Der Faden NUR für Bordguthaben aus Carnivalaktien (Zusammenfassung in Beitrag 2)

Als unregistrierter Nutzer ist Dein Zugriff eingeschränkt. Bitte melde dich an oder registriere dich einfach mit ein paar Klicks hier, um alle Funktionen in vollem Umfang nutzen zu können.
    • Offizieller Beitrag

    Liebe Freunde des Bordguthabens (Shareholder Value) der Carnival-Gruppe,


    nachdem aus dem ursprünglichen Faden über BGH ein allgemeiner Aktienfaden geworden ist, beginnen wir den BGH-Thread hier neu.


    Was gehört hierher? => Alles zum Thema Bordguthaben für Carnivalaktionäre.


    Was gehört in den Aktienfaden? => Alles zum Thema Kurse, Aktien, Indizes, Börsenspekulatius - auch, wenn es die Chancen oder Risiken der Carnival-Aktie betrifft!



    Der Austausch zu Aktien und anderen Anlagen kann dann in diesem Thread stattfinden.

    So groß wie die Freiheit, die man genießt, ist die Verantwortung, die man trägt. (E. Reinhardt; Verleger :swiss:)

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten (K. Valentin).

    Demokraten müssen jede Wahl gewinnen, Faschisten nur eine.

    Einmal editiert, zuletzt von Morris ()

    • Offizieller Beitrag

    Wir beginnen mit der freundlicherweise von dewildt erstellten Zusammenfassung. Die internen Links funktionieren noch, auch wenn die Beitragsnummer nicht immer stimmt. Verlinkt wird in den "alten" BGH-Faden (der jetzt ein allgemein Aktienfaden ist).


    Zusammenfassung ab hier_____________________


    Ich habe mir den Thread mal (wieder) angeschaut und das wichtigste für mich heraus gepickt.

    Kommentare (Kritik, Korrekturen, Ergänzungen) per PN.

    Ohne Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit der Daten und Referenzen:


    Kannst du folgenden Beitrag kurz zusammenfassen?

    Für Carnival-Aktionären kann es pro AIDA-Kreuzfahrt einen Bordguthaben geben.

    Siehe Zusammenfassung von Morris in Beitrag 60.


    Geht es auch ausführlicher?


    • Worum geht es?

      Siehe Beitrag 6

      Carnival belohnt Aktieninhabern für Kreuzfahrten (bei den Tochterunternehmen, unter anderem auch AIDA) mit einen Bordguthaben.

      Dies gilt also nicht nur für Kreuzfahrten bei AIDA.
    • Gibt es was Offizielles zu dem Thema?

      Siehe Beitrag 4

      Ja, es gibt was Offizielles. Das ganze nennt sich Shareholder Benefit. Siehe Link auf

      http://phx.corporate-ir.net/ph…40690&p=irol-sharebenefit
    • Welche Aktien denn?

      Siehe Beiträge 18, 29 und 60

      Sowohl Aktien mit der WKN 120071 als auch mit der WKN 120100 werden Berücksichtigt.

      Die eine Aktien werden in US-Dollar notiert. Die andere in britische Pfund.

      Für beide Aktien gibt es das Bordguthaben und auch beide Aktien bekommen eine Dividende, wenn Carnival denn welche ausschüttet.
    • Wo kann ich die Aktien kaufen?

      Da fragt man am besten seinen Hausbank.
    • Wie viel bekommt man denn?

      Siehe Beitrag 15 sowie Shareholder Benefit

      Dies wird von Jahr zu Jahr bei der Hauptversammlung neu festgelegt (Stichtag 1. März)

      In den letzten Jahren war dies für Kreuzfahrten bei AIDA



      • bis 6 Tage: 40€
      • bis 13 Tage: 75€
      • ab 14 Tage: 200€

      Es war in der Vergangenheit, zu Zeiten wo der Euro/Dollar-Kurs ungünstiger war, auch schon mal mehr.Bemerkung: Beträge zuletzt am 2012.11.29 mit dem Shareholder Benefit-Dokument abgeglichen.


    • Muss ich das BGH Versteuern?

      Siehe Beitrag 68.

      Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

      Am besten deinen Steuerberater fragen.
    • Wie lange ist das Angebot gültig?

      Siehe Beitrag 60 sowie Shareholder Benefit

      Dies wird von Jahr zu Jahr bei der Hauptversammlung neu festgelegt (Stichtag idR. 1. März)

      Anspruch besteht in der Regel für Buchungen bis zum 28. Februar des folgenden Jahres, wobei die Fahrten dann bis zum 30. Juni angetreten sein müssen.

      Für Fahrten die danach gebucht oder angetreten werden, gelten dann evt. neue Bestimmungen.
    • Wie lange muss ich die Aktien halten?

      Siehe Beiträge 2806 und 2564.

      In den Shareholder Benefits ist kein frist Haltedauer festgelegt worden.
    • Gibt es Risiken?

      Siehe Beiträgen 27, 31, 58

      Ja, im Extremfall kann es einen Totalverlust geben. Sprich: Die Aktien sind nichts mehr Wert.
    • Gibt es (laufende) Kosten?

      Siehe Beitrag 68

      Sowohl für den Kauf als auch Verkauf der Aktien können Gebühren anfallen.

      Zudem gibt es, solange man die Aktien hält, in der Regel auch noch Depotgebühren.
    • Lohnt sich das ganze denn?

      Siehe Beiträge 31, 58, 362

      Dies soll jeder für sich entscheiden!

      Wenn es Carnival schlecht geht (keine Dividende, sinkende Kurse) und nie fährt sicherlich nicht.

      Wenn es Carnival gut geht (es gibt Dividende und Bordguthaben) und viel fährt, für den lohnt sich das sicherlich.
    • Wer bekommt das BGH?

      Siehe Beitrag 60 sowie Shareholder Benefit:

      Wer fährt und (derzeit) mindestens 100 Aktien hat.
    • Wie oft im Jahr gibt es das BGH?

      Siehe Beitrag 51 sowie Shareholder Benefit:

      Für jede fahrt für den man es beantragt. Dies geht also auch mehrmals im Jahr.
    • Gilt dies auch für zusammenhängende Fahrten?

      Den Shareholder Benefit ist dies nicht zu entnehmen.

      Siehe Erfahrung aus den Beiträgen 2696 und 2697:

      Nein, für zusammenhängende Fahrten (auch bei unterschiedlichen Buchungsnummern) gibt es nur einmal das BGH.

      (Früher wurde dies wohl anders gehandhabt: Siehe Beiträge 74, 76 und 82.

      AIDA ordnete damals das Bordguthaben vermutlich erst einmal die Buchungsnummer zu.)
    • Wie beantrage ich das BGH?

      Siehe Beitrag 37 sowie Shareholder Benefit:

      Man schickt einen formlosen Antrag mit Informationen über die Fahrt sowie Nachweis, dass man Aktieninhaber ist an die Reederei. Bei AIDA reicht einen Fax oder eMail aus, mit einem Depotauszug sowie ein Verweis auf die Buchungsnummer aus.

      Fax- und Telefonnummer stehen im 'Shareholder Benefit'. Früher war dort auch eine eMailadresse enthalten, seit kurzem nicht mehr. Seit kurzem (23.05.2016) ist Fax nicht mehr gern gesehen.

      Mögliche Emailadressen an den man den Antrag schicken kann: 1. Wohl bevorzugt bordguthaben@aida.de, 2. kabinengruss@aida.de, 3. info@aida.de soll auch funktionieren.
    • Wie weiss ich ob das BGH gutgeschrieben wurde?

      In MyAIDA, in der Reiseplanung links-oben neben dem Bildchen "Geschenk", steht dann "1 Artikel".

      Wenn man da mit dem Mauszeiger draufklickt, sieht man das gutgeschriebene Bordguthaben.


    • Wofür kann ich das BGH nutzen?

      Siehe Shareholder Benefit:

      Für alles was an Bord so anfällt. (Getränke, Sportkurse etc.)

      Ausgenommen ist das Casino.
    • Kann ich das BGH auch auszahlen lassen?

      Lt. Shareholder Benefit: Nein

      Siehe auch Beitrag 2694

      (In der Vergangenheit wurde dies bei AIDA anders gehandhabt. Siehe Beitrag 1591)
    • Bis wann muss ich das BGH beantragt haben?

      Siehe Beitrag 1646 sowie Shareholder Benefit:

      Offiziell (Shareholder Benefit) spätestens 2 Wochen vor abfahrt.

      Nach Aussagen von AIDA (Link?) jedoch frühestens 4 Wochen vor abfahrt.

      Die Erfahrung zeigt, dass dies teils sehr kulant gehandhabt wird. Von mehrere Monate vor Abfahrt bis paar Tage vor der Abfahrt.
    • Kann man für eine Fahrt auch mehrmals das Bordguthaben beantragen?

      Siehe Shareholder Benefit:

      Der gleiche Aktionär kann pro fahrt nur einmal das BGH beantragen.
    • Kann mein (Ehe)partner auch das BGH beantragen?

      Siehe Beiträge 1134, 1221, 1427, 1786, 2326.

      Siehe Shareholder Benefit:

      Es kann je Kabine nur einmal ein BGH (als Aktionärsvergütung) bewilligt werden.

      Also, nur wenn der Partner selber auch Aktien hat und eine andere Kabine belegt: JA.

      In der Vergangenheit wurde das BGH von AIDA (aus Kulanz) auch für die gleiche Kabine gewährt.
    • Geht das nur für Premium, oder auch für JUST- und Vario-Buchungen?

      Beiträge 85, 87 und 1627

      Sowohl Premium, Vario als auch die Just-reisen scheinen zu den regulären Reisen zu gehören. Beispiele für vergünstigte Reisen sind z.B. das dritte und vierte Bett in der Kabine.
    • Gibt es andere Möglichkeiten für BGH?

      Ja gibt es, ist jedoch kein Thema dieses Threads.
    • Bieten andere Reedereien auch so etwas an?

      Jein. z.B. Royal Caribbean Cruises Ltd . schon. TUI-Cruises (gehört zu 50% zu Royal Caribbean Cruises Ltd.) wiederum nicht.

    Nachtrag 2011.08.11: (Beitrag 187) Links entfernt.

    Nachtrag 2012.11.22: Aktualisiert.

    Nachtrag 2014.03.14: Links zum Thema "Mehrfach BGH/Kabine" aktualisiert.

    Nachtrag 2015.05.28: Aktualisiert "BGH ist nicht auszahlbar" und "1x BGH für zusammenhängende Fahrten"

    Nachtrag 2016.05.23: Emailadressen aktualisiert

    Nachtrag 2017.09.21: BGH-einsehen hinzugefügt.

    So groß wie die Freiheit, die man genießt, ist die Verantwortung, die man trägt. (E. Reinhardt; Verleger :swiss:)

    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und trotzdem den Mund halten (K. Valentin).

    Demokraten müssen jede Wahl gewinnen, Faschisten nur eine.

  • Für mich gibt es 2 Beweggründe um über einen Kauf nachzudenken, 1.) Ich will Aida damit unterstützen, wobei mir auch bewusst ist das es auch zu einen Totalverlust kommen kann, was ich nicht hoffe, aber Aktien sind immer ein Lotteriespiel, und so sehe ich das hier auch.

    Selbst wenn die Aktien fallen würden könnte ich mich mit den Bordguthaben noch etwas trösten wenn es das dann noch gibt.

    Sollte Aida das nicht überleben, und nur Carnival hab ich aber auch noch keinen Totalverlust zu befürchten.

    Aktien sind in dieser Zeit sowieso nur ein Zocken auf eine mögliche Erholung der Wirtschaft, wenn das Geld abgewertet wird was uns so oder durch die Inflation sowieso bevorstehen wird, hat das dann die gleiche Gefahr wie mit Aktien.

    Wie ist eigentlich der Kurs und wie hat er sich in den letzten 12 Monaten nach oben und unten bewegt, gibt es da eine Grafik darüber?

    Nachdem der ursprüngliche Thread umbenannt und verschoben wurde, damit sich die Aktienspekulanten dort austauschen können, hier ein paar Antworten auf Deine Fragen:


    Durch den Aktienkauf wirst Du AIDA nicht unterstützen. Zumindest nicht direkt. Indirekt aber dadurch, dass Du in Zukunft dann eher AIDA als die Konkurenz buchen wirst, um das Bordguthaben zu erhalten und deshalb evtl. sogar ein paar Reisen zusätzlich machst. Das ist ja der eigentliche Sinn des Bordguthabens: Kundenbindung. Deshalb vermute ich auch, dass es das Bordguthaben weiterhin geben wird. Sicher ist das aber nicht. (Wurde bisher jährlich verlängert. Siehe Beitrag 2).


    Der Kurs steht aktuell für die WKN 120071 bei 11,18 EUR. Der tiefste Stand dafür war in den letzten 52 Wochen bei 6,78 EUR (am 19.03.20) und der höchste bei 46,18 EUR. Das und auch die Grafik dazu kannst Du Dir z.B. bei Finanzen.net ansehen.


    Wie kritisch es um Carnival steht, wurde und wird sicher auch weiterhin ausgiebig im alten Thread von unseren Börsenprofis diskutiert. Meine persönliche unfachmännische Meinung dazu: Allgemein steht es um die Kreuzfahrtbranche in der aktuellen Lage nicht besonders gut. Wenn es nicht bald mal weiter geht könnte es für einige Anbieter kritisch werden. Aber ich hoffe, dass Carnival und damit auch AIDA durchhalten.


    Im schlimmsten Fall verlierst Du beim aktuellen Kurs 1.118 EUR (+ evtl. Gebühren beim Kauf). Wer die Aktien bei 40 oder sogar 50 EUR gekauft hatte und sie aktuell wegen einer Notlage oder aus Angst verkauft hat, hat deutlich mehr verloren. Das musst Du selbst entscheiden, ob es Dir das Risiko wert ist. Andererseits hast Du auch die Chance, dass der Kurs wieder steigt, wenn Corona überwunden ist.

    Reisehistorie: ist auf meiner Pinnwand zu finden
    Nächste :abfahrt: : 22.09.22

  • Du hast es wirklich gut beschrieben, Danke.

    Meine Überlegung war: wenn ich jetzt eine Kreuzfahrt buche kann ich das Geld im schlechtesten Fall verlieren und Ärgere mich darüber, wenn ich Aktien kaufe dann ist mir bewusst das das ein Lotteriespiel ist, wenn ich Verliere ist das einkalkuliert und ich Ärgere mich nicht so darüber, in beiden Fällen bekommt Aida Geld von mir wo Aida (Carnival) eigentlich keine Leistung erbringen muss, der Nebeneffekt wäre für mich, Bordguthaben bei den nächsten Reisen und ein möglicher Kursgewinn, alles natürlich ein Lotteriespiel, so wie zur Zeit bei allen Aktien.

  • Na ja, wenn sie 100 Carnival Aktien kauft spendet sie das Geld nicht AIDA. Sondern sie zeigt damit, dass sie in den Konzern vertraut. Außerdem bekommt sie (wahrscheinlich) in Zukunft Bordguthaben und hat die Chance auf eine Kurssteigerung (oder im schlimmsten Fall Totalverlust). Beim Spenden wäre das Geld definitiv für immer weg; übrig bliebe höchstens das Gefühl, was Gutes getan zu haben.

    Aber jeder so, wie er will.

    Reisehistorie: ist auf meiner Pinnwand zu finden
    Nächste :abfahrt: : 22.09.22

  • Du hast es wirklich gut beschrieben, Danke.

    Meine Überlegung war: wenn ich jetzt eine Kreuzfahrt buche kann ich das Geld im schlechtesten Fall verlieren und Ärgere mich darüber, wenn ich Aktien kaufe dann ist mir bewusst das das ein Lotteriespiel ist, wenn ich Verliere ist das einkalkuliert und ich Ärgere mich nicht so darüber, in beiden Fällen bekommt Aida Geld von mir wo Aida (Carnival) eigentlich keine Leistung erbringen muss, der Nebeneffekt wäre für mich, Bordguthaben bei den nächsten Reisen und ein möglicher Kursgewinn, alles natürlich ein Lotteriespiel, so wie zur Zeit bei allen Aktien.

    Beim Aktienkauf erhält weder Aida noch Carnival das Geld, sondern der Veräußert der Aktien .

    Es sind ja keine Neuemissionen, die haben die Saudis.

    :abfahrt:



  • :sdanke: an alle, die hier so fleißig und informativ ihre Erfahrungen und ihr Wissen rund um dieses Thema geteilt haben.....

    Nun erhalte ich vielleicht auch bald mal entsprechendes Bordguthaben :thumbsup:

  • clubschiff-profis.de
  • ... ich drücke uns die Daumen :!::daumen:

    78547b4824b163bae5275bf2f84912bb3a75c8dd


    2022 Aida Stella Spanien& Portugal :loveyou:

    2022 Aida Perla Karibische Inseln :daumen:

    2021 Aida Perla von Gran Canaria nach Barbados :daumen:

    2021 Aida Stella Mediterrane Highlights :daumen:

    2021 Aida Perla Kanaren :daumen:

    2020 Aida Blu Mauritius& Madagaskar2

    2019 Aida Nova Kanaren& Madeira

    2019 Aida Stella Italien& Mittelmeerinseln

    2019 Aida Diva Karibik& Mittelamerika 2

    2018 Aida Blu

    2018 Aida Diva

    2017 Aida Luna

    2016 Aida Aura

    2015 Celebrity Silhouette

    2014 Aida Stella:loveyou:

    2013 Norwegian EPIC

    2013 Aida Diva

    2012 Splendour Of The Seas

    2012 Brilliance Of The Seas

    2011 Costa Magica

    2011 Norwegian EPIC

    2011 Adventure Of The Seas

    2010 Mein Schiff

    2009 Norwegian Jade

    2008 Aida Diva :loveyou:

  • Morris

    Hat den Titel des Themas von „Carnivalaktien und Bordguthaben daraus (Zusammenfassung in Beitrag 2)“ zu „Der Faden NUR für Bordguthaben aus Carnivalaktien (Zusammenfassung in Beitrag 2)“ geändert.
  • Endlich gibt es mal wieder ein Stück Normalität. Ich kann also verkünden, dass die Email mit der Bestätigung über die Gewährung meines Bordguthabens aus Aktien für die nächste Reise fast genau 7 Stunden nach der Beantragung eingetroffen ist.

    Bei mir gestern auch, innerhalb kurzer Zeit war alles erledigt und bestätigt :daumen:

  • Endlich gibt es mal wieder ein Stück Normalität. Ich kann also verkünden, dass die Email mit der Bestätigung über die Gewährung meines Bordguthabens aus Aktien für die nächste Reise fast genau 7 Stunden nach der Beantragung eingetroffen ist.

    Ach wie schön :abfahrt:

    834bf1f478f62c74c5ff55d25a2475945348f73c

  • Grade, bevor ich das Forum auf den Schirm holte, habe ich mich gefragt, ob die neuen Kurzreisenden Bordguthaben angefragt und bewillit bekommen haben. :thumbsup:. Gut zu lesen, das es " Normalität" gibt.

    Mai 2020 Kurzreise Aidamar leider ausgefallen jetzt hoffe ich auf: Transarabien mit Aidabella. Aber auf der Blu wars wirklich sehr schön im Oktober.:troest:

  • Guten Morgen zusammen,


    ist bei denjenigen, denen das BGH per E-Mail bestätigt worden ist, es auch im myAIDA ersichtlich? Früher war das immer spätestens am nächsten Tag in myAIDA aufgeführt.


    Danke und Grüße

    --

    04/2019 Kurzreise nach Rotterdam, AIDAperla - 08/2019 Norwegens Küste und Metropolen, AIDAperla - 10/2019 Norwegens Fjorde, AIDAsol - 12/2019 Kanaren und Madeira 3, AIDAnova

    09/2020 Blaue Reise - Panoramafahrt ab Hamburg, MeinSchiff 2 - 06/2021 Blaue Reise - Panoramafahrt ab Kiel, MeinSchiff 1 - 09/2021 AHOI Tour nach Norwegen, AIDAmar

    12/2021 Metropolen ab Hamburg, AIDAprima - 02/2022 Perlen am Mittelmeer, AIDAstella - 04/2002 Norwegen ab Hamburg, AIDAprima - 05/2022 Highlights am Polarkreis ohne Spitzbergen, AIDAluna

    08/2022 Metropolen ab Hamburg, AIDAprima - 09/2022 Spanien, Portugal und Menorca, AIDAstella

  • Danke, dann muss ich wohl nochmals nachfragen. Ist jetzt schon mehr als drei Tage her, dass die E-Mail kam. In dieser Mail steht auch, dass es "in ein paar Tagen unter Meine Reservierungen" sichtbar sei.


    Nachtrag: Ist in der Zwischenzeit sichtbar...hat wirklich 4 Tage gedauert.

    --

    04/2019 Kurzreise nach Rotterdam, AIDAperla - 08/2019 Norwegens Küste und Metropolen, AIDAperla - 10/2019 Norwegens Fjorde, AIDAsol - 12/2019 Kanaren und Madeira 3, AIDAnova

    09/2020 Blaue Reise - Panoramafahrt ab Hamburg, MeinSchiff 2 - 06/2021 Blaue Reise - Panoramafahrt ab Kiel, MeinSchiff 1 - 09/2021 AHOI Tour nach Norwegen, AIDAmar

    12/2021 Metropolen ab Hamburg, AIDAprima - 02/2022 Perlen am Mittelmeer, AIDAstella - 04/2002 Norwegen ab Hamburg, AIDAprima - 05/2022 Highlights am Polarkreis ohne Spitzbergen, AIDAluna

    08/2022 Metropolen ab Hamburg, AIDAprima - 09/2022 Spanien, Portugal und Menorca, AIDAstella

    Einmal editiert, zuletzt von Maniax79 () aus folgendem Grund: neuer Sachstand

  • Hallo in die Runde,


    ich habe meine Bestätigung am Samstag erhalten und sehe es auch noch nicht.

    Ich denke das muss sich erst wieder alles eingrooven bis es wieder läuft wie man es kennt.

    Ähnlich die Variozuteilung.. Auch diese laufen nicht wie gewohnt.

    Sommer, Sonne, Strand und Meer!

  • clubschiff-profis.de