz, Malaga, Cartagena und Alicante in Portugal und Südspanien fährt, obwohl das neben Italien und Frankreich Kernmärkte sind. Mit dem neuen Terminal in Lissabon (bestimmt nicht ohne Grund gebaut) würde sich da ein Schiff zwischen Lissabon und Barcelona anbieten, was auch im Sommer diese Häfen auf einer einwöchigen Route anfährt. Außerdem dürfte die Türkei und speziell Istanbul auf der Agenda stehen. Besonders wo der beliebte Abfahrtshafen Venedig weggefallen ist bietet sich eine Stationierung von mindestens einem Schiff ab Istanbul an. Sicher wird auch das Projekt der Lirica ab/bis Athen und Haifa noch einmal aufgenommen, was ja schon einmal für 2021 geplant war (So Piräus, Mykonos, See, Haifa,Limassol,Rhodos,Kusadasi).



    Sommer 2023:



    World Europa WMM (So Genua,Napoli,Messina,Valletta,Barca,Marseilles)


    Euribia Sa Kiel 7 Tage (Ostsee/Norwegen)

    Virtuosa Asien/ VR China

    Grandiosa WMM

    Bellissima Asien/ VR China

    Meraviglia Southampton Sa (Norwegen 7 Tage, teils MM 14 Tage, Ostsee)


    Seascape Miami 7 Tage

    Seashore WMM (Sa Genua,Rom,Palermo,Ibiza,Valencia,Marseilles)

    Seaview WMM (Sa Barca,Cannes,Genua,La Spezia,Rom,Palma)

    Seaside WMM


    Preziosa Kiel So (7 Tage Ostsee/ Norwegen) ohne Kopenhagen

    Divina Orlando 7 Tage Karibik

    Splendida HH (Nordkap, Spitzbergen, UK, Island)

    Fantasia Nordeuropa


    Magnifica ÖMM

    Poesia ÖMM

    Orchestra ÖMM

    Musica So Warnemünde (7 Tage Ostsee/Norwegen (Eidfjord)), 1x21 Tage Grönland


    Opera ÖMM

    Lirica ÖMM

    Sinfonia ÖMM

    Armonia ÖMM


    Explora 1 unterschiedlichste Routen im Mittelmeer, Nordeuropa, USA



    Sicher (Buchbar) /// Wahrscheinlich (Hafenmeldungen) /// Vermutlich (noch keine Hafenmeldungen)



    -------------------------------


    Mein oben beschriebenes Alternativszenario:


    World Europa WMM (So Genua,Napoli,Messina,Valletta,Barca,Marseilles)


    Euribia Sa Southampton Sa (Norwegen 7 Tage, teils MM 14 Tage, Ostsee)

    Virtuosa Asien/ VR China

    Grandiosa Kiel Sa 7 Tage (Ostsee/Norwegen)

    Bellissima Asien/ VR China

    Meraviglia Orlando 7 Tage Karibik


    Seascape WMM (Sa Genua,Rom,Palermo,Ibiza,Valencia,Marseilles)

    Seashore Miami

    Seaview WMM (Sa Barca,Cannes,Genua,La Spezia,Rom,Palma)

    Seaside WMM (mit Livorno)


    Preziosa Kiel So (7 Tage Ostsee/ Norwegen) ohne Kopenhagen

    Divina WMM (mit Tunis)

    Splendida HH (Nordkap, Spitzbergen, UK, Island)

    Fantasia Nordeuropa


    Magnifica ÖMM

    Poesia ÖMM

    Orchestra ÖMM

    Musica So Warnemünde (7 Tage Ostsee/Norwegen (Eidfjord)), 1x21 Tage Grönland


    Opera ÖMM

    Lirica ÖMM

    Sinfonia ÖMM

    Armonia ÖMM


    Explora 1 unterschiedlichste Routen im Mittelmeer, Nordeuropa, USA

    Einmal editiert, zuletzt von MK6 ()

  • MSC Armonia wird vielleicht 2022 die Reiserouten von Opera (immer noch Fantasia auf dem System) durchführen.

    Sie haben im Juni einen Anflug auf Ibiza verpasst.

    Seascape wird früher als erwartet (November 2022) geliefert, daher denke ich, dass es 2023 in Miami sein wird.

  • Haifa hat nun auch die 2023er Liste veröffentlicht, danke an kefalonitis


    Was mir auffällt, da taucht am 22.04.23 die Preziosa und am 23.04.23 die Fantasia auf, falls der Fantasia Anlauf aktuell ist, würde das zumindest nicht zu der Le Havre Meldung am 20.04.23 passen.

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)

  • Le Havre hat sein Programm erneut aktualisiert.

    MSC Grandiosa: 10/9, 17/9, 24/9, 1/10, 8/10 & 21/10.

    Da die Grandiosa zu den exakt selben Terminen wie die Preziosa gemeldet ist, werden die Meldungen der Preziosa nicht mehr stimmen und die Grandiosa wird ihre Touren übernehmen

  • Dann bleibt weiterhin die Frage, wie die Euribia schon ab Mai ab Kiel eingesetzt wird, wenn es hieß, dass sie erst im Juni abgeliefert wird. Es sei denn die wird früher fertig aber wer weiß das jetzt schon :gruebel:

    - 10/2022: Regal Princess (ÖMM/WMM)

    - 07/2022: MSC Meraviglia (WMM) - 10/2021: MSC Seaview (Westeuropa) - 07/2021: MSC Seaview (Ostsee)

    - 09/2020: Mein Schiff 1 (Blaue Reise)

    - 07/2019: Costa Pacifica (Ostsee) - 07/2018: Costa Favolosa (Norwegen)

  • Da die Grandiosa zu den exakt selben Terminen wie die Preziosa gemeldet ist, werden die Meldungen der Preziosa nicht mehr stimmen und die Grandiosa wird ihre Touren übernehmen

    Allerdings erst im Herbst.

    Der Sommerplan von Preziosa scheint sich bis zum Herbst verlängert zu haben.

  • clubschiff-profis.de