12.05. - 19.05.2018

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
  • Wir haben uns bisher nur angeschaut, wo das Schiff im Hafen halt macht und ob wir zu Fuß in die Städte kommen.
    Ist ja bis auf Göteborg kein Problem.
    Eine genauere Planung haben wir noch nicht.

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo,
    Wir sind auch noch nicht durch mit der Planung. Oslo und Kopenhagen wollen wir wahrscheinlich per Hop on Hop off-Bus machen. Bergen wissen wir noch nicht. Göteborg haben wir einen Halbtagesausflug gebucht mit Haga und werden anschließend wahrscheinlich noch in der Stadt bleiben und mit Shuttle zurück. Soweit die bisherige Planung :Boot1:

  • In Kopenhagen waren wir schon , da kann man gut mit den Schiffen oder Hoho Bussen fahren, oder zu Fuß gehen.
    Die anderen Städte kennen wir noch nicht. In Bergen geht auch alles gut zu Fuß und da werden wir wahrscheinlich mit der Floyenbahn fahren. Für Göteborg werde ich versuchen eine private Tour zu buchen, wir finden kleinere Gruppen einfach angenehmer als die riesen Aidagruppen

  • In Bergen kann man ab Zentrum eine Fjordfahrt machen, wir haben die Boote beim letzten Mal gesehen, waren aber zu spät dran. Die Tour sieht gut aus von der Beschreibung, ist allerdings mit umgerechnet ca. 60 EUR ziemlich happig für 3 Stunden :verzweifelt:

  • clubschiff-profis.de
  • Ja stimmt. Mal sehen, wir sind noch ziemlich unentschieden. Vielleicht fahren wir auch einfach mit der Seilbahn auf den Floyen und laufen da etwas rum, beim letzten Mal haben wir oben nicht soviel Zeit verbracht. Kopenhagen haben wir ganz zu Fuss gemacht, da darf es dieses Mal dann der Bus sein. Unsere Füsse werden froh sein. Oslo und Göteborg kennen wir noch nicht.

  • Ich hab Kopenhagen auch zu Fuß gemacht und anschließend noch eine Schifffahrt. Mein Mann ist Fahrrad gefahren. Wir nehmen generell gerne die Hoho Busse.
    Private Anbieter suche ich direkt für Göteborg und Oslo, mal sehen was ich da so finde. Vlt. findet sich ja auch der ein oder Andere für eine gemeinsame Tour ist ja noch ein wenig Zeit.

  • Hallo zusammen.
    Meine Frau und ich sind auch mit dabei.
    Bergen und Oslo wollen wir selbst organisiert zu Fuß erkunden.
    Gegebenenfalls in Bergen mit der Bahn auf den floyen fahren und die Tickes im Vorfeld schon per Internet kaufen.
    In oslo mit der Metro zur Schanze und danach zu Fuß in der Stadt weiter.
    Für Göteborg ist ein Tagesausflug über Aida gebucht.
    Und und Kopenhagen ein Nachmittagsspaziergang.


    Würde mich freuen von euch zu lesen wenn sich an eurer Planung etwas ändert.
    Unsere ist auch noch nicht ganz fertig.


    Lieben Gruß Volker und Dagmar

  • clubschiff-profis.de
  • Ich habe evtl. einen privaten Tourguide für Göteborg. Bislang kommen die Antworten eher schleppend, evtl. sucht der Guide noch Mitreisende für eine kleine Gruppe. Ich warte da noch auf Antwort. Lg

  • Hallo zusammen,
    schön dass die Gruppe etwas Zuwachs bekommen hat.
    Bei unserer Planung hat sich bisher noch nicht viel getan. Bergen werden wir wahrscheinlich erst kurz vorher entscheiden, wenn wir ungefähr wissen wie das Wetter wird. Ich bin nicht sicher ob die Fjordtour oder der Floyen mir bei Regen gefällt, da warte ich lieber etwas ab. Wir waren vor 4 Jahren das letzte Mal in Bergen - 22 Grad und strahlend blauer Himmel. Ich hoffe mal einfach dass wir dieses Mal auch soviel Glück haben.
    LG Susanne

  • Hallo,


    Wir sind auch dabei. 2 Mädels auf Ihrem 40. Ausflüge wissen wir noch nicht. In Oslo habe ich mal drei Monate gelebt. Meiner Meinung nach eine der schönsten Städte der Welt. Und alles leicht zu erreichen. Teilweise auch zu Fuss. Man muss halt wissen, was man sehen möchte. Die Museumsinsel ist etwas ausserhalb. Aber mit der Fähre gut zu erreichen. Holmenkolmen geht mit der Bahn dauert aber etwas länger. Munch Museum und Vigelandpark sind auch etwas ausserhalb. Aber Oslo hat ein gutes Verkehrsnetz. Die komplette Hafengegend und die Innenstadt sind fußläufig erreichbar und sehr sehenswert. Bergen ist klein aber fein. Spannend ist die Einfahrt durch die Scheren. Das Hanseviertel und Museum sind sehr sehenswert. Eine Fahrt auf den Floyen eigentlich ein Muss. Genauso wie der Fischmarkt. Na ja der Rest ist halt Stadt und nicht besonders gross. Man kann noch ins Aquarium (klein aber fein) und es gab noch Museen. War bisher aber nur im Freilichtmuseum und im Rosenkrantzturm. Die anderen beiden Städte kenne ich nicht. Mal schauen, was die Reiseführer so zu bieten haben.
    VG
    Alexandra