MS Artania: Florida, Karibik, Westeuropa (ART286) | 26 Nächte | 16.10.2021 bis 11.11.2021 (Samstag, 16. Oktober 2021, 00:00 - Donnerstag, 11. November 2021, 00:00)

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.

Termin

MS Artania: Florida, Karibik, Westeuropa (ART286) | 26 Nächte | 16.10.2021 bis 11.11.2021

Samstag, 16. Oktober 2021, 00:00 - Donnerstag, 11. November 2021, 00:00

Teilnehmer

1 Teilnehmer, 0 Unentschlossen und 0 Absagen

Anmeldeschluss: 11. November 2021, 00:00
  • Philippe CLUBSCHIFF PROFIS hat einen neuen Termin erstellt:

    Zitat

    » Routenverlauf (Routenänderungen vorbehalten) 1. Tag: [...]

  • An dieser leider nicht, wir steigen am 16.10.21 ab. Also vielleicht :-) [...]

    11/2014 AIDAstella Kanaren
    08/2015 MS Artania Grönland & Island
    01/2017 MS Artania Havanna bis Lima
    07/2017 Colorline Oslo
    12/2017 MS Artania Adventszauber
    10/2018 AIDAdiva Montreal nach New York
    06/2019 MS Artania Partyflair mit Paveier und "Kieler Woche"
    10/2019 MS Artania Zu den Sonnen-Inseln im Atlantik

    01/2020 AIDAsol Perlen im Mittelmeer 3

    09/2021 MS Artania Ärmelkanal - Azoren - Amerika

    Einmal editiert, zuletzt von Alicia () aus folgendem Grund: Siehe Forenregeln.

  • Hab mir die Reise schon mehrfach angeschaut, bin aber noch unschlüssig:gruebel:.


    Da ich noch nie auf einem Phoenix Schiff war, dieses Mal alleine verreisen werde und die Tour auch noch 26 Tage dauert, fällt mir die Entscheidung nicht so leicht.

    Die Route finde ich toll, Karibik mit Transatlantik kombiniert.

    Bisher war ich meist mit amerikanischen Reedereien unterwegs, da gibt es entweder östliche oder westliche Karibik und auf der Transatlantik meist nur Seetage von den USA nach Europa.

    Da werde ich wohl nochmal ein bisschen recherchieren müssen, ob das für mich passt.

  • Hier hast Du einen guten Berater mit Flo on Tour

    Seit 2004 auf Kreuzfahrten :Boot1:

    Aida: Vita, Aura, Bella, Diva, Sol, Mar, Stella, Prima, Cara, Blu

    MSC: Splendida, Fantasia, Meraviglia, Seaside

    RCCL: Serenade, Quantum

    NCL: Epic

    Cunard: QM2

    Andere: Celestyal Crystal

  • Nachdem ich jetzt schon ein wenig hier im Forum gelesen und Infos gesammelt habe, kann ich mir schon ein Bild machen.

    Mich interessiert aber noch wie es als Alleinreisender auf einem Phoenix Schiff/ Artania ist, besonders in den Restaurants.

    Bisher war ich ja meist zu zweit unterwegs, nur auf den blauen Reisen von TUI Cruises konnte ich alleine Seeluft schnuppern. Ich brauche nicht ständig jemanden um mich, aber finde es schön wenn man beim Essen nicht immer alleine sitzt. Einer netten Unterhaltung mit anderen Gästen stehe ich offen gegenüber.

    Auf der Artania gibt es ein Buffetrestaurant (wenn das so bleibt?) und 2 mit Service am Platz? Feste Tischzeiten und -plätze gibt es nicht, oder? Kann man sich seinen Platz selbst suchen oder wird man vom Kellner platziert?

  • Hawaii-5.0 : Üblicherweise gibt es auf der ARTANIA (im Lido?) einen Tisch, der für Alleinreisende resertviert ist - da habe ich aber nur einmal gesessen. Ich setze mich an einen freien Tisch und meist setzt sich dann jemand dazu. Und an den folgenden Tagen hat man schnell jemanden, mit dem man sich versteht und dann auch zum Essen verabredet. Oder es bilden sich - trotz freien Essenszeit und Tischwahl - relativ feste "Tischgemeinschaften". Als Alleinreisender habe ich mich auf keinem Schiff so wohl gefühlt, wie auf der ARTANIA. Es folgen AMERA, AMADEA und ALBATROS.

    Gruß aus Lippe

    Walter


    Wenn AIDA, dann Cara, Vita, Aura - nie wieder Ballermanndampfer

  • Digiman25 : Danke, dass hört sich schon mal gut an und macht mir Mut.


    Jetzt muss nur noch die Kabinenfrage geklärt werden. Wie ich gelesen habe sind auf Deck 4 und 5 die Kabinen komplett renoviert und in den übrigen Kabinen nur die Bäder?

    Damit der preisliche Rahmen nicht zu sehr gesprengt wird, gibt es eine Aussenkabine. Die vielen offenen Decks können wohl für den fehlenden Balkon entschädigen. :/

    Ich halte mich sehr gerne im Freien auf, deshalb die Frage, ob es draussen auch Sitzmöglichkeiten ausserhalb der Bars gibt?

    Momentan buchbar ist die günstigste Kabine in der Kat. H1, also Garantiekabine auf Deck 4,5 oder 6. Oder lohnt sich der Aufpreis von ca 1300€ auf eine Garantiekabine auf dem Saturndeck (schneller Weg zur Promenade)?:gruebel:

  • Hawaii-5.0 - also wenn Du ein aufgeschlossener Mensch bist, dann kommst Du als Alleinreisender bei Phoenix gut zu recht. Ich bin auch immer als Alleinreisender unterwegs und was soll ich sagen - im Grunde hab ich es dadurch sogar einfacher, neue Kontakte zu knüpfen. Ich empfehle, die Freizeitangebote - Dart, Shuffleboard etc. vom Schiff immer zu besuchen. Da lernt man am besten jemanden kennen. Aber auch abends an der Bar - explizit der Phoenixbar kommt man gut in Kontakt zu anderen Menschen. Also ich hab mich noch nie als Alleinreisender an Bord alleine gefühlt ;-)

    In Anbetracht der Situation:


    Die Welt gehört dem, der sie genießt !

    (Giacomo Leopardi)


    57a0b6f2463ea90b566413d0886ab0624d0fa0c5


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406


    590d8117af278d081bb056e01faca8fcddc1afed

  • Beim Saturndeck solltest Du aber bedenken, dass die Leute an Deinem Kabinenfenster vorbeispazieren. Die Fenster haben zwar eine Spiegelverglasung, aber wenn Du etwas Licht in der Kabine anhast, sollten die Vorhänge zu sein. Dafür würde ich jetzt nicht den doch erheblichen Mehrpreis bezahlen. Dort kannst Du theoretisch auch landen, wenn Du H1 buchst , aber für deutlich weniger Geld. Und die nicht renovierten Kabinen sind auch nicht so schlimm!! Es gibt auf der Artania sehr viel Außenfläche mit Sitz-/Liegemöglichkeiten außerhalb der Bars. Wir haben immer ein ansprechendes Plätzchen gefunden.

  • Beim Saturndeck solltest Du aber bedenken, dass die Leute an Deinem Kabinenfenster vorbeispazieren. Die Fenster haben zwar eine Spiegelverglasung, aber wenn Du etwas Licht in der Kabine anhast, sollten die Vorhänge zu sein. Dafür würde ich jetzt nicht den doch erheblichen Mehrpreis bezahlen. Dort kannst Du theoretisch auch landen, wenn Du H1 buchst , aber für deutlich weniger Geld. Und die nicht renovierten Kabinen sind auch nicht so schlimm!! Es gibt auf der Artania sehr viel Außenfläche mit Sitz-/Liegemöglichkeiten außerhalb der Bars. Wir haben immer ein ansprechendes Plätzchen gefunden.

    Aber bei H1 auf dem Saturndeck schützt schon die Sichtbehinderung, wenn es z.B. ein Kranständer ist. Ich habe noch nicht erlebt, dass jemand bewusst ins Fenster reingeschaut hat :matrose::lol1:

    In Anbetracht der Situation:


    Die Welt gehört dem, der sie genießt !

    (Giacomo Leopardi)


    57a0b6f2463ea90b566413d0886ab0624d0fa0c5


    cade4380f770dcf81a82c0444aec45a5f8658406


    590d8117af278d081bb056e01faca8fcddc1afed

  • Ich hatte schon Kabinen auf dem Saturndeck: man kann nur reinsehen, wenn es drinnen deutlich heller als draußen ist und man sehr nah an das Fenster geht, also - wie Flo es nennt - bewusst reinschaut. Das ist mir aber auch noch nie aufgefallen.

    Auch meiner nächsten Reise auf der ARTANIA liegt meine Kabine auf dem Saturndeck. :daumen::abfahrt:

    Gruß aus Lippe

    Walter


    Wenn AIDA, dann Cara, Vita, Aura - nie wieder Ballermanndampfer