Wie NCL die Coronakrise überwinden will

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Die Ausbreitung des Virus und Maßnahmen nationaler oder lokaler Behörden halten für die Kreuzfahrtreederei derzeit täglich neue Überraschungen parat. Europachef Kevin Bubolz (Foto) sieht das Unternehmen aber gut gerüstet, um die logistischen und wirtschaftlichen Herausforderungen zu bewältigen.


    https://www.reisevor9.de/insid…onakrise-ueberwinden-will

    :Boot1: AIDAvita * AIDAcara * Norwegian Gem, Jade, Epic, Breakaway, Escape :Boot1:

    Geplant: MSC oder vielleicht Disney oder doch wieder NCL.... :matrose:

  • So, Einreisestopp für Europäer in die USA!


    Dann haben sich NCL-Reisen ja erledigt? Haben die Gebuchten schon was gehört?


    LG

    :Boot1: AIDAvita * AIDAcara * Norwegian Gem, Jade, Epic, Breakaway, Escape :Boot1:

    Geplant: MSC oder vielleicht Disney oder doch wieder NCL.... :matrose:

  • Habe eben mit NCL telefoniert. NCL wusste allerdings noch nichts genaues. Werde meine Kreuzfahrt jedenfalls stornieren (der Flug wäre am 15.04. gewesen). Für die stornierte Kreuzfahrt bekomme ich dann den Future Cruise Credit, also quasi den Reisepreis in Gutschriftsform. Den verwende ich dann wahrscheinlich für eine Kreuzfahrt im Oktober von Quebec nach New York bzw. für meine Ostseereise im nächsten Jahr.


    Die gebuchten Zusatzleistungen (Spa/Ausflüge) habe ich separat storniert und bekomme diese auf meine Kreditkarte gutschrieben.

    Bislang: 7 X AIDA, 7 X NCL, 1 X Mein Schiff


    66fafea9c073000bda05444af840fb21116cc36e

  • Habe eben mit NCL telefoniert. NCL wusste allerdings noch nichts genaues. Werde meine Kreuzfahrt jedenfalls stornieren (der Flug wäre am 15.04. gewesen). Für die stornierte Kreuzfahrt bekomme ich dann den Future Cruise Credit, also quasi den Reisepreis in Gutschriftsform. Den verwende ich dann wahrscheinlich für eine Kreuzfahrt im Oktober von Quebec nach New York bzw. für meine Ostseereise im nächsten Jahr.


    Die gebuchten Zusatzleistungen (Spa/Ausflüge) habe ich separat storniert und bekomme diese auf meine Kreditkarte gutschrieben.

    Ok !!


    Dann bist du ja auf der sicheren Seite.

    :Boot1: AIDAvita * AIDAcara * Norwegian Gem, Jade, Epic, Breakaway, Escape :Boot1:

    Geplant: MSC oder vielleicht Disney oder doch wieder NCL.... :matrose:

  • Wir haben bereits am 10.03.2020 unsere Cruise für Mai 2020 storniert. Bekommen unser Geld - haben bis jetzt nur die Anzahlung für die Reise bezahlt - als FCC gutgeschrieben. Gutschrift soll in den nächsten sieben Tagen kommen.


    LG Ute

    147ec02e10f22b2593f6b67ad24d45650b1291fe

    **** Haben die Reise aufgrund von Corona leider storniert ****

    Einmal editiert, zuletzt von Ute ()

  • Ja, machen die.


    Alle Schiffe und Reedereien in den USA....

    :Boot1: AIDAvita * AIDAcara * Norwegian Gem, Jade, Epic, Breakaway, Escape :Boot1:

    Geplant: MSC oder vielleicht Disney oder doch wieder NCL.... :matrose:

  • Die Abwicklung durch NCL ist mangelhaft. Am Donnerstag hatten die noch keinen blassen Schimmer, am Freitag war es nicht viel besser. Bezüglich Storno auf Grund von Peace of Mind (POM) wäre ich im Moment vorsichtig und würde das so weit es geht nach hinten schieben. Ich glaube, dass es nicht bei den derzeitigen Reiseabsagen bleiben wird, beispielsweise schlisst auch Kanada alle Häfen bis zum 1. Juli für alle Schiffe grösser 500 Personen an Bord.


    Die Situation bei Reiseabsagen ist eine ganz andere als bei POM. POM = Bezahlter Betrag bleibt bei NCL, wobei ich mir nicht sicher bin, ob der dann auch der Reisepreissicherung unterliegt. Im Moment würde ich nicht garantieren wollen, dass alle Reedereinen das kommende Jahr erleben werden. Während es bei Storno "Bargeld" zurück gibt und es bis zur Rückzahlung der Sicherung unterliegt.


    Ich bin gespannt, wie die mit der Situation umgehen. Mein Eindruck bisher: Professionell ist was anderes.

  • Freitag Nachmittag kam ja auch erst die Entscheidung über die absagen. Denke die letzten Tage wurden alle Cruise Lines überrollt mit der Entwicklung.


    Denke auch das weiere Reiseabsagen folgen, ob dann nochmal 30 Tage die komplette Flotte oder einzelne Gebiete kann heute noch keiner sagen.


    Bei Reiseabsage durch NCL hat man die Wahl zwischen Geld zurück oder 125% FCCC des Reisepreises

  • Die aktuelle Lage bei NCL sieht folgendermassen aus;


    Zuletzt aktualisiert: 13. März 2020, 18:00 Uhr EST Ein Brief von Harry Sommer, Präsident und CEO von Norwegian Cruise Line Bei Norwegian Cruise Line stehen unsere Gäste an erster Stelle, und heute ist es nicht anders. Angesichts des derzeitigen gesundheitlichen Umfelds möchte ich Ihnen ein wichtiges Update über die Reaktion von Norwegian Cruise Line auf COVID-19 mitteilen. Da das Virus Gemeinden auf der ganzen Welt befällt, haben wir nach Zusammenarbeit mit Bundesbeamten beschlossen, Kreuzfahrten in unserer Flotte mit sofortiger Wirkung freiwillig auszusetzen. Diese Aktion gilt für Reisen mit Einschiffungsdatum vom 13. März bis 11. April 2020. Wir planen die Wiederaufnahme und den Betrieb mit Einschiffungen ab dem 12. April 2020. Wie ich schon oft gesagt habe, haben die Gesundheit, die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und der Besatzung für uns höchste Priorität. Obwohl es in unserer 17 Schiffe umfassenden Flotte noch keine bestätigten Fälle gibt und wir diese Maßnahme mit großer Vorsicht ergreifen, hielten wir es für notwendig, unseren Teil dazu beizutragen. In enger und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit lokalen, staatlichen, föderalen und globalen Behörden verpflichten wir uns, alle geeigneten Schritte und Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbreitung von COVID-19 zu bekämpfen. Die laufenden Reisen werden beendet und die Gäste werden so schnell wie möglich ausgeschifft und bei den Reisevorbereitungen unterstützt. Andere betroffene Gäste und Reisepartner werden in Kürze mit spezifischen Einzelheiten kontaktiert. Bitte beachten Sie jedoch in der Zwischenzeit, dass wir unseren Gästen in Zukunft Kreuzfahrtguthaben und Rückerstattungsoptionen zur Verfügung stellen werden. Hinweis: Gäste, die auf Reisen mit Einschiffungsdaten vom 13. bis 17. März 2020 gebucht sind, werden gebeten, sich mit ihrem Reisefachmann in Verbindung zu setzen oder uns für weitere Informationen zu kontaktieren. Die Gäste erhalten eine 150%ige Rückerstattung des bezahlten Fahrpreises in Form einer zukünftigen Kreuzfahrtgutschrift, die bis zum 31. Dezember 2022 für jede Kreuzfahrt beantragt werden kann. Gäste, die auf Reisen mit Einschiffungsdaten vom 18. März bis 11. April 2020 gebucht sind, werden gebeten, sich mit ihrem Reisefachmann in Verbindung zu setzen oder uns für weitere Informationen zu kontaktieren. Die Gäste erhalten eine 125%ige Rückerstattung des bezahlten Fahrpreises in Form einer zukünftigen Kreuzfahrtgutschrift, die bis zum 31. Dezember 2022 für jede zukünftige Kreuzfahrt in Anspruch genommen werden kann. Gäste, die den zukünftigen Kreuzfahrtkredit nicht in Anspruch nehmen wollen, erhalten innerhalb von 90 Tagen nach Ausfüllen des Antragsformulars auf dieser Seite, das ab dem 23. März 2020 zur Verfügung gestellt wird, eine 100%ige Rückerstattung des bezahlten Fahrpreises auf die ursprüngliche Zahlungsform. Wir bitten die Gäste, mit der Rückerstattung bis nach dem 23. März 2020 zu warten, da unser Reservierungssystem es uns ermöglicht, ihren Wünschen zu diesem Zeitpunkt nachzukommen. Wir sind unglaublich dankbar für Ihre Loyalität und Ihr Vertrauen, dass Sie uns erlaubt haben, Sie an Bord unserer erstaunlichen Schiffe zu begrüßen. Wir sind nach wie vor bestrebt, unseren Gästen die besten Reiseerlebnisse auf der ganzen Welt zu bieten, und wir freuen uns darauf, Sie bald an Bord begrüßen zu dürfen.

  • https://www.seatrade-cruise.co…d-coronavirus-uncertainty


    Meldung vom 09.03., NCLH hat 675 Mio. aufgenommen mit der Epic als Sicherheit. Den letzten Satz verstehe ich nicht g anz bzw. so:

    man hat vorher sich schon 875 Mio. gesichert, als Kreditrahmen und noch nicht abgerufen und verfügt daher über 1,55Mrd auf Abruf.


    Dies soll dann dafür sorgen während der Corona Krise flüssig zu bleiben.

  • Das funktioniert natürlich nur wenn man noch eine junge und "wertvolle"Flotte besitzt die auch bei den Banken

    als Sicherheit dienen kann,was ist aber mit den Anbietern die keine eigenen Schiffe besitzen und nur als "Charterer"

    auftreten oder deren Schiffe zu alt sind um als Sicherheit dienen zu können,ich denke das sich der Markt der Anbieter

    da auch "bereinigen"wird,das wird noch ein spannendes Jahr!

  • https://www.seatrade-cruise.co…d-coronavirus-uncertainty


    Meldung vom 09.03., NCLH hat 675 Mio. aufgenommen mit der Epic als Sicherheit. Den letzten Satz verstehe ich nicht g anz bzw. so:

    man hat vorher sich schon 875 Mio. gesichert, als Kreditrahmen und noch nicht abgerufen und verfügt daher über 1,55Mrd auf Abruf.


    Dies soll dann dafür sorgen während der Corona Krise flüssig zu bleiben.

    Du hast es richtig verstanden, die haben einen früheren Kreditrahmen von 875 Mio $ und jetzt noch den neuen, mit der Epic als Sicherheit. Macht auf jeden Fall Sinn.:daumen:

    Seit 2004 auf Kreuzfahrten :Boot1:

    Aida: Vita, Aura, Bella, Diva, Sol, Mar, Stella, Prima, Cara, Blu

    MSC: Splendida, Fantasia, Meraviglia, Seaside

    RCCL: Serenade, Quantum

    NCL: Epic

    Cunard: QM2

    Andere: Celestyal Crystal

  • Die Crew ist auch noch auf denen Schiffen. Bei Facebook hat eine von der sun geschrieben Internet und Arcade frei, essen gut.
    eine von der encore hat heute Bilder gepostet wie sie in der Observation Lounge liegt. Schöne wenn die auch mal eine Auszeit machen könne. Wird aber auch nicht ewig so gehen und die Trinkgelder/ Service Charge fehlt nun auch.


    Die Jewel irrt wohl noch etwas hin und her und hat Probleme die Gäste auszuschiffen.

  • Sie sollte eigentlich auf dem Weg nach Tahiti sein, dann hat sie abgedreht und wollte zurück nach Fidschi. Dort hat man sie dann (obwohl sie erst ein paar Tage vorher dort gelegen hatte) nicht einlaufen lassen. Jetzt soll sie laut AIS morgen in Amerikanisch-Samoa (Hafen: Pago Pago) ankommen.

    04 Costa Mediterranea (ÖMM)
    05 Aura (ÖMM)
    08 Diva (Kanaren)
    09 Diva (WMM)
    10 Norwegian Gem (ÖMM) + Diva (ÖMM)
    11 Cara (Nordeuropa) + Aura (Schwarzes Meer)
    12 Blu (Orient) + Norwegian Epic (WMM) + Aura (Transamerika) + Mar (Rotes Meer)
    13 Stella (Nordeuropa) + Aura (Südostasien)
    14 Mar (Ostsee) + Blu (Transkanaren) + Vita (Karibik)
    15 Sol (Westeuropa) + Stella (ÖMM) + Blu (Kanaren)
    16 Stella (WMM) + Bella (Adria) + Stella (Orient)
    17 Prima (Metropolen) + Vita (Nordeuropa) + Stella (WMM) + Bella (Adria) + Blu (Kanaren+Lissabon)
    18 Perla (WMM) + Cara (Ostsee) + Diva (Amerika) + Luna (Karibik)
    19 Diva (Transatlantik) + Bella (Nordeuropa) + Sol (WMM) + Bella (Südostasien)

    20 Arosa Mia (Donau)