7.09. - 14.09.2019

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Die Stadt soll ja auch sehr interessant sein,aber wir werden wohl einen Ausflug zu den fünf Dörfern unternehmen.Die Bilder von der Gegend

    waren zu verlockend.

    Haben nur noch nicht die richtige Tour gefunden.:gruebel:

    Hallo :-) wir wollen einen Ausflug zu den fünf Dörfern mit dem Boot machen:matrose:... ich finde die Bilder die man so zu sehen bekommt super. Habt ihr denn mittlerweile die richtige Tour für euch gefunden? :)

  • Die Tour mit dem Boot klingt sehr gut, denke aber wenn hunderte von Aida`s zum Anleger strömen, dann sinkt der Kahn !:titanic:

    Mit der Bahn wird es wohl nicht viel anders sein haben wir gelesen, speziell im September.

    Werden wohl mit AIDA die Dörfer besuchen, Bordguthaben sei Dank.

    a260f7165a34fed2262c723fdb17159919d2257e137289db3077a909361ebfb77b4bf488d00c5873840fb1e976c0a913da1692090030bdda9e277463

  • Wir haben uns gedacht, dass wir einen Rundgang durch die Stadt machen.

    Beginnend mit der schönen lUferpromenade Passeggiata Morin, dann durch den Parco Salvador Allende und zum Centro Storico. Dort ist bummeln angesagt, sollen sehr nette Gassen und Cafés sein. Dann wollen wir weiter über die Via del Prione zur Plazza Guiseppe Garibaldi. Weiter in Richtung Hafen zum Castello

    Der Rundgang soll uns anschließend am Plazzetta del Bastione vorbeiführen. Zu letzt wollen wir an der Cathedral of Christ the King unseren Rundgang beenden. Nun geht es über den Piazza Europa zurück zum Schiff.


    Hat jemand Etwas ähnliches vor und kann mir sagen, ob ich etwas wesentliches vergessen habe?


    LG

  • @ Schwabe59

    Dieselbe Idee hatten wir im Juli. War sehr schön, keine Massen aber viel zu heiß. Nach der "Vortour" folgt jetzt die 2. Reise. Kann also nicht schlecht gewesen sein. Wenn hier die Sternstunde stattfinden solle (Weingut war schon mal angesagt) werden wir natürlich umdisponieren. :stossen:

  • clubschiff-profis.de
  • in der letzten Zeit fand die Sternstunde wohl immer in Marseille statt.

    Erst ein Ausflug nach Aix-en-Provence und danach noch ein Essen in der Churrascaria - wir hoffen auch auf diese Sternstunde in Marseille :zwinker:
    Im Januar waren wir zur Sternstunde auch in der Churrascaria, nur ohne vorherigen Ausflug - war sehr schön!

    04/2009 luna Kurzreise
    03/2010 diva Dubai
    02/2011 luna Karibik
    11/2011 blu Rotes Meer
    02/2012 luna Karibik
    12/2012 sol Kanaren Silvester
    03/2013 diva SOA BKK-BKK
    10/2013 luna Nordamerika NY-NY
    02/2014 cara Südamerika
    07/2014 aura Schwarzes Meer
    11/2014 sol Transindien
    03/2015 sol SOA BKK-COK
    07/2015 stella MM 17+15
    02/2016 aura Orient & Indien
    04/2016 prima Fanreise
    09/2016 bella Adria
    12/2016 mar Karibik & Mittelamerika
    03/2017 bella BKK-Shanghai
    07/2017 stella Italien und MM-Inseln
    11/2017 aura Mauritius&Seychellen
    02/2018 perla Perlen am MM
    09/2018 diva Warnemünde -> NY
    01/2019 nova Kanaren

    03/2019 luna Karibik


    06/2019 sol Norwegen Fjorde
    09/2019 nova Mittelmeer

    11/2019 vita Indonesien
    03/2020 mira Afrika

  • Das würde mich auch freuen mit dem Essen in der Churrascaria.

    Aber für Marseille hatten wir andere Pläne. Wir wollten eigentlich zur Notre Dame und zum Alten Hafen etc.

    Aber so wie Otto schon sagte, dann eben beim nächsten Mal. 😀


    otto

    Danke für deinen Kommentar. Dann werden wir das so machen

  • Habe ich zufällig gefunden:


    Shuttlebus und Touristen-Information


    Den Hafen darf man nicht zu Fuß verlassen. Dafür steht ein kostenfreier Shuttlebus bereit. Ausstieg ist in der Regel 5-10 Minuten später am Cruise Terminal von La Spezia, in der Nähe der Piazza Europa vor der Cattedrale di Cristo Rei. Hier gibt es eine Touristen-Info mit einem öffentlichen WC. Lokale Anbieter preisen hier ihre Touren in die Umgebung an (bspw. nach Florenz und Pisa). Die Cinque Terre Karten werden in der Regel auch angeboten. Stadtpläne sind kostenfrei und hier starten auch die kleinen, typischen Touristenbahnen. Die Fußgängerzone in der Via del Prione ist etwa 750 Meter entfernt und in gemütlichen 15 Minuten zu erreichen. Die Anlegestelle der Ausflugsboote in die Cinque Terrebefindet sich am hinteren Ende der Uferpromenade und erreicht man zu Fuß in bequemen 15 Minuten.

  • Hallöchen,

    seit Samstag sind wir wieder zuhause . Für uns kommt die nova nicht mehr in Frage und die Häfen waren schrecklich gewesen.:meinung:

    Wie wars für euch gewesen? Würde mich sehr interessieren .


    Ganz lieber Gruss aus dem Saarland,

    saarbiene02 :)

  • Nun Ihr habt ja wohl vorher gewußt was Ihr da gebucht habt!

    Wir waren,im großen und ganzen zufrieden.

    Wer auf so ein großes Schiff geht,der muß auch Seefest sein.

    Will heißen,bei diesen Angeboten,die AIDA für die NOVA aufruft,sollte man nicht so kritisch sein.

    Wir werden auf jeden Fall wieder NOVA fahren-aber nur außerhalb der Ferien.

    Ist halt ein Familien Schiff ....

    a260f7165a34fed2262c723fdb17159919d2257e137289db3077a909361ebfb77b4bf488d00c5873840fb1e976c0a913da1692090030bdda9e277463

  • Hallo zusammen,


    jeder hat seine Meinung und darf sie auch äussern - denke ich. Bei den Häfen bin ich aber etwas irritiert, weil das ja die Häfen sind, die AIDA immer im Mittelmeer anläuft - da gibt es ja keine Abweichungen, nur weil es die Nova ist.


    Ich war schon in allen Häfen, so haben wir viel Zeit an Bord verbracht. Ich war sehr skeptisch der Nova gegenüber, als sie in Dienst gestellt wurde, wollte ich auf gar keinen Fall drauf. Das Schiff hat mich aber wirklich überzeugt, es wird so viel mehr geboten, als auf den anderen Schiffen. Dazu kommt der Umweltgedanke, dann wenn mehr Menschen gleichzeitig bewegt werden und ein Schiff weniger CO2 ausstößt, ist das doch perfekt - wir, die wir das Meer so lieben, sollten da ja auch Interesse dran haben, die Umwelt zu schonen.


    Einige Dinge gefallen mir auf den anderen Schiffen besser: So hat mir die Anytime gefehlt, Party im Cube finde ich blöd - da fehlt einfach die Möglichkeit, frische Luft zu schnappen. Dass es keine Poolparty gibt finde ich richtig blöd, das hat viel ausgemacht, unter freiem Himmel zu feiern. Und das Alpenglühn und die Schlagerhütte im Brauhaus finde ich blöd - keine gute Party und Tanzlocation.


    Ansonsten hat mir der Beach Club, das Four Elemts, die Racer sehr gut gefallen. Das Restaurantkonzept gefällt mir auch, die Streetfoodmeile ebenfalls.


    Alls Schiffsklassen haben meiner Meinung nach etwas für und gegen sich. Ich werde in Zukunft nach Route - und Preis - entscheiden und auch gern wieder mit der NOVA fahren.


    Viele Grüße und guten Einstieg wieder zu Hause


    der Ste

  • Auch wir (Paar Ü60) waren zu dieser Zeit auf dem Schiff und sind gleicher Meinung was das Schiff betrifft. Mir sind die ganzen Restaurants zu viel, da ich im Urlaub gerne das Buffetessen nutze, das Streetfood war für uns überflüßig (obwohl es sehr gut gerochen hat) Man läuft fast immer durch die Lokale, ist anfangs irritiert wo man sich nun befindet. Außerdem war das Außendeck zum Essen des Yachtclub-Rest. keine Alternative zum Außendeck des Bella Donna der anderen Schiffe ( nur über die Lanai-Bar umständlich,weiter Weg zu erreichen) Das Sonnendeck war durch die Umgestaltung als überdachter Beachclub dann auch etwas klein geraten. Als Familienschiff aber durchaus zu empfehlen.