14.10.2018 - 21.10.2018

Als unregistrierter Nutzer ist Ihr Zugriff auf dieses Forum leider eingeschränkt. Um das wasserurlaub.info Forum in vollem Umfang nutzen zu können, registrieren Sie sich einfach und schnell mit ein paar Klicks hier.
  • Viel scGlimmer ist.. was mache ich mehrere Stunden lang mit einem quengeligen Grundschul Kind...

    Hallo @Kiss,


    unweit des Ostseekais befindet sich auf der Flaniermeile "Kiellinie" ein Aquarium (im Komplex von "GEOMAR"), das könntet ihr vielleicht besuchen. Neben dem Aquarium ist ein Außenbecken, in dem sich Seehunde tummeln, die zweimal am Tag publikumswirksam gefüttert werden.


    Nach Laboe würde ich persönlich nicht fahren, da ihr - falls ihr zum U-Boot und zum Marine-Ehrenmal möchtet, vom Anleger der Fördedampfer noch ein ganzes Stück bis dorthin laufen müsst. Normalerweise lohnt sich dieser Ausflug schon, doch allein die Bootsfahrt dauert hin und zurück jeweils eine Stunde, da die kleinen Dampfer ja unterwegs öfters anlegen. Das Ganze wäre mir dann irgendwie zu stressig.


    Viele Grüße und trotz der "Startschwierigkeiten" eine schöne Reise, Meerelfe

    "Travelling - it leaves you speechless, then turns you into a storyteller" (Ibn Battuta)

  • Das Aquarium ist eine gute Idee :thumbsup: ich schau mir das mal an..

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • clubschiff-profis.de
  • Koffer schon weg! 8o krass.. ich hab Grad beim Frühstück die Colorline beim einlaufen gesehen.. hab schönen blick auf die Förde :) aber Ich denke wir sind weg bevor die bella ihr Lächeln hier zeigt.. Ansonsten hätte ich sicher traumhafte Fotos hier.. Viel Spaß euch blu-Fan :Boot1:

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • Ein kleines Zwischenfazit. Wir sind wirklich erstaunt, wie ruhig, nett und gesittet es diesmal auf einem voll besetzten Schiff zugeht. Immer einen Platz beim Essen ohne Anzustehen, gut erzogenene Kinder und freundliche Mitreisende. Auch das Wetter ist voll auf unserer Seite. Schön.


    Noch erstaunter sind wir über das, was AIDA diesmal bietet. Mein persönliches Reisehighlight meiner bisher 20 Reisen war das gute, vielfältige Essen. So schlecht, wie auf dieser Reise allerdings war es noch nie. Klar muss so ein Unternehmen rechnen, aber wir haben das Gefühl, daß man hier mittlerweile die günstigsten Diskounter Produkte verwendet. Täglich gibt es Kasslerstückchen zum Frühstück, zum Mittagessen und zum Abendbrot. Das Kilo bei Metro für gute 3 Euro. Ebenfalls zu jeder Mahlzeit dabei: Hähnchenkeule oder Brust. Das krönende Highlight eines Ganges ist häufig das "gute" Kartoffelpü aus der Tüte. Die wenigen Male an denen es Rindersteaks gibt, erweisen die sich als ungeniessbar. Egal welches Fleisch, man hat den Eindruck, daß es einfach ohne Liebe und Sorgfalt irgendwie schnell in den "Fütterungstrog" gekippt wird. So gut wie jedes Stück Fleisch ist totgebraten und zu trocken. Raffinierte leckere Beilagen sind Pommes und TK Gemüse gewichen. Wenn man lecker Essen möchte, bleibt bei unseren Vorlieben nur das Steakhouse, heute abend zum vierten Male. Bei einer Restaurantleitung haben wir unseren Eindruck angesprochen, es wurde dezent angedeutet, daß wenig Auswahl in den Lagern wäre und man mit den Resten arbeiten müsste. Etwas anderes, worauf wir uns gefreut haben: Die hervorragende Craftbierauswahl. In das edle Bier sind bisher 150 bis 200 € pro Reise geflossen, diesmal ist es überhaupt nicht verfügbar, steht aber in allem Karten. Nicht eine Sorte fehlt, sondern das gesamte Sortiment. Vor Dubai ist kein Nachschub zu erwarten. Von den wenigen Single Malts der Karte ist unser Favorit nicht mehr verfügbar. Bei der Bestellung eines Obstlers aus der Karte kam auch nur ein simples alle. Was ist aus den leckeren Deluxe Cocktails geworden? Gestrichen. Schade um den Fritsch Reloaded. AIDA wo gehst du hin?!?


    Ein weiteres Highlight bisheriger Reisen waren die Abende im Theatrium. Nette Drinks und dazu ein erstklassiges Entertainment. Eine mitreissende Rockshow, schöne Stimmen eines Solokünstlers, ein verzauberndes Variete, eine musikgewaltige und gut kostümierte AIDA Show. Wo ist das geblieben? Eine Queenshow... ok... aber sonst? Stattdessen gibt es Kinofilme, gähnend langweilige Chansons und man mag es kaum glauben, die allzeit bewährte ABBA Show. Ernsthaft?


    Meine Frau will schon länger weg von AIDA, mir gehen nach dieser Reise langsam die Gegenargumente aus. Mal schauen, was die letzten Tage bringen.

    2006 blu, 2006 blu, 2007 diva, 2008 aura, 2009 cara, 2010 blu, 2010 cara, 2011 luna, 2012 bella, 2012 mar, 2012 blu, 2013 Mein Schiff 2, 2014 mar, 2014 diva, 2014 Mein Schiff 3, 2015 luna , 2015 AIDA pur/stella, 2016 prima, 2017 prima, 2018 bella

  • Wahrscheinlich hat die kurze Liegezeit in Kiel nicht für die komplette Proviantübernahme gereicht .. gefällt mir nicht ... aber vielleicht hilft es ja die rosa Brille zu suchen

  • @Kalb: schön das nicht nur ich das so sehe.


    Habe vom.tollen Essen geschwärmt und die Kids von den Shows... Also das Essen ist so guter Durchschnitt geworden. Aber die Shows waren unterirdisch ... Sorry. Auch das Abendprogramm ist eher nicht so meins.


    Zumindest das Wetter ist super. Und die Ausflüge waren bisher auch alle spitze. Aber damit hat Aida nix zu tun. Zumindest bei uns nicht....

  • clubschiff-profis.de
  • Hallo zusammen, alle wieder heile angekommen? ^^


    nach dem Chaos bei der Bahn letztes Jahr sind wir dieses Jahr mit dem Auto angereist. Leider haben wir für die 480 Km sowohl hin, als auch zurück, über 7 Stunden gebraucht. :thumbdown: also beides doof.. mehrere schwere Unfälle gesehen, in einer Sperrung gestanden deswegen usw..


    Unserer Arrangement im Maritim Hotel kann ich empfehlen und hat meine Erwartungen erfüllt. Parkplätze in der Tiefgarage sind recht klein und ich war auch nicht der einzige AIDA Fahrer, der seinen SUV in die Parklücke geörgelt hat :D


    Die Ziele dieser Reise waren umwerfend :meinung: Traumwetter, wunderbare Ausflüge in St. Petersburg und Danzig, schöner Spaziergang in Tallin und Kopenhagen :wiegeil:


    Tja und das Schiff :/|| wir haben unter dem Markrestaurant geschlafen, schräg unter den Toiletten :(;( ich sage nur ..... "wwwwuuuuuusssschhhhhh" fast die ganz Zeit :thumbdown::cursing: wieviel die Leute ausserhalb der Kabine auf Klo gehen.. unglaublich.. dementsprechend fehlte mir die Ruhe und die Erholung ein bisschen.. Kabinenwechsel war leider nicht möglich :(


    Gefrühstückt haben wir im Weite Welt, der Frühstück fand ich ok.. Abendessen meistens im Bella Vista, hier war die Wahrscheinlichkeit auf Nudeln mit Bolognese oder Tomatensoße am Größten und ich muss @Kalb leider etwas recht geben. Der Bofrostmann war mit an Board, sehr viel TK Gemüse und TK Speisen.. warum auch immer.. auch ich kenne das Essen etwas besser..


    Das Unterhaltungsprogramm kenne ich auch besser :( der Kinofilm in St. Petersburg abends im Theater fand ich auch grenzwertig.. keine Kostümshow, keine Artisten.. kann AIDA auch besser..


    Das Schiff war Megavoll, so voll hab ich noch kein Schiff erlebt. An den Seetagen war ja nirgendwo, mit Ausnahme der Pooldecks und den Sitzen im Theatrium auf Deck 9, ein Platz zu finden :(:/ so viel Zeit hab ich auch selten auf der Kabine verbracht und dem "wwwuuuusssch" gelauscht..


    Trotzdem war nicht alles schlecht und ich komme wieder, keine Frage :D:saint:

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • Wenn ich so eure Berichte lese, dann habe wir richtig Glück gehabt, dass es unsere 1. Kreuzfahrt war.
    Wir haben also keinen Vergleich mit anderen Kreuzfahrten.


    Somit fanden wir die 1. Fahrt einfach super.
    Anreise und einchecken war etwas stressig.
    Ok... Schiff war mehrere Stunden verspätet in Kiel angekommen.
    Die Zeit hat aber die AIDA auf der Fahrt nach Tallinn und St. Petersburg gut aufgeholt.


    Das Schiff war ausgebucht.
    Wir sind meistens ins Weite Welt Restaurant gegangen
    Das Markt Restaurant war immer sehr sehr voll.
    Wir hatten das Gefühl gehabt, alle strömten ins Markt Restaurant.


    Für uns 2 haben wir immer einen Platz gefunden und das auch am Fenster.
    Wir haben uns Zeiten zum Frühstück ausgesucht, da war es noch richtig leer.
    Zwischen 7 und 7:30 Uhr Weite Welt Restaurant
    Die Brötchen einfach lecker.
    Zum Frühstück alles da, was man sich so denken kann.
    Im Urlaub habe ich noch nie ein gutes weich gekochtes Ei bekommen.
    Auf der AIDA ja.
    Kann nur sagen: Frühstück geht einfach nicht besser.


    Zum Mittagessen und Abendessen sind wir meistens 1 Stunde später gegangen.
    Immer was gefunden, was auch gut geschmeckt hat.
    Das Bier richtig gezapft, dann war das Glas auch schnell voll ohne viel Schaum.
    Das rohe Fleisch, was man sich nehmen und braten lassen musste,
    war das nicht gut ?
    Hat das einer von euch gemacht ?
    Fleisch auf dem Teller gemacht.
    Abgegeben.
    Einen Sender bekommen,der dann piepte, wenn das Fleisch fertig gebraten war.


    Wie gesagt.
    Wir waren das erste mal auf einer Kreuzfahrt und waren positiv überrascht.
    Die Mitreisenden waren alle irgendwie gut drauf.
    Kinder ? Wo waren die Kinder ?
    Hatte mit viel mehr gerechnet.
    So artige Kinder habe ich auf einer Urlaubsreise noch nie gesehen.
    Ach ja doch.... Ein Kleinkind im Arm einer Mutter war am Fahrstuhl am weinen.
    Glaube das war am Mittwoch.


    Der Seetag am Donnerstag war einfach spitze.
    Wir dachten, dass wir das Schiff alleine haben.
    Wir hatten die Tageskarte Wellness Oase PA18 gebucht.
    War ausgebucht, aber wo waren die Gäste ?
    Nur wenige da. Um 10 Uhr.
    Da lag einer und da hinten auch einer.
    Ja und oben waren noch 4 Liegen besetzt.
    Sonst leer! Unglaublich auch am Nachmittag wenige Gäste.
    Wo wir schon mal da sind, ab in die Sauna.
    Dampfsauna war immer ein Platz frei, sonst schon recht voll.
    Immerhin war der Sauna Bereich ohne Zusatzkosten frei für alle.
    War echt gut. In die Sauna und dann dort mit Bademantel auf den Balkon.


    Oh je, wieder ein Tag vorbei. Und ab Abendessen.


    Nun.... ihr habt schon recht wenn ihr sagt die Unterhaltung hätte besser laufen können.
    Da hatten wir auch mit einer Artistengruppe gerechnet und auch sonst hat mir da einiges nicht gefallen.
    Das kann für uns auf einer neuen Aida Reise nur besser werden.


    Am Freitag war das Flitterwochen und Hochzeitsjubiläumstreffen auf Deck 10. War echt gut. Haben sie gut gemacht und ein großes Gruppen Foto gab es an der Kabinen Tür am nächsten Tag.
    Wir waren mit 13 Pärchen.


    Mit der Außenkabine 4117 Deck 4 Steuerbord waren wir sehr zu frieden.
    Kaum störende Geräusche.
    Ich denke mal: Außenkabine muss schon sein.
    Balkon ? Schwer zu sagen.
    Will man alleine auf einen Balkon sitzen, wenn so gut wie alle Gäste lieb und nett sind ?


    Wenn ihr jetzt sagt.... das war die schlechteste Kreuzfahrt mit der AIDA, dann müssen wir unbedingt noch mal fahren.
    Das möchten wir sehen, ob es besser geht.

    1. Reise mit der Aidabella am 14. Oktober 2018.

  • :sironie: Mist, wieder einer, der uns die günstigen AIDA Angebote vor der Nase weg bucht ;)


    Scherz beiseite, ich freu mich, wenn es dir / euch gefallen hat :thumbup: So soll das sein :!::!:


    Im Weite Welt Restaurant hab ich tatsächlich nicht tagsüber gegessen, nur morgens zum Frühstück und einmal zur Kaffeestunden ^^ und dementsprechend diese Station auch nicht testen können. Interessant, wie sich das alles so an Board verteilt und jeder sein Nische findet..


    und ich der Wellnessoase bin ich tatsächlich noch nie gewesen.. gibt es da eigentlich einen Indoorpool?

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)

  • Eher nur ein blubberbecken (Whirlpool) aber sehr groß und eine Dusche
    Sau kalt.. warm... sehr warm.. und wieder kalt. Kommt abwechselnd dann immer oben und seitlich raus


    44E255EE-785B-408B-A2C6-5FD5FE6B5F33.jpeg



    74E0D59E-7657-4D91-B33D-F04DB91ECF0A.jpeg


    Schau dir nur nicht das AIDA Video an. da sind wir gefilmt worden in Tallinn

    1. Reise mit der Aidabella am 14. Oktober 2018.

    Einmal editiert, zuletzt von AidaDieter ()

  • Ich finde zum Ende der Reise wurde das Essen etwas besser. Trotz allem waren wir mehrere Abende erst im Buffetrestaurant und sind direkt ins Steakhouse weiter... 4 mal insgesamt. Das Steakhouse war sehr lecker. Frühstück fand ich auch ok, ich liebe dieses Schwarzbrot.


    Vielleicht ist es ein Fehler alles mit alten Zeiten zu vergleichen. Damals 1200 Euro pro Nase, Kanaren mit Flug und Juniorsuite auf der alten blu, Private Lounge und meeeega Essen... das waren Zeiten... hihi....


    Das mit den Menschen kam mir gar nicht so viel vor... aber wir versuchen immer gegen den Strom zu schwimmen. Ich fand das Miteinander und das fehlende Gedrängel echt angenehm. Desweiteren war das mit der Almhütte eine gute Idee. Sehr schön gestaltet, das Essen war ok. Ebenfalls war die App klasse. mit mehreren Kabinen konnte man sich so immer gut absprechen. Das waren zwei schöne Neuerungen.


    Was mich noch beeindruckt hat waren die Länder. Wir sind auf eigene Faust los. Polen und Estland machten einen echt guten Eindruck. Von wegen Deutschland vorneweg in Europa, ich denke soweit stehen die uns nicht nach.


    Generell waren wir vom Essen und den Shows trotzdem so enttäuscht, daß wir angefangen haben, mit einer Tui Reise fürs nächste Jahr zu liebäugeln. Bisher konnten wir von zwei mal Tui nichts Schlechtes berichten und sind deshalb gerne bereit, den Tausi mehr zu bezahlen, denn den haben wir mit 3 Leuten in der letzten Woche auch mit Steakhouse und Whisky und Cocktails bezahlt.


    Eine andere Frage: Wie war das Maritim denn? Wir waren da mal vor Jahren... alles alt, abgerockt und schmutzig... meine Frau hatte sich am Ende mit Reinigungsmitteln und Handschuhen in der Stadt ausgerüstet und selber das Bad auf Vordermann gebracht, weil die es nicht hinbekommen haben....

    2006 blu, 2006 blu, 2007 diva, 2008 aura, 2009 cara, 2010 blu, 2010 cara, 2011 luna, 2012 bella, 2012 mar, 2012 blu, 2013 Mein Schiff 2, 2014 mar, 2014 diva, 2014 Mein Schiff 3, 2015 luna , 2015 AIDA pur/stella, 2016 prima, 2017 prima, 2018 bella

  • clubschiff-profis.de
  • ??Wie war das Maritim ?? Was meinst du damit ?


    Sonst alles sehr sauber. Unsere Kabine wurde immer mit liebe sauber gemacht.


    Hat er gut gemacht. Am 2. Tag hat er von mir einen 5 Euro Schein bekommen und am Ende auch noch mal..
    War ein Mann bei uns.


    Aus dem Bettlaken hat er immer ein Herz geformt und später das Herz am Fenster.


    8622D971-A8D5-4101-96D4-41217C51A4E4.jpeg


    A58AC412-F53F-4277-965B-891BC84C9FD5.jpeg

    1. Reise mit der Aidabella am 14. Oktober 2018.

  • Meinte das Hotel von Kiss... hihi.


    Das Housekeeping ist meistens sehr fleissig. Sehe ich auch so, daß die guten Geister Trinkgeld haben müssen.

    2006 blu, 2006 blu, 2007 diva, 2008 aura, 2009 cara, 2010 blu, 2010 cara, 2011 luna, 2012 bella, 2012 mar, 2012 blu, 2013 Mein Schiff 2, 2014 mar, 2014 diva, 2014 Mein Schiff 3, 2015 luna , 2015 AIDA pur/stella, 2016 prima, 2017 prima, 2018 bella

  • @Kalb: wir hatten ein Standardzimmer zum Park Richtung Hoteleingang. Das Badezimmer war renoviert und sauber, die Betten ok, Mobiliar war gepflegt und sauber, aber alt!Da gibt es nix schön zu reden, aber alt muss doch auch nicht immer schlecht sein :)


    Beim Gang zum Essen in das Restaurant hatte mir eigentlich nur noch Willy Brandt mit Zigarre gefehlt :D Der Gang war mit dunklem Holz verkleidet, das Geländer so in gepolstertes Leder eingeschlagen. Es ist halt in den 70er gebaut, Betonklotz, aber ich fand es hatte Charme. Ich würde da noch mal schlafen.


    ich fand die Städte auch umwerfend, aber wir haben natürlich auch überwiegend den hübschen Teil gesehen. Unser Busfahrer in St. Petersburg war ein echter Tartare! :!::!:
    Auf dem Weg zum Hafen zurück hat er uns gezeigt, wo er mit seiner Familie wohnt, also von Aussen. 40 qm, 2 Zimmer, 4 Personen. Hübsch ist anders, in dem Viertel würde ich nicht alleine losziehen, alles grau und braun, teilweise verfallen und eingeschlagene Fenster, Einschusslöcher aus dem Krieg oder von sonst was, Stromleitungen in wilden Durcheinander, und überall die Megafone aus der Sowjetzeit in den Häusern, die andere Seite von St. Petersburg.. :/

    1xAidasol (2015), 3xAidaBlu (2015, 2016, 2019), 1xAidaPrima (2017), 1xMeinSchiff5 (2016), 1xMeinSchiff1 (2017, das Original ) 1xMSC Fantasia (2017), 1xAIDAPerla (2018) und 1xAIDABella (2018)